Wir sind ein ernsthaftes Forum, daher legen wir viel Wert auf mit Zeit und Liebe verfasste Beiträge. Dank der hier gepflegten Umgangsformen erheben wir uns aus dem Allerlei der anderen Automobilforen und stellen damit, wie auch unsere Fahrzeuge, eine besondere Klasse dar.

RE: Honda Accord Hybrid 2013 entdeckt

#46 von SaschaOF , 02.07.2012 09:23

Zitat von Insightowner im Beitrag #44

Edit: AAARRGGHH, Mir schwant da etwas: Wird der nächste Accord dann etwa ausschliesslich in den USA gebaut ??


Das ist doch schon lange ganz normal in der Automobilwelt - deutsche Autos kommen auch aus England, Spanien, Mexiko, USA ... und den Kunden interessiert es nicht. Honda-"Fans" haben wohl nur die Wahl entweder andere Produktionsorte neben Japan zu akzeptieren, oder eben auf Hondas in Europa zu verzichten (analog zu Daihatsu). Japan-Produktion ist für den Export nach Europa nicht rentabel. Und auch gehörte es zur Philosophie von S. Honda, dass dort produziert werden sollte wo auch der Verbraucher sitzt.

Was ich mit Interesse verfolge ist das Gerücht, dass der nächste Alfa Spider in Japan zusammen mit dem MX5 gebaut werden könnte. Wenn das wirklich so kommt bin ich auf die Preise gespannt ...



 
SaschaOF
Beiträge: 3.075
Punkte: 551.205
Registriert am: 02.09.2008
Ich fahre: CRV 160, Civic Tourer, Legend KA8
Da wohne ich: Offenbach am Main
Vorname: Sascha


RE: Honda Accord Hybrid 2013 entdeckt

#47 von Insightowner , 02.07.2012 13:00

Ich als Honda-Kunde erwarte schlicht und ergreifend ein japanisches Auto. Würde ich ein englisches oder amerikanisches Auto haben wollen, hätte ich mich für einen Wolseley oder einen Oldsmobile entscheiden können, aber da war ich der selben Meinung wie viele andere auch: "Sowas braucht man nicht."
Die Philosophie wäre insofern schön, wenn auch die Verarbeitung überall dieselbe wäre. Das ist aber nicht der Fall und wird auch nie so sein. "Made in Japan" ist .die. Macht und das ist uns allen hier lieb und teuer. Bewusst oder unbewusst.

Offtopic: Was die angesprochene Kooperation angeht, lache ich mich kaputt. Der MX-5 erschien 1989 als Anspielung des Alfa Spyder der 70er-Jahre. Es hatte, wie sein Vorbild, einen Heckantrieb, war offen und selbst das Ventildeckeldesign schrie förmlich nach "Alfa Romeo". Und nun muss Alfa-Romeo nach Mazda gehen, weil sie es nicht mehr selber auf die Reihe bekommen ein kleines Cabrio auf die Beine zu stellen ?
Früher lachte man darüber, das die Japaner kopieren. Heutzutage braucht man sie um seine eigene Herkunft zu kopieren ? Mega-LOL !!


Insightowner
zuletzt bearbeitet 02.07.2012 13:01 | Top

RE: Honda Accord Hybrid 2013 entdeckt

#48 von SaschaOF , 02.07.2012 15:48

Tja - dann werden die Optionen für Dich weniger werden, auch Honda hat keine Lust pro Auto Geld draufzulegen.

Und wenn Du meinst, dass die Japan-Produktion uneingeschränkt die beste ist ... darüber ist man sich sogar bei Honda nicht sicher. Und ich auch nicht mehr, seit ich den CU2 habe.



 
SaschaOF
Beiträge: 3.075
Punkte: 551.205
Registriert am: 02.09.2008
Ich fahre: CRV 160, Civic Tourer, Legend KA8
Da wohne ich: Offenbach am Main
Vorname: Sascha


RE: Honda Accord Hybrid 2013 entdeckt

#49 von Insightowner , 02.07.2012 16:15

Und wenn ich die letzte Person der alten Welt sein werde, der die japanische Flagge einholen wird: Die japanische Fertigungsqualität (das beinhaltet die Entwicklung, Produktion und den Vertrieb) ist die beste der Welt und ein wichtiger Baustein der Honda-DNA.
Die Optionen werden vielleicht weniger aber zumindest sind sie schon gebaut und haben ihre Zuverlässigkeit bewiesen.


Insightowner

RE: Honda Accord Hybrid 2013 entdeckt

#50 von Hondafreak1981 , 02.07.2012 16:30

Das Civic Coupe was ich hatte war aber nicht schlechter als der EG4 oder EG5.
Das gleiche gilt für den Accord Aerodeck CB den find ich auch nicht schlechter in US Fertigung...



H ad O ne N ever D rive A nother


 
Hondafreak1981
Beiträge: 12.599
Punkte: 1.680.606
Registriert am: 10.09.2005
Ich fahre: Honda Accord CD7 2.2i ES
Da wohne ich: Duisburg, NRW
Vorname: Christian 1


RE: Honda Accord Hybrid 2013 entdeckt

#51 von mamadiwa , 02.07.2012 16:39

Natürlich nicht!
Es ist ja auch Quatsch die Qualität eines Produktes am Standort der Herstellung auszumachen!
Viel wichtiger ist die Fertigungsphilosophie, welche doch den Qualitätsanspruch ausmacht!
Das bedeutet dann halt viel viel Arbeit in Form von Schulungen, korrekten Einarbeitungen, Disziplin und klaren Zielsetzungen um die Produktqualität auch sonst wo in der Welt auf höchstem Niveau zu halten.

Nur ob ein Rumäne, Argentinier oder Taiwanese den Hintergrund versteht? - Wie gesagt; viel Arbeit aber machbar!


"Für alles über 8 Minuten zieh ich mir keinen Helm auf" W. Röhrl


 
mamadiwa
Beiträge: 8.183
Punkte: 581.017
Registriert am: 14.02.2008
Ich fahre: BMW 325 ti, Honda HRV
Da wohne ich: Herne! 186Km vom Ring
Vorname: Christian


RE: Honda Accord Hybrid 2013 entdeckt

#52 von Insightowner , 02.07.2012 17:25

Es scheint wohl wieder ins offtopic zu gehen, aber ich möchte mich dann doch erklären:

"...Es ist ja auch Quatsch die Qualität eines Produktes am Standort der Herstellung auszumachen!
Viel wichtiger ist die Fertigungsphilosophie, welche doch den Qualitätsanspruch ausmacht!
Das bedeutet dann halt viel viel Arbeit in Form von Schulungen, korrekten Einarbeitungen, Disziplin und klaren Zielsetzungen..."
Es ist eben kein Quatsch die Qualität eines Produktes am Standort festzulegen. Wenn die Zielsetzung, Disziplin und Philosophie der Grundeinstellung der dortigen Mentalität entspricht, hilft es viel die Qualität auf einem hohen Niveau aufrechtzuerhalten.
Ich nenne mal ein Beispiel: Der Triumph TR7 wurde von 1975 bis 1982 gebaut. Das Auto hatte keinen guten Ruf, was die Qualität anging. Warum ? Weil in der Bauzeit die Produktion von British Leyland (wegen andauernder Streiks) zwischen drei Produktionsstandorten gewechselt wurde. Von einem Streikinfestierten Werk ins nächste. Das da die Lustlosigkeit der Belegschaft auf das Endprodukt niederschlägt ist doch naheliegend. Genauso die Wahl des Produktionsstandortes von DeLorean. Das Auto wurde Anfang der 80er Jahre in Belfast montiert, eine Stadt die keine 10 Jahre zuvor von den schlimmsten Unruhen (religiös motiviert) gebeutelt wurde. Die Monteure am Fliessband waren Protestanten und Katholiken die sich bestimmt nicht immer grün waren.
Das waren nun krasse Beispiele, jedoch ist die Mentalität der Menschen auf diesem Planeten unterschiedlich, das ich es als kein Quatsch ansehe. Mag sein, das diese Marge im Zuge der Globalisierung geschrumpft ist, aber diese ist immernoch da.


Insightowner
zuletzt bearbeitet 02.07.2012 17:31 | Top

RE: Honda Accord Hybrid 2013 entdeckt

#53 von Hondafreak1981 , 02.07.2012 18:12

Zitat von Hondafreak1981 im Beitrag #50
Das Civic Coupe was ich hatte war aber nicht schlechter als der EG4 oder EG5.
Das gleiche gilt für den Accord Aerodeck CB den find ich auch nicht schlechter in US Fertigung...


Und ich achte auch auf Kleinigkeiten, also sollte das OK sein.

Die Engländerhondas gefallen mir im Gegenzug aber garnicht
Da fallen mir viele Fehlerchen und Nachlässigkeiten ein aber bei den USA Hondas nicht...



H ad O ne N ever D rive A nother


 
Hondafreak1981
Beiträge: 12.599
Punkte: 1.680.606
Registriert am: 10.09.2005
Ich fahre: Honda Accord CD7 2.2i ES
Da wohne ich: Duisburg, NRW
Vorname: Christian 1


RE: Honda Accord Hybrid 2013 entdeckt

#54 von mamadiwa , 02.07.2012 19:31

Doch Quatsch!


"Für alles über 8 Minuten zieh ich mir keinen Helm auf" W. Röhrl


 
mamadiwa
Beiträge: 8.183
Punkte: 581.017
Registriert am: 14.02.2008
Ich fahre: BMW 325 ti, Honda HRV
Da wohne ich: Herne! 186Km vom Ring
Vorname: Christian


RE: Honda Accord Hybrid 2013 entdeckt

#55 von Insightowner , 02.07.2012 19:45

Das Glaube ich erst, wenn Honda in Kandahar oder Timbuktu ein Werk eröffnet.


Insightowner
zuletzt bearbeitet 02.07.2012 19:46 | Top

RE: Honda Accord Hybrid 2013 entdeckt

#56 von peppi , 02.07.2012 22:03

Zitat von Insightowner im Beitrag #52
... Von einem Streikinfestierten Werk ins nächste. Das da die Lustlosigkeit der Belegschaft auf das Endprodukt niederschlägt ist doch naheliegend. ...


Ich bleibe mal höflich und versichere Dir aus ganz eigener und persönlicher Erfahrung: Ich streike, weil ich viel zu wenig Löhnung bekomme. Ich liebe mein Endprodukt und gebe immer das beste, meist mehr als gefordert ist. Streiken hat überhaupt gar nichts mit der Einstellung zum Produkt zu tun.


hondaoldies.de


 
peppi
Beiträge: 5.226
Punkte: 247.361
Registriert am: 10.03.2007
Ich fahre: Civic 3.Gen. Hatchback
Da wohne ich: Niederrhein
Vorname: Thomas


RE: Honda Accord Hybrid 2013 entdeckt

#57 von Insightowner , 18.02.2013 00:13

Das mag sein. Aber die Briten haben eher andere Gründe gehabt...

BTT:
Der neue Accord ist ein sehr schönes Auto geworden, finde ich. Stimmiger als das aktuelle, hier angebotene, Modell aus Japan.
http://www.youtube.com/watch?v=6UVjArbjciM

EDIT:
Leider nochimmer kein hochwertiges Soundsystem, aber dafür Sitzheizung auf der Rückbank.


Insightowner
zuletzt bearbeitet 18.02.2013 00:25 | Top

RE: Honda Accord Hybrid 2013 entdeckt

#58 von Senna Honda , 18.02.2013 09:34

Nach einem Accord sowie 4 Civic und einen CR-V aus England,
kann ich sagen sind die Autos ohne Probleme auch über Jahre
gelaufen,da hat nichts geklappert.Eine ausnahme machte der
Civic FK wo es doch einige Kleinigkeiten gab,aber das ist
jammern auf hohen niveau.Es gibt z.B.auch einige Jazz aus
Japanischer Produktion die rosten.


 
Senna Honda
Beiträge: 947
Punkte: 102.281
Registriert am: 02.07.2010
Ich fahre: Honda CR-V 2012 und Jazz 2011
Da wohne ich: Rodenberg
Vorname: Andreas


RE: Honda Accord Hybrid 2013 entdeckt

#59 von SaschaOF , 18.02.2013 10:12

Zitat von Senna Honda im Beitrag #58
Nach einem Accord sowie 4 Civic und einen CR-V aus England,
kann ich sagen sind die Autos ohne Probleme auch über Jahre
gelaufen,da hat nichts geklappert.Eine ausnahme machte der
Civic FK wo es doch einige Kleinigkeiten gab,aber das ist
jammern auf hohen niveau.Es gibt z.B.auch einige Jazz aus
Japanischer Produktion die rosten.


Dem kann ich zustimmen - mein CM1 aus jap. Produktion hat nun auch Rostkanten, die ich angehen muss. Unser CU2 ist ohne Frage ein tolles Auto - aber von der vielgelobten jap. Gründlichkeit doch schon etwas entfernt. Da sind AS und vor allem der EH6 deutlich besser in der Qualität. Aber was ist Qualität - das definiert doch jeder individuell anders.



 
SaschaOF
Beiträge: 3.075
Punkte: 551.205
Registriert am: 02.09.2008
Ich fahre: CRV 160, Civic Tourer, Legend KA8
Da wohne ich: Offenbach am Main
Vorname: Sascha


RE: Honda Accord Hybrid 2013 entdeckt

#60 von HoWoPa , 18.02.2013 10:26

Ich definiere Qualität mal so:
Alle wollen es haben, keiner will es bezahlen.


Präsident und erster Vorsitzender des Aufsichtsrates des HRT-OWL und stolz drauf.
Make love, not war.


 
HoWoPa
Beiträge: 13.415
Punkte: 2.209.030
Registriert am: 07.05.2007
Ich fahre: Hondas
Da wohne ich: Paderborn
Vorname: Guido



  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
   

Arbeitet Honda am S1500?
Civic Kombi wird 2013 gezeigt!

 
counter

mehr Tabellen auf Xobor.de | Forum-Software
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor