Wir sind ein ernsthaftes Forum, daher legen wir viel Wert auf mit Zeit und Liebe verfasste Beiträge. Dank der hier gepflegten Umgangsformen erheben wir uns aus dem Allerlei der anderen Automobilforen und stellen damit, wie auch unsere Fahrzeuge, eine besondere Klasse dar.

RE: Die unglaubliche Geschichte von AZ600-1000099

#331 von Hondaholic2 , 27.11.2019 10:06

"Etwas Kontaktspray, und der Bursche läuft wieder."

Sach ich ja immer ...


"MY DREAM IS TO FLY" (Soichiro HONDA)



CA589
findet das lustig!
 
Hondaholic2
Beiträge: 2.450
Punkte: 1.059.449
Registriert am: 06.03.2009
Ich fahre: N/Z/S , Kugelcivic, AG, ED 6, BA 2
Da wohne ich: 48151 Münster
Vorname: Joachim


RE: Die unglaubliche Geschichte von AZ600-1000099

#332 von HoWoPa , 12.01.2020 21:43

Der große Vergaser war ja undicht an der Beschleunigerpumpe.
Bereits Ende November kam das passende Teil aus Taiwan.
Passt und der Vergaser ist dicht. Wieder einen Schritt weiter.


Präsident und erster Vorsitzender des Aufsichtsrates des HRT-OWL und stolz drauf.
Make love, not war.


 
HoWoPa
Beiträge: 14.678
Punkte: 3.351.452
Registriert am: 07.05.2007
Ich fahre: Hondas
Da wohne ich: Paderborn
Vorname: Guido


RE: Die unglaubliche Geschichte von AZ600-1000099

#333 von Jochen Pokies , 12.01.2020 22:42

Hat der Peter Wu noch mehr Ersatzteile für N/Z?


 
Jochen Pokies
Beiträge: 883
Punkte: 641.726
Registriert am: 19.04.2009
Ich fahre: N600G, N600, LN360
Da wohne ich: 26209 Sandkrug
Vorname: Jochen


RE: Die unglaubliche Geschichte von AZ600-1000099

#334 von HoWoPa , 13.01.2020 21:42

Ich glaube, der Peter hat gar keine N/Z Teile. Die Dichtung ist eigentlich für ein Cross Motorrad bestimmt.
https://www.ebay.de/itm/Vergaser-Air-Cut...872.m2749.l2649


Präsident und erster Vorsitzender des Aufsichtsrates des HRT-OWL und stolz drauf.
Make love, not war.

Mit diesem Beitrag wurden folgende Inhalte verknüpft:

 
HoWoPa
Beiträge: 14.678
Punkte: 3.351.452
Registriert am: 07.05.2007
Ich fahre: Hondas
Da wohne ich: Paderborn
Vorname: Guido

zuletzt bearbeitet 13.01.2020 | Top

RE: Die unglaubliche Geschichte von AZ600-1000099

#335 von Jochen Pokies , 15.01.2020 21:48

ok, wenn die gepasst hat, dann Glückwunsch. Dann ist das ein Teil mehr,
dass man für den Vergaser verwenden kann. Nachfertigen wäre auch kein grossses
Problem gewesen...


 
Jochen Pokies
Beiträge: 883
Punkte: 641.726
Registriert am: 19.04.2009
Ich fahre: N600G, N600, LN360
Da wohne ich: 26209 Sandkrug
Vorname: Jochen


RE: Die unglaubliche Geschichte von AZ600-1000099

#336 von HoWoPa , 18.01.2020 22:34

Das Auto ist ja eigentlich schon lange fertig.
Was ich jetzt noch mache, sind alles selbst eingebaute Fehler. Zt. wegen den langen Zeitabständen, leider aber auch wegen mangelnder Sehstärke.
Ich bin mir sicher, eine Bremsleitung falsch gebörtelt zu haben, deshalb keine Bremse. Die Bremse kommt aber erst später.
Momentan suche ich den Fehler in der Zündung. Weil ich keinen wirklichen Fehler finden kann, mache ich mir jetzt spezielle Markierungen, die mir das Einstellen erleichtern.

So sieht das im eingebauten Zustand aus, schon ein optisch ansprechendes Bauteil.


Präsident und erster Vorsitzender des Aufsichtsrates des HRT-OWL und stolz drauf.
Make love, not war.


 
HoWoPa
Beiträge: 14.678
Punkte: 3.351.452
Registriert am: 07.05.2007
Ich fahre: Hondas
Da wohne ich: Paderborn
Vorname: Guido


RE: Die unglaubliche Geschichte von AZ600-1000099

#337 von Jochen Pokies , 18.01.2020 23:38

Guido, was ist momentan das Problem?
Kann man die erwähnten Markierungen auf den Fotos sehen?


 
Jochen Pokies
Beiträge: 883
Punkte: 641.726
Registriert am: 19.04.2009
Ich fahre: N600G, N600, LN360
Da wohne ich: 26209 Sandkrug
Vorname: Jochen


RE: Die unglaubliche Geschichte von AZ600-1000099

#338 von HoWoPa , 18.01.2020 23:45

Ja. Ich hab mit Edding die Nocken für mich sichtbar gemacht. Soll wohl klappen


Präsident und erster Vorsitzender des Aufsichtsrates des HRT-OWL und stolz drauf.
Make love, not war.


 
HoWoPa
Beiträge: 14.678
Punkte: 3.351.452
Registriert am: 07.05.2007
Ich fahre: Hondas
Da wohne ich: Paderborn
Vorname: Guido


RE: Die unglaubliche Geschichte von AZ600-1000099

#339 von HoWoPa , 20.01.2020 23:07

Ja, die unglaubliche Geschichte....
Jetzt krieg ich die Zündung überhaupt nicht eingestellt. Der Verstellbereich ist zwar groß, jedoch nicht annähernd ausreichend.
Es liegt absolut kein Einbaufehler vor. Also heute noch mal die Steuerzeiten gecheckt und die Bilder mit Claus besprochen.
Tja, wahrscheinlich liegt der Großteil der Problematik an der Fahrgestellnr. Es ist wirklich Vorserie, nichts passt so wie sonst.
Das hatte ich ja schon im Kabelbaum, von der Karosserie ganz zu schweigen.
Es geht also weiter auf Fehlersuche, ich hab aber noch Ideen..


Präsident und erster Vorsitzender des Aufsichtsrates des HRT-OWL und stolz drauf.
Make love, not war.



Pauleg2
findet das traurig!
 
HoWoPa
Beiträge: 14.678
Punkte: 3.351.452
Registriert am: 07.05.2007
Ich fahre: Hondas
Da wohne ich: Paderborn
Vorname: Guido


RE: Die unglaubliche Geschichte von AZ600-1000099

#340 von Pauleg2 , 20.01.2020 23:33

Konnte und wusste auch nicht wie, dir am Telefon ausreichend seelischen Beistand leisten, dafür jetzt hier! Du schaffst das!!!


Erster Praktikant im HRT-OWL!


 
Pauleg2
Beiträge: 1.673
Punkte: 1.012.232
Registriert am: 04.01.2015
Ich fahre: Honda CRX EG2 Honda CRX ED9 Honda Jazz GD Basso Coral (Rennrad) Countura Pedalic
Da wohne ich: Horn-Bad Meinberg
Vorname: Paul


RE: Die unglaubliche Geschichte von AZ600-1000099

#341 von Jochen Pokies , 21.01.2020 00:10

Zitat von HoWoPa im Beitrag #323
Er wird schön rund laufen. Er lief ja schon, sehr leise, nur eben nicht ganz rund wegen des undichten Vergasers
Für einen Motorstart hätte ich heute noch mal 15 Minuten investieren müssen, mir war es aber schon wieder zu kalt.


was ist seitdem passiert?
was wurde geändert?


 
Jochen Pokies
Beiträge: 883
Punkte: 641.726
Registriert am: 19.04.2009
Ich fahre: N600G, N600, LN360
Da wohne ich: 26209 Sandkrug
Vorname: Jochen


RE: Die unglaubliche Geschichte von AZ600-1000099

#342 von HoWoPa , 21.01.2020 13:25

Es wurde der, jetzt dichte, 42PS Vergaser montiert, der Unterbrecherkontakt auf 0,4MM eingestellt. Den Zzp. krieg ich nicht eingestellt, da liege ich voll aus dem Einstellbereich.
Nicht schlimm, ich mag sowas, am Ende wird alles gut, ganz sicher.


Präsident und erster Vorsitzender des Aufsichtsrates des HRT-OWL und stolz drauf.
Make love, not war.


 
HoWoPa
Beiträge: 14.678
Punkte: 3.351.452
Registriert am: 07.05.2007
Ich fahre: Hondas
Da wohne ich: Paderborn
Vorname: Guido


RE: Die unglaubliche Geschichte von AZ600-1000099

#343 von Jochen Pokies , 21.01.2020 20:44

ja, ist noch Mechanik mit vielen Teilen, die optimal zusammenarbeiten müssen. Ich hatte auch schon so manchesmal den Teufel im Detail und musste lange suchen.
Einmal war sogar die Nocke vom Fliehkraftregler verschlissen, ausgetauscht und dann lief er wie neu...
Oder ein anderes mal war auf den Kontakten eine Oxidschicht drauf, die das empflindliche System zum Spuken gebracht hat...


 
Jochen Pokies
Beiträge: 883
Punkte: 641.726
Registriert am: 19.04.2009
Ich fahre: N600G, N600, LN360
Da wohne ich: 26209 Sandkrug
Vorname: Jochen


RE: Die unglaubliche Geschichte von AZ600-1000099

#344 von HoWoPa , 26.01.2020 20:26

Heute Nachmittag hatte ich mal wieder die Muße mich um Nr.99 zu kümmern.
Durch das offene Kerzenloch ermittelte ich den oberen Todpunkt der Kolben.
Ein Blick auf die Markierung der Riemenscheibe bestätigte den Verdacht.

Die Markierung liegt mehr wie 20° daneben.
Weil die Nockenwelle aber richtig steht, warum auch immer, ist das ganze ja kein Problem.
Mein Plan ist, einfach eine neue, passende Markierung zu machen und darauf die Zündung einzustellen.


Präsident und erster Vorsitzender des Aufsichtsrates des HRT-OWL und stolz drauf.
Make love, not war.


 
HoWoPa
Beiträge: 14.678
Punkte: 3.351.452
Registriert am: 07.05.2007
Ich fahre: Hondas
Da wohne ich: Paderborn
Vorname: Guido


RE: Die unglaubliche Geschichte von AZ600-1000099

#345 von Mr.Matchbox , 26.01.2020 23:07

Geil. Wie gibt es denn sowas? Gratualation dass du den Fehler gefunden hast.


 
Mr.Matchbox
Beiträge: 893
Punkte: 755.810
Registriert am: 20.05.2016
Ich fahre: S 2000
Da wohne ich: München
Vorname: Christian



  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
   

Honda LN360 aus Portugal zu verkaufen
N360 aus Belgien

 
counter

mehr Tabellen auf Xobor.de | Forum-Software
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz