Wir sind ein ernsthaftes Forum, daher legen wir viel Wert auf mit Zeit und Liebe verfasste Beiträge. Dank der hier gepflegten Umgangsformen erheben wir uns aus dem Allerlei der anderen Automobilforen und stellen damit, wie auch unsere Fahrzeuge, eine besondere Klasse dar.

Probleme mit Klimaanlagen

#1 von Senna Honda , 18.08.2013 13:09

Wer von euch hat Probleme mit der Klimaanlage.
Wie Auto Mobil TV berichtet wurde gibt es Probleme
mit Klimaanlagen nach ablauf der Garatie,betroffen
sind wohl alle Hersteller,genannt wurden Ford,Mercedes,
Volvo usw.die Qualitäten der verwendeten Matrialien
haben sich im laufe der Jahre geändert,so wurde Früher
Kupfer verwendet,jetzt wird sehr oft Alu eingesetzt.
Ist es bei Honda auch so?


 
Senna Honda
Beiträge: 947
Punkte: 102.281
Registriert am: 02.07.2010
Ich fahre: Honda CR-V 2012 und Jazz 2011
Da wohne ich: Rodenberg
Vorname: Andreas


RE: Probleme mit Klimaanlagen

#2 von Red AS Driver , 19.08.2013 07:40

Hallo,

ich bin auch davon betroffen.

Mein Hyundai i30 ist jetzt knapp 4 jahre alt und die Klimaanlage ist durchge"rostet".
Daie Garantie beträgt nur 3 Jahre, ist also schon vorbei.
Jedoch hat Hyundai auf den Kondensator die Gaarntie erweitert, so dass ich vorraussichtlich
ohne Kostenbeteiligung davon komme.
Allerdings warte ich seit über 6! Wochen auf eine Entscheidung und einen Termin.
Jetzt, wo die größte Hitze vorbei ist, habe ich auch keine Eile mehr.
Ich vermute, dass es bei Honda auch nicht besser ist, Alu ist deutlich billiger als Kupfer.
Dass das Kältemittel so aggresiv ist, wusste man vorher.
Es scheint, als müsten die Kunden wieder einmal für die Sparpolitik der Hersteller bezahlen.


Red AS Driver


Red AS Driver  
Red AS Driver
Beiträge: 553
Punkte: 57.050
Registriert am: 24.12.2009
Ich fahre: CRX AS, EZ. 1986
Da wohne ich: nördlich das Äquators
Vorname: Fred


RE: Probleme mit Klimaanlagen

#3 von Insightowner , 19.08.2013 09:38

Habe bisher mit keinem Auto Probleme damit gehabt.
Werde mich aber schlau machen, bevor "Emmelie" eine Klimaanlage bekommt, was jene Firma an Qualität verbaut.


Insightowner

RE: Probleme mit Klimaanlagen

#4 von Ubbedissen , 19.08.2013 14:52

Corsa C

Klimaanlage aus japanischer Fertigung, Bj. 2004, 230k, einmal Klimagas nachgefüllt sonst null Probleme, schnurrt wie Kätzchen.

Ich hatte schon Bedenken, weil nichts kaputt ging und fragte bei 200.000 km den
Meister nach einer Klimawartung. Der sacht: Wenn alles läuft, so lassen !

Passt !


 
Ubbedissen
Beiträge: 1.174
Punkte: 186.255
Registriert am: 25.12.2008
Ich fahre: Honda CRX ED9 , BMW Z4 35i e89
Da wohne ich: Ostwestfalen
Vorname: Mike

zuletzt bearbeitet 19.08.2013 | Top

RE: Probleme mit Klimaanlagen

#5 von Legend32 , 19.08.2013 22:17

Unsere Autos sind ja alle mit Klimaanlage, aber alle älter als 2001. Alle Klimaanlagen laufen und kaputtgegammelt ist nur der Kondensator beim Legend (beim Vorbesitzer). Aber auch erst nach ca. 14 Jahren. Da kann man nicht meckern. Aluminium ist aber bei manchen unserer Autos durchaus eingesetzt worden, macht aber keine Probleme.

Das ist ja typisch für "moderne" Autos, das dort die Klimaanlagen nicht lange halten.


Grüße
Ralph


 
Legend32
Beiträge: 485
Punkte: 33.221
Registriert am: 25.01.2009
Ich fahre: Honda Legend Coupé KA8, Chevrolet Corvette Coupé C5
Da wohne ich: Balve
Vorname: Ralph


RE: Probleme mit Klimaanlagen

#6 von Legend32 , 20.08.2013 09:25

Ich habe den Fernsehbeitrag noch nicht gesehen. Ich denke, daß die Aluminiumleitungen oder andere Aluteile von außen durch"rosten" und nicht von innen, oder?
Die Leitungen werden wahrscheinlich ungünstig in Spritz- oder Salzwasserbereich (im Winter) verlegt.


Grüße
Ralph


 
Legend32
Beiträge: 485
Punkte: 33.221
Registriert am: 25.01.2009
Ich fahre: Honda Legend Coupé KA8, Chevrolet Corvette Coupé C5
Da wohne ich: Balve
Vorname: Ralph


RE: Probleme mit Klimaanlagen

#7 von Insightowner , 20.08.2013 10:01

Genau so isses.
:)


Insightowner

RE: Probleme mit Klimaanlagen

#8 von krb , 20.08.2013 10:29

Es zerbröseln aber auch die Lamellen des Kühlerkörpers. Einfach Sch...material.


Mitglied des HRT OWL


 
krb
Beiträge: 12.212
Punkte: 2.077.846
Registriert am: 08.08.2008
Ich fahre: Pfötchen-Taxi, XW, Diva de Rappel, HS, EE6, SP, YF1 und weitere Hondas
Da wohne ich: Lippstadt-Hörste
Vorname: Karlheinz


RE: Probleme mit Klimaanlagen

#9 von Legend32 , 21.08.2013 09:28

Es muß nicht unbedingt am Aluminium liegen. Bei Aluteilen handelt es ohnehin immer um eine Legierung und da gibt es sicher beständige oder auch billigere unbeständige Aluminiumlegierungen.
Ich habe auch schon Kunsstoffummantelte Aluminiumleitungen an Klimaanlagen gesehen, was sicherlich auch ein Autoleben lang halten kann.
Qualität wird heute mit Softlack (der in kurzer Zeit abblättert) und mit kleinen Spaltmaßen vorgegaukelt. Dahinter kann dann immer noch billiges Material verborgen sein.


Grüße
Ralph


 
Legend32
Beiträge: 485
Punkte: 33.221
Registriert am: 25.01.2009
Ich fahre: Honda Legend Coupé KA8, Chevrolet Corvette Coupé C5
Da wohne ich: Balve
Vorname: Ralph


RE: Probleme mit Klimaanlagen

#10 von krb , 21.08.2013 12:12

Ich habe letztens im Fernsehen einen Klima-Reparateur gesehen. Der zeigte die verschiedenen Ausführungen und eben die heutigen häufig verwendeten Billigprodukte. Er zog mit dem Schraubendreher über einen Kühlkörper und jede Lamelle brach ab. Beeindruckend.


Mitglied des HRT OWL


 
krb
Beiträge: 12.212
Punkte: 2.077.846
Registriert am: 08.08.2008
Ich fahre: Pfötchen-Taxi, XW, Diva de Rappel, HS, EE6, SP, YF1 und weitere Hondas
Da wohne ich: Lippstadt-Hörste
Vorname: Karlheinz


RE: Probleme mit Klimaanlagen

#11 von Senna Honda , 21.08.2013 17:17

Alles Plünnenkram,sogarg bei Mercedes
wird so etwas verbaut,echt schlimm,was die
Hersteller machen,ich hoffe bei unsern Jazz
2011 und CR-V 2012 passiert das nicht.


 
Senna Honda
Beiträge: 947
Punkte: 102.281
Registriert am: 02.07.2010
Ich fahre: Honda CR-V 2012 und Jazz 2011
Da wohne ich: Rodenberg
Vorname: Andreas


RE: Probleme mit Klimaanlagen

#12 von autosepp , 24.08.2013 11:15

Hi,gebe ich auch mal meinen Senf dazu,ich finde es auf jeden Fall sehr lustig das Mercedes seine neuen Modelle nicht in Frankreich verkaufen darf weil das KÄltemittel höchst entflambar ist Wahnsinn oder



 
autosepp
Beiträge: 700
Punkte: 121.754
Registriert am: 12.02.2013
Ich fahre: Accord ca5 Limo
Da wohne ich: im Landkreis FFB
Vorname: josef,Sepp


RE: Probleme mit Klimaanlagen

#13 von Insightowner , 24.08.2013 11:51

Das Kältemittel ist höchst entflammbar, ja.
Aber Mercedes darf seine Modelle nicht in Frankreichreich verkaufen, weil sie diverse komplett neue Modelle von der KBA lediglich als Facegeliftete Autos zugelassen haben, um genau jenes Kältemittel EBEN NICHT in die Autos befüllen zu brauchen. Andere Hersteller wollen dem Beispiel folgen. Ich hoffe Honda auch !
Das Zeug hat in einer Klimaanlage nix verloren, imo.


Insightowner
zuletzt bearbeitet 24.08.2013 11:51 | Top

RE: Probleme mit Klimaanlagen

#14 von Legend32 , 24.08.2013 22:29

Die ganze "Festlegung" auf das neue Kältemittel ist nur wegen der Chemielobby entstanden. Leider hat die Vernunft noch nicht gesiegt. Ich bin gespannt, wie die Sache ausgeht.


Grüße
Ralph


 
Legend32
Beiträge: 485
Punkte: 33.221
Registriert am: 25.01.2009
Ich fahre: Honda Legend Coupé KA8, Chevrolet Corvette Coupé C5
Da wohne ich: Balve
Vorname: Ralph


RE: Probleme mit Klimaanlagen

#15 von autosepp , 25.08.2013 09:19

Zitat von Insightowner im Beitrag #13
Das Kältemittel ist höchst entflammbar, ja.
Aber Mercedes darf seine Modelle nicht in Frankreichreich verkaufen, weil sie diverse komplett neue Modelle von der KBA lediglich als Facegeliftete Autos zugelassen haben, um genau jenes Kältemittel EBEN NICHT in die Autos befüllen zu brauchen. Andere Hersteller wollen dem Beispiel folgen. Ich hoffe Honda auch !
Das Zeug hat in einer Klimaanlage nix verloren, imo.

Der Bericht kahm auf N24 am 23.08 und dort hies es wegen dem Mittel.



 
autosepp
Beiträge: 700
Punkte: 121.754
Registriert am: 12.02.2013
Ich fahre: Accord ca5 Limo
Da wohne ich: im Landkreis FFB
Vorname: josef,Sepp



  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
   

DOHC bei 14.000 rpm, unglaublich.
Honda NS-X im Renntrimm

 
counter

mehr Tabellen auf Xobor.de | Forum-Software
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor