Wir sind ein ernsthaftes Forum, daher legen wir viel Wert auf mit Zeit und Liebe verfasste Beiträge. Dank der hier gepflegten Umgangsformen erheben wir uns aus dem Allerlei der anderen Automobilforen und stellen damit, wie auch unsere Fahrzeuge, eine besondere Klasse dar.

Warmstart Probleme

#1 von Rayn , 02.12.2009 21:38

Hi alle zusammen,

hab mal eine Frage und zwar wenn mein Motor warm ist also Betriebstemperatur und ich mach ihn aus und warte 5 Minuten dann springt der wagen sehr schlecht an und zwar so : Ich dreh denn den Schlüssel um hör meinen Anlasser arbeiten so dicke 15 Sekunden dann springt man motor ganz langsam an hört sich so an als würd eine alte Dampflock anfahrn und es riecht sehr sehr na Benzin.Mach ich den Motor aus und sofohrt wieder an so sprinngt er auch sofort an und wenn er abgekühlt ist.

Schon mal DANKE und ein lieben gruß an alle

euer Rayn



 
Rayn
Beiträge: 49
Registriert am: 16.11.2009
Ich fahre: Honda Prelude Ba4
Da wohne ich: Wesel
Vorname:


RE: Warmstart Probleme

#2 von Rayn , 02.12.2009 21:41

Hab ich ganz vergessen ich fahren den Ba4 12V Doppelvergaser



 
Rayn
Beiträge: 49
Registriert am: 16.11.2009
Ich fahre: Honda Prelude Ba4
Da wohne ich: Wesel
Vorname:


RE: Warmstart Probleme

#3 von Sznuffi , 03.12.2009 10:06

Hört sich nach einem Vergaserproblem an.
Überprüfe mal ob die Drosselklappen leichtgängig sind und diese richtig funktionieren


Gruß
Micha


Sznuffi  
Sznuffi
Beiträge: 3.584
Punkte: 256.973
Registriert am: 19.10.2008
Ich fahre:
Da wohne ich: Nähe Stgt
Vorname: Michael


RE: Warmstart Probleme

#4 von Hondafreak1981 , 03.12.2009 10:12

Also das hatte ich auch bei fast allen meiner Vergaser Hondas.

Morgens springen sie nach der ersten Umdrehung an, wenn man sie abstellt und kurz danach startet auch, und wenn man eine Stunde vergehen lässt und dann startet orgelt es ein paar Sekunden bevor der Motor läuft.
Also ich fand das normal, nicht schlimm
Das mit der Dampflok und dem Benzingeruch klingt trotzdem nicht gut...



H ad O ne N ever D rive A nother


 
Hondafreak1981
Beiträge: 12.598
Punkte: 1.680.605
Registriert am: 10.09.2005
Ich fahre: Honda Accord CD7 2.2i ES
Da wohne ich: Duisburg, NRW
Vorname: Christian 1

zuletzt bearbeitet 03.12.2009 | Top

RE: Warmstart Probleme

#5 von HoWoPa , 03.12.2009 11:38

So wie Du das beschreibst, hört sich das nach Dampfblasenbildung an. D.h. die Vergaser werden zu heiss, das Benzin kocht in der Schwimmerkammer. Ein möglicher Grund könnte eine defekte Vergaservorwärmung sein. Bitte die Unterdruckdose am Ansaugtrakt kontrolieren, ebenso die Stellklappe und die Unterdruckschläuche.


Präsident und erster Vorsitzender des Aufsichtsrates des HRT-OWL und stolz drauf.
Make love, not war.


 
HoWoPa
Beiträge: 13.414
Punkte: 2.209.029
Registriert am: 07.05.2007
Ich fahre: Hondas
Da wohne ich: Paderborn
Vorname: Guido


RE: Warmstart Probleme

#6 von Rayn , 03.12.2009 15:21

Danke erst mal wo sitzt denn die Unterdruck dose und wie kann ich den kontrollieren ob die Drosselklappen arbeiten hab leider keine Ahnung vom Vergaser ich sehe nur lauter unterdruckschläuch ich war jetzt schon bei freie und in einer Fachwerkstadt und keiner geht ein meinen Wagen dran wohnt nicht einer in der Nahe order kann mir Bilder schicken wo die teile sitzen und wo drauf aufpassen muss ich bin echt froh das es euch gibt wirklich man



 
Rayn
Beiträge: 49
Registriert am: 16.11.2009
Ich fahre: Honda Prelude Ba4
Da wohne ich: Wesel
Vorname:


RE: Warmstart Probleme

#7 von HoWoPa , 03.12.2009 16:06

Ja, wir sind auch froh das es uns gibt, wir sind wirklich gut!
Die Unterdruckdose testet man, in dem man mit einer Handpumpe Unterdruck eingibt. Die U-dose zieht dann die Klappe an. Das ist noch recht einfach, der Rest von diesem Vergaser ist jedoch etwas für reine HONDA Spezialisten. Lass da keinen drann der keine Ahnung hat. Meistens machen die mehr kapatt als heile. Die beiden Bilder unten helfen Dir vieleicht trotzdem weiter.


Präsident und erster Vorsitzender des Aufsichtsrates des HRT-OWL und stolz drauf.
Make love, not war.

Angefügte Bilder:
CCI00065.JPG   CCI00066.JPG  

 
HoWoPa
Beiträge: 13.414
Punkte: 2.209.029
Registriert am: 07.05.2007
Ich fahre: Hondas
Da wohne ich: Paderborn
Vorname: Guido


RE: Warmstart Probleme

#8 von Rayn , 03.12.2009 17:20

Ich danke dir doch leider kappier ich überhaupt nicht ich war gerade bei Honda um mal den alten Meister zufragen doch der sagt nur bring den Wagen zum Schrott der ist viel zuteuer also das nenn ich Top Kundenberatung ich muss mal gucken ob ihr einer in der Umgebung ist der mir hilft mir ist abe auch aufgefallen das wen ich im Lehrlauf Gas gibt und dann das Gas weg nehme Blubber er nach hat das mit dem enfernen des Kat zu tun?



 
Rayn
Beiträge: 49
Registriert am: 16.11.2009
Ich fahre: Honda Prelude Ba4
Da wohne ich: Wesel
Vorname:


RE: Warmstart Probleme

#9 von Rayn , 05.12.2009 00:15

Hi

kann es auch daran liegen wenn der Luftfilter zusitz?



 
Rayn
Beiträge: 49
Registriert am: 16.11.2009
Ich fahre: Honda Prelude Ba4
Da wohne ich: Wesel
Vorname:


RE: Warmstart Probleme

#10 von CRX-Lady1 , 05.12.2009 12:44

Also sowas ähnliches hatte ich mal bei meinem ED6,wo der alte 1.5i noch drin war,
hab das gleiche bei meinem Hondahändler zu hören bekommen,aber einer der da arbeitet,
mittlerweile guter Freund und helfer,hat mir gesagt,das gleiche hatten die mal beim Rex.
Alles mögliche gewechselt,von Benzinfilter/Pumpe,bis hin zu den einspritzdüsen und Luftansaugsytem.
Was war es,das Hauptstarterrelais,wurde zu heiß (kaputt) und die pinne pappten aneinander,15 min.
warten und der ging wieder an.

Große Kosten,viel zeit und die letzte möglichkeit war es dann.Ärgerlich für die Lady,gut für mich,so hatte ich mir das gespart.
So auch bei meinem ED6,nachdem wechsel,kein problem mehr,hab allerdings gebraucht bekommen,
wie teuer die neu sind und ob noch zu kriegen,keine ahnung.

Wäre mal mein tip,das zu prüfen.

Lg


CRX-Lady1

RE: Warmstart Probleme

#11 von Sznuffi , 05.12.2009 16:53

@CRX-Lady1
Das Vergasermodel dürfte meiner Meinung nach kein Benzinpumpenrelais haben.



Gruß
Micha


Sznuffi  
Sznuffi
Beiträge: 3.584
Punkte: 256.973
Registriert am: 19.10.2008
Ich fahre:
Da wohne ich: Nähe Stgt
Vorname: Michael


RE: Warmstart Probleme

#12 von CRX-Lady1 , 05.12.2009 18:51

Ich rede auch von Hauptstarter relais nicht von dem der Benzinpumpe.
Die haben bei Der Frau die Pumpe und den filter gewechselt und
das Haupt starter relais,hat mit dem benzin nix zu tun.

Bei mir sitz das ding links vorne hinter dem sichrungskasten im Fußraum,
hab da gewechselt und ruhe,bei der und ihrem Crx war es genauso,war einer ohne Kat
im übrigen war es genauso.



CRX-Lady1

RE: Warmstart Probleme

#13 von BlueLight-BA4 , 27.03.2010 20:17

Hallo ihr Lieben,

ich hab das gleiche Problem mit meinem BA4. Ich habe nach anderthalb Stunden messen, probieren, überbrücken, keine Ahnung was ich noch alles gemacht habe, das Relais für die Benzinpumpe als Übeltäter ausgemacht.
Vielleicht ist es bei dir genau das gleiche - Versuch doch mal, dir ein Tauschrelais zu organisieren und das Spaßeshalber mal reinzubauen. Viel dürfte es nicht kosten und neu einstellen oder sowas musst du deswegen ja auch nicht.
Deswegen sag ich zu meinem auch die Tage:

Viel Erfolg!

Preludige Grüße
Benni


Heute Ohne Nennenswerte Defekte Angekommen :-)


 
BlueLight-BA4
Beiträge: 136
Punkte: 3.373
Registriert am: 26.03.2010
Ich fahre: Honda Prelude BA4 2.0-i16 Bj. '91, Volvo V40 T4 Bj. '00
Da wohne ich: Giengen an der Brenz
Vorname: Benjamin


RE: Warmstart Probleme

#14 von Sznuffi , 28.03.2010 12:19

Wenn ein Bepu-Relais vorhanden, kann man das nachlöten
http://www.fischerkai.de/hauptrelais/


Gruß
Micha


Sznuffi  
Sznuffi
Beiträge: 3.584
Punkte: 256.973
Registriert am: 19.10.2008
Ich fahre:
Da wohne ich: Nähe Stgt
Vorname: Michael


RE: Warmstart Probleme

#15 von BlueLight-BA4 , 29.03.2010 22:59

Guter Tipp, das schau ich mir morgen gleich mal bei Tageslicht an! ICh mach dann auch gleich mal Bilder, dann könnt ihr das nachmachen!


Heute Ohne Nennenswerte Defekte Angekommen :-)


 
BlueLight-BA4
Beiträge: 136
Punkte: 3.373
Registriert am: 26.03.2010
Ich fahre: Honda Prelude BA4 2.0-i16 Bj. '91, Volvo V40 T4 Bj. '00
Da wohne ich: Giengen an der Brenz
Vorname: Benjamin



  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
   

Hilfe, Kupplung streikt!!
hinteren Kennzeichenhalter entrosten

 
counter

mehr Tabellen auf Xobor.de | Forum-Software
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor