Wir sind ein ernsthaftes Forum, daher legen wir viel Wert auf mit Zeit und Liebe verfasste Beiträge. Dank der hier gepflegten Umgangsformen erheben wir uns aus dem Allerlei der anderen Automobilforen und stellen damit, wie auch unsere Fahrzeuge, eine besondere Klasse dar.

Geld für Luft !

#1 von Ubbedissen , 28.07.2011 13:26

Dank einiger Vollpfosten, die durch Randale oder Diebstahl der Reifenfüllgeräte
die Betreiber verärgert haben, bieten diese ihren Service nun mehr nur noch
gegen eine Gebühr an.

Da der Verkauf von Luft wohl aber einige Rechtliche Fragen aufwirft,
soll nur das Komprimieren der Luft Geld kosten.

Hier stehts: http://www.main-netz.de/nachrichten/wirt...t/art72,1735094

VPowerAir , fällt mir nicht schwer.

...... die können mich mal.

[URL][/URL]


 
Ubbedissen
Beiträge: 1.174
Punkte: 186.255
Registriert am: 25.12.2008
Ich fahre: Honda CRX ED9 , BMW Z4 35i e89
Da wohne ich: Ostwestfalen
Vorname: Mike

zuletzt bearbeitet 28.07.2011 | Top

RE: Geld für Luft !

#2 von S 800 Doppelpack , 28.07.2011 13:29

Ja, da bleibt einem gleich die Luft weg!
Und die Spucke noch dazu.


 
S 800 Doppelpack
Beiträge: 1.083
Punkte: 78.264
Registriert am: 27.03.2009
Ich fahre: S 800 Cabrio, S 800 Coupé, CRX del Sol, Civic. Yamaha SR 500, Kawasaki W 650, Goggomobil Coupé 250ccm
Da wohne ich: Rheine
Vorname: Adrian


RE: Geld für Luft !

#3 von mamadiwa , 28.07.2011 13:38

Als nächstes folgt dann noch eine Parkgebühr während des Tankens
Nee nee, ich werde immer eine freie Tanke finden an der die Luft nix kostet!


"Für alles über 8 Minuten zieh ich mir keinen Helm auf" W. Röhrl


 
mamadiwa
Beiträge: 8.183
Punkte: 581.017
Registriert am: 14.02.2008
Ich fahre: BMW 325 ti, Honda HRV
Da wohne ich: Herne! 186Km vom Ring
Vorname: Christian


RE: Geld für Luft !

#4 von MGP , 28.07.2011 13:43

Dann kommt noch die VpowerAIR-Steuer dazu im Jahr von ca 150€ für alle Autofahrer.


 
MGP
Beiträge: 401
Punkte: 1.672
Registriert am: 14.11.2009
Ich fahre: Honda Civic EJ9
Da wohne ich: NRW - Mönchengladbach
Vorname: Pascal


RE: Geld für Luft !

#5 von SaschaOF , 28.07.2011 15:56

Also das bestätigt mich wieder in meiner Meinung, bei Muschel nichts zu konsumieren. Ich tanke da schon nicht ... also auch keine Luft.

Aber ist Euch schon aufgefallen, dass die meisten "modernen" Luftdruckprüfer für Motorräder ungeeignet sind? Es gibt im Umkreis von 5km um mein Zuhause nur noch eine Tanke, an welcher ich alleine den Luftdruck am Mopped kontrollieren kann. An allen anderen muss eine Person den Schnuddel am Ventil dicht halten, eine zweite Person die Knöppe am Apparat bedienen. Der Schnuddel hat eine so lange unflexible Befestigung auf Ventilseite, dass das nicht zwischen die Bremsscheiben passt. durch das Wegbiegen wirds dann nicht dicht ...



Das letzte Mal, als ich im Shop um Hilfe gebeten habe, hat sich der Typ noch kaputtlachen wollen. Aber meinen daraufhin folgenden Auftrag (alleine Luftprüfen an meinem Mopped) konnte das Großmaul dann nicht durchführen - und hat mich dann um Mithilfe gebeten.



 
SaschaOF
Beiträge: 3.075
Punkte: 551.205
Registriert am: 02.09.2008
Ich fahre: CRV 160, Civic Tourer, Legend KA8
Da wohne ich: Offenbach am Main
Vorname: Sascha


RE: Geld für Luft !

#6 von Toni EG8 , 28.07.2011 17:12

Also hier in Sachsen/Anhalt gibt es einige Tankstellen wo man für Luft Geld zahlen muss...unverschähmt Teuer noch dazu "50cent pro Einheit" .
Ich hatte den Tankwart mal gefragt wie es zu diesem Preis kommt und wieviel genau eine "Einheit" ist.
Er meinte das es wohl Strom kostet die Luft in den Reifen zu pressen ...als wenn die riesen Konzerne ( AG's=Aktiengesellschaften) nicht genug Geld hätten diesen Service ,selbstverständlich kostenfrei, zur Verfügung zu stellen
Zur Füllmenge bzw. Einheit konnte er mir nichts glaubwürdiges sagen "Eine Einheit = ein Reifen."
als wenn diese Bezeichnung selbsterklärend sei...
Natürlich habe ich dort kein Geld für eine unbegrenzte Ressource gelassen
Gruß


 
Toni EG8
Beiträge: 37
Punkte: 5
Registriert am: 28.06.2010
Ich fahre: Honda Civic EG8
Da wohne ich: Halle/Saale
Vorname: Toni


RE: Geld für Luft !

#7 von Sznuffi , 29.07.2011 11:01

Tolle Idee des Konzerns um dem Kunden zu binden und zu werben.
Eine Steuer sollte aber dann auch erhoben werden. Schließlich muss man an die Nachhaltigkeit und an die Umwelt denken.
Die Geräte sollten aber auch dann Bio-Siegel bekommen, da auch mit der Luftsteuer ein Ablasshandel betrieben werden kann.
Zwingend erforderlich ist, hierfür CDS-Wertpapiere einrichten. Diese sind ja schließlich Luftpapiere auf die man z.B. seine Altersvorsorge stützen könnte.


Gruß
Micha


Sznuffi  
Sznuffi
Beiträge: 3.584
Punkte: 256.973
Registriert am: 19.10.2008
Ich fahre:
Da wohne ich: Nähe Stgt
Vorname: Michael


RE: Geld für Luft !

#8 von Banzai , 29.07.2011 11:12

Geld für Reifenluft..???....die spinnen doch alle....frei nach dem Motto "Maul halten und Kohle raus"
Demnächst sollen wir wohl auch noch für`s atmen blechen.
Banzaii..


Banzaii..


Honda seit 1979..was anderes gibts da für mich nicht mehr.


Grüsse an die NSA und alle andern Geheimdienstschlapphüte..viel Spass beim schnüffeln.


 
Banzai
Beiträge: 3.894
Punkte: 147.391
Registriert am: 24.08.2007
Ich fahre: Honda
Da wohne ich: Bremen
Vorname: Michael

zuletzt bearbeitet 29.07.2011 | Top

RE: Geld für Luft !

#9 von SaschaOF , 29.07.2011 11:32

Naja - das Geld ist ja wohl nicht für die Luft, sondern für die Nutzung des Luftdruckprüfers. Aber wenn sich das durchsetzt und andere Tankstellen nachziehen, dann kaufe ich mir so ein Druck-Gerät für zu Hause. Kann ja jeder rechnen, wie of man Luft drauf geben muss dass sich das wieder amortisiert hat. Ansonsten habe ich rein zum Prüfen schon sowas im Tankrucksack:


Angefügte Bilder:
Luftprüfer.jpg  

 
SaschaOF
Beiträge: 3.075
Punkte: 551.205
Registriert am: 02.09.2008
Ich fahre: CRV 160, Civic Tourer, Legend KA8
Da wohne ich: Offenbach am Main
Vorname: Sascha


RE: Geld für Luft !

#10 von mr.honda77 , 29.07.2011 14:48

Is ja zum totlachen so ein Sch... Dann kauf ich mir eben nen Hummer, da mach ich das während der Fahrt


 
mr.honda77
Beiträge: 400
Punkte: 39.049
Registriert am: 23.12.2008
Ich fahre: CR-V RE6, Jazz GE2, CRX EE8, S800, C77 Dream, Africa Twin, TLR 200, CB360
Da wohne ich: Bayerischer Wald
Vorname: Holger


RE: Geld für Luft !

#11 von Red AS Driver , 29.07.2011 18:47

Hallo,

das Problem taucht in vielen Foren auf.

Im Prinzip können wir da kaum ausweichen, stellt euch vor, ihr seit unterwegs und braucht Luft.
Mit dem Auto kann man einen 12V Kompressor mitnehmen, beim Mopped ist das schon was anderes.
Also müsste man vor dem Tanken erst mal fragen, ob und wieviel die Luft kostet,
im Zweifelsfall nicht tanken und nicht luften.
Man könnte sich ja einen Spaß machen und nur mal so zu einer Tanke mit "Steuerluft" fahren,
fragen, was das kostet und dann auch deutlich sagen, dass man sich eine andere Tanke sucht.
Dabei sollte man auch deutlich sichtbar an einer Zapfsäule halten, sonst würde es zu wenig auffallen.
Wenn das nur zwei, drei Kunden am Tag machen, wird der Tankwart schön blöd aus der Wäsche schauen, obwohl es da wieder den falschen trifft.
Aber wie will man sich sonst wehren?
Ausserdem müssten die Konzerne die Luftpreise genau wie Benzin auch deutlich sichtbar anbringen.
Zudem könnte das auch sicherheitsrelavant werden, wer weiß, ob ein Autofahrer regelmäßig
nach der Luft schaut, wenn er dafür bezahlen muss.
Ich sehe schon, wie Tankstellen mit Gratisluft werben, um die Kunden zu halten.

Alles völlig Banane


Red AS Driver


Red AS Driver  
Red AS Driver
Beiträge: 553
Punkte: 57.050
Registriert am: 24.12.2009
Ich fahre: CRX AS, EZ. 1986
Da wohne ich: nördlich das Äquators
Vorname: Fred


RE: Geld für Luft !

#12 von NATO[(>SEAL<)] , 30.04.2012 21:44

Sorry Musste meinem Ärger einfach Luft machen.
hehe schönes Wortspiel


 
NATO[(>SEAL<)]
Beiträge: 1.530
Punkte: 39.119
Registriert am: 14.03.2009
Ich fahre: Prelude BA4 16i 4WS BJ88 & Civic EC8 EZ92
Da wohne ich: Dormagen
Vorname:


RE: Geld für Luft !

#13 von Mr.HondaKA3 , 30.04.2012 22:07

In meinem Wohnkaff gibt es einen Baustoffhof und eine Esso Station. Ach und 350 Einwohner! Aber die Tanke ist seit über 50 Jahren in Familienhand mit Meisterwerkstatt und Imbissbereich. Da gibt es eine Top Waschanlage (zumindest fürs Hundeauto OK), eine Gaszapfsäule, die Dose Monster oder Rockstar kostet 1,69€ (wie im Supermarkt), der Service ist Top und die Luftprüfstation ist mal nur der Hammer. Voll Digital, einmal programmiert dann einfach auf die Räder gesteckt und alles geht von allein und völlig KOSTENLOS. Wenn man hier aufm Land dafür Geld verlangen würde käm das sofort in die Kerwered (Kirmesrede)! Fotografier das morgen mal und stell es ein.


Mr.HondaKA3

RE: Geld für Luft !

#14 von NATO[(>SEAL<)] , 30.04.2012 23:01

Ja das werd ich machen, ist bei uns auch ne esso.
MFG


 
NATO[(>SEAL<)]
Beiträge: 1.530
Punkte: 39.119
Registriert am: 14.03.2009
Ich fahre: Prelude BA4 16i 4WS BJ88 & Civic EC8 EZ92
Da wohne ich: Dormagen
Vorname:


RE: Geld für Luft !

#15 von NATO[(>SEAL<)] , 01.05.2012 22:08

Wie Versprochen die Fotos von dem Ding.
MFG Natoseal

Angefügte Bilder:
IMG_0180.JPG   IMG_0182.JPG  

 
NATO[(>SEAL<)]
Beiträge: 1.530
Punkte: 39.119
Registriert am: 14.03.2009
Ich fahre: Prelude BA4 16i 4WS BJ88 & Civic EC8 EZ92
Da wohne ich: Dormagen
Vorname:



  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
   

Gerade eben bei VOX-Auto Mobil, Unfallbericht mit CRX
Bin wieder da ...

 
counter

mehr Tabellen auf Xobor.de | Forum-Software
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor