Wir sind ein ernsthaftes Forum, daher legen wir viel Wert auf mit Zeit und Liebe verfasste Beiträge. Dank der hier gepflegten Umgangsformen erheben wir uns aus dem Allerlei der anderen Automobilforen und stellen damit, wie auch unsere Fahrzeuge, eine besondere Klasse dar.

RE: Ich weis jetzt endlich, was ich für einen Honda fahre!

#16 von Günny , 29.03.2009 23:11

das problem ist dass dir n Hondahändler nicht alle infos zu nem wagen gibt wenn du mit ner fahrgestellnummer ankommst und wenn du keine teile dafür brauchst schon gar nicht da das meiste ( also nehm ich auch die hondas ) in belgien ankomme und dann erst nach luxemburg kommen ist er wahrscheinlich aus belgien gekommen


 
Günny
Beiträge: 715
Punkte: 12.741
Registriert am: 19.05.2007
Ich fahre: Momentan Prelude BA4 Vorface 16v 4ws Besitze noch einen BA4 Facelift 16v und einen crx as
Da wohne ich: Baschleiden
Vorname: Patrick


RE: Ich weis jetzt endlich, was ich für einen Honda fahre!

#17 von diedoro , 29.03.2009 23:17

Die Händler hier bestellen mir eh immer die falschen Motorteile weil die von nem 110ps ED7 ausgehen. Ich kann die da auf den Motor hinweisen wie ich will. Die bestellen ED7 Teile und fertig. Nur wenn ich die dann umtausch (meistens noch direkt im Autohaus) bestellen die neu. Entweder wieder ED7 Teile oder dann eben für den CRX. Aber 3 mal hat bisher noch keiner Falsch bestellt*gg. Hat meiner dann eigentlich auch andere Motorhalterungen? wenn ich den Motor dann tausch würd ich die mit ersetzen. Brauch ich die vom civic, vom crx oder wieder andere? Mein Händler hat diesen Typ Civic nicht in seiner Werstattsoftware. Auch die Zulassungsstellen nicht. Eine Zulassung kostet ca. 80€ weil die Dame das alles per Hand reinschreiben muss. Probleme über probleme...



"wir müssen nicht immer einer Meinung sein!"


 
diedoro
Beiträge: 1.887
Punkte: 3.634
Registriert am: 17.07.2008
Ich fahre: Mitsubishi Galant E30
Da wohne ich: Chemnitz
Vorname: Doreen


RE: Ich weis jetzt endlich, was ich für einen Honda fahre!

#18 von Günny , 29.03.2009 23:21

Wieso Motor tauschen????


motorspezifische teile brauchs du dann ia nur über ne CRX fahrgestellnummer zu bestellen


 
Günny
Beiträge: 715
Punkte: 12.741
Registriert am: 19.05.2007
Ich fahre: Momentan Prelude BA4 Vorface 16v 4ws Besitze noch einen BA4 Facelift 16v und einen crx as
Da wohne ich: Baschleiden
Vorname: Patrick

zuletzt bearbeitet 29.03.2009 | Top

RE: Ich weis jetzt endlich, was ich für einen Honda fahre!

#19 von diedoro , 29.03.2009 23:25

Weil mein lieber Ex-Freund meinen D16A9 Motor auf der Autobahn "verheizt" hat. Auf die schnelle war nur ein D16Z5 zu bekommen denn ich musste ja auf die Arbeit. Nun schnurrt da ein D16Z5 mit 135tkm drinn. Wenn den jemand gegen einen D16A9 tauscht dann her mit den angeboten. Ich brauch nen D16A9 denn ohne lass ich den Wagen nicht zu



"wir müssen nicht immer einer Meinung sein!"


 
diedoro
Beiträge: 1.887
Punkte: 3.634
Registriert am: 17.07.2008
Ich fahre: Mitsubishi Galant E30
Da wohne ich: Chemnitz
Vorname: Doreen


RE: Ich weis jetzt endlich, was ich für einen Honda fahre!

#20 von Günny , 29.03.2009 23:43

hab n rex motor hier liegen vorface ohne kat schaue bei gelegenheit mal die motornummer


 
Günny
Beiträge: 715
Punkte: 12.741
Registriert am: 19.05.2007
Ich fahre: Momentan Prelude BA4 Vorface 16v 4ws Besitze noch einen BA4 Facelift 16v und einen crx as
Da wohne ich: Baschleiden
Vorname: Patrick


RE: Ich weis jetzt endlich, was ich für einen Honda fahre!

#21 von Oli & Eddy , 29.03.2009 23:44

Wegen Motorhalterungen brauchst Du Dir keine Sorgen machen! Die sind identisch vom A9 zum Z5. Sind ja beides D-Motoren. Nur der B16A VTEC würde nicht p&p an den Haltern passen,weil´s ein B-Motor ist!
Falls Du doch ´mal eine CRX-Fahrgestell-Nr. brauchst,die von meinem pre-facelift weiß ich sogar auswendig. Der hat aber auch schon orig. Kat mit D16Z5.

Oli



 
Oli & Eddy
Beiträge: 921
Punkte: 1.331
Registriert am: 06.04.2008
Ich fahre: öfter ein anderes Auto
Da wohne ich: Thüringen,Saale-Orla-Kreis
Vorname:


RE: Ich weis jetzt endlich, was ich für einen Honda fahre!

#22 von diedoro , 29.03.2009 23:45

ach, das wär ja lieb. Nur wie wollen wir den transportieren? Und wieviel km hat der runter?



"wir müssen nicht immer einer Meinung sein!"


 
diedoro
Beiträge: 1.887
Punkte: 3.634
Registriert am: 17.07.2008
Ich fahre: Mitsubishi Galant E30
Da wohne ich: Chemnitz
Vorname: Doreen


RE: Ich weis jetzt endlich, was ich für einen Honda fahre!

#23 von diedoro , 29.03.2009 23:50

mir ging es um die motorhalterungen an sich. Passen denn die normalen ED7 Halterungen für den D16A6/Z2 an den D16A9 Motor? Oder muss ich die vom CRX bestellen? Oder sind die gleich? Die kann ich nicht im Autohaus gleich wieder umtauschen. Da muss ich echt erst live schauen ob die passen.



"wir müssen nicht immer einer Meinung sein!"


 
diedoro
Beiträge: 1.887
Punkte: 3.634
Registriert am: 17.07.2008
Ich fahre: Mitsubishi Galant E30
Da wohne ich: Chemnitz
Vorname: Doreen


RE: Ich weis jetzt endlich, was ich für einen Honda fahre!

#24 von Günny , 29.03.2009 23:59

der rex motor hatt 210tkm läuft wie ne uhr wurde zwar zuletzt auf nem 4 stundenrennen lief jedoch nur 3 wegen bremsproblemmen der wagen wurde geschlachtet weil die schweller nicht mehr vorhanden waren (rost) der motor ist jetzt 2 jahre ausgebaut hat aber n bissien ölverbrauch denke da an die ventilschaftdichtungen werde morgen die nummer nachschauen wenn die past versuch ich fotos zu machen wenn ichs schffen sie hier hochzuladen


 
Günny
Beiträge: 715
Punkte: 12.741
Registriert am: 19.05.2007
Ich fahre: Momentan Prelude BA4 Vorface 16v 4ws Besitze noch einen BA4 Facelift 16v und einen crx as
Da wohne ich: Baschleiden
Vorname: Patrick


RE: Ich weis jetzt endlich, was ich für einen Honda fahre!

#25 von barney , 30.03.2009 07:23

So, Zeit auch mal meinen Senf dazuzugeben.

Du hast nen ED7, so stehts auf der Plakette und Fahrgestellnummer. In anderen europäischen Ländern gabs den wohl mit dem katlosen CRX-Motor, katlos da niedrige Seriennummer. In D gabs das Auto offiziell nur als SOHC zu kaufen, mit 109 und ab 90 110 PS. Du hast also defintiv eine Rarität, zumindest in D.

Die Motorhalter vom ED7 und ED9 sind identisch, egal welcher Motor, Ausnahme Fahrerseitig wegen Servopumpenhaltergewinde am Halter.

In D gabs den ED7 auch nur MIT Schiebedach, also wieder was anderes als bei dir. Servo gabs in ner Sonderserie (keine Ahnung wie die hieß), sonst hatte nur der ED6 mit 90 PS Serie Servo.

E-Fensterheber und ZV gabs nur beim Vtec EE9, aber das ist wieder was anderes.

Wenn du ne Fahrgestellnummer vom D16A9-CRX brauchst, kann ich dir schicken, hatte mal einen geschlachtet.


Ich sehs ja bei mir, meinen Prelude gabs normal auch nicht in weiß, meinen SB-Civic in D nicht mit der braunen Innenausstattung, den Integra gar nicht in D usw. usf. Hab in meinem Shuttle E-Fensterheber und E-Spiegel aus dem österreichischen Shuttle nachgerüstet.
Und der ED9 in Österreich den gabs mit 110 PS SOHC und 122 PS, D16A8, war bis auf Kleinigkeiten aber identisch mit dem D16Z5 (Block und Kopf 100%ig identisch).


Mein Viertelmeile Jazz und meine Hondas


 
barney
Beiträge: 8.166
Punkte: 641.837
Registriert am: 11.05.2007
Ich fahre: Schieb Hondas nur noch (Frau fährt Stream RN3)
Da wohne ich: Altbayern, Out of LA
Vorname: barney


RE: Ich weis jetzt endlich, was ich für einen Honda fahre!

#26 von Sznuffi , 30.03.2009 13:24

Der 1,6i GT ist der Vorgänger vom ED7
und wurde zum Schluss noch aufgepeppt.
( Laut meinem ehemaliger HH )
So wie der ED6 noch am Schluß als Sonderedition kam,
also mit Schiebedach , in Wagenfarbe lackierten Stossfänger usw.

Der ED7 mit dem D16A6 und später im Facelift mit dem D16Z2
war in D ab Februar/ März 1988 offiziell zu haben.
Weiss ich noch, da ich meinen damals neu und als einer der ersten gekauft hatte.
Wartezeit 6 Monate

Wie erwähnt war er wohl vorweg schon in anderen Länder im Verkauf
Sieht man auch wg deinem = BJ 87 wohl da mit anderer Motorisierung..


Gruß
Micha


Sznuffi  
Sznuffi
Beiträge: 3.584
Punkte: 256.973
Registriert am: 19.10.2008
Ich fahre:
Da wohne ich: Nähe Stgt
Vorname: Michael


RE: Ich weis jetzt endlich, was ich für einen Honda fahre!

#27 von diedoro , 30.03.2009 14:14

Mich hat nur die Bezeichnung auf der Internetseite stutzig gemacht weil da 1,6i-16 und 1,6 GT die gleichen technischen Daten haben. Vielleicht ist der GT ein wenig mehr verspoilert oder wie? Jedenfalls gabs bei meiner Motorisierung anscheinend auch nen GT. Bei meinem sind ja die Radkästen viel breiter. Meine 195/50R15 sehen richtig verloren under dem Auto aus. Der ist aber nicht gezogen worden. Der Vorbesitzer hat den nicht gezogen, der davor nicht und der erstbesitzer denk ich auch nicht denn der Wagen war damals ja neu. Der schaut auch nicht aus wie gezogen, der Radkasten. Vielleicht isses der Vorgänger vom V-Tec? Den gabs ja auch erst ab 1990? Das Spitzenmodell vor dem V-Tec?

Erstzugelassen ist der 02/88. In D ist der das erste mal am 26.07.1991 Zugelassen worden (an dem Tag bin ich 9 Jahre alt geworden!). Das 87 vorne auf der Plakette: Ist das nun das BJ oder das Jahr, wo der seinen "Darfschein" für die Straße bekommen hat? Wenns das BJ ist, dann ist der ja noch 87 gebaut worden?



"wir müssen nicht immer einer Meinung sein!"


 
diedoro
Beiträge: 1.887
Punkte: 3.634
Registriert am: 17.07.2008
Ich fahre: Mitsubishi Galant E30
Da wohne ich: Chemnitz
Vorname: Doreen


RE: Ich weis jetzt endlich, was ich für einen Honda fahre!

#28 von barney , 30.03.2009 14:18

Ach so, der 124-130 PS DOHC hat die Bezeichnung 1.6i-16, der kleine 109-110 PS SOHC 1.6i.
Aufgrund der Fahrgestellnummer geh ich stark davon aus, dass es ein 87er Baujahr ist.


Mein Viertelmeile Jazz und meine Hondas


 
barney
Beiträge: 8.166
Punkte: 641.837
Registriert am: 11.05.2007
Ich fahre: Schieb Hondas nur noch (Frau fährt Stream RN3)
Da wohne ich: Altbayern, Out of LA
Vorname: barney

zuletzt bearbeitet 30.03.2009 | Top

RE: Ich weis jetzt endlich, was ich für einen Honda fahre!

#29 von Oli & Eddy , 30.03.2009 14:29

Zitat von barney

Und der ED9 in Österreich den gabs mit 110 PS SOHC und 122 PS, D16A8, war bis auf Kleinigkeiten aber identisch mit dem D16Z5 (Block und Kopf 100%ig identisch).


Würde ich gern wie folgt ergänzen,liest sich dann eindeutiger:
Und den ED9 in Österreich gabs mit 110 PS SOHC D16Z2 und 122 PS DOHC D16A8,war bis auf Kleinigkeiten aber identisch mit dem D16Z5.

Mein CRX ED9365M dort links im Avatar (Import ´91 aus Belgien) hat einen D16A6 SOHC drin.

Oliver



 
Oli & Eddy
Beiträge: 921
Punkte: 1.331
Registriert am: 06.04.2008
Ich fahre: öfter ein anderes Auto
Da wohne ich: Thüringen,Saale-Orla-Kreis
Vorname:

zuletzt bearbeitet 30.03.2009 | Top

RE: Ich weis jetzt endlich, was ich für einen Honda fahre!

#30 von diedoro , 30.03.2009 14:44

Ich fasse somit mal alles zusammen:

Der "Kleene" wurde 1987 In Japan gebaut und dann in die Beneluxländer importiert um dann 1988 zugelassen zu werden. Bei uns gab es den so nicht, weil der so nicht nach D importiert wurde. Dann wurde der 1991 hierher importiert und zugelassen. Selten und Rar und einer der ersten. Jetzt heisst es nur noch ne Halle suchen mit Nightwolf und dem Ace Cooper und dann heisst es 2 crx restaurieren (as und ED9) und nen halben CRX (meiner). Das kann ja was werden. Erstemal Halle suchen, dann die Autos hintransportieren und dann schrauben. Mir graut es jetzt schon!

Viele liebe Grüße eure Doro



"wir müssen nicht immer einer Meinung sein!"


 
diedoro
Beiträge: 1.887
Punkte: 3.634
Registriert am: 17.07.2008
Ich fahre: Mitsubishi Galant E30
Da wohne ich: Chemnitz
Vorname: Doreen



  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
   

Die Honda-Rover connection
Ostautofraktion

 
counter

mehr Tabellen auf Xobor.de | Forum-Software
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor