Wir sind ein ernsthaftes Forum, daher legen wir viel Wert auf mit Zeit und Liebe verfasste Beiträge. Dank der hier gepflegten Umgangsformen erheben wir uns aus dem Allerlei der anderen Automobilforen und stellen damit, wie auch unsere Fahrzeuge, eine besondere Klasse dar.

Ostautofraktion

#1 von marc , 14.12.2008 11:12

Mhm, ich weiss nicht wo ich das hier sonst posten soll, aber Ich wollte mal zeigen, was wir hier sonst noch so machen.

Die Story im Vorfeld. Ich lernte vor ein paar Jahren einen Typen kennen, der einen schweinetiefen Trabi mit 13zoll bmw alpinafelgen und Golf GTI scheibenbremsen vorne und hinten fuhr. Ich verstand mich ganz gut mit ihm und durch einen dummen Zufall kam es dazu, dass wir ausgemacht hatten, dass cih seine neueste Errungenschaft durchschweissen solle. Naja, ich dachte, das ist doch kein Ding, was solle daran schon rosten^^....ja, falsch gedacht...Das Auto stand wohl ein paar Lenze auf dem Acker, oder vielleicht besser im Acker, weil er wohl so 20cm versunken war. Im Endeffekt hat er da was schönes draus gemacht und ich bin stolz darauf zu sagen, dass ich ihm helfen konnte und wir mittlerweile die besten Kumpels sind.^^Ähm um beim Trabi zu bleiben, es ist ein 500er Kombi BJ. 1963. Er hat die besagte Golf Scheibe vorn und hinten, die er von seinem alten Trabant übernahm. Der motor ist nicht mehr ganz so der alte. Es ist nicht der bekannte luftgekühlte 2 zylinder 2 takt mit 26 ps...sondern ein mix aus Trabantgetriebe mit Wartburg 353 Motor also 3zylinder, 2takt Wassergekühlt. Der Motor hat gute 50ps und 10NM Drehmoment und muss 600kg bewegen, das bedeutet so ungefähr bis 140 hat so ziemlich jedes Auto bis ca110ps das nachsehen. ( um es mal zu pauschalisieren.) er miert sehr gut vorwärts. Das fahrwerk besteht aus umgeschmiedeten originalfedern mit Wartburg 311 teilen und spax gasdruck Dämpfern 14fach härteverstellbar.Der negativsturz ist benötigt um die Felgen zu verstauen und durch die Achskonstruktion bauartbedingt.btw: Der wagen hat Einzelradaufhängung. das ganze anno 1960^^.Über Komfort braucht man bei dieser Tieferlegung nicht zu reden^^.
Ich hoffe er gefällt euch.































Und hie rnochmal ein Teaser^^






Das Ding besorgte mir mein Kumpel, weil ich meinem alten Käfer immernoch nachtrauere und ich es wohl nicht so schnell schaffe mir einen neuen zu holen. Es ist ein 68er 601, der unter der Pape noch sehr gut ist,Er schenkte mir auch gleich ein haufen teile und eine gtibremse für vorne^^ Die Felgen werden wohl 7 und 8x13 zoll ats classic sein^^ Die tieferlegung wird wohl so an die 20cm sein. Der Rest bleibt soDie Teile, die ich ersetzen muss, werde ich auch wieder so altern lassen.

Als letztes noch " Der Doktor"^^
Ein 1,3er Wartburg, den wir ert vor kurzem Erstanden haben und unser Werkstattmobil wird.Er hat auch schon so 10cm an Bodenfreiheit verloren, Dank T4 Stoßdämpfern, Fiat federn an der vorderachse und hinten 190er Benzfedern ^^



Ich liebe den Moos auf der Haube^^





marc

RE: Ostautofraktion

#2 von mamadiwa , 14.12.2008 12:43

Schön Marc!
Aufgemotzte Trabbis sind


"Für alles über 8 Minuten zieh ich mir keinen Helm auf" W. Röhrl


 
mamadiwa
Beiträge: 8.183
Punkte: 581.017
Registriert am: 14.02.2008
Ich fahre: BMW 325 ti, Honda HRV
Da wohne ich: Herne! 186Km vom Ring
Vorname: Christian


RE: Ostautofraktion

#3 von Gast , 14.12.2008 13:20

Schöne Autos !

Schade, das die Autoindustrie der DDR so übel untergegangen ist. Was wäre da noch gekommen ?
Ich habe da mal um 1990/91 Schriftverkehr mit Sachsenring gehabt und die haben zB einen Trabant 1,3 und einen radikaleren Facelift für den 1,1 fertiggestellt. Sind aber leider nie erschienen.

Den "Irmscher"-Wartburg in rot-schwarz finde ich auch schön. War das auch nur ein Prototyp oder wurde der tatsächlich verkauft ? Prospekte gab es ja.
http://www.die-besten.de/wartburg/tests/...13/new-line.htm




Gast

RE: Ostautofraktion

#4 von Kröte , 14.12.2008 14:47

Noch ein Ostblockschrauber^^
Unser Projekt geht allerdings eher in die Richtung EcoTuning xD Alles was Sprit schluckt ist schonmal draußen und sobald es wieder wärmer wird kommt dann eine Art Fahrradantrieb rein. Das ganze hat auch einen Namen und eine eigene Seite bekommen: Trabbicycle

Wie alles begann:


Der aktuelle Stand:


Und so könnte er irgendwann mal aussehn:


Einer aus unserem Schrauberteam fährt seit neustem auch einen himmelblauen Trabant 601 Universal (Kombi).

Mir schweben auch noch so lustige Pläne vor Augen. Ich habe wenn ich den zweiten Shuttle geschlachtet habe ein Allradgetriebe und einen 85PS-Motor über *hust* Der Kram soll dann irgendwie entweder in einen Wartburg Kombi oder einen Trabi. Natürlich kommt dann auch ein Schriftzug "Powered by Honda" auf's Heck.



 
Kröte
Beiträge: 4.581
Punkte: 422.154
Registriert am: 10.06.2008
Ich fahre: '87 Honda Civic "Browntop-Hatch"; '87 Honda Prelude 2.0Si; '86 Honda Civic Shuttle; '03 Volvo V40 2.0T
Da wohne ich: DA Eberstadt
Vorname: Birk


RE: Ostautofraktion

#5 von marc , 14.12.2008 15:57

Ja, Die Ostautomobilindustrie war garnichtmal so schlecht.
Vorallm es gab um ende 1969 einen Prototyp von einem Kleinwagen, der aber im nie erschien. er war mit einem kleinen 4zylinder 4takter in längsbauweise ausgestattet.Und dann kam jenseits der Mauer 1974 der golf.^^

ich find das Bild grad nicht er sieht ihm auch verblüffend ähnlich.

Zu dem Pickup, starke idee, nur leider wirst du nicht viel Platz in der Fahrerkabine haben, hab sowa smal in echt gesehen, sieht aber gut aus.Wenn du mal Teile benötigst, wir haben eigentlich alles da.


marc

RE: Ostautofraktion

#6 von Kröte , 14.12.2008 17:32

Wird kein Pick-Up sondern ein sogenanntes Landaulett (halb Limo, halb Cabrio.



 
Kröte
Beiträge: 4.581
Punkte: 422.154
Registriert am: 10.06.2008
Ich fahre: '87 Honda Civic "Browntop-Hatch"; '87 Honda Prelude 2.0Si; '86 Honda Civic Shuttle; '03 Volvo V40 2.0T
Da wohne ich: DA Eberstadt
Vorname: Birk


RE: Ostautofraktion

#7 von KA_Sammler , 15.12.2008 09:24

Zitat von marc
Ja, Die Ostautomobilindustrie war garnichtmal so schlecht.
Vorallm es gab um ende 1969 einen Prototyp von einem Kleinwagen, der aber im nie erschien. er war mit einem kleinen 4zylinder 4takter in längsbauweise ausgestattet.Und dann kam jenseits der Mauer 1974 der golf.^^

ich find das Bild grad nicht er sieht ihm auch verblüffend ähnlich.

Dazu schreibt das Trabantmuseum:

Obwohl der Trabant spätestens Ende der sechziger Jahre jeglichen Anschluss an das Welt-Niveau verloren hatte, änderte sich an seiner Bauweise bis 1989 nicht mehr viel. Dabei fehlte es nicht am guten Willen, denn im Laufe der Jahre entstanden in Zwickau mehrere Entwürfe und Prototypen, die die Lücke zur Weltspitze zumindest ansatzweise hätten schließen können. So gab es Versuche, den lahmen Zweitakt-Motor durch einen zeitgemäßen Antrieb zu ersetzen und statt Duroplast das andernorts übliche Stahlblech zu verwenden. Am weitesten gedieh die Entwicklung eines P 603 genannten Modells, das zumindest optisch und motortechnisch einen großen Fortschritt bedeutet hätte. Doch 1968, als die Serienreife des P 603 in greifbare Nähe gerückt war, ließ DDR-Wirtschafts-Chef Günter Mittag, das gesamte Projekt einstampfen. (Foto: Trabant 603 Prototyp BJ 1968, ging leider nicht in Serie ...)



Die Entwicklungunterlagen zum "Trabant P 603" wurden im Volkswagenkonzern Wolfsburg "aufgegriffen" und es begann die Erfolgsstory des "VW-Golf 1" (Dr. Carl Hahn) - über die näheren Umstände liegt auch heute noch ein Tuch des Schweigens. Diese Entscheidung gilt heute als Wendepunkt in der Automobilgeschichte der DDR, deren Führung sich damit endgültig mit einer zweitklassigen Position in dieser Technologie abfinden mußte. (Foto: VW-Golf 1 BJ 1974)



Und hier noch der Trabant P610 Prototyp



Ach sag mal, habt ihr an dem 500er Kombi 601er Seitenteile verbaut?


Legend Enthusiast since 1991


 
KA_Sammler
Beiträge: 2.203
Punkte: 264.996
Registriert am: 12.01.2008
Ich fahre: Legend 2.7 V6 24V / 1990er Schalter, Legend 2.7 V6 Coupé 24V / 1989er Schalter, Legend 3.2 V6 / 1991er Automatik mit EZ 11/2005, Legend HS 2.7 V6 / 1988er Automatik, Legend 3.2 Coupé / 1992er Automatik, N360 / 1969er Schalter
Da wohne ich: Olsberg
Vorname: Ringo

zuletzt bearbeitet 15.12.2008 | Top

RE: Ostautofraktion

#8 von marc , 15.12.2008 16:31

Danke an den KA Sammler^^



Meinst du die Kotflügel?Ja, das passt, bis auf das Blinkerloch, da muss nachgearbeitet werden. hinten, nein.Es sind welche vom gleichen Modell.


marc

RE: Ostautofraktion

#9 von KA_Sammler , 16.12.2008 10:23

Dann ist mein Blick also doch nicht ganz dröge. Bin Exilsachse, also habe ich natürlich noch immer viel Interesse an "unseren" früheren Autos. Schöne Projekte.


Legend Enthusiast since 1991


 
KA_Sammler
Beiträge: 2.203
Punkte: 264.996
Registriert am: 12.01.2008
Ich fahre: Legend 2.7 V6 24V / 1990er Schalter, Legend 2.7 V6 Coupé 24V / 1989er Schalter, Legend 3.2 V6 / 1991er Automatik mit EZ 11/2005, Legend HS 2.7 V6 / 1988er Automatik, Legend 3.2 Coupé / 1992er Automatik, N360 / 1969er Schalter
Da wohne ich: Olsberg
Vorname: Ringo


RE: Ostautofraktion

#10 von Black Diamond , 16.12.2008 22:29

Zitat von KA_Sammler
Bin Exilsachse...



Dann bin ich wohl ExilmecklenBURGER. Zu haben bei McDoof im Aufbau-Ost-Maximenü mit SED-Schrimps und Klub-Kola.


Black Diamond

RE: Ostautofraktion

#11 von marc , 17.12.2008 08:30

Höchstens Ketwurst^^


marc

RE: Ostautofraktion

#12 von hondapreludefahrer , 17.12.2008 08:48

ich bin für grilletta



 
hondapreludefahrer
Beiträge: 652
Punkte: 9.673
Registriert am: 24.03.2007
Ich fahre: Honda Prelude BA4 16v, Volvo 850 Kombi
Da wohne ich: Essen, NRW
Vorname:


RE: Ostautofraktion

#13 von KA_Sammler , 17.12.2008 10:42

Oh man, darauf brauch ich jetz ers ma ne F6.


Legend Enthusiast since 1991


 
KA_Sammler
Beiträge: 2.203
Punkte: 264.996
Registriert am: 12.01.2008
Ich fahre: Legend 2.7 V6 24V / 1990er Schalter, Legend 2.7 V6 Coupé 24V / 1989er Schalter, Legend 3.2 V6 / 1991er Automatik mit EZ 11/2005, Legend HS 2.7 V6 / 1988er Automatik, Legend 3.2 Coupé / 1992er Automatik, N360 / 1969er Schalter
Da wohne ich: Olsberg
Vorname: Ringo


RE: Ostautofraktion

#14 von marc , 17.12.2008 10:53

Ich sauf Mucke A r s ch ^^

btw:
http://www.youtube.com/watch?v=gmhS9Cxl0Zg


marc
zuletzt bearbeitet 17.12.2008 10:59 | Top

RE: Ostautofraktion

#15 von marc , 22.12.2008 08:10

[quote="marc"]Ich sauf Mucke A r s ch ^^


Absichtlich geändert?

Wenn ja, mal googlen was mucke ist.
;)

Keene ahnung von historie^^


marc


   

Ich weis jetzt endlich, was ich für einen H
Ne gute Meihnung

 
counter

mehr Tabellen auf Xobor.de | Forum-Software
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor