Wir sind ein ernsthaftes Forum, daher legen wir viel Wert auf mit Zeit und Liebe verfasste Beiträge. Dank der hier gepflegten Umgangsformen erheben wir uns aus dem Allerlei der anderen Automobilforen und stellen damit, wie auch unsere Fahrzeuge, eine besondere Klasse dar.

RE: Erfahrung mit Paketdiensten/Post

#61 von barney , 11.03.2012 19:10

Hab ich noch gar nicht erzählt:

Wir haben nen neuen Postboten. Den von der Nachbargemeinde, der darf jetzt unseren Weiler und das Nachbardorf auch noch mit ausfahren.
Dann hats natürlich nicht geklappt, wurde schnell mal das "str" überlesen, naja, kann passieren, hab ich den Brief halt am andern Tag dort eingeworfen, fahr eh mehrmals täglich vorbei.
Dann hat irgend ein Paketdienst nen neuen Fahrer bekommen. Gleiches Problem. Steht ein Amazonpaket vor der Haustür, meine Frau in Vorfreude wollt sich schon draufstürzen, bis sie merkte: Moment mal!!! das ist gar nicht für uns. Also ich tags drauf das Paket (welches nur vor der Tür lag) dort abgeliefert, war aber leider keiner dort, also vor die Haustür gestellt (ist ja so üblich)....
Paar Tage drauf kam wieder der Paketdienst und wollte von meiner Frau eine Unterschrift. Nur mit dem Unterschied, dass sie nicht so heißt wie der Typ aus der ....str im Nachbarort. Jetzt glaub ich hats der gerafft und stellt das in Zukunft richtig zu. Naja, was solls, sind auch nur Menschen.


Mein Viertelmeile Jazz und meine Hondas


 
barney
Beiträge: 8.165
Punkte: 641.836
Registriert am: 11.05.2007
Ich fahre: Schieb Hondas nur noch (Frau fährt Stream RN3)
Da wohne ich: Altbayern, Out of LA
Vorname: barney


RE: Erfahrung mit Paketdiensten/Post

#62 von yakari , 26.03.2012 23:50

Das Beste war ja bei mir mit DHL,wartete sehnsüchtig auf meine 4 Felgen mit Reifen 17 Zöller,den ganzen Tag zuhause gewartet und niemand kam,
wollte dann um 18Uhr aus dem Haus und schaute noch in den Briefkasten,3 mal dürft ihr Raten was dort war?
Eine Karte von DHL das ich es am nächsten Tag bei der Postfiliale abholen darf!Angeblich niemand Zuhause!Häähhhhh??
Nächsten Tag in der Filiale kam mir die Kotze hoch als ich sah wie die 4 großen Pakete mit der Sackkarre zu mir gebracht worden sind!
Ich war so Sauer das man mir eine Hotline Nummer in die Hand gedrückt hat wo man sich dann Beschweren durfte was natürlich nix brachte!Klar wie den auch die können ja nichtmal meinen Nachnamen ausprechen!
Und ich hab den Versand bezahlt 60,00€ ich fragte mich für was??Um es Selber abzuholen?
Das war 1998 und seit dem nie wieder DHL


Leben und Leben lassen


yakari  
yakari
Beiträge: 293
Punkte: 35.739
Registriert am: 18.01.2008
Ich fahre: Accord CC1,Prelude BB6,Accord CW3,Civic EJ9
Da wohne ich: Ahlen / Westf.
Vorname: Murat


RE: Erfahrung mit Paketdiensten/Post

#63 von barney , 27.03.2012 04:28

1998 und 60 EUR passt nicht! Wären 120 Mark gewesen und das wär damals sogar für die DHL viel gewesen.

Mein Fall ist noch in der Schwebe, das heißt, ich warte mittlerweile seit über 5 Monaten auf Schadensersatz. Gut dass ich mir das Gerät nur zum Anschaun gekauft hatte, da ists dann egal obs funktioniert oder nicht.


Mein Viertelmeile Jazz und meine Hondas


 
barney
Beiträge: 8.165
Punkte: 641.836
Registriert am: 11.05.2007
Ich fahre: Schieb Hondas nur noch (Frau fährt Stream RN3)
Da wohne ich: Altbayern, Out of LA
Vorname: barney


RE: Erfahrung mit Paketdiensten/Post

#64 von yakari , 28.03.2012 00:41

Sorry habs gar nicht bemerkt das ich das Datum falsch geschrieben habe,wie peinlich! 2003 war das,Alzheimer lässt grüssen


Leben und Leben lassen


yakari  
yakari
Beiträge: 293
Punkte: 35.739
Registriert am: 18.01.2008
Ich fahre: Accord CC1,Prelude BB6,Accord CW3,Civic EJ9
Da wohne ich: Ahlen / Westf.
Vorname: Murat


RE: Erfahrung mit Paketdiensten/Post

#65 von Kröte , 11.04.2012 18:30

Da bin ich mal gespannt, wie das endet:
Ich habe vor wenigen Wochen ein Paket via. DHL in die USA geschickt. Zumindest hab ich im Empfängerfeld die Adresse von demjenigen eingetragen, der das Paket bekommen sollte. Er hat mich nun angeschrieben, weil er das Paket noch nicht erhalten hat und es auch über USPS nicht verfolgen kann - was normalerweise bei DHL-Sendungen auch geht, sobald sie im Zuständigkeitsbereich von USPS unterwegs sind. Jetzt habe ich über die DHL-Seite die Sendungsnummer suchen lassen. Laut der Sendungsnummer ist das Paket zugestellt worden, allerdings in Japan...



 
Kröte
Beiträge: 4.582
Punkte: 423.466
Registriert am: 10.06.2008
Ich fahre: '87 Honda Civic "Browntop-Hatch"; '87 Honda Prelude 2.0Si; '86 Honda Civic Shuttle; '03 Volvo V40 2.0T
Da wohne ich: DA Eberstadt
Vorname: Birk


RE: Erfahrung mit Paketdiensten/Post

#66 von Mr.HondaKA3 , 11.04.2012 19:49

Ich schmeiß mich weg, Sorry Birk! Aber das ist lustig, Amerika ist jetzt ne Provinz in Japan. Ob das am Tsunami vom letzten Jahr liegt?


Mr.HondaKA3

RE: Erfahrung mit Paketdiensten/Post

#67 von Kröte , 11.04.2012 19:55

Mich amüsiert das nicht so sonderlich.
Bin auf die Stellungnahme seitens DHL gespannt. Mir ist bisher nicht einmal die Adresse bekannt, an die das Paket letztendlich geschickt wurde...


Angefügte Bilder:
japan.png  

 
Kröte
Beiträge: 4.582
Punkte: 423.466
Registriert am: 10.06.2008
Ich fahre: '87 Honda Civic "Browntop-Hatch"; '87 Honda Prelude 2.0Si; '86 Honda Civic Shuttle; '03 Volvo V40 2.0T
Da wohne ich: DA Eberstadt
Vorname: Birk

zuletzt bearbeitet 11.04.2012 | Top

RE: Erfahrung mit Paketdiensten/Post

#68 von barney , 11.04.2012 20:27

Das ist echt die Härte, kann mir kaum vorstellen, dass die Ware noch den richtigen Empfänger erreicht.

Bei meiner Sache tut sich auch nix, langsam geht mir das auch aufn Wecker.


Mein Viertelmeile Jazz und meine Hondas


 
barney
Beiträge: 8.165
Punkte: 641.836
Registriert am: 11.05.2007
Ich fahre: Schieb Hondas nur noch (Frau fährt Stream RN3)
Da wohne ich: Altbayern, Out of LA
Vorname: barney


RE: Erfahrung mit Paketdiensten/Post

#69 von Mr.HondaKA3 , 11.04.2012 20:28

Ich kann Dir sagen warum Dein Paket in Japan gelandet ist. Frag mal Deinen eigentlichen Empfänger ob er irgendein Paket bekommen hat das er nicht geordert hat. Ich gehe davon aus das DHL oder USPS Mist gebaut hat als das Paket aus- bzw in USA eingeführt wurde. Ein Unternehemn hat bestimmt die Adressaufkleber 2er Pakete vertauscht und jetzt ist Dein Paket in Japan gelandet und ein anderes Paket das ursprünglich nach Japan sollte ist bestimmt bei Deinem Empfänger gelandet. DHL muss bei der Verladung am Airport das zu empfangene Versandunternehmen sichtbar am Paket anbringen und USPS muss in Amerika ebenfalls Ihre eigenen Etikette anbringen. Also hat da jemand Mist gebaut und einen Japanischen Empfänger auf Dein Paket geklebt. Und der letzte Aufkleber ist ausschlaggebend.


Mr.HondaKA3

RE: Erfahrung mit Paketdiensten/Post

#70 von Kröte , 11.04.2012 20:41

Laut der Trackingnummer ist es direkt vom Frankfurter Flughafen aus nach Japan gegangen.
An sich eine lobenswerte Versandzeit. Am 28.3. losgeschickt, am 4.4. bereits ausgeliefert.



 
Kröte
Beiträge: 4.582
Punkte: 423.466
Registriert am: 10.06.2008
Ich fahre: '87 Honda Civic "Browntop-Hatch"; '87 Honda Prelude 2.0Si; '86 Honda Civic Shuttle; '03 Volvo V40 2.0T
Da wohne ich: DA Eberstadt
Vorname: Birk


RE: Erfahrung mit Paketdiensten/Post

#71 von Kröte , 16.04.2012 13:40

Bis heute habe ich keine Antwort auch meine eMail-Anfrage bekommen. Ich werde nachher mal zur Postfiliale gehen und mir anhören, was ich in dem Fall tun kann.
Ich habe inzwischen den Beleg rausgesucht, auf dem die Sendungsnummer vermerkt ist - selbst dort ist als Bestimmungsland "US" angegeben...



 
Kröte
Beiträge: 4.582
Punkte: 423.466
Registriert am: 10.06.2008
Ich fahre: '87 Honda Civic "Browntop-Hatch"; '87 Honda Prelude 2.0Si; '86 Honda Civic Shuttle; '03 Volvo V40 2.0T
Da wohne ich: DA Eberstadt
Vorname: Birk


RE: Erfahrung mit Paketdiensten/Post

#72 von HoWoPa , 16.04.2012 14:29

Zitat von Kröte
...auf dem die Sendungsnummer vermerkt ist - selbst dort ist als estimmungsland "US" angegeben...


United States of Japan?


Präsident und erster Vorsitzender des Aufsichtsrates des HRT-OWL und stolz drauf.
Make love, not war.


 
HoWoPa
Beiträge: 13.415
Punkte: 2.209.230
Registriert am: 07.05.2007
Ich fahre: Hondas
Da wohne ich: Paderborn
Vorname: Guido


RE: Erfahrung mit Paketdiensten/Post

#73 von Kröte , 16.04.2012 15:51

Langsam bin ich richtig pissig...

Ich war in der örtlichen Filiale, dort konnten und durften sie mir wohl nicht helfen. Vor lauter Verzweiflung habe ich nun bei der (natürlich kostenpflichtigen) Servicehotline angerufen. Ich wurde nach der Sendungsnummer gefragt und anschließend in die Warteschleife gelegt und plötzlich einfach aufgelegt.



 
Kröte
Beiträge: 4.582
Punkte: 423.466
Registriert am: 10.06.2008
Ich fahre: '87 Honda Civic "Browntop-Hatch"; '87 Honda Prelude 2.0Si; '86 Honda Civic Shuttle; '03 Volvo V40 2.0T
Da wohne ich: DA Eberstadt
Vorname: Birk

zuletzt bearbeitet 16.04.2012 | Top

RE: Erfahrung mit Paketdiensten/Post

#74 von Kröte , 16.04.2012 16:08

Nach 15 weiteren kostenpflichtigen Minuten wird nun nach dem Paket gesucht. Die Sendungsnummer auf meinem Beleg war scheinbar doppelt vergeben...



 
Kröte
Beiträge: 4.582
Punkte: 423.466
Registriert am: 10.06.2008
Ich fahre: '87 Honda Civic "Browntop-Hatch"; '87 Honda Prelude 2.0Si; '86 Honda Civic Shuttle; '03 Volvo V40 2.0T
Da wohne ich: DA Eberstadt
Vorname: Birk


RE: Erfahrung mit Paketdiensten/Post

#75 von Ubbedissen , 16.04.2012 21:03

Ein Paket ist doch ab der Einlieferung versichert. Das bedeutet, der Transporteur haftet für die
richtige Zustellung an den Empfänger. Ein Zustellvorgang wird mit der Unterschrift des
Empfangsberechtigten abgeschlossen und dokumentiert.
Als Auftraggeber u. Absender einfach schriftlich die Empfangsbestätigung verlangen.

Warteschleife ist neumodischer Kram, baba !


 
Ubbedissen
Beiträge: 1.174
Punkte: 186.255
Registriert am: 25.12.2008
Ich fahre: Honda CRX ED9 , BMW Z4 35i e89
Da wohne ich: Ostwestfalen
Vorname: Mike



  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
   

Civic Coupe mal anders!
Kurzzeitkennzeichen zukünftig nur noch mit TÜV und AU

 
counter

mehr Tabellen auf Xobor.de | Forum-Software
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor