Wir sind ein ernsthaftes Forum, daher legen wir viel Wert auf mit Zeit und Liebe verfasste Beiträge. Dank der hier gepflegten Umgangsformen erheben wir uns aus dem Allerlei der anderen Automobilforen und stellen damit, wie auch unsere Fahrzeuge, eine besondere Klasse dar.

RE: Endlich ein 2. Gen CR-X

#76 von Insightowner , 04.11.2013 22:43

@krb: Wenn ich mich recht erinnere, kontrolliert man bei betriebswarmen Motor und abgestelltem Aggregat.


Wegen der Öllache: Saß denn der Ölmesstab 100%-ig an der vorgesehenen Stelle ?


Insightowner
zuletzt bearbeitet 04.11.2013 22:48 | Top

RE: Endlich ein 2. Gen CR-X

#77 von krb , 05.11.2013 00:27

@Insightowner: Danke erst einmal. Der Stab saß bombenfest und wohl an der richtigen Stelle. In einigen Stunden, werde ich die Kiste warmfahren und dann nochmals messen.


Mitglied des HRT OWL


 
krb
Beiträge: 12.199
Punkte: 2.073.611
Registriert am: 08.08.2008
Ich fahre: Pfötchen-Taxi, XW, Diva de Rappel, HS, EE6, SP, YF1 und weitere Hondas
Da wohne ich: Lippstadt-Hörste
Vorname: Karlheinz


RE: Endlich ein 2. Gen CR-X

#78 von krb , 05.11.2013 11:10

Öl is noch genug drin, aber leider nicht zuviel, so daß der erste Verdacht - es wird zuviel Öl rausgedrückt - sich nicht bestätigte. Sieht eher danach aus, als sei was zwischen Getriebe und Antrieb undicht. Das muß aber erst noch genauer geprüft werden.


Mitglied des HRT OWL


 
krb
Beiträge: 12.199
Punkte: 2.073.611
Registriert am: 08.08.2008
Ich fahre: Pfötchen-Taxi, XW, Diva de Rappel, HS, EE6, SP, YF1 und weitere Hondas
Da wohne ich: Lippstadt-Hörste
Vorname: Karlheinz


RE: Endlich ein 2. Gen CR-X

#79 von krb , 08.11.2013 04:16

Nun stellt sich die Situation für mich völlig unverständlich dar. Heute stand kein Öl unter dem Wagen. Leider konnte ich ihn nicht warm fahren, um den genauen Ölstand prüfen zu können, weil Volkers BMW Turbo die Hallenausfahrt blockiert, da er auf einem Trailer festgebunden auf den Abtransport zum Karosseriebauer wartet, der statt der früher durchgeführten Schnellreparatur der durchrosteten Ersatzradmulde das originale BMW-Reparaturblech einsetzen soll, bevor der komplette Unterboden lackiertechnisch erneuert wird. Der Transport wartet auf trockenes Wetter, da der entlackte Unterboden sonst schnellstens Rost ansetzen würde. Nur ich komme jetzt mit dem CR-X nicht raus. Gut, daß ich immer noch nicht schrauben darf! Aber es ist ein Geduldsspiel.


Mitglied des HRT OWL


 
krb
Beiträge: 12.199
Punkte: 2.073.611
Registriert am: 08.08.2008
Ich fahre: Pfötchen-Taxi, XW, Diva de Rappel, HS, EE6, SP, YF1 und weitere Hondas
Da wohne ich: Lippstadt-Hörste
Vorname: Karlheinz


RE: Endlich ein 2. Gen CR-X

#80 von Insightowner , 08.11.2013 09:19

@krb:
Die Öllache hatte etwas mit dem Schieben zu tun gehabt.
Vielleicht war es Lenkungsöl, welches nicht schnell genug beim lenken zurückströmen könnte und aus den Behälter hinausbefördert wurde.


Insightowner
zuletzt bearbeitet 08.11.2013 10:55 | Top

RE: Endlich ein 2. Gen CR-X

#81 von krb , 08.11.2013 12:25

@Insightowner: Das würde ich gern glauben. Nur könnte dann woanders, nämlich in der Lenkung Öl fehlen. Wo kann ich denn das feststellen?


Mitglied des HRT OWL


 
krb
Beiträge: 12.199
Punkte: 2.073.611
Registriert am: 08.08.2008
Ich fahre: Pfötchen-Taxi, XW, Diva de Rappel, HS, EE6, SP, YF1 und weitere Hondas
Da wohne ich: Lippstadt-Hörste
Vorname: Karlheinz


RE: Endlich ein 2. Gen CR-X

#82 von Insightowner , 08.11.2013 14:51

@krb:
Also rechterseits vor offener Motorhaube stehend ist am Federdom ein grauer Flüssigkeitsbehälter (Plastik, undurchsichtig) befestigt. An jenem ist ein entweder grauer oder rot gefärbter Deckel den man nur abziehen braucht. Daran ist wiederum ein Peilstab befestigt an den man den Flüssigkeitsstand kontrolliert.


Insightowner
zuletzt bearbeitet 08.11.2013 14:51 | Top

RE: Endlich ein 2. Gen CR-X

#83 von paparis , 08.11.2013 18:17

Bist Du sicher, daß das Getriebeoel ist ?? Wo ich das Auto noch hatte, war der Oelfilter nicht richtig fest und hatte auch getropft, ich hatte den Oelfilter dann festgezogen und dann war wieder alles ok. !!


http://www.wahrheit-jetzt.de/html/sklaven.html


http://th01.deviantart.net/fs70/PRE/f/20...9c2-d5u1b9n.jpg


 
paparis
Beiträge: 708
Punkte: 137.474
Registriert am: 05.03.2009
Ich fahre: EE 8 EK3 EG4 VEI
Da wohne ich: Honda
Vorname: Ari


RE: Endlich ein 2. Gen CR-X

#84 von krb , 08.11.2013 19:38

@paparis: Es ist auf jeden Fall kein Motoröl gewesen, weil es nahezu durchsichtig war. Einige Tropfen Motoröl habe ich noch am Unterboden entdeckt. Die stammen wohl aus der Zeit, als der Ölfilter nicht festgezogen war. Aber dieses Öl sah anders aus und roch anders als Motoröl.


Mitglied des HRT OWL


 
krb
Beiträge: 12.199
Punkte: 2.073.611
Registriert am: 08.08.2008
Ich fahre: Pfötchen-Taxi, XW, Diva de Rappel, HS, EE6, SP, YF1 und weitere Hondas
Da wohne ich: Lippstadt-Hörste
Vorname: Karlheinz


RE: Endlich ein 2. Gen CR-X

#85 von autosepp , 09.11.2013 19:55

Hi, wenn es nahezu durchsichtig ist dann wird das kein Getriebeöl seien bei diesen Automatikgetrieben ist rotes ATF-Öl drinnen , vielleicht ist das eher Kühlerfrostschutz ?



 
autosepp
Beiträge: 700
Punkte: 121.754
Registriert am: 12.02.2013
Ich fahre: Accord ca5 Limo
Da wohne ich: im Landkreis FFB
Vorname: josef,Sepp


RE: Endlich ein 2. Gen CR-X

#86 von Insightowner , 09.11.2013 19:57

Wir werden es erfahren, denn ich schaue mir die mysteriöse Leckage morgen an.


Insightowner

RE: Endlich ein 2. Gen CR-X

#87 von krb , 09.11.2013 20:36

Also rot war das Zeug nicht, aber eindeutig Öl. Frostschutz wäre nicht so dickflüssig, ölig gewesen. Außerdem sind entsprechende Ölspuren auf der einen Seite des Getriebes zu sehen. Frostschutz hätte weiter vorne austreten müssen und da ist nix feucht (gewesen).

Bin gespannt, was die Untersuchung morgen ergibt.


Mitglied des HRT OWL


 
krb
Beiträge: 12.199
Punkte: 2.073.611
Registriert am: 08.08.2008
Ich fahre: Pfötchen-Taxi, XW, Diva de Rappel, HS, EE6, SP, YF1 und weitere Hondas
Da wohne ich: Lippstadt-Hörste
Vorname: Karlheinz


RE: Endlich ein 2. Gen CR-X

#88 von krb , 12.11.2013 11:14

Endlich Nachricht über die Untersuchung.

Alles trocken am Motor und am Getriebe. Keine Ahnung, was das gewesen ist. Hat mir eine böse Fee einen Streich spielen wollen? Jedenfalls bin ich vorgewarnt und parke das gute Stück vorläufig auf Betonboden. Dann sieht man, was man hat.


Mitglied des HRT OWL


 
krb
Beiträge: 12.199
Punkte: 2.073.611
Registriert am: 08.08.2008
Ich fahre: Pfötchen-Taxi, XW, Diva de Rappel, HS, EE6, SP, YF1 und weitere Hondas
Da wohne ich: Lippstadt-Hörste
Vorname: Karlheinz


RE: Endlich ein 2. Gen CR-X

#89 von krb , 12.11.2013 19:54

Und was hat man? Einen Fleck drunter. Dabei is er nur von der Hebebühne runtergeschoben worden. Eine halben Meter. Jetzt steht er an einem anderen Platz. Bin auf Morgen gespannt.

Wenn ich den erwische, der mich ärgern will!


Mitglied des HRT OWL


 
krb
Beiträge: 12.199
Punkte: 2.073.611
Registriert am: 08.08.2008
Ich fahre: Pfötchen-Taxi, XW, Diva de Rappel, HS, EE6, SP, YF1 und weitere Hondas
Da wohne ich: Lippstadt-Hörste
Vorname: Karlheinz


RE: Endlich ein 2. Gen CR-X

#90 von HoWoPa , 12.11.2013 19:58

Eindeutig: Igelpippi


Präsident und erster Vorsitzender des Aufsichtsrates des HRT-OWL und stolz drauf.
Make love, not war.


 
HoWoPa
Beiträge: 13.412
Punkte: 2.209.027
Registriert am: 07.05.2007
Ich fahre: Hondas
Da wohne ich: Paderborn
Vorname: Guido



  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
   

Zero
Nico's CRX No.4 -> finally VTEC

 
counter

mehr Tabellen auf Xobor.de | Forum-Software
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor