Wir sind ein ernsthaftes Forum, daher legen wir viel Wert auf mit Zeit und Liebe verfasste Beiträge. Dank der hier gepflegten Umgangsformen erheben wir uns aus dem Allerlei der anderen Automobilforen und stellen damit, wie auch unsere Fahrzeuge, eine besondere Klasse dar.

RE: Mein N 600 - von Anfang an -

#91 von peppi , 20.04.2010 22:04

Auspuff abgedichtet. Nicht schön aber hält.
Die hinterste Aufhängung fehlt. Sollte aber eigentlich kein Problem sein. Oder muss ich so mit Kontakten zum hinteren Abschlussblech rechnen? Ich probiere es erst mal so aus, sollte jedenfalls nicht tüv-relevant sein?


hondaoldies.de

Angefügte Bilder:
IMG_3986 (Bearbeitet in GIMP Bildbearbeitung).JPG   IMG_3988 (Bearbeitet in GIMP Bildbearbeitung).JPG   IMG_3989 (Bearbeitet in GIMP Bildbearbeitung).JPG   IMG_3995 (Bearbeitet in GIMP Bildbearbeitung).JPG  

 
peppi
Beiträge: 5.226
Punkte: 247.361
Registriert am: 10.03.2007
Ich fahre: Civic 3.Gen. Hatchback
Da wohne ich: Niederrhein
Vorname: Thomas

zuletzt bearbeitet 20.04.2010 | Top

RE: Mein N 600 - von Anfang an -

#92 von peppi , 24.04.2010 15:51

Ob das wohl passt?



hondaoldies.de

Angefügte Bilder:
IMG_4000 (Bearbeitet in GIMP Bildbearbeitung).JPG   IMG_4001 (Bearbeitet in GIMP Bildbearbeitung).JPG  

 
peppi
Beiträge: 5.226
Punkte: 247.361
Registriert am: 10.03.2007
Ich fahre: Civic 3.Gen. Hatchback
Da wohne ich: Niederrhein
Vorname: Thomas

zuletzt bearbeitet 24.04.2010 | Top

RE: Mein N 600 - von Anfang an -

#93 von peppi , 03.08.2010 22:41

Nachdem ich im April etwas gesundheitlich aus der Bahn geworfen wurde geht es jetzt seit einigen Tagen mit dem N wieder weiter.

Ich kann berichten, dass der Auspuff nicht schlägt, da ich heute ein bisschen gefahren bin, wollte doch wissen ob er auch wieder zum Stehen kommt. So eine Art Bremswirkung ist vorhanden. Bremsflüssigkeit bzw. Flüssigkeit ist ausreichend vorhanden, ist nach etwa 15 Bremsungen auch nicht sichtbar weniger geworden. Die bremse tritt sich bis zum Anschlag durch und kurz vor Ende tritt die Bremswirkung ein. ich bin nur Schrittgeschwindigkeit gefahren (Privatweg) und bin immer gut zum Stehen gekommen. Der Hauptbremszylinder war vor und nach der Aktion äußerlich trocken. Wenn jetzt die Radbremszylinder wider Erwarten auch trocken sein sollten, muss ich dann nur die (Brems)flüssigkeit austauschen? Die sollte etwa 15-20 Jahre alt sein, wird sich also wohl im Wesentlichen nur noch um Wasser handeln, oder?

Ab dem 30.08. kann ich in meine neue Halle umziehen, die ist etwa 2500m entfernt, ich muss aber über eine Hauptstraße dahin. Am liebsten würde ich da hin fahren, um mir das Ausleihen eines Trailers zu ersparen ...

... ich bin echt glücklich, dass der N heute mit mir zum ersten mal aus eigener Kraft gefahren ist


hondaoldies.de


 
peppi
Beiträge: 5.226
Punkte: 247.361
Registriert am: 10.03.2007
Ich fahre: Civic 3.Gen. Hatchback
Da wohne ich: Niederrhein
Vorname: Thomas


RE: Mein N 600 - von Anfang an -

#94 von Hondafreak1981 , 03.08.2010 22:43

Schön das es so geklappt hat...


... und ich war nicht dabei bei der ersten "Fahrt"



H ad O ne N ever D rive A nother


 
Hondafreak1981
Beiträge: 12.600
Punkte: 1.680.607
Registriert am: 10.09.2005
Ich fahre: Honda Accord CD7 2.2i ES
Da wohne ich: Duisburg, NRW
Vorname: Christian 1

zuletzt bearbeitet 03.08.2010 | Top

RE: Mein N 600 - von Anfang an -

#95 von honda N&Z freund , 03.08.2010 22:57

Versuch es erstmal mit entlüften.
Ich würde aber an der HA. nachsehen ob die Radzylinder trocken sind, auch unter den Staubmanschetten.
Beim HBZ nachsehen ob der Zyl.im Bereich der Druckstange vom aus Pedal trocken ist und Bremsschläuche auf Porösität prüfen.
Aber schön das es weiter geht.


----------------------------------------------
Honda N600 Der zornige Zwerg

Meine Fahrzeuge:g127-Die-Autos-von-honda-N-amp-Z-freund.html

www.der-honda-Nten-stall.de


 
honda N&Z freund
Beiträge: 3.657
Punkte: 205.549
Registriert am: 13.01.2008
Ich fahre: Honda N600 Z600 S800 Toyota RAV 4 D-CAT
Da wohne ich: Wallenhorst
Vorname: Claus


RE: Mein N 600 - von Anfang an -

#96 von HoWoPa , 03.08.2010 23:02

Ansonsten bleibt noch anzumerken das das ein Auto ohne Bremskraftverstärker ist. Ich bremse beim N gern in dem ich mit der rechten Hand aufs Knie drücke, das hilft.


Präsident und erster Vorsitzender des Aufsichtsrates des HRT-OWL und stolz drauf.
Make love, not war.


 
HoWoPa
Beiträge: 13.415
Punkte: 2.209.230
Registriert am: 07.05.2007
Ich fahre: Hondas
Da wohne ich: Paderborn
Vorname: Guido


RE: Mein N 600 - von Anfang an -

#97 von yakumo , 04.08.2010 09:02

Zitat von peppi
Ab dem 30.08. kann ich in meine neue Halle umziehen, die ist etwa 2500m entfernt, ich muss aber über eine Hauptstraße dahin. Am liebsten würde ich da hin fahren, um mir das Ausleihen eines Trailers zu ersparen ...
... ich bin echt glücklich, dass der N heute mit mir zum ersten mal aus eigener Kraft gefahren ist



D.h. das du ab 30.08. nicht mehr mit Hondafreak81 zusammen eine Halle betreibst? Naja, macht ja auch Sinn, dann kann er endlich seine ständigen Neuewerbungen sammeln und unterstellen

Und Glückwunsch das der Kleine fährt


yakumo

RE: Mein N 600 - von Anfang an -

#98 von Sznuffi , 04.08.2010 10:58

Zitat von yakumo

D.h. das du ab 30.08. nicht mehr mit Hondafreak81 zusammen eine Halle betreibst? Naja, macht ja auch Sinn, dann kann er endlich seine ständigen Neuerwerbungen sammeln und unterstellen


Meinste das doch sicherlich genau andersum, oder ?


Gruß
Micha


Sznuffi  
Sznuffi
Beiträge: 3.584
Punkte: 256.973
Registriert am: 19.10.2008
Ich fahre:
Da wohne ich: Nähe Stgt
Vorname: Michael


RE: Mein N 600 - von Anfang an -

#99 von yakumo , 04.08.2010 12:36

Zitat von Sznuffi

Meinste das doch sicherlich genau andersum, oder ?


Wie?
Statt Sammeln und unterstellen = unterstellen und sammeln?

Oder

statt "...nicht mehr mit Hondafreak81 zusammen eine Halle betreibst" = "...Hondafreak81 nicht mehr mit dir zusammen eine Halle betreibt"

Eher letzteres vermute ich weil ja so denke ich richtiger.


yakumo

RE: Mein N 600 - von Anfang an -

#100 von Sznuffi , 04.08.2010 13:05

Weder noch

Wenn Peppi mit Freakl ab 30.08 nicht mehr die Halle zusammen hätte , wie
könnte dann Freakl künftig seine ständigen Neuerwerbungen sammeln und dort unterstellen ?


Gruß
Micha


Sznuffi  
Sznuffi
Beiträge: 3.584
Punkte: 256.973
Registriert am: 19.10.2008
Ich fahre:
Da wohne ich: Nähe Stgt
Vorname: Michael


RE: Mein N 600 - von Anfang an -

#101 von peppi , 04.08.2010 17:32

Die Halle in Duisburg wurde doch schon letztes Jahr von fiesen Nachbarn und Bankern zwecks Garagenneubau quasi geklaut. Seitdem lagert alles fahrbare und nicht fahrbare irgendwo unter schrauberfeindlichen Umständen (siehe auch weiter oben im Thread, z.B. Nklave). Dieser Zustand wird nun bald zumindest teilweise wieder enden, indem ein guter Teil aller Teile und Fahrzeuge gemeinsam in einem Kuhstall untergebracht werden kann.

Für Christians virtuelle Sammlung würden real etwa 70x2mx5m Platz benötigt


hondaoldies.de


 
peppi
Beiträge: 5.226
Punkte: 247.361
Registriert am: 10.03.2007
Ich fahre: Civic 3.Gen. Hatchback
Da wohne ich: Niederrhein
Vorname: Thomas

zuletzt bearbeitet 04.08.2010 | Top

RE: Mein N 600 - von Anfang an -

#102 von yakumo , 05.08.2010 11:31




Und zum klau: Das hab ich garnicht mitgeschnitten! Das ist ja echt Megaschade! Na dann lieber nen Kuhstall als garkeine Bleibe für Fahrzeuge und Teile.


yakumo

RE: Mein N 600 - von Anfang an -

#103 von peppi , 10.02.2011 21:21

Hier mal ein Bild von meiner neuen Bleibe:


hondaoldies.de

Angefügte Bilder:
Hondas1.jpg  

 
peppi
Beiträge: 5.226
Punkte: 247.361
Registriert am: 10.03.2007
Ich fahre: Civic 3.Gen. Hatchback
Da wohne ich: Niederrhein
Vorname: Thomas

zuletzt bearbeitet 10.02.2011 | Top

RE: Mein N 600 - von Anfang an -

#104 von peppi , 25.07.2011 23:18

Ein lieber holländischer Honda Freund hatte ein Kleinod für meinen roten N übrig. Danke Ronny.



... 4 Stk. natürlich ;-))


hondaoldies.de

Angefügte Bilder:
jpc.jpg  

 
peppi
Beiträge: 5.226
Punkte: 247.361
Registriert am: 10.03.2007
Ich fahre: Civic 3.Gen. Hatchback
Da wohne ich: Niederrhein
Vorname: Thomas

zuletzt bearbeitet 25.07.2011 | Top

RE: Mein N 600 - von Anfang an -

#105 von HoWoPa , 26.07.2011 11:38

Grenzenloser Neid! Möchtest Du die tauschen, gegen meine Gotti Felge?
(Ein Stück)


Präsident und erster Vorsitzender des Aufsichtsrates des HRT-OWL und stolz drauf.
Make love, not war.


 
HoWoPa
Beiträge: 13.415
Punkte: 2.209.230
Registriert am: 07.05.2007
Ich fahre: Hondas
Da wohne ich: Paderborn
Vorname: Guido



  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
   

Teilrestaurierung N600
N360

 
counter

mehr Tabellen auf Xobor.de | Forum-Software
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor