Wir sind ein ernsthaftes Forum, daher legen wir viel Wert auf mit Zeit und Liebe verfasste Beiträge. Dank der hier gepflegten Umgangsformen erheben wir uns aus dem Allerlei der anderen Automobilforen und stellen damit, wie auch unsere Fahrzeuge, eine besondere Klasse dar.

Meine schöne 2,0L 16V Ca5 Limo in rot

#1 von autosepp , 25.05.2013 09:26

Hallo zusammen ist alles bisschen blöde gelaufen ,aber jetzt wird alles besser!
Möchte hier meine Ca5 16V Limo Vorstellen:

Zur Ausstattung:
-Klimaanlage
-4x elektrische Fenster
-elektrisches Glasschiebedach
-elektrische Außenspiegel
-elektrische Antenne
-Zentralverriegelung
-Nebelscheinwerfer
-Rückbank umklappbar
-Fahrersitz Lendenwirbel Verstellung
-5.Gang Schaltgetriebe
-Sonderräder 205/50R15 86V auf Alu-Felgen
-ALB
-Leder-Lenkrad
-Karoserie-Design aus dem Original Honda Zubehör mit einem Komplett Sport- Fahrwerk von Billstein
-Original Honda Windabweiser vorne (vom Schiebedach entfernt und entsorgt)
-Heckspoiler ( entfernt und entsorgt insgesamt drei verschiedene)

Der Wagen ist seit 1997 in meinem Besitzt, habe ihn aus erster Hand mit einem Frontschaden und ca.60tkm gekauft.
Er war von Anfang an mein Liebling und habe ihn immer sehr geschont im Gegensatz zu meinen Freunden die ja zu dieser Zeit auch alles Führerschein Neulinge wahren und ihre Fahrzeuge quälten.
Für meinen Wagen habe ich so den ein oder anderen ausschlachten müssen , unteranderem 2x 16V Limos diese wahren aber echte Totalschäden und lohnten nicht für eine Reparatur.
Hier nun ein paar Bilder:
Der wagen hat jetzt längere Zeit gestanden habe ihn 2009 abgemeldet und nur hier und da mal mit der roten Nummer bewegt (sah gut aus rotes Auto rote-Nummer) durch verschiedene Umstände kahm ich einfach nicht mehr dazu meinem Hobby nach zugehen hatte sogar kurzzeitig mit dem Gedanken Verkauf gespielt. Seit Anfang 2013 bin ich nun wieder voll dabei
Im Jahr 2004 oder 2005 habe ich den wagen komplett zerlegt und instandgesetzt unteranderem hat er eine neue komplett Lackierung ,ein neues Seitenteil hinten links (gebraucht), einen Radlauf hinten rechts, Motorhaube ,Heckklappe ,Frontblech drei gute Rostfreie Türen bekommen sowie vier neue obere Querlenker Bremszangen hinten usw.








Sogar das Hitzeblech habe ich demontiert um zu schauen ob es ihm gut geht
Hatte noch neue Stoßdämpfer vom Billsteinfahrwerk und habe diese auch gleich montiert ,die alten waren ja schmutzigalles Original Honda Teile nix Stahlgruber oder sowas.



Originalschalter von der Nebelschluss für die Nebel Vorne montiert
[ Da hatte ich ein Zittern am Lenkrad beim Bremsen gleich mal eine Kontrolle mit der Messuhr und instand setzten

vier neue Reifen[[File:WP_000163.jpg|none|auto]


][File:WP_000113.jpg|none|auto]] Ventile eingestellt und einen Motorölwechsel mit Filter jetzt hört man den Motor im Stand gar nicht mehr

Ich hoffe ihr endschuldigt das zuvor hergehende durcheinander vielen Dank im Voraus (vielleicht kann ein Admin die anderen Sachen entfernen?) Wie gefällt euch mein Wägelchen (schöne Mupfel)


Angefügte Bilder:
WP_000113.jpg   WP_000163.jpg   WP_000132.jpg  

 
autosepp
Beiträge: 700
Punkte: 121.754
Registriert am: 12.02.2013
Ich fahre: Accord ca5 Limo
Da wohne ich: im Landkreis FFB
Vorname: josef,Sepp

zuletzt bearbeitet 25.05.2013 | Top

RE: Meine schöne 2,0L 16V Ca5 Limo in rot

#2 von autosepp , 26.05.2013 00:32

Wie findet ihr so meinen Wagen? Von Zustand bis hin zur Genauigkeit usw. und was währe er unter Liebhaber Wert?
Nicht weil ich ihn verkaufen möchte einfach nur so, aber eure Meinung ist mir wichtig.



 
autosepp
Beiträge: 700
Punkte: 121.754
Registriert am: 12.02.2013
Ich fahre: Accord ca5 Limo
Da wohne ich: im Landkreis FFB
Vorname: josef,Sepp

zuletzt bearbeitet 26.05.2013 | Top

RE: Meine schöne 2,0L 16V Ca5 Limo in rot

#3 von Walter Walla Christiansen , 26.05.2013 11:22

.....wirklich schönes wägelchen....hatte den ca5 damals in Champagner außen und innen Braun, nicht besonders schön aber das war mein erster Honda und hatte ihn 4 jahre und hatte nie was dran, außer verschleißteile....das es soviel originalteile zum "tunen" gab wußte ich gar nicht.....

Gruß, Walla


 
Walter Walla Christiansen
Beiträge: 665
Punkte: 82.791
Registriert am: 08.06.2010
Ich fahre: Honda Prelude BA4 ,Integra dc2, Motocompo, 2 kick n go, cb125T, Civic EC9
Da wohne ich: Mannebach (nähe TRIER )
Vorname: Walter


RE: Meine schöne 2,0L 16V Ca5 Limo in rot

#4 von Sznuffi , 26.05.2013 11:56

Schönes Auto und mit viel Mühe und Schweiss wieder aufgebaut.
Mir persönlich gefällt der Hatchback besser. Leider rar und die Ersatzteilversorgung recht schwierig, bzw. zu teuer.


Gruß
Micha


Sznuffi  
Sznuffi
Beiträge: 3.584
Punkte: 256.973
Registriert am: 19.10.2008
Ich fahre:
Da wohne ich: Nähe Stgt
Vorname: Michael


RE: Meine schöne 2,0L 16V Ca5 Limo in rot

#5 von Jazzydriver92 , 26.05.2013 12:24

Hi Sepp,

obwohl ich mir den Ca5 schon auf der HCC angesehen hab, sehe ich noch viele neue Sachen hier auf den Fotos. Und ich muss sagen, dass es man sehen kann wie viel Liebe und Hingabe in der Accord geflossen ist. Es ist nicht zu viel bzw. Müll daran verbaut alles wirkt sehr stimmig und gefällt mir auch. Aber als ehemaliger Hondamechaniker hast du auch das Zeug dazu.

Bezüglich zum Wert: da es alles Originalteile sind und der Wagen sonst top dasteht, denke ich das da bestimmt 3000-3500€ möglich sind. Aber das ist ja eh egal denn sowas gibt man nicht her.


Hondafahren ist Kult, wer keinen hat is selber Schuld!


 
Jazzydriver92
Beiträge: 2.641
Punkte: 575.998
Registriert am: 12.06.2012
Ich fahre: JAzz AA ´86
Da wohne ich: Adelmannsfelden
Vorname: Immanuel


RE: Meine schöne 2,0L 16V Ca5 Limo in rot

#6 von autosepp , 26.05.2013 19:21

Zitat von Walter Walla Christiansen im Beitrag #3
.....wirklich schönes wägelchen....hatte den ca5 damals in Champagner außen und innen Braun, nicht besonders schön aber das war mein erster Honda und hatte ihn 4 jahre und hatte nie was dran, außer verschleißteile....das es soviel originalteile zum "tunen" gab wußte ich gar nicht.....

Gruß, Walla


Es freut mich sehr das euch das Model Ca5 und vor allem auch meiner gefällt, habe hier ein paar Daten zu dem damaligen Zubehör:
Die Sonderräder sind natürlich nicht aus dieser Zeit aber ich finde diese Alu-Felgen "stehen" ihm ganz gut vor allem in schwarz, diese habe ich Anfang des Jahres endlich geschafft zu lackieren und mit dem Profil was die neuen Reifen haben in Verbindung mit diesem Fahrwerk klebt der Wagen auf der Straße gigantisch,aber das braucht man auch bei diesem drehfreudigem Wagen ,der hat echt gut Leistung und macht jedes mal auf`s neu Spaß zu Fahren.

Vorher nachher von damals Hammer Profil


Angefügte Bilder:
4128060022_large[2].jpg   f113t10432p3128933n3[1].jpg   f113t10432p3128933n6-thumb[1].jpg   img060s[1].jpg   img069dk[1].jpg   img070f[1].jpg  

 
autosepp
Beiträge: 700
Punkte: 121.754
Registriert am: 12.02.2013
Ich fahre: Accord ca5 Limo
Da wohne ich: im Landkreis FFB
Vorname: josef,Sepp

zuletzt bearbeitet 26.05.2013 | Top

RE: Meine schöne 2,0L 16V Ca5 Limo in rot

#7 von Insightowner , 26.05.2013 21:42

Den CA5 Accord empfand ich damals in der Lehre schon am schönsten. Insbesondere das US-Modell aus New Jersey in dunkel blau, welches sich ein Kunde herübergeholt hat. Ich erinnere mich noch, wo ich in der Werkstatt daringesessen habe und die Reste der US-amerikanischen Luft geschnuppert habe (der roch tatsächlich anders, war damals ja auch nur 2 oder 3 Jahre alt) und die nette Zusatzausstattung (Klappscheinwerfer, EFH, Klima, Tempomat usw) bestaunt habe.

Zudem fand ich motorisch den "Doppelnocker" besonders interessant mit dem stylischen und aufgeräumten Motorraum. Wenn man zurücküberlegt, waren die "Doppelnocker" von Honda aus der Zeit (1988-1990) alle schön was das Motorendesign anging. OK, die Ausnahme bezüglich des Prelude besteht, mit der ollen Strippe, die über den Ventildeckel gelegt wurde.
Aber einen Platz in der "Automobile Hall of Fame" hat die Person schon verdient, welche diese schönen Ventildeckel designt hat. Ich finde diese sehen noch immer porno aus und in meinen Augen die Mutter aller Ventildeckel. (Lol)


Was mir Dein CA5 nun wert ist ?
Hmm...
Ein Accord Tourer in dunkelblau.... Ach das geht ja nicht, der ist schon vergeben.


Insightowner
zuletzt bearbeitet 26.05.2013 21:45 | Top

RE: Meine schöne 2,0L 16V Ca5 Limo in rot

#8 von Cypress Pearl , 26.05.2013 22:05

Servus Sepp,
ich empfand es als gelungene Auflockerung hier im Forum bei mir brauchst dich ned zu entschuldige *lach*
Find ich aber gut deine erneute Vorstellung.
Grüße aus dem nördlichsten zipfel von Baden Württemberg.


save the Sol's


 
Cypress Pearl
Beiträge: 395
Punkte: 146.819
Registriert am: 26.12.2011
Ich fahre: FD3/EH6
Da wohne ich: MGH/TBB - im Taubertal
Vorname: Heiko

zuletzt bearbeitet 26.05.2013 | Top

RE: Meine schöne 2,0L 16V Ca5 Limo in rot

#9 von autosepp , 26.05.2013 22:23

Zitat von Cypress Pearl im Beitrag #8
Servus Sepp,
ich empfand es als gelungene Auflockerung hier im Forum bei mir brauchst dich ned zu entschuldige *lach*
Find ich aber gut deine erneute Vorstellung.
Grüße aus dem nördlichsten zipfel von Baden Württemberg.

Es kahm halt alles irgendwie falsch rüber,und wie schon erwähnt fand ich mich nicht so zurecht ,bin sonst nicht so der online-Mensch. Ich wollte hier niemanden nerven oder derartiges . Aber das mit dem Civic war auch nicht böse gemeint ,sondern nur eine Honda-Geschichte,die ging aber irgendwie in die Hose .
Aber daran sieht man das ich sehr intensiv mit Honda zu tun hatte und habe, so quasi in guten als auch in schlechten Zeiten.



 
autosepp
Beiträge: 700
Punkte: 121.754
Registriert am: 12.02.2013
Ich fahre: Accord ca5 Limo
Da wohne ich: im Landkreis FFB
Vorname: josef,Sepp

zuletzt bearbeitet 26.05.2013 | Top

RE: Meine schöne 2,0L 16V Ca5 Limo in rot

#10 von Cruiser , 27.05.2013 09:07

Das mit dem Wert ist halt so eine Sache. Was man rein steckt bekommt man sowieso nicht raus. Es drückt den Preis bei einem Youngtimer eher nach unten. Und der CA5 ist leider nicht sehr begehrt. Bei Deinem sehe ich z.B. das Problem dass ein H-Kennzeichen nicht zu bekommen sein wird.
Somit hat der Wagen eher einen ideellen Wert der natürlich über dem Marktwert liegen wird. Ist vollkommen nachvollziehbar. Letztes Jahr kaufte ein Freund einen CA5 16v im praktisch neuwertigem Zustand und einer Laufleistung von 18.000km für gerade mal 2500€


ex. AS, CA5, DC2, KA9, BB3, EG2, CG2 zur Zeit EE8,EE9, Mazda MPS, Lexus LS


 
Cruiser
Beiträge: 205
Punkte: 12.877
Registriert am: 19.09.2007
Ich fahre: CRX EE8, Civic EE9, Lexus LS, Mazda MPS
Da wohne ich: Hessen
Vorname: Marek


RE: Meine schöne 2,0L 16V Ca5 Limo in rot

#11 von autosepp , 27.05.2013 09:53

Zitat von Cruiser im Beitrag #10
Das mit dem Wert ist halt so eine Sache. Was man rein steckt bekommt man sowieso nicht raus. Es drückt den Preis bei einem Youngtimer eher nach unten. Und der CA5 ist leider nicht sehr begehrt. Bei Deinem sehe ich z.B. das Problem dass ein H-Kennzeichen nicht zu bekommen sein wird.
Somit hat der Wagen eher einen ideellen Wert der natürlich über dem Marktwert liegen wird. Ist vollkommen nachvollziehbar. Letztes Jahr kaufte ein Freund einen CA5 16v im praktisch neuwertigem Zustand und einer Laufleistung von 18.000km für gerade mal 2500€


Ich habe die Auskunft zweg´s der H-Zulassung, vom Tüv-Süd-Bayern das dies sehr wohl machbar sei in diesem aktuellen Zustand und ohne größere Probleme, ich müsse nur die aktuellen Sonderräder entfernen und entweder die Serien Bereifung oder Bereifung mit Alu-Felgen aus diese Zeit die Honda damals im Original-Zubehör-Programm hatte auf den Wagen montieren, dann würde es keine Gründe geben die dagegen Sprechen ,so die Auskunft bei Tüv-Süd-Bayern. Das einzige was er noch gemeint hatte wenn ich das irgendwie belegen kann z.B. mit einen Honda-Zubehör-Katalog aus dieser Zeit würde es alles noch einfacher gestalten.
Ist diese Info jetzt falsch? das währe ja zum davon laufen . Ein befreundeter Kfz-Meister aus meiner Schulzeit hat einen alten Alpina-BMW mit H-Zulassung. Bei diesem Kfz ist auch nix Original wenn man es so sieht ,ist ja eben ein Alpina-Umbau.



 
autosepp
Beiträge: 700
Punkte: 121.754
Registriert am: 12.02.2013
Ich fahre: Accord ca5 Limo
Da wohne ich: im Landkreis FFB
Vorname: josef,Sepp

zuletzt bearbeitet 27.05.2013 | Top

RE: Meine schöne 2,0L 16V Ca5 Limo in rot

#12 von PIT , 27.05.2013 10:18

Sehr schöner Accord!!!

Die Auskunft des TÜV Süd ist schon korrekt. Für eine Oldtimerzulassung gibt es eine Reihe Bewertungspunkte, die der Prüfer abarbeiten muss.

Die Anforderungen findest du z.B. hier:

http://www.tuev-sued.de/auto_fahrzeuge/a...timer/zulassung

Am Ende der Seite unter "Downloads & Services" gibt es den Punkt "Anforderungskatalog für die Begutachtung von Oldtimern".

Dort kannst du dich schlau machen, ob dein Accord mal ein Oldtimer werden kann oder nicht.

PIT



 
PIT
Beiträge: 247
Punkte: 202.980
Registriert am: 06.04.2013
Ich fahre: Honda NSX NA1, Honda Legend Coupe, BMW 550i M-Performance
Da wohne ich: Sachsen
Vorname: Peter


RE: Meine schöne 2,0L 16V Ca5 Limo in rot

#13 von autosepp , 27.05.2013 11:12

So nun zu meinem neuen Projekt das ich neben bei am laufen habe, da mir so ein Verbrecher Wort wörtlich an den Karn gefahren ist und sich dann einfach verdünnisiert hat

Die Stoßstange steht jetzt volle Kanne am Linken Seiten-Teil an ,abgesehen davon das die Spaltmaße beim Teufel sind, hat die Stoßstange unzählige H-Risse was ein fachgerechtes Instandsetzen für eine dauerhafte Zufriedenstellung unmöglich macht.
Deswegen habe ich einen Ersatz anfertigen lassen der letzte Woche endlich eingetroffen ist.

Ich habe mit Endsetzen fest stellen müssen da es den Stoßstangen-Träger dermaßen in das Heckblech gedrückt hat so das meine Wut über diesen Vorfall immer Größer wird.
Aber jetzt wieder zu den schönen Dingen, ich möchte in diesem Zusammenhang die Front und Heckstoßstange wie original damals den oberen Teil schwarz-matt Lackieren.

So wird es dann in etwa aussehen natürlich Farbton dementsprechend angepasst , aber das versteht sich ja von selbst. oder?


Was meint ihr sieht besser aus oder?


Angefügte Bilder:
WP_000180.jpg  

 
autosepp
Beiträge: 700
Punkte: 121.754
Registriert am: 12.02.2013
Ich fahre: Accord ca5 Limo
Da wohne ich: im Landkreis FFB
Vorname: josef,Sepp

zuletzt bearbeitet 27.05.2013 | Top

RE: Meine schöne 2,0L 16V Ca5 Limo in rot

#14 von autosepp , 27.05.2013 11:55

Ergänzung zu meinem Ca5 (Mupfel)
Er wurde natürlich in dem original Lack R51 rot neu lackiert (ich finde diese Farbe mit unter einer der schönsten Farbnoten)
Zum Motor oder sollte ich besser Triebwerk sagen ? es handelt sich hier um einen B20A8 DOHC



 
autosepp
Beiträge: 700
Punkte: 121.754
Registriert am: 12.02.2013
Ich fahre: Accord ca5 Limo
Da wohne ich: im Landkreis FFB
Vorname: josef,Sepp


RE: Meine schöne 2,0L 16V Ca5 Limo in rot

#15 von Kröte , 28.05.2013 18:31

Ich wollte dich schon drauf ansprechen. In meinen Augen ist das nichts halbes und nichts ganzes, wenn die Leisten an der Stoßstange lackiert sind, die Seitenleisten am Wagen wiederum noch orginal schwarz sind.

Im übrigen wäre ich für den Heckspoiler auf dem Auto. Gehört meiner Meinung nach einfach zum Gesamtbild dazu.



 
Kröte
Beiträge: 4.582
Punkte: 423.466
Registriert am: 10.06.2008
Ich fahre: '87 Honda Civic "Browntop-Hatch"; '87 Honda Prelude 2.0Si; '86 Honda Civic Shuttle; '03 Volvo V40 2.0T
Da wohne ich: DA Eberstadt
Vorname: Birk



  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
   

Mein neuer CA5
CA5 Aerodeck 2.0 EX 1987 Bilder

 
counter

mehr Tabellen auf Xobor.de | Forum-Software
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor