Wir sind ein ernsthaftes Forum, daher legen wir viel Wert auf mit Zeit und Liebe verfasste Beiträge. Dank der hier gepflegten Umgangsformen erheben wir uns aus dem Allerlei der anderen Automobilforen und stellen damit, wie auch unsere Fahrzeuge, eine besondere Klasse dar.

Nico's CRX No.4 -> finally VTEC

#1 von TheHondaTuner , 29.06.2012 14:18

Nun ist es soweit. Nach drei ED9 habe ich mir endlich einen meiner Auto Träume erfüllt.
Endlich ein EE8!

Da dass hier mal wieder einer meiner Aufbauthreads wird, möchte ich gleich strukturiert vorgehen :P
Zunächst der Kauf und der aktuelle Stand, dann eine To-do Liste und natürlich Bilder.

Der Kauf:

Eigentlich war dass alles eine sehr kurzfristige Entscheidung. Also einen EE wollte ich ja schon immer,
zumindest hatte ich mir nach meinem silbernen (CRX No.2) fest vorgenommen, gleich einen VTEC zu kaufen.
Die Dinger wachsen ja bekanntlich nicht auf Bäumen, auch ein guter ED fällt einem nicht in den Schoß.
Deswegen wurde es dochwieder ein ED9 und zwar Nummer 3, der graue, der ja bekannt sein sollte.
Preislich betrachtet liegen welten zwischen ED's und EE's was es für mich immer schwer machte.
Für meinen erste hand ED9 habe ich 750€ bezahlt. Den wollte keiner haben, weil einfach komplett durch war.
Aber erste hand, und ich bereue es auch jetzt nicht, ihn gekauft zu haben obwohl ich einen VTEC wollte.
Mein jetziger EE8 hat mich ein kleines Vermögen gekostet. 3k musste ich hinlegen und es gibt noch genug zu investieren.. Auf die Probleme gehe ich später ein. Achja, der EE ist leider schon 4te Hand. Aber alle Besitzer waren 40+ was für mich dann doch zum "ja" tendieren lies.
Gestern noch wollte ich einen anderen EE8 holen, den kennen sicher auch einige, die Ranzkarre aus Hoyerswerda. Sagen wirs mal so, ich hätte sehr wenig bezahlt und dann mein ED9 umgebaut.
Durch einen Bekannten habe ich mir einfach mal Kurzzeitkennzeichen für ~25€ holen können.
In letzter Sekunde entschied ich mich, bei einem Anderen Anbieter anzurufen und direkt mal frech den Preis zu drücken. Tja, hat geklappt also schnell mit einem Kumpel hingefahren.
Mehr wie 3 wäre er aber auch nicht wert gewesen.
Probefahrt soweit i.O , auch der Kurzhuber lässt sich genauso super mit 25-30 im 5ten Fahren wie der ED9.
Wenn man bei 2-3000 aufs gas latscht, geht er schlechter, aber im VTEC reisst er es dann einfach enorm.
Der CRX Stand jetzt seit Dezember, wo auch der TÜV erneuert wurde (Mängelfrei)
Motor machte leichte Geräusche, ich konnte es nicht deuten, aber der Verkäufer meinte es wären die LMA's, die eine Schwäche bei den B16 sein sollen. Er stieg auf VW um (DAS hätte mir zu denken geben sollen.. )
Negativ: etwas verwitterter, Innenraum müffelt etwas, feuchtigkeit, das alte Leder, so was in der Art..
Pro: Kein Rost an der karosserie (nur Schiebedach aber das ist ja egal) Alles elektrische ging soweit.
Da die Probefahrt (ausgiebig) wunderbar war, habe ich ihn trotz schlechten Bauchgefühls (wegen Motor)
gekauft.
Dann gings los. 200m vom Hof -> Zündaussetzter bei Teillast.
......
Ich hoffte es lag am Sprit, weil er ja schon lange Stand, also getankt (war fast leer)
Problem löste sich auf der AB. Trotzdem war ich die ersten KM vorsichtig.
Achja Öl ganz neu und kein Schlamm am Öldeckel, nur etwas Siff vom VTEC Ventil.
Mein Kumpel fuhr mir hinterher (EG8 mit 101PS)
Ich wollte den Honda garnicht quälen und hatte auch noch Kopfschmerzen wegen der Aussetzer
(die waren aber auf der AB nicht aufgetreten)
Als er aber 30Km ohne Probleme lief, hab ich einfach mal etwas mehr gas gebenen. Nur im 5ten.
Er rannte und rannte. EG8 kam kaum hitnerher xD
Dann habe ich es riskiert und bei 160 mal voll durchgetreten. Sofort 190.
Die Nadel Kletterte aber kontinuierlich weiter. Der Ed9 hätte sich jetzt auf 200 gequält. Der EE8 kommt gut 3 bis 4 mal so schnell auf die 200 und zieht dann gleichmäsig weiter.
Bei 210, die so schnell erreicht waren das ich einfach nur grinsen musste, bin ich dann vom Gas da ich es ja eigentlich ruhig angehen lassen wollte. Vom Gefühl wären 230 drinn gewesen. Er fährt ja "nur" 222KMH laut Brief.
ich freu mich schon wenn ich ihn mal ausfahren kann ! :D
Eg8 weit ausser sicht, also schön gerollt bis auf 100 mit er mich einholt.
Die CRXe rollen einfach unglaublich, schön windschnittig :) Die nächsten 100km elegant mit 120-160 gecruist.
Er liegt noch viel besser und ruhiger als mein ED9. Reifen waren Allwetterreifen von Kuhmo auf orignal Felgen.
Trotz 195er fährt er sich in der Stadt wie mit Servo im Vergleich zum ED!

Dann das Unglück.--
Als ich mit ~160 gemütlich einen Touran überholen wollte, stach mir gelbes Licht in die Augen.
Die Kontrolleuchte ging an und das Gaspedal war "tot"
.. Schöne Scheisse, dacht ich mir.
Also rüber gerollt, Warnblinker an.
Glücklicherweise nahm er bei 80-90 mit 2800 Umdrehungen mehr schlecht als recht wieder gas an
(solange ich unter 10% betätigte)
Noch glücklicher war, dass eien Parkbucht nur 2km entfert war!
Die letzten 800Meter fing er katastrophal zu stinken an -.-
Nicht wie verbranntes Öl, eher wie wenn alles verbrennt..
Im Stand nochmal kurz probiert, stotterte bei 3k rpm Fehlzündung ohne Ende, dann gleich ausgemacht
Haube auf. Leichter weisser Qualm. Dass der Kühler etwas undicht war, habe ich schon von vorneherein gesehen. Der Typ hat natürlich nix geasgt, hab dann aber nochmal den Preis gedrückt^^
Nunja, Krümmer KNALLROT. Es stank etwas. Kumpel meinte er rochs beim hinterherfahren.
Erstmal 10min gewartet, nix gemacht,.. Da waren sie wieder die Bauchschmerzen
Zustand schlecht zu beurteilen,habe einfach gehofft,
durch resetten die Karre notfürftig zum laufen zu bekommen, um heim zu fahren.
Schraubenschlüssel von einem LKW fahrer geleihen, Batterie abgeklemmt. Inzwischen konnte man den Ölstab ziehen ohne dass meine Finger schmelzen. Es war schon fast dunkel,
da das öl sehr hell war dachte ich es wäre auf minimum. Also Batterie angeklemmt und gehofft. Sprang gleich an, riskiert das gas einmal durchzutreten. Zack, 5000rpm. Ok jetzt vorsichtig bsi zu nächsten Tanke. Also mit 70 (vorsichtshalber, Auto schien zu laufen) zur nächsten Tanke. Da dann Öl gekauft. Im Licht der Tanke konnte man sehen dass er anscheinend doch voll war.
Krümmer war nicht rot aber für die paar KM mit nur 70 war es doch sehr warm im Motorraum.
Einfach mal 300ml reingekippt weil das Öl hell wie Wasser war (Aber immernoch kein Schlamm)
Ausgleichsbehälter war leer, Kühler selbst voll. Einfach mal fast vollgenallt mit Wasser, notfalls gibts ja n Überlauf, wusste nur net ob ich alle 10km Nachfüllen musste.
Dann wieder weiter. die letzten 100km AB mit 90, Teilweise am ende auch wieder 120. Lief einwandfrei. Letzten 50km Landstraße ganz normal 100 aber halt sachte beschleunigt. Beim Kumpel angekommen erstmal alles kontrolliert, Wasser & Öl unverändert. Krümmer normal, Schreckliche geräusche beim fahren die letzten KM.
Dann noch die letzten 5km zu mir nach Hause, er in meinem ED9 der bei ihm Stand.
Einmal riskiert, VTEC ging noch, dann wieder gemächlich weiter. Zuhause, krach aus dem Motorraum,
egal. 3Uhr 15. Schlafen!

Schlecht geschlafen, dennoch mit Elan am nächsten morgen ans Auto. Optischer Eindruck, Alles in Ordnung.
motor an -> grässlicher Lärm. gefühlt doppelt so laut wie in der Nacht (obwohl nachts ja alles leiser ist)
Haube auf und.. SCHWEIN GEHABT. Der Krach kam aus dem Zündverteiler, das Lager mahlte sich einen ab.

Zerlegt. Zündkerzen rehbraun. Kompression: 13,9---13---13---13
Verteiler raus. Kappe mal richtig abgenutzt :D
Wollte Fußball schauen, aber noch schnell das Ding notdürftig geflickt. Schnell zum Kumpel gefahren....

~70ste Minute, Deutschland 2-0 zurück ! D:

Dann danach noch schnell nach Marburg, Subway
Auf der Stadtautobahn trotz weniger Anlauf und nicht optimalem Zündzeitpunkts direkt 190 im Begrenzer des 4ten geschafft. 200 Wäre noch drinn gewesen wolltes aber nicht übertreiben. Rekord ED9: 185 und das mit anlauf ;)

Puuh, was ein Text! Hier nochmal Fotos von gestern. Mehr Fotos und Daten Später


Und Bilder vom nächsten Tag, gerade geputzt.










Das neue Bilder einfügen ist ja mal super :P




To Do:

#WARTUNG#

-Innenraum KOMPLETT zerlegen
-> jeden kleinsten Rostansatz eliminieren
-> jede Undichtigkeit vorbeugen / Wassereintritt stoppen
-> Teppich wieder auf der Straße Schrubben, alle anderen Plastikteile ab in die Badewanne :D
-> Handbremsverkleidung austauschen (gerissen)
>> Neuzustand (klinisch rein & unverkratzt) des Innenraums erzielen, wie beim ED9.
später:
->Sitze austauschen(ED9) oder beledern lassen(seeehr viel später^^)


-Motorwartung
->Neuer Zündverteiler+Kappe
->Neuer Luftfilter ( K&N )
->VTEC Ventil abdichten
->Ölwanne beim nächsten Ölwechsel abdichten (kein Verlust, jedoch Siff an der Wanne)
->TEGIWA Renn-Alu Kühler ("gut&günstig")
>>Kühlwasser komplett durchspülen (da auch Siff..)
später:
->Getriebeöl wechseln
-> Spiel im Getriebe ??
-> Kopf runter
>>Ventile einschleifen+Einstellen evtl Schaftdichtung erneuern wenn man schon dabei ist
>>Neu abdichten (scheint schon vor kurzem gemacht worden zu sein)
>>Zahnriemen+WaPu


-Karosserie
->Alles fetten (Schiebedach, Fensterheber,Türbänder,Haubenschloss)
->evtl Polieren
->Scheibentönung entfernen !!
->hässliche Funkantenne entfernen
später:
->Neuer Heckstoßstangenrahmen (sitzt nicht mehr perfekt)

#MODIFIKATIONEN#

-Fahrwerk
->Bremsen zerlegen+reinigen
später:
->Energy Suspension alles was geht
->Gewindefahrwerk (auf K-Sport sparen)
->gelocht-geschlitze Scheiben mit sport Belägen Vorne+Hinten

-Motor:
----
später:
->Fächerkrümmer
->100Zeller
irgendwann:
->Rest der Abgasanlage, invidia etc


-Exterieur
->"H" neu ankleben
->Wischerarme lackieren
später:
-> Sticker :D
>> evtl "Move Over" in Spiegelschrift auf die Scheibe xD
->evtl. das ganze Auto gummieren(weiss?)
->Meine alten Ronal neu lackieren und wieder Regal Racer
irgendwann:
->ordentliche Felgen


-Interieur
später:
->Sticker (dezent)
->Evtl PW:JDM Schaltsack mit roten Nähten
->Evtl Hier und da Carbon Folie
irgendwann:
->Sportlenkrad (was vernünftiges zB Momo Tuner)
->Evtl Pedale (Mugen)
->Schaltknauf (Mugen)



Sind also schonmale tausende ( nicht vorhandene xD ) Euro die man da noch versenken kann!


Meine Honda Aufbau Threads!: u116719_TheHondaTuner.html
ED9->ED9->ED9->EE8->EG8 DX->EK3->BB1->CG9->DC2->Astra F->EK3->BB1


 
TheHondaTuner
Beiträge: 1.033
Punkte: 115.818
Registriert am: 13.02.2009
Ich fahre: EE8, DC2
Da wohne ich: Marburg
Vorname: Nico

zuletzt bearbeitet 29.06.2012 | Top

RE: Nico's CRX No.4 -> finally VTEC

#2 von buti , 29.06.2012 16:49

Viel Erfolg bei Deinem Projekt!
Herzlichen Glückwunsch zumm EE8!!
Wieviel km hat der gelaufen?


buti

RE: Nico's CRX No.4 -> finally VTEC

#3 von mamadiwa , 29.06.2012 17:46

Das wär jetzt auch meine Frage gewesen!
Was hat der gelaufen?


"Für alles über 8 Minuten zieh ich mir keinen Helm auf" W. Röhrl


 
mamadiwa
Beiträge: 8.183
Punkte: 581.017
Registriert am: 14.02.2008
Ich fahre: BMW 325 ti, Honda HRV
Da wohne ich: Herne! 186Km vom Ring
Vorname: Christian


RE: Nico's CRX No.4 -> finally VTEC

#4 von Ubbedissen , 29.06.2012 17:49

The HondaTuner, du bist zu einem echten CRX-Fan mutiert. Willkommen im Club.

Cool, dass Du noch einen EE8 gefunden hast, viel Spaß während
der Aufbauarbeiten. Das Kugellager des Zündverteilers lässt sich austauschen,
Ersatz sollte sich im Fachgeschäft für Industriebedarf finden lassen.


 
Ubbedissen
Beiträge: 1.174
Punkte: 186.255
Registriert am: 25.12.2008
Ich fahre: Honda CRX ED9 , BMW Z4 35i e89
Da wohne ich: Ostwestfalen
Vorname: Mike


RE: Nico's CRX No.4 -> finally VTEC

#5 von HoWoPa , 29.06.2012 18:09

Zitat von Ubbedissen im Beitrag #4
Das Kugellager des Zündverteilers lässt sich austauschen,
Ersatz sollte sich im Fachgeschäft für Industriebedarf finden lassen.

Stimmt leider nicht so ganz. Das Lager hat keine DIN Maße. Wir haben das auch mal versucht, jedoch kein passendes Lager im Handel gefunden. Später hat ein anderer Honda Händler die Lager nachfertigen lassen. Wir haben die 2 mal verbaut und mussten beides mal feststellen, das dann der Rest des Verteilers den Geist aufgab. Besser einen neuen oder guten Gebrauchten verbauen.


Präsident und erster Vorsitzender des Aufsichtsrates des HRT-OWL und stolz drauf.
Make love, not war.


 
HoWoPa
Beiträge: 13.414
Punkte: 2.209.029
Registriert am: 07.05.2007
Ich fahre: Hondas
Da wohne ich: Paderborn
Vorname: Guido


RE: Nico's CRX No.4 -> finally VTEC

#6 von Senna Honda , 29.06.2012 18:34

Herzlichen Glückwunsch

Toller und relativ seltener CR-X.


 
Senna Honda
Beiträge: 947
Punkte: 102.281
Registriert am: 02.07.2010
Ich fahre: Honda CR-V 2012 und Jazz 2011
Da wohne ich: Rodenberg
Vorname: Andreas


RE: Nico's CRX No.4 -> finally VTEC

#7 von Ubbedissen , 29.06.2012 18:57

Zitat
Stimmt leider nicht so ganz. Das Lager hat keine DIN Maße.



Männer, ich hab im Netz eine Seite gefunden auf welcher auch Kugellager jenseits
der DIN-Norm aufgelistet sind.

Das ED9 ZV Kugellager ist ein NACHI JAPAN 6001NSL, dieses wird ersetzt
durch SKF 6001-2Z. Passt 1:1 im ED9 Zündverteiler. Ob das Lager des EE8 ZV identisch ist
weiß ich nicht, kann aber gut möglich sein. Nach Austausch des Kugellager ist der
Zündverteiler wie neu. Die sonstigen verbauten Teile arbeiten allesamt "berührungslos".




Ist das alte Lager ausgebaut, kann man mit der Teilenummer hier Ersatz suchen:

http://www.skf.com/skf/productcatalogue/...ableName=1_1_12


 
Ubbedissen
Beiträge: 1.174
Punkte: 186.255
Registriert am: 25.12.2008
Ich fahre: Honda CRX ED9 , BMW Z4 35i e89
Da wohne ich: Ostwestfalen
Vorname: Mike

zuletzt bearbeitet 29.06.2012 | Top

RE: Nico's CRX No.4 -> finally VTEC

#8 von Hondafreak1981 , 29.06.2012 19:04

Super Auto, schöne Farbe viel Fun damit!!!!



H ad O ne N ever D rive A nother


 
Hondafreak1981
Beiträge: 12.598
Punkte: 1.680.605
Registriert am: 10.09.2005
Ich fahre: Honda Accord CD7 2.2i ES
Da wohne ich: Duisburg, NRW
Vorname: Christian 1


RE: Nico's CRX No.4 -> finally VTEC

#9 von TheHondaTuner , 29.06.2012 19:22

Hey Leute, danke.
Ich habe jetzt schon öfters gelesen, dass "revidieren" nicht lange halten soll. Die Dinger sind ja relativ teuer. Also Zubehör, ebay etc kosten die so ~200€
Naja, wenn dann 50.000 ruhe ist reichts mir, bis ich die gefahren hab solltes Budget für einen original Honda reichen^^
Da der Honda mich bald längere Strecken zuverlässig fortbewegen soll, tausch ich ihn komplett.

Ömm, der CRX hat jetzt irgendwas zwischen 220-230 gelaufen. Mein ED hat ja schon 262.000! Ich habe den eddy nun schon 10.000 gefahren,
da ich immer ausgiebig warmfahre und warte, mach ich mir keine Sorgen beim EE. Kompression war ja akzeptabel.
Zugegebenerweise muss man sagen, dass ich ihn von der Strecke die ich zurücklege 60% sehr schonend fahre aber doch 40% ausfahre..
Also belastet sind sie schon, aber wie geasgt, ordentlich warmfahren
und er hällt wunderbar. Da vertraue ich auch darauf, dass die hochdrehenden Motoren auch Drehzahlfest sind.

Dass alle die Farbe so toll finden, finde ich Lustig :P
Neben dem Pewtergrey wirkt sie etwas "billig" um ehrlich zu sein. Von weitem und auf Fotos wirkt es besser.
Ist aber schon in Ordnung. In einigen Jahren könnte ich mir aber eine Komplettlackierung in Torino Rot (original JDM weinrot) vorstellen.
Als Steinschlagschutz werde ich ihn vielleicht auch komplett weiss gummieren!
("Dip your car" der neuste Trend aus den USA lol)

Der CRX ist eine gute Basis, er ist unfallfrei (gut hinten ist mal einer dranngeremmpelt aber sind nur Kratzer) und liegt gut bei 200.
Ich muss auch ehrlich sein, wenn man einen ED9 als erstes Auto hat, und 3 Monate nach dem Führerschein ein EE8, also naja,
die Hinfahrt mit dem 100PS EG hat schon irgendwie genervt
Aber es gibt einige Sachen die definitiv gemacht werden müssen, manche etwas teuerer(zB Verteiler) und manche richtig viel Arbeit.
Es macht ja auch Spass, ich habe jetzt eh bis September frei.
Heute ging zB plötzlich der Scheibenwischer nicht. Die Fensterheber gehen auch wie sie Lust haben ^^
Also irgendwas stimmt mit der elektrik nicht. Naja ich rupf ihn eh wieder auseinander. Ansonsten hab ich oben ja alles aufgelistet.

Die rege Beteiligung freut mich^^

Ein paar Bilder hab ich auch noch:










Meine Honda Aufbau Threads!: u116719_TheHondaTuner.html
ED9->ED9->ED9->EE8->EG8 DX->EK3->BB1->CG9->DC2->Astra F->EK3->BB1


 
TheHondaTuner
Beiträge: 1.033
Punkte: 115.818
Registriert am: 13.02.2009
Ich fahre: EE8, DC2
Da wohne ich: Marburg
Vorname: Nico

zuletzt bearbeitet 29.06.2012 | Top

RE: Nico's CRX No.4 -> finally VTEC

#10 von TheHondaTuner , 29.06.2012 19:53

Jetzt wo ich ihn auf dem Foto da so stehen sehe, erinnert mich das an die anderen...
Ein kleiner Rückblick:



Nummer 1, März 2008
Nummer 2, 2010 Nach Halleneinsturz
Nummer 3, Mai 2011


Und jetzt der Blaue..





Und das beste ist, die Felgen vom ersten waren bis jetzt auf allen und kommen vielleicht auch auf den EE :D


Meine Honda Aufbau Threads!: u116719_TheHondaTuner.html
ED9->ED9->ED9->EE8->EG8 DX->EK3->BB1->CG9->DC2->Astra F->EK3->BB1


 
TheHondaTuner
Beiträge: 1.033
Punkte: 115.818
Registriert am: 13.02.2009
Ich fahre: EE8, DC2
Da wohne ich: Marburg
Vorname: Nico

zuletzt bearbeitet 29.06.2012 | Top

RE: Nico's CRX No.4 -> finally VTEC

#11 von HoWoPa , 29.06.2012 19:59

Hallo Nico, erstmal Glückwunsch zu dem Fang. 230 auf der Uhr ist gar nichts, vollkommen normale Laufleistung für das Alter. Aber wer kauft schon einen 20 Jahre alten japanischen Sportwagen der 230 auf der Uhr hat? Steht NSX auf dem Heck drehen alle durch, klar.
Mögen mich jetzt einige Hardliner schlagen, ich sehe den EE8 als gebührenden S800 Nachfolger.
Zum Glück gibt es Leute wie den Nico und natürlich auch viele andere hier, die den Wert dieser Seltenheiten erkannt haben.
Meine Bitte: Verbastel dieses Auto nicht, erhalte ihn, Gebrauchspuren sind kein Makel sondern Patina, er ist nun mal nicht der jüngste.
(Danke an die, die mein Geschwafel gelesen haben, bei Celistal-blauen EE8 werde ich immer sentimental)


Präsident und erster Vorsitzender des Aufsichtsrates des HRT-OWL und stolz drauf.
Make love, not war.


 
HoWoPa
Beiträge: 13.414
Punkte: 2.209.029
Registriert am: 07.05.2007
Ich fahre: Hondas
Da wohne ich: Paderborn
Vorname: Guido

zuletzt bearbeitet 29.06.2012 | Top

RE: Nico's CRX No.4 -> finally VTEC

#12 von buti , 29.06.2012 20:01

Hey, die Original-Aussenfarbe ist doch total klasse!Da weiss jeder Kenner sofort: Achtung, hier kommt eine Granate!
Der Kilometerstand ist ja schon fast rekordverdächtig. Erzähle mal einem normalen Autofan, daß Dein Hochdrehzahlmotor über 220.000 km überlebt hat. Das glaubt erstmal keiner...Das ist Top und Motorbaukunst vom Allerfeinsten!
Wir sind hier weiterhin gespannt auf Deine Berichterstattung.
Und: Eine Bitte: Ich weiss, es ist Geschmacksache, aber bitte bitte lass die Seele des CRX weiterleben, halte ihn in Ehren!


buti

RE: Nico's CRX No.4 -> finally VTEC

#13 von SolidKey , 29.06.2012 20:40

Hallo stolzer EE8 Besitzer,

Das hört sich ja schon fast so an als hättest Du dich für den EE8 entschieden, oder halt dafür doch beide zu behalten. Das freut mich. Ich hoffe Du weißt zu schätzen was für ein tolles und seltenes Auto Du da hast (378 angemeldete). Ich geb Guido da vollkommen Recht, verbasteln hat der EE nicht verdient. Klar schicke Felgen, ein wenig tiefer, alles super. Aber Sticker und gummieren? Irgendwann ärgerst Du dich vielleicht darüber. Andererseits kann ich dich aber auch verstehen, da Du ja, wenn ich das richtig mitbekommen habe noch etwas jünger bist und da hat man noch andere Wünsche. Egal wie Du es auch machst, Hauptsache Du behältst ihn. Und noch was, ich hoffe man gibt mir Recht, aber wenn der Motor kein Problem hat, dann bau ihn mal nicht auseinander.


 
SolidKey
Beiträge: 180
Punkte: 88.152
Registriert am: 02.10.2010
Ich fahre: Honda CRX EE8
Da wohne ich: Berlin
Vorname: Thomas


RE: Nico's CRX No.4 -> finally VTEC

#14 von TheHondaTuner , 29.06.2012 21:19

Naja was heisst den hier verbasteln. Nicht gleich den Teufel an die Wand malen :)
Gummieren war nur mal so eine Idee, ähnlich Folieren, da es sich rückstandsfrei entfernen lässt und den original Lack schützt!
Sticker? Naja, so wie beim ED9, die drei kann man ja auch schnell entfernen. Bloß nicht die Haube anschleifen und rosten lassen und den Kotflügel mit zehn tausend Stickern überziehen xD Ansonsten fehlt noch der originale "Honda" am Heck und die "DOHC VTEC" an den Türen gefallen mir auch ganz gut. Den EE wollte ich mir schon jetzt Dauerhaft aufbauen. Also ich will auch noch später mal ein paar andere Autos fahren/besitzen aber ein CRX bleibt immer. Natürlich ist ein EE noch seltener, aber den ED habe ich halt aus erster Hand (vielleicht hätte ich auch auf einen erste hand EE warten sollen?) das macht ihn besonders (Man merkt einfach den Unterschied zwischen 1ste und 4te hand Auto)

Im laufe der Zeit wird sicher einiges an Tuning an den EE finden, aber nichts was nicht rückstandslos entfernt werden könnte oder irgendwie die Prinzipen des CRX bricht.
Das fängt mit einem guten Fahrwerk an, geht über ein paar optische Kleinigkeiten (zB Lenkrad mit roten Nähten) und wenn bei 300.000 mal der Motor den Geist aufgibt, warum nicht einen B18c6 samt Getriebe einbauen?
ATU Tuning ala LED Schaltknauf wird es nicht geben, aber gerade das modifizieren, vorallem technisch macht mir Spass. "Besser wie original"
Ich hoffe ihr versteht dass es mit 18 in den Fingern kribbelt und ich nicht auf Stahlfelgen rumeiner kann ;)

@HoWoPa: Gestern meinte ein Freund so ziemlich das gleiche. So von wegen verschlissene Ledersitze und Ledermief, man merkt ihm das alter an und das wäre gut.
Bei deinem T360 würde ich es auch in erwägung ziehen, ich persönlich freue mich aber immer, wenn ich mal einen CRX etc sehe, der aussieht wie neu. Also wirklich wie neu, entweder 20 Jahre nur gestanden oder mit viel Schweiss und Geld restauriert. Deswegen kann ich mich auf Dauer mit verschlissenen Sitzen nicht anfreunden (jetzt bleibt es erstmal so, aus finanziellen Gründen) und der Mief ist für mich ein No-go. Ich habe meine Hondas gerne in Neuzustand, ich freue mich jedes mal wenn ich auf meinen ED9 angesprochen werde, wie gut er da steht. ich bin keiner der jetzt wirklich was darauf gibt was Andere sagen, aber der Unterschied von meinem CRX zum Kadett von Mitschülern wird von jeden gesehen. Auch wenn einige das Auto alt und hässlich finden, respektieren sie immer wenn er wie ein Echtes Liebhaberstück dasteht.

Für mich ist der CRX mein Alltagswagen, weil es nicht anders geht, aber ich gehe im Schneesturm zu Fuß wenn er sich dafür Streusalz erspart.


Meine Honda Aufbau Threads!: u116719_TheHondaTuner.html
ED9->ED9->ED9->EE8->EG8 DX->EK3->BB1->CG9->DC2->Astra F->EK3->BB1


 
TheHondaTuner
Beiträge: 1.033
Punkte: 115.818
Registriert am: 13.02.2009
Ich fahre: EE8, DC2
Da wohne ich: Marburg
Vorname: Nico

zuletzt bearbeitet 29.06.2012 | Top

RE: Nico's CRX No.4 -> finally VTEC

#15 von Lonely Wolf , 30.06.2012 04:27

Glückwunsch zum Neuerwerb!!!
Vielen lieben Dank für deine Detailverliebtheit in deinen Berichten! Auch wenn sie recht lang sind, mag man gar nicht aufhören, sie sich durchzulesen! Weiter so!!!!!!!

18 und ein EE8 vor der Tür! Wow!!!! Da bin ich noch Mountainbike gefahren... Wo soll das noch hinführen? Ich bin gespannt!


www.heppert-carshooting.com - Infos zu unseren Autos und mehr!


 
Lonely Wolf
Beiträge: 3.818
Punkte: 934.731
Registriert am: 12.05.2009
Ich fahre: Civic AG 1986, Scirocco ´White Cat´ 1985, Probe GT 1991, Firebird 1989, Prelude BA4 1990, NSR50 1994
Da wohne ich: Rendsburg
Vorname: Mona



  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
   

Endlich ein 2. Gen CR-X
Mein CRX und seine (langsame) Restauration

 
counter

mehr Tabellen auf Xobor.de | Forum-Software
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor