Wir sind ein ernsthaftes Forum, daher legen wir viel Wert auf mit Zeit und Liebe verfasste Beiträge. Dank der hier gepflegten Umgangsformen erheben wir uns aus dem Allerlei der anderen Automobilforen und stellen damit, wie auch unsere Fahrzeuge, eine besondere Klasse dar.

Reifengröße Hilfe cb3

#1 von M.Accord , 08.04.2015 22:07

Hallo zusammen,
Ich habe mir 17 Zoll Felgen bestellt für meinen Accord cb3
Jetzt wollt ich mal nachfragen, ich kann 205 oder 215 in 17 Zoll drauf ziehen.
Fahrzeug wird 30/30 tiefergelegt.
Welche Reifenbereiche würdet ihr mir empfehlen? Kann ich 215 nehmen, oder wird er
Streifen dann am radkasten?
Lg :) Danke schonmal


M.Accord  
M.Accord
Beiträge: 36
Punkte: 5.289
Registriert am: 07.04.2015
Ich fahre: Honda Accord CB3
Da wohne ich: Ludwigsburg
Vorname: Meys


RE: Reifengröße Hilfe cb3

#2 von Shifty , 08.04.2015 22:51

Normal würde das 205-45-17 sein.
Kannst ruhig etwas höhere reifen nehmen bei 30mm tieferlegung.

Ich hab 40mm tiefergelegt mit 16 zoll felgen und etwas höhere reifen, kein thema.
Zuviel will man aber nicht abweichen wegen tacho ne.


 
Shifty
Beiträge: 862
Punkte: 222.812
Registriert am: 23.01.2012
Ich fahre: Mitsubishi Galant Wagon 2.0GLSi
Da wohne ich: Wagenborgen - Holland
Vorname: Hans

zuletzt bearbeitet 08.04.2015 | Top

RE: Reifengröße Hilfe cb3

#3 von M.Accord , 09.04.2015 07:50

Okay, gut hab halt nur keine Lust noch an den Radläufen noch was machen zu müssen.
Also wenn da geht, dann denk ich werd ich die 215 nehmen :)


M.Accord  
M.Accord
Beiträge: 36
Punkte: 5.289
Registriert am: 07.04.2015
Ich fahre: Honda Accord CB3
Da wohne ich: Ludwigsburg
Vorname: Meys


RE: Reifengröße Hilfe cb3

#4 von ElChorro , 09.04.2015 09:22

Dazu folgende Anmerkung:

Zitat von ElChorro im Beitrag Der Tieferlegungsirrglaube
Da aus aktuellem Anlass das Thema Tieferlegung, Breitreifen ergo bördeln oder nicht wieder mal aufgekommen ist, wollte ich mal was dazu schreiben.

Das Eine hat nicht zwangsläufig was mit dem Anderen zu tun, da der obere Anschlagpunkt der Dämpfereinheit immer der gleiche bleibt und somit bei maximaler Belastung die Räder bis zum Anschlag durchfedern.
Die Tieferlegung wird dadurch erreicht, dass die Federn zwar kürzer sind, aber dafür die Federrate härter ausgelegt ist. D. h. der Federweg ist quasi um die 30-40mm kürzer in Bezug zum oberen Anschlagpunkt.Deshalb wird die Freigängigkeit der Räder immer bei max. zul. Gesamtgewicht geprüft.
Eine Änderung der Situation kann man nur durch Federwegbegrenzer erreichen, was aber dem Fahrkomfort deutlich entgegenwirkt und lediglich später für den Orthopäden bei der Behandlung der Langzeitschäden von Vorteil ist[(denken)]
Wer also mit der Felgen-/Reifenbreite an die Grenze des Machbaren geht, hat im Endeffekt die gleichen Prob's, egal ob mit oder ohne Tieferlegung

Mit der Einstellung:
Zitat von M.Accord im Beitrag #3
Okay, gut hab halt nur keine Lust noch an den Radläufen noch was machen zu müssen.
Also wenn da geht, dann denk ich werd ich die 215 nehmen :)

lässt du es lieber ganz bleiben:
Zumal die zu wählende Reifengröße in Abhängigkeit zu der Serienbereifung steht und nicht mehr als 2% vom ursprünglichen Abrollumfang abweichen darf.


Positive Geschäfte:CIVIC SB2,CRX91,AceCooper,MCDuksuk,El_Espiritu,hondapreludefahrer,Oli&Edi,CRX-ed9-1993,crxfetz,martinej9,


 
ElChorro
Beiträge: 3.310
Punkte: 372.044
Registriert am: 03.05.2007
Ich fahre:
Da wohne ich: Dreieich
Vorname: Martin

zuletzt bearbeitet 09.04.2015 | Top

RE: Reifengröße Hilfe cb3

#5 von M.Accord , 09.04.2015 12:41

😂😂😂 ganz ehrlich , bin da nicht so in der Materie
Hab also zwar den Text gelesen ok teilweise auch verstanden.
Aber was jetzt mit bleiben lassen meinst, versteh ich nicht ganz 🙈🙈
Wie gesagt Felgen habe ich ja schon, geht um die Reifen jetzt usw


M.Accord  
M.Accord
Beiträge: 36
Punkte: 5.289
Registriert am: 07.04.2015
Ich fahre: Honda Accord CB3
Da wohne ich: Ludwigsburg
Vorname: Meys


RE: Reifengröße Hilfe cb3

#6 von ElChorro , 09.04.2015 12:43

Ich meinte wenn du nichts an den Radläufen machen willst, solltest du es am besten gleich sein lassen. Oder kaufst du dir auch erst Schuhe ohne die vorher anzubrobieren?
Dazu auch folgendes:

Zitat von ElChorro im Beitrag Fertigungstoleranzen im Fahrzeugbau
Ergänzend zu dem Thema Tieferlegung, sind auch die Fertigungstoleranzen in Fahrzeugbau bei der Montage von breiten Rädern sehr stark zu berücksichtigen.
Gerade bei älteren Fahrzeugen, die noch nicht zu 80-100% mit Robotern und dergleichen zusammengebaut wurden, gibt es doch erhebliche Fertigungstoleranzen, etwa bei der Verheiratung von Chassis und Karosserie. Da kann z.B. -wie selbst schon erlebt- zwischen Rad- und Kotflügelaussenkante eine Differenz von bis zu 2cm von der einen Seite im Verhälnis zur anderen Seite bestehen.
Weiter ist der Bördelrand relativ grob ausgeführt, so dass auch hier 2-5mm Differenz sein können.
Das alles ist u.A. auch der Grund warum die Hersteller von Hause aus mit den Rädern in einem vertretbaren Abstand zu den Radhauskanten bleiben.
Wenn man sich also mit der Reifen- bzw. Felgenbreite und der Einpresstiefe dieser Kante nähert, erhöht sich zwangsläufig das Risiko, dass ich mit dieser in Berührung komme.
Ergo kann man also nicht generell sagen, dass diese oder jene Kombination problemlos unter ein bestimmtes Fahrzeugmodel passt, sondern muss es in jedem Einzelfall prüfen.


Positive Geschäfte:CIVIC SB2,CRX91,AceCooper,MCDuksuk,El_Espiritu,hondapreludefahrer,Oli&Edi,CRX-ed9-1993,crxfetz,martinej9,


 
ElChorro
Beiträge: 3.310
Punkte: 372.044
Registriert am: 03.05.2007
Ich fahre:
Da wohne ich: Dreieich
Vorname: Martin

zuletzt bearbeitet 09.04.2015 | Top

RE: Reifengröße Hilfe cb3

#7 von M.Accord , 09.04.2015 13:03

Kein klares ja oder nein aber gut.
Risiko im Notfall eben radlauf bearbeiten lassen
Und ja ich kauf Schuhe ohne anzuprobieren , kenn ja die Größe 😉


M.Accord  
M.Accord
Beiträge: 36
Punkte: 5.289
Registriert am: 07.04.2015
Ich fahre: Honda Accord CB3
Da wohne ich: Ludwigsburg
Vorname: Meys


RE: Reifengröße Hilfe cb3

#8 von ElChorro , 09.04.2015 15:19

Die Angabe von 17Zoll für die Felge allein sagt relativ wenig aus Das können 10x17, 9x17, 6x17 usw. sein und die Einpresstiefe ist auch ausschlaggebend. Bei ET 20 sieht das ganze anders aus, als bei z.B ET50.


Positive Geschäfte:CIVIC SB2,CRX91,AceCooper,MCDuksuk,El_Espiritu,hondapreludefahrer,Oli&Edi,CRX-ed9-1993,crxfetz,martinej9,


 
ElChorro
Beiträge: 3.310
Punkte: 372.044
Registriert am: 03.05.2007
Ich fahre:
Da wohne ich: Dreieich
Vorname: Martin

zuletzt bearbeitet 09.04.2015 | Top

RE: Reifengröße Hilfe cb3

#9 von M.Accord , 09.04.2015 16:02

Wenns genau wissen magst, 7.5x17 et 35
:) hilft das Vllt weiter ? :D


M.Accord  
M.Accord
Beiträge: 36
Punkte: 5.289
Registriert am: 07.04.2015
Ich fahre: Honda Accord CB3
Da wohne ich: Ludwigsburg
Vorname: Meys


RE: Reifengröße Hilfe cb3

#10 von ElChorro , 09.04.2015 16:28

Ich sach ohne bördeln geht da nix


Positive Geschäfte:CIVIC SB2,CRX91,AceCooper,MCDuksuk,El_Espiritu,hondapreludefahrer,Oli&Edi,CRX-ed9-1993,crxfetz,martinej9,


 
ElChorro
Beiträge: 3.310
Punkte: 372.044
Registriert am: 03.05.2007
Ich fahre:
Da wohne ich: Dreieich
Vorname: Martin


RE: Reifengröße Hilfe cb3

#11 von M.Accord , 09.04.2015 18:35

Na gut. Dann wird eben gebördelt, solang sie darunter passen ist mir das auch recht .


M.Accord  
M.Accord
Beiträge: 36
Punkte: 5.289
Registriert am: 07.04.2015
Ich fahre: Honda Accord CB3
Da wohne ich: Ludwigsburg
Vorname: Meys


RE: Reifengröße Hilfe cb3

#12 von Shifty , 10.04.2015 12:07

Quatsch, brauchst gar nichts machen bei 17"x7.0J und 215-45-17 bereifung. ET 38-44
Und schon gar nicht bei 30mm tieferlegung.
Sorge aber fuer passende nabenringe.

40 mm tieferlegung auf dem Bildern



Aber wenn der Tüv aerger mach dann montiere doch eifach 205, ist billiger und fährt auch besser.


 
Shifty
Beiträge: 862
Punkte: 222.812
Registriert am: 23.01.2012
Ich fahre: Mitsubishi Galant Wagon 2.0GLSi
Da wohne ich: Wagenborgen - Holland
Vorname: Hans

zuletzt bearbeitet 10.04.2015 | Top

RE: Reifengröße Hilfe cb3

#13 von ManiacS2000 , 10.04.2015 14:52

Ich hab 7,5x17 ET35 Barracuda Tzunanmee mit 215/40R17 Hankook S1 EVO drauf, Sonderabnahme eingetragen ohne was am Chassis zu machen.


Möge die Macht mit dir sein Lude...
1990er Prelude 4WS @H22A
1993er Accord Coupe CC1 @H22A
1986er CR-X AS*


 
ManiacS2000
Beiträge: 373
Punkte: 126.263
Registriert am: 24.05.2013
Ich fahre: Prelude / Accord / CR-X
Da wohne ich: Apen City
Vorname: Simon


RE: Reifengröße Hilfe cb3

#14 von M.Accord , 10.04.2015 16:08

Super danke, das waren die Antworten die ich hören wollte
Danke Leute 👍


M.Accord  
M.Accord
Beiträge: 36
Punkte: 5.289
Registriert am: 07.04.2015
Ich fahre: Honda Accord CB3
Da wohne ich: Ludwigsburg
Vorname: Meys


RE: Reifengröße Hilfe cb3

#15 von ElChorro , 10.04.2015 16:37

An Hand der antworten, haben wieder ein mal ein paar sog. Hobby-Tuner einige Zusammenhänge nicht verstanden


Positive Geschäfte:CIVIC SB2,CRX91,AceCooper,MCDuksuk,El_Espiritu,hondapreludefahrer,Oli&Edi,CRX-ed9-1993,crxfetz,martinej9,


 
ElChorro
Beiträge: 3.310
Punkte: 372.044
Registriert am: 03.05.2007
Ich fahre:
Da wohne ich: Dreieich
Vorname: Martin



  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
   

spoilerlippe :) ?
Magnaflow oder ähnliches

 
counter

mehr Tabellen auf Xobor.de | Forum-Software
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor