Wir sind ein ernsthaftes Forum, daher legen wir viel Wert auf mit Zeit und Liebe verfasste Beiträge. Dank der hier gepflegten Umgangsformen erheben wir uns aus dem Allerlei der anderen Automobilforen und stellen damit, wie auch unsere Fahrzeuge, eine besondere Klasse dar.

RE: Nico's Phantom Prelude BB1

#16 von TheHondaTuner , 24.10.2015 21:22

Erstmal bei Profiteile jeden Riemen neu gekauft, war gerade halber Preis :D


Dazu noch Benzinfilter, nen gebrauchten K&N und nen neuen Kupplungsnehmer (der qiuetscht)



Axialgelenke sind komplett Asche, deswegen gibts da auch 2 neue..

Nächste Woche bau ich die dann ein und lass ihn endlich mal vermessen. Bis jetzt hab ich erstmal genug Geld verbrannt :D

Hoffentlich fährt er dann wie er aussieht :D Wenn sich kein Gewinde findet, gibts vielleicht 4 neue Dämpfer..


Meine Honda Aufbau Threads!: u116719_TheHondaTuner.html
ED9->ED9->ED9->EE8->EG8 DX->EK3->BB1->CG9->DC2->Astra F->EK3->BB1


 
TheHondaTuner
Beiträge: 1.033
Punkte: 115.818
Registriert am: 13.02.2009
Ich fahre: EE8, DC2
Da wohne ich: Marburg
Vorname: Nico


RE: Nico's Phantom Prelude BB1

#17 von TheHondaTuner , 02.12.2015 21:58

Es ist mal wieder an der Zeit für ein Update, auch wenn leider nicht viel (sinnvolles :D ) passiert ist.

Der Prelude hat jetzt zum einen neue Axialgelenke,..







...der neue Wagenheber hat dabei selbst tiefergelegt und hebt seit dem nur noch Stilecht mit extrem camber an!




Die Gelenke waren ihre paar Euro wert, die Lenkung geht geschmeidiger und das Spiel ist weniger geworden. Evtl gibts noch neue Spurstangen aussen.

Da der Mittelschalldämpfer an 3 Stellen undicht ist und das Flexrohr mehr abgase raus- als weiter geleitet hat, gabs dann noch ein neues Gartengeländerrohr...





Da der Prelude immer noch beschissen auf der Strasse liegt gings dann ein paar Tage später zu Louis, 4WS Sensoren auslesen/einstellen und ebenso die Spur.

Als Spezialwerkzeug zum fixieren der Hinterachse wurde ein Bohrer Zweckentfremdet..




Lenkrad nach Gefühl gerade gestellt und er fuhr schonmal deutlich besser.

(dezent Kennzeichen von Abload zensiert xD)




Ich fühle mich bei 160 zwar immer noch in Opas Astra F wesentlich sicherer, aber immer hin kann der Wagen bis zumindest 160 auf einer Spur gehalten werden lol
Scheinbar ist der vordere Lenkwinkelsensor sich nie sicher ob ich jetzt links oder rechts fahre, wenn ich eigentlich geradeaus fahre.. :D


Das Geländerrohr hat Louis dann zu einem einigermaßen ansehnlichen Straightpipe von Krümmer bis ESD gebaut.

Natürlich 2,5". Leistungsausbeute nach einigen Beschleunigungstest 0%.
Wenigstens hat sich der Verbrauch um ein paar Liter reduziert.




Mit Nacharbeiten sind zwei Tage drauf gegangen und jetzt bekommt jeder in der Nähe einen Hörsturz sobald 2000rpm überschritten werden

Ein Soundfile reiche ich noch nach, aber das Ding muss wieder weg^^

Bisherige "Erfolge" am Wagen:
Fahrverhalten: Lebensgefährlich -> katastrophal
Verbrauch: unzumutbar -> passabel
Leistung/Verbrennung: Naja -> unverändert
Geräuschkulisse: nervig -> Erregung öffentlichen Ärgernisses .. xD
Optik: immernoch wunderschön! <3 :D :D

Jetzt steht erstmal putzen, abmelden und Winterschlaf an. Hoffen wir mal dass ich nicht das letzte bisschen Motivation verliere und es dann im Sommer/Frühling weitergeht^^


Meine Honda Aufbau Threads!: u116719_TheHondaTuner.html
ED9->ED9->ED9->EE8->EG8 DX->EK3->BB1->CG9->DC2->Astra F->EK3->BB1


 
TheHondaTuner
Beiträge: 1.033
Punkte: 115.818
Registriert am: 13.02.2009
Ich fahre: EE8, DC2
Da wohne ich: Marburg
Vorname: Nico

zuletzt bearbeitet 02.12.2015 | Top

RE: Nico's Phantom Prelude BB1

#18 von TheHondaTuner , 09.12.2015 23:40

Hier mal der Ton zu den Bildern :)


Meine Honda Aufbau Threads!: u116719_TheHondaTuner.html
ED9->ED9->ED9->EE8->EG8 DX->EK3->BB1->CG9->DC2->Astra F->EK3->BB1


 
TheHondaTuner
Beiträge: 1.033
Punkte: 115.818
Registriert am: 13.02.2009
Ich fahre: EE8, DC2
Da wohne ich: Marburg
Vorname: Nico


RE: Nico's Phantom Prelude BB1

#19 von TheHondaTuner , 01.05.2016 02:29

Schon lange nichts mehr passiert hier!
Ist allerdings auch nicht viel passiert x)
Der Prelude wartet noch in seinem "Nest" auf den Sommer. Ende nächster Woche kommt er eventuell raus.





Aktuell verrichtet ein EK3 mit gerademal 42.000km (okay jetzt sinds schon 49!) seinen Dienst. Ich fahre ihn mit 4,5 Liter /100km! :D
Ich hab ihm ein Airintake verpasst, so machts auch etwas mehr spass, denn der D15Z6 zieht freudig in dne Begrenzer (dann geht der verbrauch auf 6-7l)






In der Zwischenzeit kamen noch ein paar schöne Teile (Type R Ansaugbrücke und Skunk2 Drosselklappe) und die Felgen sind fast fertig..









Federal RSR stehen auch schon bereit. Wenn er angemeldet wird, gehts erstmal an die Beseitigung vom Ruckeln und der 4WS Sensor-Schwankungen


Meine Honda Aufbau Threads!: u116719_TheHondaTuner.html
ED9->ED9->ED9->EE8->EG8 DX->EK3->BB1->CG9->DC2->Astra F->EK3->BB1


 
TheHondaTuner
Beiträge: 1.033
Punkte: 115.818
Registriert am: 13.02.2009
Ich fahre: EE8, DC2
Da wohne ich: Marburg
Vorname: Nico

zuletzt bearbeitet 01.05.2016 | Top

RE: Nico's Phantom Prelude BB1

#20 von Hondafreak1981 , 01.05.2016 11:44

In den ersten Beiträgen dachte ich noch, oh da ist aber viel Arbeit nötig. Das war es auch und es ist wirklich immer wieder toll zu sehen, was du daraus machst und die Fortschritte sind Top. Dein Profilbild ist Hot zeig das mal in Grösser



H ad O ne N ever D rive A nother


 
Hondafreak1981
Beiträge: 12.598
Punkte: 1.680.605
Registriert am: 10.09.2005
Ich fahre: Honda Accord CD7 2.2i ES
Da wohne ich: Duisburg, NRW
Vorname: Christian 1


RE: Nico's Phantom Prelude BB1

#21 von TheHondaTuner , 01.05.2016 13:44

Also es war eigentlch der "typische" 25 jahre alte Honda. Da er warscheinlich immer gut lief, wurde einfach nichts gemacht^^ Schon traurig wenn man bedenkt, dass der Exbesitzer, der immerhinn ca 56.000 DM für den Wagen bezahlt hat zu gezitig für einen Ölwechsel in den letzten Jahren war :(
So hat sich halt viel Wartung angstaut. Dann Klassiker wie "die Spuren" unfähige Mechaniker findet man auch. Die jhaben super Probleme zu größeren Problemen verpfuscht (4WS steuergerät musste nachgelötet werden, stattdessen wurde am Lenkwinkelsensor rumgelötet und mit Kabelbindern hantiert, so dass dieser nun auch hilfsbedürftig ist^^)

Aber der Kaufgrund war ganz klar die gut erhalte Karosserie (unfallfrei, guter Lack, wenig Rost, Innenraum nicht rampuniert) und dass er einfach nicht hirnlos verheizt wurde (Kein Spiel im Antrieb, 15.0bar auf allen Zylindern, kaum Öl verbrauch[Problem bei ALLEN H22 H23 Vollalu Motoren])

Die eigentliche Arbeit steht ja aber noch an. Alles zerlegen, alles säubern, komplett Entrosten.. -> neues Auto^^
Dann natürlich Zylinderkopf überholen (diesmal auch tunen) aber das wohl eher erst 2017 was.. Mal sehen.
Ich möchte jetzt nichtmehr allzuviel für Tuning ausgeben. Allerdings wäre ein Fächerkrümmer für dieses Jahr noch auf der Liste(Leider so teuer wenn er auch Leistung bringen soll und nun hab ich ja schon das Straightpipe dass ohne Krümmer garnichts bringt! xD)
Und natürlich das Fahrwerk (stoßdämpfer/federn). Die sind fertig. Ich habe ein neues, originales Honda Acces Fahrwerk für den Accord aus gleicher Bauzeit. Das sollte passen, wird dann aber doch für einen gute Preis verkauft da ich einfach ein Gewindefahrwerk brauche. Da es keine Alternative gibt wirds wohl ein Vollverstellbares (Höhe/Vorspannung getrennt, Dämpfer Verstelbar&Alu Domlager) Ansonsten sind die Bremsen noch sehr schlecht. Und eine Musikanlage kommt im Zuge der Restauration rein. Ich will garnicht daran denken was das alles wieder alles kostet .... :D :D Aber vom CRX ist noch viel übrig. Aktuell bin ich mit dem Luden ca bei 2300€. (inklu Kaufpreis) Wollte dieses jahr unter 3k bleiben aber das wird mit Fahrwerk eh nichts^^

Achja, der 49.000km EK3 steht übrigens bald zum Verkauf, bei Interesse PM

Das Profilbild ist garnicht von mir. Leider ist die Auflösung auch sehr schlecht. Aber hier ist es:




Jetzt muss ich mal das gute Wetter nutzen und die Felgen mit Klarlack überziehen, bin gespannt wie sie auf dem Prelude kommen, denn ich bin noch unentschlossen ob ich damit glücklich werde

Und was mir sorgen macht ist der Verbrauch, ich habe mich an die <5Liter gewöhnt und habe echt Bedenken dass der Lude über 10 liegt (natürlich fährt man dann auch wieder anders)
Spritspar Tuning kommt hoffentlich auch noch irgendwann -> Langer 5ter und hohe Verdichtung. Aerodynamik Verbesserung.. Minus die Breiten Reifen und Leistungstuning xD


Meine Honda Aufbau Threads!: u116719_TheHondaTuner.html
ED9->ED9->ED9->EE8->EG8 DX->EK3->BB1->CG9->DC2->Astra F->EK3->BB1


 
TheHondaTuner
Beiträge: 1.033
Punkte: 115.818
Registriert am: 13.02.2009
Ich fahre: EE8, DC2
Da wohne ich: Marburg
Vorname: Nico


RE: Nico's Phantom Prelude BB1

#22 von TheHondaTuner , 06.05.2016 00:21

Gestern aus dem Dornröschenschlaf erwacht :)



Morgen anmelden, dann die nächsten 2 Wochen technische Kleinigkeiten beheben (4WS Sensor, Kupplungsnehmerzylinder, Ruckler beseitigen, Schalldämpfer nachrüsten :D)
Als nächstes Dann Bremsenupgrade..


Meine Honda Aufbau Threads!: u116719_TheHondaTuner.html
ED9->ED9->ED9->EE8->EG8 DX->EK3->BB1->CG9->DC2->Astra F->EK3->BB1


 
TheHondaTuner
Beiträge: 1.033
Punkte: 115.818
Registriert am: 13.02.2009
Ich fahre: EE8, DC2
Da wohne ich: Marburg
Vorname: Nico


RE: Nico's Phantom Prelude BB1

#23 von TheHondaTuner , 07.05.2016 00:59

..und heute die ersten hundert km dieses Jahr^^ Ein guter Freund hat jetzt auch zu Honda gewechselt :D CD7 statt 09' Focus.


Meine Honda Aufbau Threads!: u116719_TheHondaTuner.html
ED9->ED9->ED9->EE8->EG8 DX->EK3->BB1->CG9->DC2->Astra F->EK3->BB1


 
TheHondaTuner
Beiträge: 1.033
Punkte: 115.818
Registriert am: 13.02.2009
Ich fahre: EE8, DC2
Da wohne ich: Marburg
Vorname: Nico

zuletzt bearbeitet 07.05.2016 | Top

RE: Nico's Phantom Prelude BB1

#24 von TheHondaTuner , 19.05.2016 16:09

So. Endlich habe ich mal mein Equipment upgegraded. Ein neuer Wagenheber. Mit nur 18kg ist er sehr leicht. Hübhöhe ist mit 480mm deutlich besser als meine alten billig Dinger. Ich hoffe mal das bis auf einen Getriebewechsel eine Bühne nun überflüssig wäre^^




Hinten hoch = vorne schön tief! :D







Bei dem Tiefgang eindeutig zu weit Innen. 7j ist mir auch viel zu schmal. Deswegen wird da nochmal was anderes kommen. Nur ob ich was breiteres als 7,5 finden werde? :( Die Auswahl in 4x114 ist sehr bescheiden.
Durch 40er statt 45er Flanke wirkt der Wagen viel höher, ist aber tiefer und hat neulich erstmalig aufgesetzt. Also werden die nächsten wieder 45.

Das schlimmste Momentan ist, dass mein neuer RSR (Produktion 2015) NULL Grip hat. Auto ist nur am untersteuern.

Sobald mein bestelltes Fahrwerk eintrifft&montiert ist, geht es dem auf den Grund.
Bis dahinn kann ich nun dank neuem Wagenheber mal den 4WS Sensor ausbauen..


Meine Honda Aufbau Threads!: u116719_TheHondaTuner.html
ED9->ED9->ED9->EE8->EG8 DX->EK3->BB1->CG9->DC2->Astra F->EK3->BB1


 
TheHondaTuner
Beiträge: 1.033
Punkte: 115.818
Registriert am: 13.02.2009
Ich fahre: EE8, DC2
Da wohne ich: Marburg
Vorname: Nico


RE: Nico's Phantom Prelude BB1

#25 von ElChorro , 19.05.2016 20:10

Sorry, dass ich mich hier mal einmische, aber wenn ich diese Aluradmuttern sehe muß ich doch ein wenig an deiner Urteilskraft zweifeln. Offensichtlich hast du dich noch nie mit den Festigkeitswerten ( falls es die überhaupt gibt) von diesem Ami-Mist befasst. Weil wer sowas an seinem Auto verbaut und meint, im Zusammenhang bei dem mehrfach von dir propagierten eigenen Fahrstil, sich sicher auf öffentlichen Straßen zu bewegen, der gefärdet nicht nur massiv sich, sondern in ersten Linie andrere Verkehrsteilnehmer!


Positive Geschäfte:CIVIC SB2,CRX91,AceCooper,MCDuksuk,El_Espiritu,hondapreludefahrer,Oli&Edi,CRX-ed9-1993,crxfetz,martinej9,


 
ElChorro
Beiträge: 3.310
Punkte: 372.044
Registriert am: 03.05.2007
Ich fahre:
Da wohne ich: Dreieich
Vorname: Martin

zuletzt bearbeitet 19.05.2016 | Top

RE: Nico's Phantom Prelude BB1

#26 von TheHondaTuner , 19.05.2016 20:42

Hey Martin. Ist nicht schlimm, Kommentare oder Kritik jeglicher Form "sind erwünscht"^^
Also ich hab zu den Schrauben natürlich kein Gutachten zur Festigkeit bekommen. Wenn ich jetzt Stahlschrauben aus China bestelle werde ich wohl auch nichts dazu bekommen und da wäre ein "schlechtes Gefühl" ebenso vorhanden. (Das kommt doch fast alles aus China) Aluminium wird ja auch bei härteren Beanspruchungen verwendet (Flugzeugbau etc). Zu Anfang (2012 im crx) hatte ich auch Bedenken. Aber nachdem ich selbst 3 verschiedene Sätze hatte und einige Freunde auch, mache ich mir keine Sorgen. Sie lockern sich genauso wenig wie die Stahlschrauben und ich hatte bis jetzt auch auf der Rennstrecke keine Probleme, die Gewinde von den Schrauben am CRX (feinys) gingen nach 3 Jahren noch wunderbar. Und ich habe sie wirklich sehr oft ab und wieder angeschraubt! Hätte ich eine gefährliche Veränderung bemerkt hätte ich sie natürlich auch ausgetauscht und das hier erwähnt. Interessanterweise hat sogar mein sehr penibler TÜVer (Ingenieur) nichts dazu gesagt. (Gesehen hat er sie, aber vllt dachter, dass es stahl ist^^) Mal sehen wie sie sich am schweren Prelude machen (aktuell chinesische D2 kopien), aber dass alle 4 gleichzeitig Abreissen um auch wirklich eine unbemerkte Gefährdung zu verursachen halte ich für nahezu unmöglich.


Meine Honda Aufbau Threads!: u116719_TheHondaTuner.html
ED9->ED9->ED9->EE8->EG8 DX->EK3->BB1->CG9->DC2->Astra F->EK3->BB1


 
TheHondaTuner
Beiträge: 1.033
Punkte: 115.818
Registriert am: 13.02.2009
Ich fahre: EE8, DC2
Da wohne ich: Marburg
Vorname: Nico

zuletzt bearbeitet 19.05.2016 | Top

RE: Nico's Phantom Prelude BB1

#27 von ElChorro , 19.05.2016 21:07

Du scheinst wohl nicht die unterschiedlichen Eigenschaften von Stahl und Aluminium zu kennen. Und im Flugzeugbau werden sicherlich keine Radschrauben aus Alu verwendet, um Gewicht zu sparen. Dass deine Radmuttern sich lockern ist sicherlich nicht das Kriterium, aber auf Grund der Sprödigkeit des Materials können die schlagartig brechen, was bei einer Stahlmutter, auch wenn sie aus China kommt, eher nicht der Fall ist. Denn Stahl ist zäh, das ist wohl allgemein bekannt. Versuch einfach mal eine Alustange zu biegen und dann eine gleich dicke Baustahlstange ( Baustahl ist der am wenigsten vergütete Stahl!). Dann wirst du den Unerschied ganz schnell erkennen.


Positive Geschäfte:CIVIC SB2,CRX91,AceCooper,MCDuksuk,El_Espiritu,hondapreludefahrer,Oli&Edi,CRX-ed9-1993,crxfetz,martinej9,


 
ElChorro
Beiträge: 3.310
Punkte: 372.044
Registriert am: 03.05.2007
Ich fahre:
Da wohne ich: Dreieich
Vorname: Martin

zuletzt bearbeitet 19.05.2016 | Top

RE: Nico's Phantom Prelude BB1

#28 von Hondafreak1981 , 19.05.2016 21:20

Auf meinem Ex Concerto waren China Alumuttern verbaut die ich nicht losdrehen konnte da 17 zu gross und 16er zu klein. War beim Reifenfritzen und die haben versucht die zu knacken/zerstören. Da war so viel Mühe und Gewalt im Spiel. Ich hätte persönlich auch keine Bedenken die zu fahren. Muss aber jeder selbst entscheiden. Nun bitte weiter zum Thema BB1 :-).



H ad O ne N ever D rive A nother


 
Hondafreak1981
Beiträge: 12.598
Punkte: 1.680.605
Registriert am: 10.09.2005
Ich fahre: Honda Accord CD7 2.2i ES
Da wohne ich: Duisburg, NRW
Vorname: Christian 1


RE: Nico's Phantom Prelude BB1

#29 von ElChorro , 19.05.2016 21:25

Aha, noch so ein Material-Spezi! Da ist Fachwissen gefragt nicht irgendwelche Halbweisheiten.


Positive Geschäfte:CIVIC SB2,CRX91,AceCooper,MCDuksuk,El_Espiritu,hondapreludefahrer,Oli&Edi,CRX-ed9-1993,crxfetz,martinej9,


 
ElChorro
Beiträge: 3.310
Punkte: 372.044
Registriert am: 03.05.2007
Ich fahre:
Da wohne ich: Dreieich
Vorname: Martin

zuletzt bearbeitet 19.05.2016 | Top

RE: Nico's Phantom Prelude BB1

#30 von TheHondaTuner , 19.05.2016 21:41

Die Materialwahl muss immer den Anforderungen entsprechen. Das ein Gebilde gleicher Form aus Alu und Stahl sich anders verhällt ist ja bekannt.
Hällst du die Kräfte an den Radschrauben in Kurven für größer als die Kräfte an der Aussenhaut eines fliegenden Flugzeuges? Welches Material nun Flugzeugradschrauben haben wäre mal interessant, viele Querkräfte müssen die eher nicht aufnehmen, würde ich mal behaupten.

In der Praxis halten sie ja bis jetzt.
Hm Christian, klingt so als hätte die jemand mit einem Schlagschrauber festgejuchtet :D


Meine Honda Aufbau Threads!: u116719_TheHondaTuner.html
ED9->ED9->ED9->EE8->EG8 DX->EK3->BB1->CG9->DC2->Astra F->EK3->BB1


 
TheHondaTuner
Beiträge: 1.033
Punkte: 115.818
Registriert am: 13.02.2009
Ich fahre: EE8, DC2
Da wohne ich: Marburg
Vorname: Nico

zuletzt bearbeitet 19.05.2016 | Top


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
   

10 Jahre BB1 FineArt

 
counter

mehr Tabellen auf Xobor.de | Forum-Software
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor