Wir sind ein ernsthaftes Forum, daher legen wir viel Wert auf mit Zeit und Liebe verfasste Beiträge. Dank der hier gepflegten Umgangsformen erheben wir uns aus dem Allerlei der anderen Automobilforen und stellen damit, wie auch unsere Fahrzeuge, eine besondere Klasse dar.

Leerlauf bei kalter Maschine

#1 von Sirius , 15.09.2011 20:05

Bei meinem AS gibts schon seit einigen Jahren folgendes Phänomen, das zwar nix Schlimmes ist, mich aber trotzdem etwas nervt:
Bei kalter Maschine (d.h. mind. 1 Tag nicht gelaufen) dreht der Leerlauf sofort nach dem Anlassen auf ca. 2000/min und verharrt dort für die nächsten 1-2 km. Dann pendelt er sich so auf 900-1100/min. ein.
Ist doch wohl nicht ganz ok, oder?
Hat jemand einen Tip, an was das liegen könnte?
Danke!!



Sirius  
Sirius
Beiträge: 37
Punkte: 6.469
Registriert am: 19.10.2010
Ich fahre: CRX AS + BMW Z4
Da wohne ich: Völklingen
Vorname: Wolfgang


RE: Leerlauf bei kalter Maschine

#2 von Mr.HondaKA3 , 15.09.2011 20:54

Was sollte daran nicht normal sein? Ist doch völlig normal!


Mr.HondaKA3

RE: Leerlauf bei kalter Maschine

#3 von SaschaOF , 15.09.2011 21:18

Sehe ich auch als normal an. Bei mir im AS:

kalt geht er direkt auf etwa 2200 UPM
einige 100m gefahren geht er auf etwa 1300 UPM
1-2 KM gefahren geht er auf etwa 750/800 UPM



 
SaschaOF
Beiträge: 3.075
Punkte: 551.205
Registriert am: 02.09.2008
Ich fahre: CRV 160, Civic Tourer, Legend KA8
Da wohne ich: Offenbach am Main
Vorname: Sascha


RE: Leerlauf bei kalter Maschine

#4 von Vir_Koto , 15.09.2011 21:57

So etwas nennt mal neu modisch auch Kaltlaufregler ...

Er senkt die Leerlaufdrehzahl sobald die Kühlwassertemperatur steigt.

Damit wir ein möglichst schnelles Warmfahren erzwungen.

Blöder weise wird der aber vom Tüv heute nicht anerkannt.

War Honda mal wieder mit der Technik der Zeit 20 Jahre voraus !!!


Ich Repariere, also bin Ich !


 
Vir_Koto
Beiträge: 883
Punkte: 20.746
Registriert am: 06.11.2009
Ich fahre: 86ger AS und 97ger VTR
Da wohne ich: Freiburg i. Br.
Vorname: Jörg


RE: Leerlauf bei kalter Maschine

#5 von Ace Cooper , 15.09.2011 22:41

Meiner Tut genau das selbe :-)


Viele liebe Grüße
Steve


 
Ace Cooper
Beiträge: 3.308
Punkte: 127.985
Registriert am: 21.10.2008
Ich fahre: Honda CRX AF BJ. '84...
Da wohne ich: in Dresden
Vorname: Steve


RE: Leerlauf bei kalter Maschine

#6 von HoWoPa , 15.09.2011 22:49

Also alle kaputt? Ich hab meinen AS noch nie gefahren, daher weiss ich das nicht besser.


Präsident und erster Vorsitzender des Aufsichtsrates des HRT-OWL und stolz drauf.
Make love, not war.


 
HoWoPa
Beiträge: 13.415
Punkte: 2.209.030
Registriert am: 07.05.2007
Ich fahre: Hondas
Da wohne ich: Paderborn
Vorname: Guido


RE: Leerlauf bei kalter Maschine

#7 von Ace Cooper , 15.09.2011 22:51

Du müsstest das aber wissen :-)
Kaputt ist meiner nicht.
Außerdem bist du den schon 6km gefahren .


Viele liebe Grüße
Steve


 
Ace Cooper
Beiträge: 3.308
Punkte: 127.985
Registriert am: 21.10.2008
Ich fahre: Honda CRX AF BJ. '84...
Da wohne ich: in Dresden
Vorname: Steve

zuletzt bearbeitet 15.09.2011 | Top

RE: Leerlauf bei kalter Maschine

#8 von HoWoPa , 15.09.2011 22:59

OK, ich gebs ja zu.


Präsident und erster Vorsitzender des Aufsichtsrates des HRT-OWL und stolz drauf.
Make love, not war.


 
HoWoPa
Beiträge: 13.415
Punkte: 2.209.030
Registriert am: 07.05.2007
Ich fahre: Hondas
Da wohne ich: Paderborn
Vorname: Guido


RE: Leerlauf bei kalter Maschine

#9 von Andi , 15.09.2011 23:21

Ist bei mir auch so!
Kalt geht er auf 2200-2300umin wo er recht laut ist!
Nach einigen hundert Metern geht er dann langsam runter!
So ab 1800umin ist es von der Lautstärke erträglich!
Mußte ich mich auch erst mal wieder dran gewöhnen!
Beim Prelude BA4 EX mit 109PS Vergaser ist es noch extremer!
Der geht kalt auf 2500umin und ist da richtig laut und geht nur relativ langsam mit der Drehzahl runter!
Im Winter bei kalten Temperaturen macht man sich da morgens wenn man um 5 Uhr los fährt keine Freunde unter den Nachbarn!


____________________________
86er CRX AS (mit G-Kat)
07er Civic FN2 Type R


 
Andi
Beiträge: 133
Punkte: 4.173
Registriert am: 12.12.2008
Ich fahre: 86er CRX AS,07er Civic FN2 Type R
Da wohne ich: 12203 Berlin
Vorname: Andreas


RE: Leerlauf bei kalter Maschine

#10 von Vir_Koto , 16.09.2011 09:58

Ahhhhh, keiner hört mir Zu

It´s not a bug, it´s a Feature.

Das ist absichtlich so, damit der Motor schneller warm läuft !


Ich Repariere, also bin Ich !


 
Vir_Koto
Beiträge: 883
Punkte: 20.746
Registriert am: 06.11.2009
Ich fahre: 86ger AS und 97ger VTR
Da wohne ich: Freiburg i. Br.
Vorname: Jörg


RE: Leerlauf bei kalter Maschine

#11 von Hondafreak1981 , 16.09.2011 10:38



Vor allem ist es ein Mehr Benzin - weniger Luftgemisch das williger brennt bei kalter Maschine.
Das lässt den Motor automatisch höher drehen.
Wie beim Choke.



H ad O ne N ever D rive A nother


 
Hondafreak1981
Beiträge: 12.598
Punkte: 1.680.605
Registriert am: 10.09.2005
Ich fahre: Honda Accord CD7 2.2i ES
Da wohne ich: Duisburg, NRW
Vorname: Christian 1


RE: Leerlauf bei kalter Maschine

#12 von Andi , 16.09.2011 10:42

Hmmm!
Also wenn ich es mir aussuchen dürfte dann würde es mir reichen wenn er selbst im kalten zustand nur auf 1200umin gehen würde!
2200umin sind schon recht laut egal ob er dann schneller warm wird!
Aber scheint ja generell bei den älteren Honda so zu sein!
War beim ED7,ED9,AS und BA4 die ich hatte immer so gewesen!


____________________________
86er CRX AS (mit G-Kat)
07er Civic FN2 Type R


 
Andi
Beiträge: 133
Punkte: 4.173
Registriert am: 12.12.2008
Ich fahre: 86er CRX AS,07er Civic FN2 Type R
Da wohne ich: 12203 Berlin
Vorname: Andreas


RE: Leerlauf bei kalter Maschine

#13 von Red AS Driver , 16.09.2011 19:54

Ich habe auch festgestellt, dass die Drehzahl bei kaltem Motor deutlich höher ist,
als es früher der Fall war.
Ist also nicht sooo normal, dass man es ignorieren sollte.
Aber irgendwo hinter der Ansaugbrücke ist (oder soll sein) ein kleiner Regler unter einer kleinen Abdeckung, mit dem man die Kaltleerlaufdrehzahl regulieren kann (können soll).
Ich habe es selber noch nicht probiert, aber mich nervt die hohe Drehzahl auch.
Wird bestimt in einem schlauen Werkstattbuch stehen.


Red AS Driver


Red AS Driver  
Red AS Driver
Beiträge: 553
Punkte: 57.050
Registriert am: 24.12.2009
Ich fahre: CRX AS, EZ. 1986
Da wohne ich: nördlich das Äquators
Vorname: Fred


RE: Leerlauf bei kalter Maschine

#14 von Mr.HondaKA3 , 16.09.2011 20:05

Ich versteh dieses ganze hin und her gerade nicht wirklich???
Das war früher so bei den Japanern, nicht nur bei Honda, und ist heute noch immer so, mit wenigen Ausnahmen. Beim EP3 Civic BJ 2005 ist dies sogar der Fall. Macht Euch doch nicht unnötig Stress mit der Lehrlaufeinstellung. Denn wenn ihr die Drehzahl weiter runter dreht im kalten Zustand dann ist sie auch im warmen Zustand geringer unddas Steuergerät meldet einen Fehlercode. Also Finger weg!


Mr.HondaKA3

RE: Leerlauf bei kalter Maschine

#15 von Sirius , 17.09.2011 14:34

Uff! Nach so viel tollen Antworten und Erklärungen bin ich beruhigt und kann wieder besser schlafen!
Danke!!!



Sirius  
Sirius
Beiträge: 37
Punkte: 6.469
Registriert am: 19.10.2010
Ich fahre: CRX AS + BMW Z4
Da wohne ich: Völklingen
Vorname: Wolfgang



  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
   

AS wird wieder heile (Back to street2)
AS Radlager Hinterachse

 
counter

mehr Tabellen auf Xobor.de | Forum-Software
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor