Wir sind ein ernsthaftes Forum, daher legen wir viel Wert auf mit Zeit und Liebe verfasste Beiträge. Dank der hier gepflegten Umgangsformen erheben wir uns aus dem Allerlei der anderen Automobilforen und stellen damit, wie auch unsere Fahrzeuge, eine besondere Klasse dar.

RE: HONDA e : "Mein Held in gelb"

#76 von 213S , 30.12.2020 23:47

Als Auto empfinde ich den Honda e als bequem genug für eine Reise nach Kirkenes. Die Grösse ist auch optimal. Zumal mit dem Heckantrieb auch noch genug Fahrspass vorhanden ist...
Aber halt nur mit einem wesendlich grösserem Akku inkl Wärmepumpe ist so eine Fahrt, rationell, durchführbar.


Join me on instagram: "insightowner"


 
213S
Beiträge: 291
Punkte: 77.177
Registriert am: 17.02.2018
Ich fahre:
Da wohne ich: Kreis Paderborn
Vorname: .


RE: HONDA e : "Mein Held in gelb"

#77 von SaschaOF , 31.12.2020 13:57

Ich war ja vor der Entscheidung für den e. Er hat mir sehr gut gefallen, und bei meiner Nutzung hätte ich auch nie ein Reichweitenproblem bekommen. Ich bewege mich idR im Umkreis von 30km um zu Hause. Gehts mal weiter, nehme ich eh den größeren Wagen. Aber er war zu teuer (mir zu teuer, nicht für das Gebotene). Der e hätte gute 50€ mehr mtl gekostet, trotz Förderung, als der Jazz. Für die 50€ betanke ich den Jazz für alle meine Fahrten locker. Und größer ist er auch - beim e wäre es mit dem Hund schon spannend ...



 
SaschaOF
Beiträge: 3.499
Punkte: 906.563
Registriert am: 02.09.2008
Ich fahre: Jazz GR6, CRV 5 Exe, Legend KA8
Da wohne ich: Offenbach am Main
Vorname: Sascha



  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
   

"Die LEGEND e lebt" (KA8)
I Love HONDA Sports /Japan´s first sale "DOHC"

 
counter

mehr Tabellen auf Xobor.de | Forum-Software
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz