Wir sind ein ernsthaftes Forum, daher legen wir viel Wert auf mit Zeit und Liebe verfasste Beiträge. Dank der hier gepflegten Umgangsformen erheben wir uns aus dem Allerlei der anderen Automobilforen und stellen damit, wie auch unsere Fahrzeuge, eine besondere Klasse dar.

HILFE - jemand hat über meine Emailadresse über 300 Mails versendet

#1 von Flitzermama , 24.08.2013 13:56

Hallo brauche DRINGEND eine Fachmännische Hilfe / Anweisung.

Ich erhielt über Ebay Kleinanzeigen eine Email bzgl. Warnung eines Kontaktes der wohl von Ebay bereits gelöscht wurde. Tja wohl für mich leider zu spät. Mich hat heute fast der Schlag getroffen. In meinem Postfach waren über 300 Mail die wegen unzustellbarkeit wieder zurückkamen - WAS IST HIER PASSIERT!
Bitte HILFE - ich kenn mich nicht aus - was heißt das für ein Postfach ist mein Kennwort geknackt... kann der über meinen Emailadresse Geschäfte tätigen?
Bei Kleinanzeigen habe ich schon angerufen - erst am Montag wieder. Polizei meinte das ich auch erst bei Ebay anrufen soll und dann mit 2-3 Ausdrucken am Montag erst vorbei kommen soll.
Ich bin am ENDE!!!
Agi


einmal CRX - immer CRX - guckst du: www.crx-af-as.de


 
Flitzermama
Beiträge: 1.263
Punkte: 213.809
Registriert am: 19.01.2010
Ich fahre: CRX AS Bj. 1987 / CR-Z Bj. 2010 / FR-V Bj. 2008
Da wohne ich: 73277 Owen
Vorname: Agi


RE: HILFE - jemand hat über meine Emailadresse über 300 Mails versendet

#2 von TheHondaTuner , 24.08.2013 14:39

Wie Email? Also einfach nur deine Mail unabhängig von Ebay? Nutzt du das gleiche Passwort von der Mail auch wo anders? Dann würde ich alle Anderen dringend ändern!
Wenn du bei deiner Email keine wichtigen Daten angegeben hast, brauchst du dir deswegen nicht allzu große Sorgen machen. Ich hab bei meinen Mails immer fake Namen und Wohnort usw.


Meine Honda Aufbau Threads!: u116719_TheHondaTuner.html
ED9->ED9->ED9->EE8->EG8 DX->EK3->BB1->CG9->DC2->Astra F->EK3->BB1


 
TheHondaTuner
Beiträge: 1.033
Punkte: 115.818
Registriert am: 13.02.2009
Ich fahre: EE8, DC2
Da wohne ich: Marburg
Vorname: Nico


RE: HILFE - jemand hat über meine Emailadresse über 300 Mails versendet

#3 von sccNY , 24.08.2013 15:46

Wenn Du die Mails mit der Unzustellbarkeitsinfo bekommen hast, heißt das, deine Emailadresse war als Absenderadresse der Originalmails angegeben. So was kann man auch fälschen. Ich würde erstmal das Email Passwort ändern und den Rest abwarten. Die Fakemails aufheben und vom Rechner, auf dem die Mailadresse eingerichtet ist, z.B. Via Outlook, Firfefox etc komplett sichern ( als evtl. Beweis für Manipulation, Trojaner, Malware etc. ) Und erstmal keine Panik, wenn der eigentliche Übeltäter über Kleinanzeigen betrügen will, muss der sich ja das Geld irgendwo hin überweisen lassen und damit kannst du wohl nicht in Verbindung gebracht werden !
MfG Sven



 
sccNY
Beiträge: 371
Punkte: 82.931
Registriert am: 25.02.2010
Ich fahre: am liebsten CRX
Da wohne ich: BERLIN
Vorname: Sven


RE: HILFE - jemand hat über meine Emailadresse über 300 Mails versendet

#4 von Flitzermama , 24.08.2013 18:56

Zitat von sccNY im Beitrag #3
Ich würde erstmal das Email Passwort ändern und den Rest abwarten. Die Fakemails aufheben und vom Rechner, auf dem die Mailadresse eingerichtet ist, z.B. Via Outlook, Firfefox etc komplett sichern ( als evtl. Beweis für Manipulation, Trojaner, Malware etc. )
MfG Sven


Danke für die Hilfe. Habe schon einen kompletten Virenscan über meine Rechner laufen lassen. Hat eine Schwachstelle gefunden was von Java... - keine Ahnung.
Ich bin kein Computerprofi. Kannst du mir kurz erklären, wie ich die Mails als Beweis sichern kann? Das verstehe ich jetzt nicht wirklich wie das funktionieren soll. Ich habe einen separaten Ordner im web.de angelegt, meinst du das damit?
LG AGi


einmal CRX - immer CRX - guckst du: www.crx-af-as.de


 
Flitzermama
Beiträge: 1.263
Punkte: 213.809
Registriert am: 19.01.2010
Ich fahre: CRX AS Bj. 1987 / CR-Z Bj. 2010 / FR-V Bj. 2008
Da wohne ich: 73277 Owen
Vorname: Agi


RE: HILFE - jemand hat über meine Emailadresse über 300 Mails versendet

#5 von sccNY , 24.08.2013 20:29

Web.de ... ok, dann hast Du schon getan was ich meinte :-) . Einfach aufheben und nicht löschen.

Java ... wird von einigen Diensten / Webdiensten / Programmen gebraucht, da sollte immer die letzte und aktuellste Version installiert sein und alte Versionen ggf. manuell entfernt werden. Macht(e) Java mitunter nicht alleine.

1) Hast Du denn noch Zugriff auf dein Web.de Emailkonto ?
2) Falls 1) ja - Passwort geändert ?



 
sccNY
Beiträge: 371
Punkte: 82.931
Registriert am: 25.02.2010
Ich fahre: am liebsten CRX
Da wohne ich: BERLIN
Vorname: Sven

zuletzt bearbeitet 24.08.2013 | Top

RE: HILFE - jemand hat über meine Emailadresse über 300 Mails versendet

#6 von Flitzermama , 24.08.2013 21:21

Mein Passwort habe ich schon geändert!
Eine Rückmeldung von Ebay Kleinanzeigen gabs auch schon. Die können keinen Mißbrauch durch den von Ihnen gesperrten Nutzer feststellen und hätte somit nichts damit zu tun! Die hinterlegten Emailadressen der Nutzer seien nicht zu knacken...
Bei Web.de erreiche ich erst am Montag jemand.
Bei den Rückläufern fällt mir auf, dass vor meiner benutzten Emailadresse jedesmal ein anderer Vor- und Nachnahmen verwendet wurde. Dabei handelt es sich um keine deutschen Namen, sondern eher um amerikanische bzw. englische Namen. Mir graust es vor dem was da kommen kann....


einmal CRX - immer CRX - guckst du: www.crx-af-as.de


 
Flitzermama
Beiträge: 1.263
Punkte: 213.809
Registriert am: 19.01.2010
Ich fahre: CRX AS Bj. 1987 / CR-Z Bj. 2010 / FR-V Bj. 2008
Da wohne ich: 73277 Owen
Vorname: Agi


RE: HILFE - jemand hat über meine Emailadresse über 300 Mails versendet

#7 von Ubbedissen , 24.08.2013 21:33

Ich würde auch darüber nachdenken, den E-Mail-Account komplett zu löschen.

Vorsichtshalber !

Ein neuer Account mit neuem Passwort ist doch schnell eingerichtet !

Gruß

Mike


 
Ubbedissen
Beiträge: 1.174
Punkte: 186.255
Registriert am: 25.12.2008
Ich fahre: Honda CRX ED9 , BMW Z4 35i e89
Da wohne ich: Ostwestfalen
Vorname: Mike

zuletzt bearbeitet 24.08.2013 | Top

RE: HILFE - jemand hat über meine Emailadresse über 300 Mails versendet

#8 von krb , 25.08.2013 07:43

Solch eine Geschichte is mir in meiner PC-Praxis glücklicherweise noch nicht geschehen. Die Nutzung eines fremden Accounts ist jedoch eine Straftat, nämlich Betrug. Im Einzelfall - ohne Einsatz besonderer Technik - hatte ich das schon und kenne daher zumindest die Konsequenzen für entdeckte Täter!

Den E-mail-Account ändern is aufwendig - wie Adresse ändern. Bis jetzt scheint doch - vor allem bei ebay - nix schief gegangen zu sein. Deshalb würde ich das Urteil von web.de abwarten. Was ich allerdings in jedem Fall zwecks Sicherung des Datenstandes so kurz wie möglich nach dem Mißbrauch machen würde, ist die gegenwärtigen Daten zu kopieren, damit ich sie eventuell unabhängig von Änderungen durch weiteren E-mail-Verkehr vorzeigen kann. Wenn Du alles in einem separaten Ordner hast, dann würde ich den halt jetzt sofort komplett kopieren.

Und: Nur die Ruhe! Wenn der Mist seit Stunden nicht weiter geht, dann ist wahrscheinlich alles überstanden. Andernfalls würde laufend weiterer Müll auftreten.


Mitglied des HRT OWL


 
krb
Beiträge: 12.213
Punkte: 2.079.158
Registriert am: 08.08.2008
Ich fahre: Pfötchen-Taxi, XW, Diva de Rappel, HS, EE6, SP, YF1 und weitere Hondas
Da wohne ich: Lippstadt-Hörste
Vorname: Karlheinz

zuletzt bearbeitet 25.08.2013 | Top


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
   

Was wäre wenn...
Hondayoungtimer Car`s

 
counter

mehr Tabellen auf Xobor.de | Forum-Software
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor