Wir sind ein ernsthaftes Forum, daher legen wir viel Wert auf mit Zeit und Liebe verfasste Beiträge. Dank der hier gepflegten Umgangsformen erheben wir uns aus dem Allerlei der anderen Automobilforen und stellen damit, wie auch unsere Fahrzeuge, eine besondere Klasse dar.

Gelber Engel an meinem Shuttle

#1 von barney , 02.03.2009 06:44




Hör mir auf mit Zuverlässigkeit.
Ich brauchte am Samstag am Flughafen in München (waren 3 Tage weggeflogen) einen gelben Engel.

Eingestiegen, georgelt, nix passiert. Relais klickt, trotzdem ausgebaut, Lötstellen inspiziert, Verteilerkappe geöffnet, Kontakte nachgeschliffen wegen Korrosion, hat alles nix geholfen.

Letztendlich hab ich den Fehler gemacht nicht mal meine Frau orgeln zu lassen und selbst in den Motorraum zu schaun. Dann hätt ich den Riss in der Verteilerkappe gefunden. So hat der ADACMensch was draufgesprüht und dann lief er wieder.

Daheim wollt ich von nem anderen Motor die Kappe draufmachen. Zack-hatte die auch nen Riss, hab dann direkt suchen müssen ne gute zu finden.

Egal, nach 220tkm aufm Motor darf die Kappe auch mal den Geist aufgeben, aber bitte beim nächsten Mal daheim und nicht am Flughafen nachm Urlaub, das nervt nämlich.

Egal, jetzt läuft er wieder wie immer. Die letzten beiden Wochen zickte der EE4 schon bißl rum, habs aber nicht so ernst genommen, da ich da bei viel Schnee auch gerne mal durch diesen teilweise 30 cm hoch gefahren bin und meinte, dass halt Feuchtigkeit in den Verteiler gekommen ist.

Honda hatte schon immer ein Problem mit der Zündung. Zumindest ab ED/EE


Mein Viertelmeile Jazz und meine Hondas


 
barney
Beiträge: 8.166
Punkte: 641.837
Registriert am: 11.05.2007
Ich fahre: Schieb Hondas nur noch (Frau fährt Stream RN3)
Da wohne ich: Altbayern, Out of LA
Vorname: barney


RE: Gelber Engel an meinem Shuttle

#2 von Hondafreak1981 , 02.03.2009 08:36

In meinen knapp 70 Hondas hatte ich sogar auch mal einen 85 er Civic GT dessen Verteilerkappe einen Riss hatte

Sonst Toi Toi Toi...



H ad O ne N ever D rive A nother


 
Hondafreak1981
Beiträge: 12.602
Punkte: 1.680.609
Registriert am: 10.09.2005
Ich fahre: Honda Accord CD7 2.2i ES
Da wohne ich: Duisburg, NRW
Vorname: Christian 1


RE: Gelber Engel an meinem Shuttle

#3 von diedoro , 02.03.2009 17:02

Ich kenne das problem auch. Aber wozu hat man immer eine kleine Tube Karosseriekleber in Kupferfarbe mit? Richtig! Zum abdichten von Verteilerkappen. Bei mir ist die Seitenwand gerissen (oben auf dem Dach unter der Gummidichtung). Da hilft das Zeug auch.
Übrigens: Ich führe immer eine Spraydose WD40 im Handtaschenformat mit wenn ich am Autoschrauben bin oder mit des Mäusls Skoda unterwegs bin. Das Zeug rettet telweise Fahrzeugleben wenn man mal wieder bei den Tschechen steht und der Motor nimmer will. Gottseidank brauche ich das WD40 nur bei den Schlössern des Honda*lach. Ich weiss schon, warum ich KEINEN Skoda fahre....

LG eure Doro



"wir müssen nicht immer einer Meinung sein!"


 
diedoro
Beiträge: 1.887
Punkte: 3.634
Registriert am: 17.07.2008
Ich fahre: Mitsubishi Galant E30
Da wohne ich: Chemnitz
Vorname: Doreen


RE: Gelber Engel an meinem Shuttle

#4 von HoWoPa , 02.03.2009 17:36

HONDA Fahrer ruft den ADAC Notdienst? Ich kenne gar keinen der da Mitglied ist.
Hast Du nen Foto als Beweis?


Präsident und erster Vorsitzender des Aufsichtsrates des HRT-OWL und stolz drauf.
Make love, not war.


 
HoWoPa
Beiträge: 13.418
Punkte: 2.210.744
Registriert am: 07.05.2007
Ich fahre: Hondas
Da wohne ich: Paderborn
Vorname: Guido


RE: Gelber Engel an meinem Shuttle

#5 von barney , 02.03.2009 20:19

Meinst ich fotografier die Schmach noch? Ist mir so schon peinlich genug.

Ist das 2. Mal dass ich den ADAC brauchte. Beim ersten Mal ist mein ED9 bei 195 km/h auf der Autobahn explodiert, hab mich dann heimfahren lassen mitm Auto hinten aufm Abschleppwagen.

Bin mittlerweile sogar Gold-Member.

Einfach blöd gelaufen und wieder was dazu gelernt, an nen Riß in der Kappe dachte ich eigentlich nie. Warum auch immer? Weil ich noch nie einen hatte?
Keine Ahnung.


Mein Viertelmeile Jazz und meine Hondas


 
barney
Beiträge: 8.166
Punkte: 641.837
Registriert am: 11.05.2007
Ich fahre: Schieb Hondas nur noch (Frau fährt Stream RN3)
Da wohne ich: Altbayern, Out of LA
Vorname: barney


RE: Gelber Engel an meinem Shuttle

#6 von Valken , 02.03.2009 20:25

<<< ADAC plus mitglied, gestern war ich froh für die 79€ im monat, wagen wurde nach hause geschleppt


Valken

RE: Gelber Engel an meinem Shuttle

#7 von barney , 02.03.2009 20:36

Ganz schön teuer, ich zahl irgendwas um die 60 eur im jahr...


Mein Viertelmeile Jazz und meine Hondas


 
barney
Beiträge: 8.166
Punkte: 641.837
Registriert am: 11.05.2007
Ich fahre: Schieb Hondas nur noch (Frau fährt Stream RN3)
Da wohne ich: Altbayern, Out of LA
Vorname: barney


RE: Gelber Engel an meinem Shuttle

#8 von stromer , 02.03.2009 20:41

Bin auch seit 1998 normales ADAC mitglied, für die Hondas habe ich die zum glück noch nicht in anspruch genommen. Wurde einmal mit meinem 200sx wegen motorschaden auf der AB abgeschleppt und des andere waren elektrikprobleme mit dem e21, licht hat manchmal geflackert oder er ging einfach aus und ließ sich nicht mehr starten. Das schlimmste was mir mal mit dem BMW passiert ist war, als er bei dunkelheit in einem waldstück komplett ausging, hatte nur fernlicht eingeschaltet und plötzlich alles aus Motor und Beleuchtung, fernlicht wieder aus und es ging wieder.


stromer  
stromer
Beiträge: 587
Registriert am: 07.02.2008
Ich fahre: BMW Z3 Coupe 3.0i
Da wohne ich: Uffenheim
Vorname: Daniel


RE: Gelber Engel an meinem Shuttle

#9 von mamadiwa , 02.03.2009 21:38

Ja, es sind 79€ im Jahr!!!
Meinen damaligen EE9 haben die gelben Engel auch vom Nürburgring bis zu mir nach hause geschleppt. 190Km!!! Nach der 10. Runde einer Gleichmässigkeitsprüfung ist die linke Antriebswelle abgeschert! Da ging nix mehr. Aber ganz problemlos haben sie mich und den EE nach hause geschaukelt!
ADAC ist


"Für alles über 8 Minuten zieh ich mir keinen Helm auf" W. Röhrl


 
mamadiwa
Beiträge: 8.183
Punkte: 581.017
Registriert am: 14.02.2008
Ich fahre: BMW 325 ti, Honda HRV
Da wohne ich: Herne! 186Km vom Ring
Vorname: Christian


RE: Gelber Engel an meinem Shuttle

#10 von Black Diamond , 02.03.2009 22:43

Auch ich bin seit 2003 ADAC-Plus Mitglied und sehr froh darüber. Vor 2 Jahren hatten Moni und ich einen Notfall mit ihrem Twingo. Zündverteilerkabel defekt. Auf der Autobahn mit Tempo 120, auf einmal Motoraussetzer, Warnlampe sprang an. Wir hatten es gerade noch auf einen Park & Ride Parkplatz nahe Hamburg geschafft. Das Auto defekt...ca. 90km von zu Hause entfernt...was tun??? Ich hatte vorher noch nie ein Problem dieser Art! Ich hatte noch nichtmal die ADAC-Plus Mitgliedskarte dabei und was noch viel wichtiger ist, es war nicht mein Auto und Moni ist in keinem dieser Club´s. Tja...wir haben trotzdem beim ADAC angerufen...

Lange Rede kurzer Sinn: Die haben uns, auch ohne meine Karte, nur mit meinem Namen (konnte im System bei Denen nachgesehen werden) nach Hause gebracht. UMSONST! Twingo auf einen Abschlepper aus der Gegend und ab nach Bremen. Dort direkt bei Renault auf den Hof gestellt. Man waren wir Happy!!! Ich kann Euch gar nicht sagen wie hilflos man auf einmal sein kann.

Eine Reparatur die niemand machen kann mit Ersatzteilen die niemand hat ist gar nicht lustig. Übrigens hat die gesamte Reparatur 930 Euro gekostet. Da war noch mehr kaputt. So´n Twingo ist das reinste Geldgrab!

Ach ja...die Rückholung hätte mich ansonsten 205 Euro gekostet. Das hat mir 3 Wochen später eine Sachbearbeiterin in einem Brief geschrieben. Darin stand auch noch, daß ich meinen Freunden die Mitgliedschaft im ADAC empfehlen soll.

Mein Fazit: Niemals ohne meine ADAC-Karte auf die Reise! Sie kostet 79 Euro im Jahr und gilt Europaweit. Inklusive Rückholservice, einer Art Traveler Check´s für Notfälle, internationale Betreuung usw. Aber auch nur 100km weit entfernt ist diese Hilfe Gold wert. Sie gilt für jedes Auto was der Träger dieser Karte fährt, selbst wenn es nicht seines ist.

ADAC ist !


Black Diamond
zuletzt bearbeitet 02.03.2009 22:44 | Top

RE: Gelber Engel an meinem Shuttle

#11 von Kröte , 02.03.2009 22:57

Nachdem ich gesehn hab, was die mit dem Jaguar von meinem Onkel angesellt haben, bin ich zu dem Entschluss gekommen, dass es wohl besser wäre wenn sie einfach die Finger von meinem lassen. Da helf ich mir lieder selber...



 
Kröte
Beiträge: 4.582
Punkte: 423.466
Registriert am: 10.06.2008
Ich fahre: '87 Honda Civic "Browntop-Hatch"; '87 Honda Prelude 2.0Si; '86 Honda Civic Shuttle; '03 Volvo V40 2.0T
Da wohne ich: DA Eberstadt
Vorname: Birk


RE: Gelber Engel an meinem Shuttle

#12 von barney , 03.03.2009 04:26

Zitat von Kröte
Nachdem ich gesehn hab, was die mit dem Jaguar von meinem Onkel angesellt haben, bin ich zu dem Entschluss gekommen, dass es wohl besser wäre wenn sie einfach die Finger von meinem lassen. Da helf ich mir lieder selber...



Was soll das heißen? Kannst bißl deutlicher werden? Der ADAC-Mensch gemurkst oder der Abschlepper?


Mein Viertelmeile Jazz und meine Hondas


 
barney
Beiträge: 8.166
Punkte: 641.837
Registriert am: 11.05.2007
Ich fahre: Schieb Hondas nur noch (Frau fährt Stream RN3)
Da wohne ich: Altbayern, Out of LA
Vorname: barney


RE: Gelber Engel an meinem Shuttle

#13 von Kröte , 03.03.2009 15:19

ADAC... Irgendwas am Motor rumgewurschtelt als der liegen geblieben war, mit dem Ergebnis das nach 10km der Kühlwasserschlauch einzeln durch den Motorraum purzelte. Unschöne Motorwäsche...



 
Kröte
Beiträge: 4.582
Punkte: 423.466
Registriert am: 10.06.2008
Ich fahre: '87 Honda Civic "Browntop-Hatch"; '87 Honda Prelude 2.0Si; '86 Honda Civic Shuttle; '03 Volvo V40 2.0T
Da wohne ich: DA Eberstadt
Vorname: Birk


RE: Gelber Engel an meinem Shuttle

#14 von HoWoPa , 03.03.2009 16:39

Ist zwar schon 20 Jahre oder so her, aber wahr.
Meine Mutter will mit meiner Schwester und Hund nach Österreich fahren.
Auf der Autobahn bei München platzt eine Einspritzleitung vom Peugeot 504 Ti
ADAC kommt, sagt das er keine Teile hat und schleppt den Wagen mit Mutter, Kind und Hund in ein abgelegenes Gewerbegebiet zu einer Peugeot Werkstatt.
Werkstatt zu wg. Samstag Nachmittag. Gelber Engel verabschiedet sich.
Mein Vater schnappte sich dann nen Satz Einspritzleitungen und nen 13er Ringmaul, fuhr die 550Km nach München, baute die neuen Leitungen ein und fuhr die 550Km wieder zurück.
Seit dem Sind meine Eltern keine ADAC Mitglieder mehr. Ich habs auch noch nie vermisst.


Präsident und erster Vorsitzender des Aufsichtsrates des HRT-OWL und stolz drauf.
Make love, not war.


 
HoWoPa
Beiträge: 13.418
Punkte: 2.210.744
Registriert am: 07.05.2007
Ich fahre: Hondas
Da wohne ich: Paderborn
Vorname: Guido


RE: Gelber Engel an meinem Shuttle

#15 von Banzai , 03.03.2009 20:32

Mir ist 1993 mal ein Rehbock vor meinen erst 35.000 Km jungen ED7 gelaufen.
Das hat vielleicht geknallt.
10.000 DM Schaden damals.Vorne alles im Eimer.Frontscheibe auch.
(Das Tier tat mir sehr leid.Konnte ja nix dafür.War aber gleich Tod.)
Und meine Freundin,die gefahren war mit nem fast-Nervenkollaps.
Uns war aber sonst nichts passiert.
Na,jedenfalls gab`s ne Wildschadenbeihilfe in Form von Übernahme der Selbsbeteiligung der Versicherung.
Das hat mich damals gefreut.Und ich hab das abgebrochene Stück Gehörn noch heut als Talisman.
Aber ich bin auch nicht mehr im ADAC.
Banzaii..


Banzaii..


Honda seit 1979..was anderes gibts da für mich nicht mehr.


Grüsse an die NSA und alle andern Geheimdienstschlapphüte..viel Spass beim schnüffeln.


 
Banzai
Beiträge: 3.894
Punkte: 147.391
Registriert am: 24.08.2007
Ich fahre: Honda
Da wohne ich: Bremen
Vorname: Michael



  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
   

Suche Treffen in Raum Köln! ED6 CRX und ED7
Servolenkung ED6 in ED7 einbauen

 
counter

mehr Tabellen auf Xobor.de | Forum-Software
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor