Wir sind ein ernsthaftes Forum, daher legen wir viel Wert auf mit Zeit und Liebe verfasste Beiträge. Dank der hier gepflegten Umgangsformen erheben wir uns aus dem Allerlei der anderen Automobilforen und stellen damit, wie auch unsere Fahrzeuge, eine besondere Klasse dar.

Nico's Phantom Prelude BB1

#1 von TheHondaTuner , 09.10.2015 20:41

So, nun möchte ich auch hier mal meinen aktuellen Honda vorstellen. :)
Etwas ausführlicher, für die, die meine bisherigen Threads nicht kennen.

Vor dem ganzen Blabla erstmal ein visueller Eindruck vom Kaufzustand




Prelude des Prelude:
Vor kurzem hatte ich mich von meinem EE8 Projekt getrennt. Den ich nun schon ein paar Jahre hatte (war immer mein Traumwagen), da aber der TÜV Anstand, ich nicht flüssig war und jemand einen akzeptablen Preis geboten hat, ging er nach Belgien..




Nachdem ich den CRX verkauft habe, war ich ein paar Monate mit dem Astra F 1.4 meines Opas unterwegs. Insgesamt garnicht mal so kacke, wie vermutet :D Aber mit 40PS einfach Unfahrbar. Nach etwas Wartung läuft er nun wieder mit 60 Pferdchen zwar um welten besser, aber er ist immer noch maximal als Gehhilfe zu bezeichnen lol

Vorallem war es komisch jeden Tag auf den Parkplatz zu schauen, an dem nun über die Jahre viele CRXe, Prelude und Integra standen. Nur noch dieses unförmige etwas zu sehen :(

Also musste wieder ein Honda her. Einer der irgendwie "besser" als ein EE8 ist. Also müsste es wieder ein Integra R werden? Hatte ich dieses Jahr ja bereits.



Ein klasse Auto. Komplett original mit 205er Potenzas bereits Traumhaft zu fahren. Da werden 160 auf der Landstrasse zum entspannten cruisen - und Geschwindigkeiten 200+ zum Alltäglichen Vergnügen. Der Wagen war noch praktischer als der CRX, Beinfreiheit hinten wie im Accord und kaum mehr Verbrauch als der CRX plus ausreichend Leistung unter 3000rpm.

Doch irgendwie wollte ich lieber was billiges, nachdem ich dieses Jahr den BMW meines Vaters komplett gemüllt habe, hatte ich kb auf etwas "teures" und da ich keine ITR Schnäppchen finden konnte, entschied ich mich für einen Prelude..

Denn einen BB1 hatte ich bereits letztes Jahr. Kaufgrund: Ich wollte unbedingt einen, weil wunderschön :P



Da aber der Vollidiot von Vorbesitzer eine Kerze prüfte weil er sie wahrscheinlich wechseln wollte - bis er feststellte das teure Platin reingehören - und eine NICHT festzog schmolz sie auf der 400km Heimfahrt. Da freuten sich die Ventile eher weniger über den unerwarteten Besuch der Metallbrocken.. Und ich freute mich eher weniger an 5L Öl die seit dem für 1000km nötig waren.. Also kam er wieder weg..

Der rote Prelude lag mit Serien Fahrwerk gut und war sogar als komfortabel zu bezeichnen. Generell ist der Prelude etwas sicherer als ein CRX und mit Servo und langem Radstand leicht zu handeln.

Der neue sollte besser sein. Also unfallfrei, nicht verpfuscht, diesmal mit 4WS und ein Facelift. Doch sowas muss man erstmal finden. Sollte auch nicht mehr wie 2k kosten

Also verzichtete ich aufs Facelift (kann man ja noch umbauen :P ) und entschied mich ohne Probefahrt für meinen jetzigen. Ein BB1 in Phantom Grey, immerhin frisch getüvt und Unfallfrei für unter 2k.



Die Rückfahrt war allerdings sehr enttäuschend. Der Prelude stotterte zunehmend unter 3000rpm, die Kupplung ist ausgelatscht und das Lenkrad steht schief.
Am schlimmsten war aber das Fahrverhalten, der Honda poltert bei jedem Huppel und zieht beim Bremsen in alle Richtungen! Heute bin ich zum erstenmal ganz kurz 200 gefahren, auf einer glatten, geraden AB. Lebensgefährlich! Er ist bei dieser Geschwindigkeit kaum auf einer Spur zuhalten. :no: Kurven bei der Geschwindigkeit hätte ich wohl nicht überlebt :D

Zuhause fiel dann noch das 4WS aus. Aber eine Kompressionsmessing hebte meine Stimmung. 15,0 Bar auf allen. So ein gutes Ergebnis hatte ich bei meinen vorherigen 11 Autos nicht :) nachdem obligatorischen Batterie abklemmen arbeiten nun auch wieder die Hinterräder.

Dann geputzt und erstmal genug für einen Tag gehabt..



Meine Honda Aufbau Threads!: u116719_TheHondaTuner.html
ED9->ED9->ED9->EE8->EG8 DX->EK3->BB1->CG9->DC2->Astra F->EK3->BB1


 
TheHondaTuner
Beiträge: 1.033
Punkte: 115.818
Registriert am: 13.02.2009
Ich fahre: EE8, DC2
Da wohne ich: Marburg
Vorname: Nico


RE: Nico's Phantom Prelude BB1

#2 von HoWoPa , 09.10.2015 23:09

Danke für deinen ausführlichen Bericht. Aber, machst du keine Probefahrt bevor du ein Auto kaufst?
Die meisten Mängel wären dann sicher schon aufgetaucht, hätte sich in der Preisverhandlung bemerkbar gemacht, oder?


Präsident und erster Vorsitzender des Aufsichtsrates des HRT-OWL und stolz drauf.
Make love, not war.


 
HoWoPa
Beiträge: 13.412
Punkte: 2.209.027
Registriert am: 07.05.2007
Ich fahre: Hondas
Da wohne ich: Paderborn
Vorname: Guido


RE: Nico's Phantom Prelude BB1

#3 von TheHondaTuner , 10.10.2015 12:11

Normalerweise schon, aber abgemeldet ohne TÜV ging es leider nicht. Ich habe ihn ewig laufen lassen und bin am Hof im vor und zurück gefahren^^
Klar war, dass ich ihn nur mit neu TÜV nehme. (Hab ihn dann direkt angemeldet und bin mit Kennzeichen wieder hin gefahren) Da der Wagen sonst in akzeptablen Zustand zu sein schien, dachte ich mir, dass keine immensen Probleme vorhanden sein können bzw die Reperatur "sich lohnt". Ich habe ihn zumindest als erhaltenswert eingestuft. Zu verhandeln war da eh nichst mehr^^ Ich habe 2500 (inkl. Kaufpreis) eingeplant, damit er technisch wieder sehr gut wird.
Hoffentlich ist irgendwann auch mal jemand bereit soviel zu zahlen (Den letzten Prelude wollte mit TÜV kein Schwein für 1200 und er ging, wie der EE8 auch, nach Belgien.)


Hoffentlich komm ich heute mal auf die Bühne von nem Kumpel. Ich schätze das vieles am 4WS ausgeschlagen ist. (den Krempel gibts natürlich nicht im Zubehör :( )
Hat jemand eine Idee warum das Lenkrad 30-45 Grad schief steht? Kann sich eine Verstellte Spur so extrem auswirken? Bisher musste ich bei keinem Vermessen lassen..
Vielleicht hing ja auch mal das 4WS fest und jemand hat das Lenkrad umgesetzt, allerdings will ich es nicht verschlimmbessern.

Ansonsten mal fleissig alle Ecken geschrubbt.. :D




Türpfalz NULL Rost. War sicher 15 Jahre beim vorletzten Besitzer ein Garagenwagen




Und die sonstigen Ecken können sich auch sehen lassen





Ein paar neue Teile sind auch schon da :)




Innenraum wird morgen mal gewischt und nächsten Sommer wie gewohnt in Neuzustand gebracht. Dabei gleich ne Musikanlage..
Naja mal schauen. Hab immer viele Pläne und wenig Geld! xD

Aber jetzt gibt es am Fahrwerk genug zu tun. Ich hoffe dass er bald so gut auf der Strasse liegt wie mein alter.


Meine Honda Aufbau Threads!: u116719_TheHondaTuner.html
ED9->ED9->ED9->EE8->EG8 DX->EK3->BB1->CG9->DC2->Astra F->EK3->BB1


 
TheHondaTuner
Beiträge: 1.033
Punkte: 115.818
Registriert am: 13.02.2009
Ich fahre: EE8, DC2
Da wohne ich: Marburg
Vorname: Nico


RE: Nico's Phantom Prelude BB1

#4 von Hondafreak1981 , 10.10.2015 21:46

Du und Deine Autos sind mir immer so sympathisch weil du auch dazu stehst was dran ist. Hatte das auch schon paar mal :-)



H ad O ne N ever D rive A nother


 
Hondafreak1981
Beiträge: 12.598
Punkte: 1.680.605
Registriert am: 10.09.2005
Ich fahre: Honda Accord CD7 2.2i ES
Da wohne ich: Duisburg, NRW
Vorname: Christian 1


RE: Nico's Phantom Prelude BB1

#5 von TheHondaTuner , 11.10.2015 21:38

Man sollte schon realistisch sein :D Aber nach 10 Hondas bin ich noch genauso überzeugt wie damals beim ersten..



Heute wollte ich dann mal die Bremsen hinten machen. Leider wurde nur eine Seite fertig, da ich mehr mit Louis geplappert als geschafft habe^^







Trotz der bescheidenen Temperaturen ist es ganz gut geworden, dauert aber einige Stunden bis es überhaupt angetrocknet ist :/ Die ATE Belägen wirken ziemlich billig. Nächstes mal werde ich wieder auf Brembo setzen.

Erfreulicherweise sah das Auto von unten sehr gut aus. Allerdings bleibt die Frage woher das katastrophale Fahrverhalten kommt...

Woher kann ich detailierte Informationen zum 4WS und seiner funktionsweise am BB1 bekommen? Ich frage mich ob die Hinterräder nicht gerade stehen. Wo misst es, wie weit gelenkt wird?


Meine Honda Aufbau Threads!: u116719_TheHondaTuner.html
ED9->ED9->ED9->EE8->EG8 DX->EK3->BB1->CG9->DC2->Astra F->EK3->BB1


 
TheHondaTuner
Beiträge: 1.033
Punkte: 115.818
Registriert am: 13.02.2009
Ich fahre: EE8, DC2
Da wohne ich: Marburg
Vorname: Nico


RE: Nico's Phantom Prelude BB1

#6 von Wendelin , 11.10.2015 21:51

Die Bremse sieht ja schick aus.


Nur Geduld, mit der Zeit wird aus Gras Milch.


 
Wendelin
Beiträge: 2.271
Punkte: 1.112.127
Registriert am: 09.09.2013
Ich fahre: AF und zeitweise AS. Ein AF hat das Oldtimer Gutachten
Da wohne ich: Henstedt-Ulzburg
Vorname: Dörte


RE: Nico's Phantom Prelude BB1

#7 von HoWoPa , 11.10.2015 22:21

Du wirst wohl nicht um den Besuch einer fachkundigen, langjährigen Honda Werkstatt herumkommen.
Wenn ich das richtig im Kopf habe wird die HA mittels eines Spezialwerkzeugs auf Mitte justiert.
Darauf wird die VA eingestellt.


Präsident und erster Vorsitzender des Aufsichtsrates des HRT-OWL und stolz drauf.
Make love, not war.


 
HoWoPa
Beiträge: 13.412
Punkte: 2.209.027
Registriert am: 07.05.2007
Ich fahre: Hondas
Da wohne ich: Paderborn
Vorname: Guido


RE: Nico's Phantom Prelude BB1

#8 von TheHondaTuner , 11.10.2015 23:18

Gibt es denn solch eine Werkstatt noch?! Irgendwo in Hessen? Ich kenne 2 in der Nähe, die eine wusste nicht mal was ein Integra ist, die andere wird wohl auch nichts von 4WS wissen :/
Ich lese gerade im WHB alles zum 4WS nach.
Das Spezialwerkzeug kostet 70€.. Soweit ich bereits erfahren habe, passt sich das 4WS an die Stellung des Lenkrads an. Morgen werde ich mal eine Probefahrt ohne die Sicherung machen, mal schauen ob das Lenkrad dann gerade ist, bzw weniger schief.

Was mich wundert, mein BB1 lenkt im Stand in die GLEICHE Richtung, wie die Vorderräder. Laut Internet Videos und WHB sollte er unter 30kmh ENTGEGEN lenken. Ob meiner das über 30 tut? xD Das würde das Schwamm-fahrverhalten erklären.


Meine Honda Aufbau Threads!: u116719_TheHondaTuner.html
ED9->ED9->ED9->EE8->EG8 DX->EK3->BB1->CG9->DC2->Astra F->EK3->BB1


 
TheHondaTuner
Beiträge: 1.033
Punkte: 115.818
Registriert am: 13.02.2009
Ich fahre: EE8, DC2
Da wohne ich: Marburg
Vorname: Nico


RE: Nico's Phantom Prelude BB1

#9 von SaschaOF , 12.10.2015 06:18

Zitat von TheHondaTuner im Beitrag #8
Gibt es denn solch eine Werkstatt noch?! Irgendwo in Hessen? .


Ich hätte da zwei bis drei Werkstatt-Ideen für Dich wenn Du nicht weiterkommst. Schreib mir bei Bedarf.



 
SaschaOF
Beiträge: 3.075
Punkte: 551.205
Registriert am: 02.09.2008
Ich fahre: CRV 160, Civic Tourer, Legend KA8
Da wohne ich: Offenbach am Main
Vorname: Sascha


RE: Nico's Phantom Prelude BB1

#10 von ManiacS2000 , 12.10.2015 09:31

@fischi Mister BB1 itself wo bist du? Du wirst gebraucht


Möge die Macht mit dir sein Lude...
1990er Prelude 4WS @H22A
1993er Accord Coupe CC1 @H22A
1986er CR-X AS*


 
ManiacS2000
Beiträge: 371
Punkte: 126.261
Registriert am: 24.05.2013
Ich fahre: Prelude / Accord / CR-X
Da wohne ich: Apen City
Vorname: Simon


RE: Nico's Phantom Prelude BB1

#11 von Ubbedissen , 12.10.2015 23:14

Guter Fang und unter der talentierten Hand eines Honda-Liebhaber`s bestimmt bald
ein Schmuckstück!

Aber eins sei angemerkt, Nico. Stell einen Bock unter ! Wenn die Fuhre runter kommt und sie kommt
irgendwann runter, ist dein Schutzengel gefordert!

Ich schreib das, weil ich es selbst erlebt habe, also
ein 1,5t Wagen mit dem Rangierwagenheber angehoben und nicht gesichert.
Nach 5 min. sackte das Fzg. schlagartig ab, die Dichtung im Zylinder des Wagenhebers war porös geworden
und ist unter Druck zerplatzt. Fazit: Fahrzeug schlägt auf dem Boden auf, da nicht gesichert.
Gott sie Dank ist nichts passiert!

Gruß
Mike


 
Ubbedissen
Beiträge: 1.174
Punkte: 186.255
Registriert am: 25.12.2008
Ich fahre: Honda CRX ED9 , BMW Z4 35i e89
Da wohne ich: Ostwestfalen
Vorname: Mike

zuletzt bearbeitet 12.10.2015 | Top

RE: Nico's Phantom Prelude BB1

#12 von TheHondaTuner , 12.10.2015 23:46

Wenn ich's nicht hinbekomme, schreib ich dir Sascha..

Ja ein paar Tipps von fischi wären sicher nicht schlecht^^

Danke Mike. Wenn ich unter dem Auto arbeite stell ich immer einen Bock unter, oder zwei, meistens noch ein Rad.. ^^ Ich stand schonmal daneben, als ein Kumpel gerade unter nem Auto hervor kam und zwei Sekunden später der OEM Honda (England) Wagenheber versagte ... Aber da ich nur vor dem Wagen saß hab ich mal darauf verzichtet.




Heute habe ich wieder kaum etwas geschafft, leider. Nur die Rechte Seite gemacht und mal ne Probefahrt ohne die 4WS Sicherung. Das Lenkrad ist dann noch 10-20 Grad schief..
Morgen schau ich mal nach der Nullstellung am Lenkrad vom 4WS. Ansonsten morgen noch das 4WS Steuergerät nachlöten..

Dann soll er morgen noch frisches 5W40 vollsyn mit Honda Gewebe Filter bekommen, wenns zeitlich geht noch neues Getriebeöl. (Diesmal kein MTF sondern Castrol)


Meine Honda Aufbau Threads!: u116719_TheHondaTuner.html
ED9->ED9->ED9->EE8->EG8 DX->EK3->BB1->CG9->DC2->Astra F->EK3->BB1


 
TheHondaTuner
Beiträge: 1.033
Punkte: 115.818
Registriert am: 13.02.2009
Ich fahre: EE8, DC2
Da wohne ich: Marburg
Vorname: Nico


RE: Nico's Phantom Prelude BB1

#13 von TheHondaTuner , 13.10.2015 23:10

Also das Problem mit der Richtung ist jetzt behoben!
Ich kann nur jedem empfehlen sein Steuergerät zu checken. Gegen eine geringe Gebühr würde ich das auch übernehmen, wenn man es mir zusendet :D

Ich habe das Hauptrelais gereinigt (prophylaktisch) und kalte Lötstellen der kleinen Relais beseitigt.




Die Hinterachse lenkt jetzt wieder entgegen im Stand :yes: (Bilder morgen, war mal wieder dunkel^^)

Ansonsten gab es gutes 5W40 Vollsynthetisch von Liqui Moly natürlich mit OEM Honda Gewebefilter. Der alte Filter... naja soviel zu "Öl alle 7000 gewechselt" Zum kotzen wie die Leute/Werkstätten solche Autos warten .. Das Öl ist pech schwarz, sogar Dreck war drinnen. sieht nach 50.000 aus und der Filter rostet schon...





Einfach traurig, wie bei meinem DC2..

Irgendein Vollarsch hat auch noch den MSD ausgehängt!! Das Flexrohr hat sich gefreut. Krümmer kann ich jetzt auch erneuern -.-



Wenigstens nirgends rost zu sehen. Mal etwas postives^^


Ansonsten gabs noch ne billige Kleinigkeit zum Basteln :)


Meine Honda Aufbau Threads!: u116719_TheHondaTuner.html
ED9->ED9->ED9->EE8->EG8 DX->EK3->BB1->CG9->DC2->Astra F->EK3->BB1


 
TheHondaTuner
Beiträge: 1.033
Punkte: 115.818
Registriert am: 13.02.2009
Ich fahre: EE8, DC2
Da wohne ich: Marburg
Vorname: Nico


RE: Nico's Phantom Prelude BB1

#14 von Ubbedissen , 14.10.2015 07:37

Zitat
Ich habe das Hauptrelais gereinigt (prophylaktisch) und kalte Lötstellen der kleinen Relais beseitigt.



Diese Tipps sind es, weshalb Foren so wertvoll sind !


 
Ubbedissen
Beiträge: 1.174
Punkte: 186.255
Registriert am: 25.12.2008
Ich fahre: Honda CRX ED9 , BMW Z4 35i e89
Da wohne ich: Ostwestfalen
Vorname: Mike


RE: Nico's Phantom Prelude BB1

#15 von TheHondaTuner , 17.10.2015 19:51

Das stimmt wohl^^

Heute gabs dann Castrol Multivehicle fürs Getriebe.





Im Vergleich zum Motoröl sah's fast noch gut aus. War trotzdem mal an der Zeit die Brühe zu wechseln..



Schaltet sich deutlich besser. Entweder lags am Wetter oder es gab sogar mehr Leistung am Rad. 5-6kmh mehr auf der Teststrecke.

Hoffentlich komm ich nächste Woche mal dazu Vermessen zu lassen..


Meine Honda Aufbau Threads!: u116719_TheHondaTuner.html
ED9->ED9->ED9->EE8->EG8 DX->EK3->BB1->CG9->DC2->Astra F->EK3->BB1


 
TheHondaTuner
Beiträge: 1.033
Punkte: 115.818
Registriert am: 13.02.2009
Ich fahre: EE8, DC2
Da wohne ich: Marburg
Vorname: Nico



  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
   

10 Jahre BB1 FineArt

 
counter

mehr Tabellen auf Xobor.de | Forum-Software
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor