Wir sind ein ernsthaftes Forum, daher legen wir viel Wert auf mit Zeit und Liebe verfasste Beiträge. Dank der hier gepflegten Umgangsformen erheben wir uns aus dem Allerlei der anderen Automobilforen und stellen damit, wie auch unsere Fahrzeuge, eine besondere Klasse dar.

Meine Shuttle-Geschichte!

#1 von barney , 13.12.2010 21:04

Nun, wie ja bekannt ist, fahre ich einen Shuttle EE4 4WD RT als Winterauto. Doch wie kams dazu?

2001

Um die Jahrtausendwende (damals als das mit dem Internet richtig losging), wurde ich auf den Shuttle aufmerksam, und dachte mir: Günstiges Auto, Allrad, sowas brauch ich fürn Winter. Gesagt getan, stand einer bei Honda in Ottobrunn bei München mit klackernden Außengelenken, aber super Zustand in weinrot. Gesagt getan, hingefahren, gekauft. Wir schreiben den 30.07.2001, 2000 gute alte Deutsche Mark gingen über den Ladentisch. Ein Radlager, 2 Außengelenke und bißl Ärger später, meldete ich ihn am 10.12.2001 an, aber damals gleich auf Geld ausgewesen, dachte ich: Setz ihn mal bei Mobile rein. Und Zack, am 19.01.2002 ging er weg, nach Rußland, für 2000 EUR diesmal. Und ich stand da, ohne Winterauto. Hatte zu diesem Zeitpunkt aber beruflich schon meinen Pickup, aber wenn Schnee lag, dann stand ich halt (kein Allrad!).

2002

Aber eins war klar: Im nächsten Winter mußte wieder ein Shuttle her. Bei Mobile wurde ich fündig. Ein silbergrüner mit starkem Ölverbrauch, sprich Motorschaden. Aber ohne Rost. Für 400 EUR. Butzbach, Nähe Frankfurt war dann das Ziel der Reise am 10.08.2002. War zufrieden. Baute einen ED9 Motor rein, der lief aber nicht richtig, hat mich dann so geärgert, dass ich das Auto nur 2 Wochen angemeldet hatte (10.12.-30.12.2002).

2003

Den Winter drauf probierte ich wieder mein Glück mit einem anderen Motor (schlachtete damals ziemlich viele CRX) und nach einigen Problemen mit der Abgasuntersuchung (Temperaturfühler hatte schlechten Kontakt), meldete ich ihn am 22.12.2003 wieder an. Nach 4 Monaten hatte ich auch das Problem mit dem Einlenken im Griff. Die Viskokupplung trennte nicht richtig, beim Einlenken schob er erst etwas über die Vorderachse. Keine Ahnung wie oft ich zum Spureinstellen gefahren bin.
Im Februar lernte ich meine jetzige Frau (bald) kennen, und da bereits 2 Kinder vorhanden waren, kam der Shuttle grad recht, da Platz ohne Ende war. Im Herbst 2004 wurden neue Radläufe eingeschweißt, der Zahn der Zeit nagte plötzlich an dem guten Stück. Motor lief problemlos und der ED9 Motor macht richtig Spaß in der Kiste. Besonders Mitfahrer schaun blöd auf den Drehzahlmesser, der ja Serie bei 6500 rot beginnt, ich aber bis kurz vor 8000 drehen kann, weiter geht der Drehzahlmesser vom SOHC-Motor eh nicht.
Da ich bisher nur mit ED9 und EE8 rummachte, war es Zeit mal einen Shuttle zum Schlachten zu holen. Am 15.02.2003 fuhr ich nach Lienz in Österreich und holte mir für 150 EUR einen ziemlich fertigen, der dann voll geschlachtet ein Jahr später zum Verwerter gebracht wurde. Das war die Sparversion des Shuttle, der hatte nicht mal Servolenkung drinnen.

2004

Aber irgendwann (leider hab ich da keine Unterlagen) an einem Sonntag vormittag kaufte ich bei ebay einen Shuttle, ebenfalls in Österreich, für 20 EUR!!!. Im Nachhinein ein Schnäppchen, mit elektrischen Spiegeln, elektrischen Fensterhebern, AHK und gebrochener Kupplung. Das war mir letztendlich auch egal. Baute alles in meinen Shuttle und war glücklich. Und die Kinder hatten was zu spielen hinten...
Am Shuttle wurden dann Nebelscheinwerfer mit Originalschalter nachgerüstet und die Audioanlage von meinem ED9 eingebaut, hinten mit den größtmöglichen Boxen die reinpassten. Technisch war der Shuttle immer top, optisch hatte er natürlich schon den ein oder anderen Mangel. Im Winter wurden Reifen gefahren die hergingen für günstiges Geld, im Sommer 7x15 Alus mit 195er Bridgestone-Bereifung.

2009

Im August 2009 wars dann leider soweit, und der Shuttle mußte dem Stream als Alltagfahrzeug weichen und wurde zum Winterauto degradiert. Diese Aufgabe meistert er aber mit Bravour. Er wird angemeldet sobald es schneit oder richtig kalt wird, und abgemeldet meist im März wenn der letzte Schnee weg ist. Grund war ganz einfach des 3. und gemeinsame Kind, das im März 2006 auf die Welt kam und nach 3 Jahren einfach auch mehr Platz brauchte, die beiden Großen hörten ja auch nicht auf zu wachsen.

2010

Dieses Jahr schlachtete ich noch einen Shuttle für Ersatzteile, man weiß ja nie. Außerdem kam noch ein schwedischer Shuttle zu mir, dessen Sitzheizung wurde in meinen verbaut. Dieser Schwede (weiß gerollert, ursprünglich silber) soll aber neu aufgebaut werden, ist eine etwas verzwickte Geschichte, ich kam dazu, da der ursprüngliche Besitzer tödlich verunglückte (kannte ich auch) und das Auto nicht sterben soll. Und ob ich jetzt den einen oder den anderen fit mache macht keinen Unterschied, da beide von der Grundsubstanz ähnlich rostig sind.
Interessant am Schweden: Tagfahrlicht Serie. Sobald man Zündung anmacht leuchtets vorne. Auch nicht schlecht, nervt aber den deutschen, da man es nicht gewohnt ist.

Mein Wintershuttle hatte natürlich auch Mängel, ist halt ein altes Auto: Riss in Verteilerkappe, Auspuffanlage ziemlich rostig, Riss im Krümmer, Kupplung hinüber (Allrad halt), Federn gebrochen (Vorderachse), Radläufe hab ich vor diesem Winter nochmals gemacht, werden aber wieder blühen, habs nur sporadisch gemacht.

Mein Shuttle fährt nicht nur mit ED9 (CRX) Motor durch die Gegend, er bremst auch mit EE8-Bremsanlage vorne, dazu wurden die kürzeren Spurstangen, Achsschenkel, Bremsscheiben und -klötze vom EE8 (CRX Vtec) verbaut.

Was dem Auto fehlt ist eindeutig eine Sperre im Winter, wenns mal drauf an kommt. Wenn man mit der linken Seite auf Eis steht und rechts im Schnee, da fährt man keinen Millimeter vorwärts.

Anbei ein paar Bilder.

1) Weinrot, mein 1. Shuttle 2001
2) Silbergrün, mein 2. Shuttle 2004
3) als Winterauto 2010
4) mal ein Schlächter beim Wegfahren 2004
5) der letzte Schlächter 2010


Mein Viertelmeile Jazz und meine Hondas

Angefügte Bilder:
shuttle1.JPG   shuttleseite.jpg   P1020415.JPG   Shuttle2.jpg   P1010571.JPG  

 
barney
Beiträge: 8.165
Punkte: 641.836
Registriert am: 11.05.2007
Ich fahre: Schieb Hondas nur noch (Frau fährt Stream RN3)
Da wohne ich: Altbayern, Out of LA
Vorname: barney

zuletzt bearbeitet 27.12.2010 | Top

RE: Meine Shuttle-Geschichte!

#2 von mamadiwa , 13.12.2010 21:23

Schöne Geschichte und schönes Auto so ein Shuttle!
Wusste es gar nicht mit dem ED9 Motor drin


"Für alles über 8 Minuten zieh ich mir keinen Helm auf" W. Röhrl


 
mamadiwa
Beiträge: 8.183
Punkte: 581.017
Registriert am: 14.02.2008
Ich fahre: BMW 325 ti, Honda HRV
Da wohne ich: Herne! 186Km vom Ring
Vorname: Christian


RE: Meine Shuttle-Geschichte!

#3 von barney , 13.12.2010 22:18

Natürlich hab ich wieder die Hälfte vergessen:
Kühler wurde mal getauscht war undicht, inkl. neuem Kühlerdeckel. Vorderes Motorlager mit Sikaflex ausgespritzt, zwischenzeitlich waren mal US-Rückleuchten rot getönt verbaut, jetzt wieder Serie, vorne US-Standlichter, allerdings mit Blinkerfunktion, kann man sich bei uns sonst nicht leisten mit TÜV/Cops.

Ich leg noch ein paar Bilderchen nach:


Mein Viertelmeile Jazz und meine Hondas

Angefügte Bilder:
ShuttleD16Z5.jpg   P1020459.JPG   P1020462.JPG  

 
barney
Beiträge: 8.165
Punkte: 641.836
Registriert am: 11.05.2007
Ich fahre: Schieb Hondas nur noch (Frau fährt Stream RN3)
Da wohne ich: Altbayern, Out of LA
Vorname: barney


RE: Meine Shuttle-Geschichte!

#4 von barney , 13.12.2010 22:42


Mein Viertelmeile Jazz und meine Hondas


 
barney
Beiträge: 8.165
Punkte: 641.836
Registriert am: 11.05.2007
Ich fahre: Schieb Hondas nur noch (Frau fährt Stream RN3)
Da wohne ich: Altbayern, Out of LA
Vorname: barney


RE: Meine Shuttle-Geschichte!

#5 von Lonely Wolf , 14.12.2010 05:42

Nette Story! Erst hatte ich mir mehr Fotos gewünscht - aber die VIDEOS machen alles wieder wett! Klasse!


www.heppert-carshooting.com - Infos zu unseren Autos und mehr!


 
Lonely Wolf
Beiträge: 3.818
Punkte: 934.731
Registriert am: 12.05.2009
Ich fahre: Civic AG 1986, Scirocco ´White Cat´ 1985, Probe GT 1991, Firebird 1989, Prelude BA4 1990, NSR50 1994
Da wohne ich: Rendsburg
Vorname: Mona

zuletzt bearbeitet 14.12.2010 | Top

RE: Meine Shuttle-Geschichte!

#6 von barney , 14.12.2010 05:55

Hab leider nie wirklich viele Bilder vom Auto gemacht, bin froh überhaupt welche zu haben.


Nochn Nachtrag:

EE8 Felgen, EE8 Lenkrad, Lüftungseinheit vom ED9 (keine Schieberegler, sondern Druckknöpfe) nachgerüstet, 3-Punkt-Gurt hinten mittig eingebaut (Eigenbau), leichte Schwungscheibe


Mein Viertelmeile Jazz und meine Hondas


 
barney
Beiträge: 8.165
Punkte: 641.836
Registriert am: 11.05.2007
Ich fahre: Schieb Hondas nur noch (Frau fährt Stream RN3)
Da wohne ich: Altbayern, Out of LA
Vorname: barney

zuletzt bearbeitet 14.12.2010 | Top

RE: Meine Shuttle-Geschichte!

#7 von barney , 27.12.2010 16:04

Hab mal ein etwas längers und wohl auch langatmigeres Video hochgeladen:



Besonders der Schluß ist wieder mal gut geworden, in der Mitte hatte ich Probleme mit dem Ton.

Schon komisch: Der alte MovieMaker hatte ne Zeitraffer, bzw. -lupeneinstellung, der neue LiveMovieMaker nicht.


Mein Viertelmeile Jazz und meine Hondas


 
barney
Beiträge: 8.165
Punkte: 641.836
Registriert am: 11.05.2007
Ich fahre: Schieb Hondas nur noch (Frau fährt Stream RN3)
Da wohne ich: Altbayern, Out of LA
Vorname: barney

zuletzt bearbeitet 27.12.2010 | Top

RE: Meine Shuttle-Geschichte!

#8 von HoWoPa , 27.12.2010 17:15

Ich find es keineswegs langatmig, hab jede Minute genossen. Wenn ich das mit Petra`s HRV machen würde gäb es wohl ne Scheidungsandrohung.


Präsident und erster Vorsitzender des Aufsichtsrates des HRT-OWL und stolz drauf.
Make love, not war.


 
HoWoPa
Beiträge: 13.415
Punkte: 2.209.030
Registriert am: 07.05.2007
Ich fahre: Hondas
Da wohne ich: Paderborn
Vorname: Guido


RE: Meine Shuttle-Geschichte!

#9 von barney , 27.12.2010 18:03

Macht aber Spaß. Mußt halt einkaufen fahren nachm Geschäft oder sowas. Hehe. Ich fahr immer vormittags nachm Schneeräumen ne kleine Runde. Egal was Frauchen sagt, immerhin muß ich die Kiste auch richten wenn was hinüber ist. Wobei anscheinend irgend ein Lager beim Rückwärtsfahren Geräusche macht momentan. Weiß noch nicht ob ATW oder Getriebe.


Mein Viertelmeile Jazz und meine Hondas


 
barney
Beiträge: 8.165
Punkte: 641.836
Registriert am: 11.05.2007
Ich fahre: Schieb Hondas nur noch (Frau fährt Stream RN3)
Da wohne ich: Altbayern, Out of LA
Vorname: barney


RE: Meine Shuttle-Geschichte!

#10 von Lonely Wolf , 30.12.2010 11:22

Besonders die letzten Sekunden sind echt kernig!!! Lässig vor die Kamera gedriftet, ohne sie in den Schnee zu katapultieren!!!
Gute Arbeit!
Gerade ab 3:15 könnte ich stundenlang zugucken! Darf ich mal fragen, welche Kamera du benutzt? Würde mich über mehr Videos freuen!


www.heppert-carshooting.com - Infos zu unseren Autos und mehr!


 
Lonely Wolf
Beiträge: 3.818
Punkte: 934.731
Registriert am: 12.05.2009
Ich fahre: Civic AG 1986, Scirocco ´White Cat´ 1985, Probe GT 1991, Firebird 1989, Prelude BA4 1990, NSR50 1994
Da wohne ich: Rendsburg
Vorname: Mona

zuletzt bearbeitet 30.12.2010 | Top

RE: Meine Shuttle-Geschichte!

#11 von barney , 30.12.2010 14:20

Ist ne Panasonic Lumix schlagmichtot TDX 10 oder sowas mit Leicaobjektiv. Hatn Haufen Geld gekostet, aber macht im Automatikmodus super Bilder und HD-Videos. Dafür wurde mein PanasonicCamcorder entsorgt und die Canon Digicams die ich immer hatte kommen da im Leben nicht dran.
Schön dass es dir gefällt.

Bei myvideo nicht vergessen den HQ-Button zu drücken.


Mein Viertelmeile Jazz und meine Hondas


 
barney
Beiträge: 8.165
Punkte: 641.836
Registriert am: 11.05.2007
Ich fahre: Schieb Hondas nur noch (Frau fährt Stream RN3)
Da wohne ich: Altbayern, Out of LA
Vorname: barney


RE: Meine Shuttle-Geschichte!

#12 von mamadiwa , 30.12.2010 15:28

Der Schluß rockt
Hätte gern die Motorgeräusche gehört.
Sehr schönes Video


"Für alles über 8 Minuten zieh ich mir keinen Helm auf" W. Röhrl


 
mamadiwa
Beiträge: 8.183
Punkte: 581.017
Registriert am: 14.02.2008
Ich fahre: BMW 325 ti, Honda HRV
Da wohne ich: Herne! 186Km vom Ring
Vorname: Christian


RE: Meine Shuttle-Geschichte!

#13 von barney , 30.12.2010 15:36

Zitat von mamadiwa
Der Schluß rockt
Hätte gern die Motorgeräusche gehört.
Sehr schönes Video



Von innen hört man leider kaum was vom Ton. Außen wärs gegangen. Das sch... Video hat 3,5 Std. gebraucht bis es upgeloadet war, hat bißl genervt. Vielleicht gibts ja bald ein neues, mit Ton vom Motor :-)


Mein Viertelmeile Jazz und meine Hondas


 
barney
Beiträge: 8.165
Punkte: 641.836
Registriert am: 11.05.2007
Ich fahre: Schieb Hondas nur noch (Frau fährt Stream RN3)
Da wohne ich: Altbayern, Out of LA
Vorname: barney


RE: Meine Shuttle-Geschichte!

#14 von Ace Cooper , 30.12.2010 15:52

genial.
Der Schluß ist dir wiedereinmal einwandfrei gelungen :-)
*ich ziehe meinen Hut*


Viele liebe Grüße
Steve


 
Ace Cooper
Beiträge: 3.308
Punkte: 127.985
Registriert am: 21.10.2008
Ich fahre: Honda CRX AF BJ. '84...
Da wohne ich: in Dresden
Vorname: Steve


RE: Meine Shuttle-Geschichte!

#15 von Aerodeck , 02.01.2011 21:30

echt gut gelungen. Hätte nicht gedacht das man mit einem
CIvic 4WD so driften kann, aber zum Glück lernt man nicht aus


Power is nothing without control
Hauptsache Kurven


 
Aerodeck
Beiträge: 470
Punkte: 8.043
Registriert am: 25.12.2007
Ich fahre: Diesel
Da wohne ich: bei Giessen
Vorname: M



  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
   

Integra DC2 Type R Vorstellung aus Bremen!
Bin unter die Beat'les gegangen

 
counter

mehr Tabellen auf Xobor.de | Forum-Software
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor