Wir sind ein ernsthaftes Forum, daher legen wir viel Wert auf mit Zeit und Liebe verfasste Beiträge. Dank der hier gepflegten Umgangsformen erheben wir uns aus dem Allerlei der anderen Automobilforen und stellen damit, wie auch unsere Fahrzeuge, eine besondere Klasse dar.

Innenraumbeleuchtung geht nicht

#1 von el_espiritu , 14.03.2010 11:00

Ich hab bei meinem Legend folgendes Problem:
Die Beleuchtung der beiden Innenraumleuchten (er hat 2) am Dachhimmer funktioniert nicht, und zwar geht es um die Mittelstellung des Schalters. Dann müssen die Leuchten ja angehen sobald eine Tür geöffnet wird. Nur leider tun sie das nicht. Die Leuchten funktionieren bei normaler "ON" Stellung einwandfrei.
Die Türkontaktschalter funktionieren auch, denn die Leuchten in den Türen gehen auch an wenn sie geöffnet werden, Steuerung erfolgt ja auch über diesen Kontakt.
Sicherung ist logischerweise auch drin, hab auch nachgemessen, es kommt kein Strom oben an bei Mittelstellung des Schalters & geöffneter Tür.

Irgendjemand noch eine Idee...?


 
el_espiritu
Beiträge: 1.929
Punkte: 29.001
Registriert am: 28.09.2007
Ich fahre:
Da wohne ich: Trebur
Vorname: Frank


RE: Innenraumbeleuchtung geht nicht

#2 von barney , 14.03.2010 11:22

okay, nicht richtig gelesen, wegeditiert

liegt wohl an der masseleitung von der tür.
türkontakt ist massegeschalten


Mein Viertelmeile Jazz und meine Hondas


 
barney
Beiträge: 8.165
Punkte: 641.836
Registriert am: 11.05.2007
Ich fahre: Schieb Hondas nur noch (Frau fährt Stream RN3)
Da wohne ich: Altbayern, Out of LA
Vorname: barney

zuletzt bearbeitet 14.03.2010 | Top

RE: Innenraumbeleuchtung geht nicht

#3 von Ubbedissen , 14.03.2010 11:29

Schwierige Kopfnuss am Sonntag Morgen.

Idee:

Verdrahtungsfehler im Stromkreis der Innenbeleuchtung.

Kabelbruch/Wackelkontakt.

Türkontaktschalter geht beim öffnen auf Masse, und/oder auf + 12 V .


 
Ubbedissen
Beiträge: 1.174
Punkte: 186.255
Registriert am: 25.12.2008
Ich fahre: Honda CRX ED9 , BMW Z4 35i e89
Da wohne ich: Ostwestfalen
Vorname: Mike


RE: Innenraumbeleuchtung geht nicht

#4 von Sznuffi , 14.03.2010 12:31

Da dürfte der Kontakt an der Innenraumleuchte in dieser Mittelstellung keinen Stromkreis schliessen.
Auseinanderbauen , Kontakte reinigen und ggf die Metallteilchen nachbiegen.


Gruß
Micha


Sznuffi  
Sznuffi
Beiträge: 3.584
Punkte: 256.973
Registriert am: 19.10.2008
Ich fahre:
Da wohne ich: Nähe Stgt
Vorname: Michael


RE: Innenraumbeleuchtung geht nicht

#5 von barney , 14.03.2010 13:24

Zitat von Sznuffi
Da dürfte der Kontakt an der Innenraumleuchte in dieser Mittelstellung keinen Stromkreis schliessen.
Auseinanderbauen , Kontakte reinigen und ggf die Metallteilchen nachbiegen.



Theoretisch schon, aber doch nicht bei beiden Innenraumleuchten.


Mein Viertelmeile Jazz und meine Hondas


 
barney
Beiträge: 8.165
Punkte: 641.836
Registriert am: 11.05.2007
Ich fahre: Schieb Hondas nur noch (Frau fährt Stream RN3)
Da wohne ich: Altbayern, Out of LA
Vorname: barney


RE: Innenraumbeleuchtung geht nicht

#6 von Sznuffi , 14.03.2010 17:47

Zitat
die Mittelstellung des Schalters


also Einzahl
Ging daher davon aus, daß ein Schalter beide Leuchten bedient.


Gruß
Micha


Sznuffi  
Sznuffi
Beiträge: 3.584
Punkte: 256.973
Registriert am: 19.10.2008
Ich fahre:
Da wohne ich: Nähe Stgt
Vorname: Michael


RE: Innenraumbeleuchtung geht nicht

#7 von barney , 14.03.2010 18:03

Puh stimmt, naja, muß Frank aufklären. Kein Plan.


Mein Viertelmeile Jazz und meine Hondas


 
barney
Beiträge: 8.165
Punkte: 641.836
Registriert am: 11.05.2007
Ich fahre: Schieb Hondas nur noch (Frau fährt Stream RN3)
Da wohne ich: Altbayern, Out of LA
Vorname: barney


RE: Innenraumbeleuchtung geht nicht

#8 von el_espiritu , 14.03.2010 19:16

Danke für die Antworten schonmal!
Also es sind zwei getrennte Leuchten mit jeweils einem Schalter. Jeder Schalter lässt sich jeweils auf "ON", "OFF" und "ON bei Türöffnung" stellen.


 
el_espiritu
Beiträge: 1.929
Punkte: 29.001
Registriert am: 28.09.2007
Ich fahre:
Da wohne ich: Trebur
Vorname: Frank


RE: Innenraumbeleuchtung geht nicht

#9 von Sznuffi , 14.03.2010 19:47

Versuche das mal zusammenzufassen.
Es fehlt also nur die Massekontaktsache zu beiden Dachleuchten.
Plus habe die ja, denn auf Dauerlicht gehen diese.
Beide Türkontaktschalter funktionieren für die Türbeleuchtung nur für die Dachbeleuchtung nicht.
So denke ich jetzt mal, daß es je ein 2. Kabel von den Türkontakten zu den Deckelleuchten gibt aber diese entweder unten oder oben nicht mehr gesteckt sind .
Boxen vll. hinten mal eingebaut worden und am Kabelbaum rumgezerrt und ab ist das.
Oder an einer der Deckenlampe mal rumgefummelt und das Kabel abgezogen, oder es ist schlichtweg korrodiert. Das für die 2. Leuchte kann ja von der. 1. Lampe aus weggehen.


Gruß
Micha


Sznuffi  
Sznuffi
Beiträge: 3.584
Punkte: 256.973
Registriert am: 19.10.2008
Ich fahre:
Da wohne ich: Nähe Stgt
Vorname: Michael


RE: Innenraumbeleuchtung geht nicht

#10 von el_espiritu , 14.03.2010 19:49

Stimmt, wenn du mir das jetzt so erklärst macht das auch für mich Sinn.
War ne dritte Bremsleuchten am hinteren Dachimmer montiert, denke die könnte der Auslöser dafür sein. Muss wohl den Himmer mal abmachen und genauer nachschauen.
Weil das ist schon ein bisschen störend wenn man bei Dunkelheit ins dunkle Auto einsteigt...


 
el_espiritu
Beiträge: 1.929
Punkte: 29.001
Registriert am: 28.09.2007
Ich fahre:
Da wohne ich: Trebur
Vorname: Frank


RE: Innenraumbeleuchtung geht nicht

#11 von Sznuffi , 14.03.2010 19:55

ahh,
"Dann nehmen wir beim Einbau der dritten Bremsleuchte einfach mal das Kabel von der Deckenbeleuchtung und müssen so nicht extra ein weiteres reinziehen.
Das ist eh bis jetzt so ne Fummelei gewesen, was solls, Ich will jetzt fertig werden, die Eisdiele wartet. Und was brauche ich auch Innenraumlicht wenn ich einsteige. Ich bin doch selbst ne Leuchte "


Gruß
Micha


Sznuffi  
Sznuffi
Beiträge: 3.584
Punkte: 256.973
Registriert am: 19.10.2008
Ich fahre:
Da wohne ich: Nähe Stgt
Vorname: Michael


RE: Innenraumbeleuchtung geht nicht

#12 von Kitekat , 14.03.2010 20:00

Ist ein interessantes Thema. Dieses Problem habe ich leider seit geraumer Zeit auch. Nur ist das bei mir "andersrum" der Fall.
Bei mir ist das so, daß wenn der Schalter auf ON-Türkontakt steht und ich die Türe schließe, das Licht AN bleibt. Es zuckt nur kurz. Wenn ich dann aber die Türe öffne und den Schalter, der sich in der Tür befindet hineindrücke ( also so, wie es wäre, wenn die Tür zu ist ) geht das Licht aus. Ich finde einfach keinen Fehler, weil ja EIGENTLICH alles funktioniert.


Aller guten Dinge sind 3... C - R - X


 
Kitekat
Beiträge: 1.377
Punkte: 14.220
Registriert am: 17.04.2008
Ich fahre: CRX AF Bj. 85, rot, ca 125.000km auf der Uhr
Da wohne ich: Hannover
Vorname: Kathy


RE: Innenraumbeleuchtung geht nicht

#13 von Sznuffi , 14.03.2010 20:07

@ Kitekat
Da hat dein Türkontaktschalter einen Husten.
Ein bisschen Fett in diese kleine Laufschiene wirkt Wunder.


Gruß
Micha


Sznuffi  
Sznuffi
Beiträge: 3.584
Punkte: 256.973
Registriert am: 19.10.2008
Ich fahre:
Da wohne ich: Nähe Stgt
Vorname: Michael


RE: Innenraumbeleuchtung geht nicht

#14 von barney , 14.03.2010 20:09

@kitkat

schließ mich sznuffi an, türkontaktschalter


Mein Viertelmeile Jazz und meine Hondas


 
barney
Beiträge: 8.165
Punkte: 641.836
Registriert am: 11.05.2007
Ich fahre: Schieb Hondas nur noch (Frau fährt Stream RN3)
Da wohne ich: Altbayern, Out of LA
Vorname: barney


RE: Innenraumbeleuchtung geht nicht

#15 von Kitekat , 14.03.2010 20:13

Ok, das werd ich mal ausprobieren. Danke für den Tipp


Aller guten Dinge sind 3... C - R - X


 
Kitekat
Beiträge: 1.377
Punkte: 14.220
Registriert am: 17.04.2008
Ich fahre: CRX AF Bj. 85, rot, ca 125.000km auf der Uhr
Da wohne ich: Hannover
Vorname: Kathy



  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
   

Turbo im Legend
E-Nummer Scheibenwischer

 
counter

mehr Tabellen auf Xobor.de | Forum-Software
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor