Wir sind ein ernsthaftes Forum, daher legen wir viel Wert auf mit Zeit und Liebe verfasste Beiträge. Dank der hier gepflegten Umgangsformen erheben wir uns aus dem Allerlei der anderen Automobilforen und stellen damit, wie auch unsere Fahrzeuge, eine besondere Klasse dar.

"Sägen" im Leerlauf

#1 von Sirius , 13.03.2017 17:43

Zu erhöhtem Leerlauf bei kalter Maschine an unserem AS (min. 2 Tage gestanden) hatte ich schon mal vor 6 Jahren hier eine Anfrage mit vielen Antworten. Ok, an den erhöhten Leerlauf hab ich mich gewöhnt, normalisiert sich ja auch nach 2-4 km.
Seit einigen Monaten kommt jetzt aber ein unangenehmes "Sägen" dazu, d.h. der Leerlauf schwankt periodisch zwischen fast absterben und 3000. Interessanterweise: je länger das Auto nicht bewegt wurde (also so ab ner Standzeit von 4-5 Tagen) desto schlimmer ist das Sägen. Und in der kalten Jahreszeit stärker als bei höheren Temperaturen.
Sieht nach Temperatureffekt aus. Aber nach 2 Tagen Standzeit ist ja auch alles auf Umgebungstemperatur und dann ist der Effekt wesentlich schwächer als bei längerer Standzeit.
Hat dafür jemand eine schlüssige Erklärung?
Wolfgang



Sirius  
Sirius
Beiträge: 40
Punkte: 7.784
Registriert am: 19.10.2010
Ich fahre: CRX AS + BMW Z4
Da wohne ich: Völklingen
Vorname: Wolfgang


RE: "Sägen" im Leerlauf

#2 von HoWoPa , 13.03.2017 21:32

Ich hatte es kürzlich auch in unserem AF. Details bitte hier entnehmen: Unser neuer CRX AF, Nr.2 in der Sammlung.
Hauptgründe waren Verstopfungen im Kühlsystem und des Schnell Leerlaufventils.
Ich habe mich bemüht, die halbwegs nachvollziehbar zu dokumentieren im genannten Threat.
Hoffe das hilft.


Präsident und erster Vorsitzender des Aufsichtsrates des HRT-OWL und stolz drauf.
Make love, not war.


 
HoWoPa
Beiträge: 13.905
Punkte: 2.673.755
Registriert am: 07.05.2007
Ich fahre: Hondas
Da wohne ich: Paderborn
Vorname: Guido


RE: "Sägen" im Leerlauf

#3 von gold_civic , 14.03.2017 07:32

Nach meiner Erfahrung möchte ich nur kurz ergänzen, dass bei mir auch mal viel zu niedriger Kühlmittelstand der Grund war (es war nur noch etwa 1L im System!). Also am besten da auch einfach mal nachschauen.


Es war einmal:
CRX AF, Civic AJ, AH GT, AG, ED6, ED7, EE9, Odyssey, Accord CC7, Prelude AB BA4

...heute:
CRX AF + AS + Accord SJ + CA5 + Civic AG + Legend KA4 + KA7


 
gold_civic
Beiträge: 384
Punkte: 94.074
Registriert am: 20.09.2012
Ich fahre: Honda CRX AF AS + Accord SJ + Accord CA5 + Civic AG + Legend KA4 KA7
Da wohne ich: Hemsbach
Vorname: Alex


RE: "Sägen" im Leerlauf

#4 von Sirius , 18.05.2017 17:01

Nachdem die Werkstatt den Kühlwasserthermostat (so alt wie der AS) gewechselt hatte, war der Motor wie ausgewechselt: keine hohen Wassertemperaturen (d.h. kurz vorm roten Bereich) mehr im Stop und Go-Verkehr und das Sägen im Leerlauf ist auch wesentlich geringer geworden. So "wohltemperiert" lief die Maschine seit Jahren nicht mehr!

Der Thermostatwechsel war also ein voller Erfolg!

Wolfgang



Sirius  
Sirius
Beiträge: 40
Punkte: 7.784
Registriert am: 19.10.2010
Ich fahre: CRX AS + BMW Z4
Da wohne ich: Völklingen
Vorname: Wolfgang


RE: "Sägen" im Leerlauf

#5 von Red AS Driver , 18.05.2017 18:43

Von erhöhter Motortemperatur war aber vorher keine Rede.
Hätte sicher auch geholfen, den Fehler einzugrenzen.
Und den Tipp von HoWoPa solltest du auch beherzigen,
könnte das "Sägen" deutlich reduzieren bzw. ganz beseitigen.


Red AS Driver


Red AS Driver  
Red AS Driver
Beiträge: 618
Punkte: 79.618
Registriert am: 24.12.2009
Ich fahre: CRX AS, EZ. 1986
Da wohne ich: nördlich das Äquators
Vorname: Fred


RE: "Sägen" im Leerlauf

#6 von Holly , 18.05.2017 19:30

Ich hatte nach Kauf von ba2 auch massive Probleme mit dem Kühlsystem.
Ich kann den Mitlesern nur raten das Kühlwasser wenigstens halbwegs regelmäßig zu wechseln.
Auch die Thermofeder vom Thermostat ist irgendwann verschlissen.
Lieber vorher mal wechseln als sich Ärger einzuhandeln.


Ich repariere um zu überleben,
mache überleben weil sie nicht selbst reparieren


 
Holly
Beiträge: 1.170
Punkte: 453.865
Registriert am: 06.10.2011
Ich fahre: Honda und Alfa Romeo
Da wohne ich: Hemer
Vorname: Holger


RE: "Sägen" im Leerlauf

#7 von Mr.Matchbox , 18.05.2017 22:59

Richtig. Honda schreibt den regelmässigen Wechsel nicht ohne Grund vor, und die 15,-€ alle paar Jahre sollten drin sein.

Auch wenn 95% der User deutscher Autoforen Kühlwasserwechsel für totalen Dummfug halten.



 
Mr.Matchbox
Beiträge: 434
Punkte: 370.904
Registriert am: 20.05.2016
Ich fahre: CRX del Sol
Da wohne ich: München
Vorname: Christian


RE: "Sägen" im Leerlauf

#8 von Red AS Driver , 19.05.2017 19:06

Welches Kühlmittel wird denn für den AS empfohlen bzw. welche Eigenschaft muss es bzw. was darf es NICHT haben?
Normalerweise nutze ich Glysantin, da habe ich rotes G48 und blau-grünes G40.
Das G40 ist silikatfrei, muss ich z.B. im Mopped einsetzen.
Oder ist das gänzlich egal?


Red AS Driver


Red AS Driver  
Red AS Driver
Beiträge: 618
Punkte: 79.618
Registriert am: 24.12.2009
Ich fahre: CRX AS, EZ. 1986
Da wohne ich: nördlich das Äquators
Vorname: Fred


RE: "Sägen" im Leerlauf

#9 von Mr.Matchbox , 19.05.2017 22:19



 
Mr.Matchbox
Beiträge: 434
Punkte: 370.904
Registriert am: 20.05.2016
Ich fahre: CRX del Sol
Da wohne ich: München
Vorname: Christian


RE: "Sägen" im Leerlauf

#10 von Sirius , 24.05.2017 17:46

Ihr habt Recht, hätte die erhöhte Wassertemperatur erwähnen sollen bzw. auf meinen Beitrag vom 26.3.12 hinweisen sollen. Dort ist das Problem mit der Wassertemperatur geschildert. Das Kühlwasser wird übrigens schon immer alle 3-4 Jahre von der Werkstatt gewechselt. Nur der Thermostat, der war eben noch nie dran. Entsprechend beschissen sah der alte Thermostat aus. Um nochmal auf das Sägen einzugehen: als ich vor 2 Tagen den AS letztmals fuhr, war das Phänomen fast ganz verschwunden.
Wolfgang



Sirius  
Sirius
Beiträge: 40
Punkte: 7.784
Registriert am: 19.10.2010
Ich fahre: CRX AS + BMW Z4
Da wohne ich: Völklingen
Vorname: Wolfgang


RE: "Sägen" im Leerlauf

#11 von HoWoPa , 24.05.2017 23:39

Zitat von Sirius im Beitrag #10
Ihr habt Recht, hätte die erhöhte Wassertemperatur erwähnen sollen bzw. auf meinen Beitrag vom 26.3.12 Wolfgang

Schon gut, die Schuld liegt nicht bei Dir, natürlich sollte man erstmal die Posts der letzten 5 Jahre durchlesen.
Nur so kann eine qualifizierte Antwort ermöglicht werden.


Präsident und erster Vorsitzender des Aufsichtsrates des HRT-OWL und stolz drauf.
Make love, not war.


 
HoWoPa
Beiträge: 13.905
Punkte: 2.673.755
Registriert am: 07.05.2007
Ich fahre: Hondas
Da wohne ich: Paderborn
Vorname: Guido



  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
   

Dichtung Schiebedach AS nach Restaurierung total wellig
Welche Reifen fahrt ihr 195/50-15 ?

 
counter

mehr Tabellen auf Xobor.de | Forum-Software
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor