Wir sind ein ernsthaftes Forum, daher legen wir viel Wert auf mit Zeit und Liebe verfasste Beiträge. Dank der hier gepflegten Umgangsformen erheben wir uns aus dem Allerlei der anderen Automobilforen und stellen damit, wie auch unsere Fahrzeuge, eine besondere Klasse dar.

RE: Die unglaubliche Geschichte von AZ600-1000099

#151 von Z600 fan , 13.07.2012 11:36

Hi Guido, sieht gut aus!
Tipp: ich habe universal-Scheinwerfer von Hella gekauft, selber diameter, aber H4 halogen, etwa 30 Euro pro Stück bei Automaterialenhandel


 
Z600 fan
Beiträge: 133
Punkte: 19.101
Registriert am: 03.11.2009
Ich fahre: Honda SW-T400A9 / Honda Jazz 2010/Z600 verkauft anfang 2013
Da wohne ich: Nieuwveen Niederlande
Vorname: Maikel


RE: Die unglaubliche Geschichte von AZ600-1000099

#152 von HoWoPa , 19.07.2012 21:34

Danke für den Tipp, Maikel. Ich habe solche H4 Scheinwerfer schon im T. H4 war damals vorgeschrieben für die holländische Zulassung. Beim Z werde ich aber erst mal normale Bilux montieren.
Apropos Scheinwerfer: Die Augen des Autos. Beim Menschen machen sie zum Teil die Ausstrahlung des Menschen aus, beim Auto ist das nicht anders, die Scheinwerfer sind fertig, natürlich sofort montiert. Interessant auch der vorher/nachher Vergleich.
Der Rest, ohne Worte, einfach nur noch schön,ich krieg Pippi in die Augen.


Präsident und erster Vorsitzender des Aufsichtsrates des HRT-OWL und stolz drauf.
Make love, not war.


 
HoWoPa
Beiträge: 13.593
Punkte: 2.405.692
Registriert am: 07.05.2007
Ich fahre: Hondas
Da wohne ich: Paderborn
Vorname: Guido

zuletzt bearbeitet 20.07.2012 | Top

RE: Die unglaubliche Geschichte von AZ600-1000099

#153 von KA_Sammler , 19.07.2012 23:04

Hey Guido, habe mir gerade alles am Stück durch gelesen. Mehr als und kann ich nicht schreiben. Träume sicher gleich davon. Wahnsinn...


Legend Enthusiast since 1991


 
KA_Sammler
Beiträge: 2.206
Punkte: 270.555
Registriert am: 12.01.2008
Ich fahre: Legend 2.7 V6 24V / 1990er Schalter, Legend 2.7 V6 Coupé 24V / 1989er Schalter, Legend 3.2 V6 / 1991er Automatik mit EZ 11/2005, Legend HS 2.7 V6 / 1988er Automatik, Legend 3.2 Coupé / 1992er Automatik, N360 / 1969er Schalter
Da wohne ich: Olsberg
Vorname: Ringo


RE: Die unglaubliche Geschichte von AZ600-1000099

#154 von Z600 fan , 20.07.2012 21:03

Hallo Guido, brauchst du noch eine neue Antenne? Habe ich noch, in mein Z kommt kein Radio, kann eine Foto machen


 
Z600 fan
Beiträge: 133
Punkte: 19.101
Registriert am: 03.11.2009
Ich fahre: Honda SW-T400A9 / Honda Jazz 2010/Z600 verkauft anfang 2013
Da wohne ich: Nieuwveen Niederlande
Vorname: Maikel


RE: Die unglaubliche Geschichte von AZ600-1000099

#155 von HoWoPa , 21.07.2012 22:31

Danke Maikel, hat Deine noch Chrom? Meine nicht, von daher hab ich schon Interesse.
Beide Türen sind fertig und montiert.
Der Stoßfänger (Neuteil!) hängt nur provisorisch am Auto, fürs Foto.


Präsident und erster Vorsitzender des Aufsichtsrates des HRT-OWL und stolz drauf.
Make love, not war.


 
HoWoPa
Beiträge: 13.593
Punkte: 2.405.692
Registriert am: 07.05.2007
Ich fahre: Hondas
Da wohne ich: Paderborn
Vorname: Guido


RE: Die unglaubliche Geschichte von AZ600-1000099

#156 von Jazzydriver92 , 22.07.2012 14:54

Hallo Guido,

hab mir eben denThread durchgelesen. Die Zelebrierung ist ja der Wahnsinn!!! Ich hoffe sehr, dass du ihn zur 13er HCC sehen. Da ist mir spontan die Idee gekommen sowas mit meinem JAzz zu machen. Damit werde ich aber erst nach der Ausbildung (frühestens 2014) anfangen können.


Hondafahren ist Kult, wer keinen hat is selber Schuld!


 
Jazzydriver92
Beiträge: 2.778
Punkte: 617.711
Registriert am: 12.06.2012
Ich fahre: JAzz AA ´86
Da wohne ich: Adelmannsfelden
Vorname: Immanuel


RE: Die unglaubliche Geschichte von AZ600-1000099

#157 von HoWoPa , 22.07.2012 22:37

Schön das Dir mein Threat gefällt, Immanuel.
Ich war auch heute nicht faul, s. Bilder.
Ohne Bilder ist das zerlegen des Anlassers, reinigen, Abschleifen und Lackieren.
Muss nur noch trocknen und zusammen gebaut werden, der Zustand des Anlassers war aber auch fast neuwertig.]
Kennt jemand eine schönere Spritzdüse?


Präsident und erster Vorsitzender des Aufsichtsrates des HRT-OWL und stolz drauf.
Make love, not war.

Angefügte Bilder:
PICT0002.JPG   PICT0007.JPG  

 
HoWoPa
Beiträge: 13.593
Punkte: 2.405.692
Registriert am: 07.05.2007
Ich fahre: Hondas
Da wohne ich: Paderborn
Vorname: Guido


RE: Die unglaubliche Geschichte von AZ600-1000099

#158 von Z600 fan , 23.07.2012 19:29

neuer Antenne, wie versprochen einige foto's,



 
Z600 fan
Beiträge: 133
Punkte: 19.101
Registriert am: 03.11.2009
Ich fahre: Honda SW-T400A9 / Honda Jazz 2010/Z600 verkauft anfang 2013
Da wohne ich: Nieuwveen Niederlande
Vorname: Maikel


RE: Die unglaubliche Geschichte von AZ600-1000099

#159 von HoWoPa , 23.07.2012 21:45

, Maikel, hast ne pm.
Zum Anlasser, ist nicht der ursprüngliche verbaute, sondern einer aus dem Regal. Zustand fast neuwertig, mit Meter-langen Schleifkohlen.
Naja, gebürstet, gereinigt und lackiert, ja eine Schraube verbaselt, muss ich morgen mal nach suchen, sonst sieht er gut aus, wenn es auch später keiner sieht.
Ich glaube, der Anlasser war eins der letzten Teile, die ich dieser Behandlung unterziehen musste.
er geht vorwärts! HCC 2013?


Präsident und erster Vorsitzender des Aufsichtsrates des HRT-OWL und stolz drauf.
Make love, not war.


 
HoWoPa
Beiträge: 13.593
Punkte: 2.405.692
Registriert am: 07.05.2007
Ich fahre: Hondas
Da wohne ich: Paderborn
Vorname: Guido


RE: Die unglaubliche Geschichte von AZ600-1000099

#160 von buti , 24.07.2012 17:37

Super, weiter so! Die Spritzdüse ist echt klasse, schönes Detail....


buti

RE: Die unglaubliche Geschichte von AZ600-1000099

#161 von HoWoPa , 27.07.2012 23:18

Von en Spritzdüsen hab ich 2, eine vergammelt, die andere vergammelt und lackiert.Ich hab beide stundenlang poliert, welche jetzt den Zuschlag erhielt weiss ich auch nicht mehr. Witzig ist sie in jedem Falll, sie hat so einen Retro Style, ich komm jetzt nicht drauf. (Joachim )
Ich habe inzwischen die komplette Front wieder abgebaut, alles Mist.
Mit Claus Seiner telefonischen Hilfe fang ich jetzt von vorn an. Ihr mögt jetzt meinen ich sei ganz besonders linkisch im Z Zusammenbau, aber selbst Claus sagt, es sei eine schei... Arbeit.
Obwohl alle Teile neu sind, passt nichts. Ich bin aber "guter Hoffnung*".
Bilder gibt es keine, hatten wir ja schon.

*= Nein, nicht ich bin guter Hoffnung, mehr meine Ex-Freundin.


Präsident und erster Vorsitzender des Aufsichtsrates des HRT-OWL und stolz drauf.
Make love, not war.


 
HoWoPa
Beiträge: 13.593
Punkte: 2.405.692
Registriert am: 07.05.2007
Ich fahre: Hondas
Da wohne ich: Paderborn
Vorname: Guido


RE: Die unglaubliche Geschichte von AZ600-1000099

#162 von Jazzydriver92 , 28.07.2012 12:51

Wenn du schon SO WEIT bist, wirst du auch das schaffen.


Hondafahren ist Kult, wer keinen hat is selber Schuld!


 
Jazzydriver92
Beiträge: 2.778
Punkte: 617.711
Registriert am: 12.06.2012
Ich fahre: JAzz AA ´86
Da wohne ich: Adelmannsfelden
Vorname: Immanuel


RE: Die unglaubliche Geschichte von AZ600-1000099

#163 von mamadiwa , 28.07.2012 12:58

Ich habs ja erst 12-37 mal geschrieben das ich solche detailverliebten Aufbauaktionen liebe und es beneidenswert finde.
Aber speziell bei Dir Guido weiss ich das auch Du jedes noch so kleine Teil und jeden noch so kleinen Fortschritt mit völliger Hingabe behandelst.
Und das ist doch das schöne daran. Die Freude am Tun. Egal wie lang es dauert, wichtig ist was hinten raus kommt.........äh, zum Schluß!


"Für alles über 8 Minuten zieh ich mir keinen Helm auf" W. Röhrl


 
mamadiwa
Beiträge: 8.187
Punkte: 582.132
Registriert am: 14.02.2008
Ich fahre: Honda HRV.....günstig abzugeben
Da wohne ich: Herne! 186Km vom Ring
Vorname: Christian


RE: Die unglaubliche Geschichte von AZ600-1000099

#164 von HoWoPa , 31.07.2012 23:52

Stimmt schon so, was hinten raus kommt, zählt. So eins der berühmten Kanzler Worte. Was bei Dr. Kohl hinten raus kommt, soll hier nicht näher diskutiert werden, trotzdem Danke, Christian.
Heute mal wieder ein Mini-Update. Für mich ein riesen Fortschritt.
Der US-Z hat doch diese großen Blinker/Standlichter im Grill. Die Birne hat keine richtige Fasung, nur so eine Feder belastete Kontaktplatte. Aber wo sind die?
Ich hab sie nicht gesucht, oder nur ein bisschen. Hab einfach mal wieder die Augen auf gelassen und sie heute gefunden! Leider war eine der Kontaktplatten gebrochen. Fix was zusammengebastelt aus altem Verpackungsmaterial, sieht zwar nicht toll aus, dürfte aber wohl funzen.


Präsident und erster Vorsitzender des Aufsichtsrates des HRT-OWL und stolz drauf.
Make love, not war.


 
HoWoPa
Beiträge: 13.593
Punkte: 2.405.692
Registriert am: 07.05.2007
Ich fahre: Hondas
Da wohne ich: Paderborn
Vorname: Guido


RE: Die unglaubliche Geschichte von AZ600-1000099

#165 von honda N&Z freund , 01.08.2012 07:22

Warum hast du diese Platte nicht aus einem alten Rücklicht genommen (Brems/Rücklicht Kombi)?
Ist das gleiche Teil nur andere Kabelfarben .


----------------------------------------------
Honda N600 Der zornige Zwerg

Meine Fahrzeuge:g127-Die-Autos-von-honda-N-amp-Z-freund.html

www.der-honda-Nten-stall.de


 
honda N&Z freund
Beiträge: 3.668
Punkte: 209.493
Registriert am: 13.01.2008
Ich fahre: Honda N600 Z600 S800 Toyota RAV 4 D-CAT
Da wohne ich: Wallenhorst
Vorname: Claus

zuletzt bearbeitet 01.08.2012 | Top


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
   

N u.Z 600

 
counter

mehr Tabellen auf Xobor.de | Forum-Software
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor