Wir sind ein ernsthaftes Forum, daher legen wir viel Wert auf mit Zeit und Liebe verfasste Beiträge. Dank der hier gepflegten Umgangsformen erheben wir uns aus dem Allerlei der anderen Automobilforen und stellen damit, wie auch unsere Fahrzeuge, eine besondere Klasse dar.

RE: Die unglaubliche Geschichte von AZ600-1000099

#361 von choacit , 29.02.2020 21:54

Danke, jetzt hab ich das verstanden.

Interessanter Aufbau, auf jeden Fall!


Instagram: @choacit
Instagram: @36civics


 
choacit
Beiträge: 989
Punkte: 42.499
Registriert am: 17.07.2008
Ich fahre: Civic AH GL 'Bettie Blue' (stillgelegt); Civic EK3 daily
Da wohne ich: Kaiserslautern
Vorname: Björn


RE: Die unglaubliche Geschichte von AZ600-1000099

#362 von HoWoPa , 29.02.2020 22:07

Zitat von choacit im Beitrag #361
Interessanter Aufbau, auf jeden Fall!

Ja, ist es, definitiv. Leider wurde auch hier, wie so oft bei Honda, an der Qualität gespart.
Hält noch nicht mal 50 Jahre!


Präsident und erster Vorsitzender des Aufsichtsrates des HRT-OWL und stolz drauf.
Make love, not war.



Hondagerhard
findet das traurig!

honda N&Z freund
,
CA589
,
Pauleg2
und
Junizweiacht
finden das lustig!
 
HoWoPa
Beiträge: 14.678
Punkte: 3.351.452
Registriert am: 07.05.2007
Ich fahre: Hondas
Da wohne ich: Paderborn
Vorname: Guido


RE: Die unglaubliche Geschichte von AZ600-1000099

#363 von HoWoPa , 01.03.2020 19:56

Das zerlegen und die Schadensursche finden stellte heute kein Problem da.
Dieser kleine Regelkolben trennt den Hydraulik- vom Luftbereich. Weil die Dichtungen platt sind, funktioniert die Trennung nicht mehr.

Die Dichtungen des HBZ für die Vorderbremse sehen gut aus, auch die Verchromung.

Der Übeltäter im ersten Bild hat den ganzen Luft/Vakuum Bereich mit Bremsflüssigkeit voll laufen lassen.

Eine widerliche Sauerei, das ganze hätte auch Retoure in Richtung Motor laufen können...

Mit Glück hat Claus sogar die passenden Dichtungen am Lager.
Nächste Woche geht es weiter...


Präsident und erster Vorsitzender des Aufsichtsrates des HRT-OWL und stolz drauf.
Make love, not war.

Angefügte Bilder:
20200301_171920.jpg  

 
HoWoPa
Beiträge: 14.678
Punkte: 3.351.452
Registriert am: 07.05.2007
Ich fahre: Hondas
Da wohne ich: Paderborn
Vorname: Guido


RE: Die unglaubliche Geschichte von AZ600-1000099

#364 von Junizweiacht , 01.03.2020 20:31

Tolle Sache! Bekommst mit Fertigstellung dann auch einen zweiten Meisterbrief verliehen? Der könnte dann ja auf "Kraftfahrzeug-Differentialdiagnostik-am-ganz-langen-Atem" lauten.



Pauleg2
und
HoWoPa
finden das lustig!
 
Junizweiacht
Beiträge: 182
Punkte: 125.269
Registriert am: 31.05.2014
Ich fahre: Civic EE9
Da wohne ich: Braunschweig
Vorname: Axel


RE: Die unglaubliche Geschichte von AZ600-1000099

#365 von HoWoPa , 06.03.2020 22:32

Ja, ich werde mir wohl irgendwas selbst verleihen...
Übrigens, morgen ist wieder Wochenende, Werkzeug ist da, Teile auch(dank Claus), Motivation ausreichend vorhanden.
Was fehlt? Ja, die Gas Pulle ist mal wieder leer. Das wird dann wohl die erste Tat morgen, ohne Heizung geht nix..


Präsident und erster Vorsitzender des Aufsichtsrates des HRT-OWL und stolz drauf.
Make love, not war.


 
HoWoPa
Beiträge: 14.678
Punkte: 3.351.452
Registriert am: 07.05.2007
Ich fahre: Hondas
Da wohne ich: Paderborn
Vorname: Guido


RE: Die unglaubliche Geschichte von AZ600-1000099

#366 von HoWoPa , 08.03.2020 18:43

Ich hoffe es wird nicht langweilig, für mich ist das ganze keinesfalls langweilig.
Gestern, 15:00 Uhr, es geht los.
Das sind Claus Seine Dichtungen.

Alle konnten problemlos verbaut werden, außer eine, die große, im Bild unten links.
Egal, dann bleibt die halt über und fährt nicht mit, alle anderen waren problemlos zu montieren und fahren mit.
Dann Entlüftergerät drauf und..... Wieder undicht!
Es hat mich ganze 6! Stunden gekostet die Ursache zu finden.
Die Dichtung, die im ersten Bild nicht unterzubringen war, hat einfach gefehlt..
Für diese Erkenntnis musste ich aber erst einen anderen BKV zerlegen, sonst wäre ich da nie drauf gekommen.

Ganz schön schmutzig so ein Teil. Wer sich die Mühe einer Überholung sparen möchte, kann das übrigens in den USA auch für 750 $ erledigen lassen.
Gegen 21 Uhr hab ich dann nur noch den Hydraulikteil montiert, alles dicht!

Jetz kommt nur noch Kleinkram, es reicht auch langsam...


Präsident und erster Vorsitzender des Aufsichtsrates des HRT-OWL und stolz drauf.
Make love, not war.


 
HoWoPa
Beiträge: 14.678
Punkte: 3.351.452
Registriert am: 07.05.2007
Ich fahre: Hondas
Da wohne ich: Paderborn
Vorname: Guido



  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
   

Honda LN360 aus Portugal zu verkaufen
N360 aus Belgien

 
counter

mehr Tabellen auf Xobor.de | Forum-Software
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz