Wir sind ein ernsthaftes Forum, daher legen wir viel Wert auf mit Zeit und Liebe verfasste Beiträge. Dank der hier gepflegten Umgangsformen erheben wir uns aus dem Allerlei der anderen Automobilforen und stellen damit, wie auch unsere Fahrzeuge, eine besondere Klasse dar.

RE: Endlich ein 2. Gen CR-X

#46 von Ace Cooper , 12.10.2013 01:19

Im Idealfall nimm bitte einen Knebel und einen Hammer... Auf das arme Lenkradschloss würde ich die notwendige Kraft nicht auswirken lassen wollen... das geht auch durch übermäßigen Krafteinsatz kaputt...
Lenkrad von einer zweiten Person festhalten lassen und dann die Mutter öffnen (im Notfall mit dem Hammer in Drehrichtung auf den Knebel hauen)
(Knebel=lange Vollmetallverlängerung mit diesem Aufsatz für Nüsse darauf)


Viele liebe Grüße
Steve


 
Ace Cooper
Beiträge: 3.308
Punkte: 127.985
Registriert am: 21.10.2008
Ich fahre: Honda CRX AF BJ. '84...
Da wohne ich: in Dresden
Vorname: Steve


RE: Endlich ein 2. Gen CR-X

#47 von Holly , 12.10.2013 01:45

Fassen wir zusammen:
1 . Kein Drehmomentschlüssel
dafür Knarre mit Rohr
2 . nicht gegen das Lenkradschloss arbeiten
Zweite Person erforderlich zum festhalten
3 . Wen die Schraube runter ist und das Lenkrad nicht willig ?
dann hau ich von hinten dagegen oder hab einen Abzieher
PS - Sicherheitshinweiß -Meist fliegt das Lenkrad einem ruckartig entgegen
Motto - nach ganz fest kommt ganz ab (auf die Nase aufpassen)


Wenn Laien schrauben geht in Deckung


 
Holly
Beiträge: 981
Punkte: 324.884
Registriert am: 06.10.2011
Ich fahre: Honda und Alfa Romeo
Da wohne ich: Hemer
Vorname: Holger


RE: Endlich ein 2. Gen CR-X

#48 von krb , 12.10.2013 08:52

Jo, die zweite Person zum Halten is absolut notwendig. Und wenn ich den erwische, der mit dem Drehmomentschlüssel gearbeitet hat, dann kriegt der den Drehmomentschlüssel ins Kreuz. Wofür hat man Gefühl mitbekommen?

Aber ich habe noch nie bei einem Honda erlebt, daß das Lenkrad - wenn's denn frei ist - sich nicht sehr leicht von der Lenksäule abziehen ließ. Die tun doch ab Werk genug Fett drauf.


Mitglied des HRT OWL


 
krb
Beiträge: 12.204
Punkte: 2.076.638
Registriert am: 08.08.2008
Ich fahre: Pfötchen-Taxi, XW, Diva de Rappel, HS, EE6, SP, YF1 und weitere Hondas
Da wohne ich: Lippstadt-Hörste
Vorname: Karlheinz


RE: Endlich ein 2. Gen CR-X

#49 von Holly , 12.10.2013 11:21

Das ist ein Rex !
In seiner Geschichte war bestimmt nicht nur das Orginale verbaut


Wenn Laien schrauben geht in Deckung


 
Holly
Beiträge: 981
Punkte: 324.884
Registriert am: 06.10.2011
Ich fahre: Honda und Alfa Romeo
Da wohne ich: Hemer
Vorname: Holger


RE: Endlich ein 2. Gen CR-X

#50 von Insightowner , 12.10.2013 11:22

Ich habe Dir doch geschrieben, das ich Dir dabei helfen, es für Dich erledigen wollte, Karlheinz. LoL.
Ein Honda-Lenkrad ist für mich das geringste Problem, wenn ich die von den britischen LKW schon ohne Werkzeug lösen kann. Da gibt es einen ganz einfachen Trick, jedoch bedarf dieser Kraft.
Bis gleich !


Insightowner
zuletzt bearbeitet 12.10.2013 11:24 | Top

RE: Endlich ein 2. Gen CR-X

#51 von Sznuffi , 12.10.2013 15:35

Korrekt mit dem Drehmomentschlüssel.
Für solche Gewaltaktionen habe ich einen alten und ausgelutschten aus dem Baumarkt, der nur noch als Hebel dient.

Gordon, dein Trick bitte mal ansagen ;-)


Gruß
Micha


Sznuffi  
Sznuffi
Beiträge: 3.584
Punkte: 256.973
Registriert am: 19.10.2008
Ich fahre:
Da wohne ich: Nähe Stgt
Vorname: Michael


RE: Endlich ein 2. Gen CR-X

#52 von krb , 12.10.2013 22:52

Zwei Personen waren notwendig, denn selbst mit Gordons Tricks und Kraft ging die Mutter nur schwierig los. Aber sie hat nachgegeben. Nun ist das Lenkrad in der richtigen Position und inzwischen brauche ich mich nicht zu wundern, daß alle CR-X-Fahrer über die schwergängige Lenkung schimpfen, während ich von Anfang an davon überzeugt war, daß meiner eine Servolenkung hat und ich deshalb problemlos von einem Invalidenauto reden konnte: Er hat eine Servolenkung!

Außerdem hat er dank Gordon nun einen zweiten Satz Felgen, sogar mit noch guten Sommerreifen, so daß ich auf die bisherigen Felgen ohne Schwierigkeiten Winterreifen aufziehen lassen kann. Super und nochmals auf diesem Wege Dank an Gordon.


Mitglied des HRT OWL


 
krb
Beiträge: 12.204
Punkte: 2.076.638
Registriert am: 08.08.2008
Ich fahre: Pfötchen-Taxi, XW, Diva de Rappel, HS, EE6, SP, YF1 und weitere Hondas
Da wohne ich: Lippstadt-Hörste
Vorname: Karlheinz


RE: Endlich ein 2. Gen CR-X

#53 von Insightowner , 12.10.2013 23:43

Nicht dafür Karlheinz.
Ich bedanke mich für den sehr schönen Tag bei Euch. Hat mal wieder echt Spass gemacht !


Insightowner
zuletzt bearbeitet 13.10.2013 01:27 | Top

RE: Endlich ein 2. Gen CR-X

#54 von Holly , 13.10.2013 14:04

Wie ,keine Bilder?
fehlte der 3 Mann?


Wenn Laien schrauben geht in Deckung


 
Holly
Beiträge: 981
Punkte: 324.884
Registriert am: 06.10.2011
Ich fahre: Honda und Alfa Romeo
Da wohne ich: Hemer
Vorname: Holger


RE: Endlich ein 2. Gen CR-X

#55 von krb , 13.10.2013 14:06

Ich dokumentiere doch nicht, wie Gordon sich krumm machen muß und ich daneben stehe!


Mitglied des HRT OWL


 
krb
Beiträge: 12.204
Punkte: 2.076.638
Registriert am: 08.08.2008
Ich fahre: Pfötchen-Taxi, XW, Diva de Rappel, HS, EE6, SP, YF1 und weitere Hondas
Da wohne ich: Lippstadt-Hörste
Vorname: Karlheinz


RE: Endlich ein 2. Gen CR-X

#56 von Insightowner , 13.10.2013 23:19

LoL !


Wir haben malocht, da hatten wir keine Zeit für belanglose Sachen wie Fotosessions.


Insightowner
zuletzt bearbeitet 13.10.2013 23:21 | Top

RE: Endlich ein 2. Gen CR-X

#57 von krb , 13.10.2013 23:31

Gordon ist zu gütig!


Mitglied des HRT OWL


 
krb
Beiträge: 12.204
Punkte: 2.076.638
Registriert am: 08.08.2008
Ich fahre: Pfötchen-Taxi, XW, Diva de Rappel, HS, EE6, SP, YF1 und weitere Hondas
Da wohne ich: Lippstadt-Hörste
Vorname: Karlheinz


RE: Endlich ein 2. Gen CR-X

#58 von krb , 15.10.2013 21:22

Weil der Sprit wieder billig war, habe ich zum zweiten Mal getankt. Zurückliegend war Alltagsbetrieb mit meistens kürzeren Strecken (< 20 km) über Landstraßen und in der Stadt. Keine Autobahn und kaum gemütliches Rollen, sondern übliches Stop and Go. Verbrauch dabei: rund 7,1 Liter. Ich denke, das ist ein brauchbarer Wert für einen Automatik.


Mitglied des HRT OWL


 
krb
Beiträge: 12.204
Punkte: 2.076.638
Registriert am: 08.08.2008
Ich fahre: Pfötchen-Taxi, XW, Diva de Rappel, HS, EE6, SP, YF1 und weitere Hondas
Da wohne ich: Lippstadt-Hörste
Vorname: Karlheinz


RE: Endlich ein 2. Gen CR-X

#59 von krb , 15.10.2013 22:00

Inzwischen habe ich die dem Wagen mitgegebenen Unterlagen genauer durchforstet. Er wurde nie in Belgien zugelassen, sondern lediglich an einen (damaligen) Honda Händler in Lüttich ausgeliefert, offenbar irgendwie ohne Anmeldung über die Grenze nach Köln geschafft und dort von Erpelding auf den Namen der Ersteigentümerin zugelassen. Später dann direkt in Köln und noch später in Düsseldorf und jetzt in Lippstadt zugelassen.


Mitglied des HRT OWL


 
krb
Beiträge: 12.204
Punkte: 2.076.638
Registriert am: 08.08.2008
Ich fahre: Pfötchen-Taxi, XW, Diva de Rappel, HS, EE6, SP, YF1 und weitere Hondas
Da wohne ich: Lippstadt-Hörste
Vorname: Karlheinz


RE: Endlich ein 2. Gen CR-X

#60 von krb , 16.10.2013 14:31

Irgendwas am Auspuff rappelt auch ganz fürchterlich. Zumindest, wenn er kalt ist. Ärzte: Wann darf ich endlich wieder arbeiten?


Mitglied des HRT OWL


 
krb
Beiträge: 12.204
Punkte: 2.076.638
Registriert am: 08.08.2008
Ich fahre: Pfötchen-Taxi, XW, Diva de Rappel, HS, EE6, SP, YF1 und weitere Hondas
Da wohne ich: Lippstadt-Hörste
Vorname: Karlheinz



  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
   

Zero
Nico's CRX No.4 -> finally VTEC

 
counter

mehr Tabellen auf Xobor.de | Forum-Software
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor