Wir sind ein ernsthaftes Forum, daher legen wir viel Wert auf mit Zeit und Liebe verfasste Beiträge. Dank der hier gepflegten Umgangsformen erheben wir uns aus dem Allerlei der anderen Automobilforen und stellen damit, wie auch unsere Fahrzeuge, eine besondere Klasse dar.

RE: Erfahrung mit Paketdiensten/Post

#91 von Kröte , 24.12.2012 12:32

Ja, ich hab die alle in der gleichen Filiale abgegeben. Dort arbeiten allerdings auch seit dem ich die Filiale kenne ein und die selben Leute und bis vor kurzem gab es nie Probleme...



 
Kröte
Beiträge: 4.582
Punkte: 422.355
Registriert am: 10.06.2008
Ich fahre: '87 Honda Civic "Browntop-Hatch"; '87 Honda Prelude 2.0Si; '86 Honda Civic Shuttle; '03 Volvo V40 2.0T
Da wohne ich: DA Eberstadt
Vorname: Birk


RE: Erfahrung mit Paketdiensten/Post

#92 von krb , 29.12.2012 20:12

Also ich kann mal wieder nicht wirklich klagen. Ein Paket nach Japan dauerte 3 Wochen und kostete nur 17 Euros Versand. Na gut, die Sendungsverfolgtung (+ 2 EUR) hörte an der Grenze auf. Aber das war's auch schon. Sonst lief alles super.


Mitglied des HRT OWL


 
krb
Beiträge: 12.201
Punkte: 2.075.524
Registriert am: 08.08.2008
Ich fahre: Pfötchen-Taxi, XW, Diva de Rappel, HS, EE6, SP, YF1 und weitere Hondas
Da wohne ich: Lippstadt-Hörste
Vorname: Karlheinz


RE: Erfahrung mit Paketdiensten/Post

#93 von HoWoPa , 29.12.2012 21:25

Ich bevorzuge ja ehr die Gegenrichtung.Die Japanische Post braucht für ein normales Paket in der Regel 2Tage bis Frankfurt. Die restlichen 8-10 Tage braucht der deutsche Bummelzoll und die Zustellung bis PB.


Präsident und erster Vorsitzender des Aufsichtsrates des HRT-OWL und stolz drauf.
Make love, not war.


 
HoWoPa
Beiträge: 13.415
Punkte: 2.209.030
Registriert am: 07.05.2007
Ich fahre: Hondas
Da wohne ich: Paderborn
Vorname: Guido


RE: Erfahrung mit Paketdiensten/Post

#94 von krb , 29.12.2012 21:40

Das ist auch meine bevorzugte Richtung (von Japan nach Deutschland). Aber dieses Mal braucht das Paket schon länger, weil es per (Ruder-?) Boot kommt. Sonst wäre der Versand zu teuer geworden. Bin gespannt, wann es eintrifft. Sind doch SM-X Ersatzteile drin und Ersatzteilliste und Werkstatthandbuch für die Kiste. Ich will doch bald wieder Honda fahren.


Mitglied des HRT OWL


 
krb
Beiträge: 12.201
Punkte: 2.075.524
Registriert am: 08.08.2008
Ich fahre: Pfötchen-Taxi, XW, Diva de Rappel, HS, EE6, SP, YF1 und weitere Hondas
Da wohne ich: Lippstadt-Hörste
Vorname: Karlheinz

zuletzt bearbeitet 29.12.2012 | Top

RE: Erfahrung mit Paketdiensten/Post

#95 von Mr.HondaKA3 , 30.12.2012 17:43

Erwarte ein Expresspaket aus Baltimore USA. Jetzt steht beim Sendungsverlauf "Customer clearance" Location Russia!!!
Mein Paket hat sich wohl verlaufen. S H I T


Mr.HondaKA3

RE: Erfahrung mit Paketdiensten/Post

#96 von krb , 30.12.2012 17:53

@ Christian2

Die Amis müssen sparen. Deshalb kommt's dieses Mal nicht durch die Luft, sondern auf dem Landwege. Von Alaska rüber nach Russia is ja nicht weit und meistens zugefroren, da kann man mit dem Schlitten fahren.


Mitglied des HRT OWL


 
krb
Beiträge: 12.201
Punkte: 2.075.524
Registriert am: 08.08.2008
Ich fahre: Pfötchen-Taxi, XW, Diva de Rappel, HS, EE6, SP, YF1 und weitere Hondas
Da wohne ich: Lippstadt-Hörste
Vorname: Karlheinz


RE: Erfahrung mit Paketdiensten/Post

#97 von Mr.HondaKA3 , 30.12.2012 17:59

Sind das 2. mal bestellte Acura Zündkabel. Die 1. Bestellung kam schon nicht an. Macht mich jetzt echt traurig!


Mr.HondaKA3

RE: Erfahrung mit Paketdiensten/Post

#98 von krb , 30.12.2012 18:35


Mitglied des HRT OWL


 
krb
Beiträge: 12.201
Punkte: 2.075.524
Registriert am: 08.08.2008
Ich fahre: Pfötchen-Taxi, XW, Diva de Rappel, HS, EE6, SP, YF1 und weitere Hondas
Da wohne ich: Lippstadt-Hörste
Vorname: Karlheinz


RE: Erfahrung mit Paketdiensten/Post

#99 von barney , 31.12.2012 14:41

Heut war zum 2. Mal der HermesTyp ausm Nahen Osten hier und hat zum zweiten Mal nach der Heix..x.x.x..str. 2 gefragt. Wir sind halt nun mal nur Heix...x.x.x..x 2 ohne Straße. Habs ihm dann nochmal erklärt, vielleicht kann er sichs doch mal merken....Wenn er mich überhaupt verstanden hat. Arme Schweine sind die Paketsklaven aber trotzdem.


Mein Viertelmeile Jazz und meine Hondas


 
barney
Beiträge: 8.165
Punkte: 641.836
Registriert am: 11.05.2007
Ich fahre: Schieb Hondas nur noch (Frau fährt Stream RN3)
Da wohne ich: Altbayern, Out of LA
Vorname: barney


RE: Erfahrung mit Paketdiensten/Post

#100 von Kröte , 04.03.2013 13:41

Das leidige Thema wieder...

Ich warte auf einen Großbrief aus Amerika. Losgeschickt wurde er am 14.01., normalerweise brauchen solche Sendungen ca. 4 Wochen, bis sie hier eintreffen. Die letzte registrierte Bewegung dieser Sendung stammt vom 18.01. - dort hat sie das amerikanische Festland verlassen...

Ähnliches Spiel in umgekehrter Richtung. Ich habe am 21.02. ein Packet nach Amerika aufgegeben. Noch am gleichen Tag wurde es ans Export-Frachtzentrum der DHL übergeben. Seither wird es für den "Transport ins Zieland vorbereitet"...



 
Kröte
Beiträge: 4.582
Punkte: 422.355
Registriert am: 10.06.2008
Ich fahre: '87 Honda Civic "Browntop-Hatch"; '87 Honda Prelude 2.0Si; '86 Honda Civic Shuttle; '03 Volvo V40 2.0T
Da wohne ich: DA Eberstadt
Vorname: Birk


RE: Erfahrung mit Paketdiensten/Post

#101 von krb , 04.03.2013 14:28

Das mit dem Versand ins Ausland und der entsprechenden Meldung kennen wir. Das bleibt auch so, bis Dir der Empfänger sagt, daß es angekommen ist. Grund: DHL und die Post drüben haben andere Sendungsnummernsysteme und wenn DHL es ans Export-Frachtzentrum abgibt, dann ist es geschehen, dann können wir nicht mehr drauf zugreifen.


Mitglied des HRT OWL


 
krb
Beiträge: 12.201
Punkte: 2.075.524
Registriert am: 08.08.2008
Ich fahre: Pfötchen-Taxi, XW, Diva de Rappel, HS, EE6, SP, YF1 und weitere Hondas
Da wohne ich: Lippstadt-Hörste
Vorname: Karlheinz


RE: Erfahrung mit Paketdiensten/Post

#102 von Kröte , 04.03.2013 14:38

Das stimmt so nicht. Sobald die "Vorbereitung" abgeschlossen ist, wird die Sendung an den internationalen Versand übergeben. Dann bekommt man über die Sendungsverfolgung von der DHL eine weitere Sendungsnummer, die man anschließend über die Sendungsverfolungssysteme der Post des Empfängerlands vorfolgen kann. Diese Nummer kann man in der Regel zwei Werktage nach dem man das Paket in der Filiale abgegeben hat abrufen.
Aber soweit ist es mit dieser Sendung scheinbar noch nicht gekommen.



 
Kröte
Beiträge: 4.582
Punkte: 422.355
Registriert am: 10.06.2008
Ich fahre: '87 Honda Civic "Browntop-Hatch"; '87 Honda Prelude 2.0Si; '86 Honda Civic Shuttle; '03 Volvo V40 2.0T
Da wohne ich: DA Eberstadt
Vorname: Birk


RE: Erfahrung mit Paketdiensten/Post

#103 von Jazzydriver92 , 04.03.2013 14:47

Zitat von Kröte im Beitrag #102
Das stimmt so nicht. Sobald die "Vorbereitung" abgeschlossen ist, wird die Sendung an den internationalen Versand übergeben. Dann bekommt man über die Sendungsverfolgung von der DHL eine weitere Sendungsnummer, die man anschließend über die Sendungsverfolungssysteme der Post des Empfängerlands vorfolgen kann. Diese Nummer kann man in der Regel zwei Werktage nach dem man das Paket in der Filiale abgegeben hat abrufen.




Also ich hatte vor ungefähr 3 Wochen ein Paket nach Kroatien geschickt. Es war nach 2 Tagen bereits ausser Land. Nach weiteren 3 Tagen war es beim Zoll. Dort war es etwa 1 Woche bevor es vollständig an den Empfänger ging. Ich konnte die Statusmeldungen, egal wo das Paket war, mit ein und der selben Sendungsverfolgungsnummer abrufen. Ich habe ebenfalls mit Dhl verschickt. Oder ist es mit den Nummern die man vom Empföngerland bekommt nur so, wenn man es außerhalb der EU verschickt?


Hondafahren ist Kult, wer keinen hat is selber Schuld!


 
Jazzydriver92
Beiträge: 2.627
Punkte: 569.629
Registriert am: 12.06.2012
Ich fahre: JAzz AA ´86
Da wohne ich: Adelmannsfelden
Vorname: Immanuel


RE: Erfahrung mit Paketdiensten/Post

#104 von Mr.HondaKA3 , 04.03.2013 14:49

Da hat Birk recht.
USPS geht in Deutschland an DHL über, jedoch hat bei mir immer die US Sendungsnummer auch den Status bei DHL angezeigt.
Umgekehrt ging das auch.
Da mir aber DHL auf die Nerven geht mit Lieferzeit und Umwegen nach Russland oder Bolivien (wenn aus USA bestellt), nehme ich nur noch UPS oder FEDEX in Anspruch. Maximal nach 4-6 Tagen und die Ware ist aus/nach USA am Ziel!


Mr.HondaKA3

RE: Erfahrung mit Paketdiensten/Post

#105 von krb , 04.03.2013 18:01

Meine Erfahrungen waren mit Japan.


Mitglied des HRT OWL


 
krb
Beiträge: 12.201
Punkte: 2.075.524
Registriert am: 08.08.2008
Ich fahre: Pfötchen-Taxi, XW, Diva de Rappel, HS, EE6, SP, YF1 und weitere Hondas
Da wohne ich: Lippstadt-Hörste
Vorname: Karlheinz



  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
   

Civic Coupe mal anders!
Kurzzeitkennzeichen zukünftig nur noch mit TÜV und AU

 
counter

mehr Tabellen auf Xobor.de | Forum-Software
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor