Wir sind ein ernsthaftes Forum, daher legen wir viel Wert auf mit Zeit und Liebe verfasste Beiträge. Dank der hier gepflegten Umgangsformen erheben wir uns aus dem Allerlei der anderen Automobilforen und stellen damit, wie auch unsere Fahrzeuge, eine besondere Klasse dar.

RE: Mein Slalom EE8 "The Story"

#31 von Black Diamond , 31.07.2009 23:17

Genau. Erfahrungen sind wichtig. Ich lese sowas gerne.


Black Diamond

RE: Mein Slalom EE8 "The Story"

#32 von mamadiwa , 01.08.2009 09:40

Mich interessierts auch allemale!!!
Motorsport - Honda - Nürburgring - Slalom - VTEC!Herz, was willst Du mehr
Ja, die Ferodos sind schon abartig gut. Wir hatten sie auch auf unserem 24h-EG6!Und es ist immer ein sehr gutes Gefühl, wenn man sich bei der Bremse sicher sein kann!Denn es gibt nichts schlimmeres als ein langes Pedal kurz vor Breidscheid


"Für alles über 8 Minuten zieh ich mir keinen Helm auf" W. Röhrl


 
mamadiwa
Beiträge: 8.183
Punkte: 581.017
Registriert am: 14.02.2008
Ich fahre: BMW 325 ti, Honda HRV
Da wohne ich: Herne! 186Km vom Ring
Vorname: Christian


RE: Mein Slalom EE8 "The Story"

#33 von EE8 , 07.08.2009 23:03

SO, war am MIttwoch wiedermal in Anneau du Rhin.
hab mal fleissig km abgespult an einem Tag... waren um die 300km auf der Strecke.
..
Kann nur wiedermal ein sehr positives fazit zum EE ziehen.
Das ding läuft einfach immernoch super.. auf der Geraden gleichschnell wie ein ITR (DC2)
.. in den kurven sowie beim anbremsen immer wieder eine freude
Leider fehlt dem EE noch eine Sperre... und somit lösst sich die leistung aus den kurven heraus meist in rauch auf..
.. mal sehn ob's bei diesem EE noch ne sperre geben wird, oder ob das gleich in den AS wandert..



 
EE8
Beiträge: 332
Punkte: 10.022
Registriert am: 11.09.2007
Ich fahre: EE8_4_street; EE8_4_race; AS_@_work; AS_spare
Da wohne ich: 8856 Tuggen
Vorname:


RE: Mein Slalom EE8 "The Story"

#34 von EE8 , 28.10.2009 23:48

so.. wiedermal ein kleiner nachtrag....
war vor ein paar wochen noch in Bresse auf der Rennstrecke..
War das letzte mal dieses Jahr und auch das Beste der Saison 09 .. einfach der hammer
leider keine video's da sich die kamera auf der Strecke verabschiedet hat.. sorry.. ;(

Kleines Update zum EE
Bin den EE im moment am Einwintern und vorher werden noch ein paar Teile für die nächste Saison verbaut...
- Sturzversteller an der Vorderachse von Moog Racing performance...
-- sind Sturzversteller, mit welchen zugleich der Dynamische Sturz, welcher beim einlenken entsteht eingestellt werden kann.. Ne ganz leckere sache... bilder folgen
- Zudem wird das KW3 revidiert
- Und ein paar kleine schwachstellen ausgemertz welche sich in Rennbetrieb zeigten
- Ach ja härtere Fahrwerksgummis von energysupspension gibts auch noch
- Tüüren sowie die Haube werden über den Winter noch erleichtert...
- eventuell schiebedach noch zugemacht...

und der Rest der Zeit... wird in den AS investiert.. ;)



 
EE8
Beiträge: 332
Punkte: 10.022
Registriert am: 11.09.2007
Ich fahre: EE8_4_street; EE8_4_race; AS_@_work; AS_spare
Da wohne ich: 8856 Tuggen
Vorname:


RE: Mein Slalom EE8 "The Story"

#35 von EE8 , 02.11.2009 23:11

so.. zum saison noch ein paar bilder...

revidiertes KW3


sturzversteller an der vorderachse...
bereits probegefahren... --> hammer... viel mehr grip...






und morgen geht's ab ins winterquartier-...






 
EE8
Beiträge: 332
Punkte: 10.022
Registriert am: 11.09.2007
Ich fahre: EE8_4_street; EE8_4_race; AS_@_work; AS_spare
Da wohne ich: 8856 Tuggen
Vorname:


RE: Mein Slalom EE8 "The Story"

#36 von RallyeJunk , 21.11.2009 14:58

Wenn du ne Sperre suchst bau dir doch das ITR getriebe ein. Das hat ne 25% Sperre.


RallyeJunk

RE: Mein Slalom EE8 "The Story"

#37 von Dirty South , 22.11.2009 13:16

schick dein ee! hab ihn beim wilden süden dieses jahr gesehen!

gruß jens


www.southside-hondaz.com


 
Dirty South
Beiträge: 1.432
Punkte: 133.565
Registriert am: 27.06.2007
Ich fahre: <3 EG6, E28 <3
Da wohne ich: Reutlingen
Vorname: Jens


RE: Mein Slalom EE8 "The Story"

#38 von EE8 , 22.12.2009 14:09

.. die 25% sperre ist mir eben fast zu wenig... wenn, dann 40 - 60% .. aber weindlich liegt die sperre beim EE8 nicht mehr drin.. ;(.. werde also einfach noch am gewicht des EE was machen.. also noch va -40kg.. (tüüren, schiebedach erleichtern) ..

so wie es im moment aussieht, werde ich den EE noch als zuverlässiges tracktool nutzen.. und ab und zu einen slalom damit fahren..

der focus ist im moment ganz klar bei meinem AS-Projekt... was ich wenn irgendwie möglich bis im frühling auf die strasse stellen will.

und wenn ich den AS irgendwie durch den TÜF kriege... dann werd ich wohl nächstes jahr mit dem mal an einem treffen sein.. ;) ..



 
EE8
Beiträge: 332
Punkte: 10.022
Registriert am: 11.09.2007
Ich fahre: EE8_4_street; EE8_4_race; AS_@_work; AS_spare
Da wohne ich: 8856 Tuggen
Vorname:


RE: Mein Slalom EE8 "The Story"

#39 von mamadiwa , 22.12.2009 17:44

Das will ich aber auch hoffen!
Glaubst gar nicht wie gespannt ich auf Deinen AS bin


"Für alles über 8 Minuten zieh ich mir keinen Helm auf" W. Röhrl


 
mamadiwa
Beiträge: 8.183
Punkte: 581.017
Registriert am: 14.02.2008
Ich fahre: BMW 325 ti, Honda HRV
Da wohne ich: Herne! 186Km vom Ring
Vorname: Christian


RE: Mein Slalom EE8 "The Story"

#40 von EE8 , 19.03.2010 00:08

so.. muss doch noch was kleines beim EE gemacht werden, damit ich Zufrieden bin.. ;)

Karbondach wird zu 80% kommen... ist eigentlich nur noch eines sache des Preises und der machbarkeit...
Türen werden definitiv erleichtert...
Härtere Feder für das KW3 VA so wie neue Federn HA (geteilte/härtere/kürzere Federn) werden auch noch verbaut...

und dann sollte der EE noch besser um die ecke gehen.. ;) ..



 
EE8
Beiträge: 332
Punkte: 10.022
Registriert am: 11.09.2007
Ich fahre: EE8_4_street; EE8_4_race; AS_@_work; AS_spare
Da wohne ich: 8856 Tuggen
Vorname:


RE: Mein Slalom EE8 "The Story"

#41 von Mark , 19.03.2010 00:50

Wo zum Himmel kriegt man denn ein Karbondach her?
Muss das angefertigt werden oder gibt es so was konfektioniert in den Staaten?


エスハチ [ esu-hachi / S8 / S bee ]


 
Mark
Beiträge: 1.209
Punkte: 271.639
Registriert am: 16.11.2008
Ich fahre: S800 Coupe MkII; BMW Z3 2.8 Coupe
Da wohne ich: HH
Vorname: Mark


RE: Mein Slalom EE8 "The Story"

#42 von EE8 , 20.03.2010 02:28

das dach wird von der firma ZOATEC hier in CH hergestellt und verbaut.. ..



 
EE8
Beiträge: 332
Punkte: 10.022
Registriert am: 11.09.2007
Ich fahre: EE8_4_street; EE8_4_race; AS_@_work; AS_spare
Da wohne ich: 8856 Tuggen
Vorname:


RE: Mein Slalom EE8 "The Story"

#43 von EE8 , 27.03.2010 18:40

.. so heute endlich wieder mal EE fahren.. nach dem langen winter...

han auch gleich noch ein paar teiel montiert... und die lenk geometrie neu einstellen lassen....

so das wichtigste teil.... die im herbst eingebauten sturzverstelle VA... sind der hammer...

im moment sind im geradeauslauf 1.4 grad sturz ... und bei 20grad lenkeinschlag.. 2.6grad ... etc...

einfach genjal zum fahren.... und sehr sehr präzise... also CRX untypisch.. eigentlich...

in gut einer woche geht ab on track.. (bresse (F) ) .. werde bestimmt ein paar videos mache.. ;)..



 
EE8
Beiträge: 332
Punkte: 10.022
Registriert am: 11.09.2007
Ich fahre: EE8_4_street; EE8_4_race; AS_@_work; AS_spare
Da wohne ich: 8856 Tuggen
Vorname:


RE: Mein Slalom EE8 "The Story"

#44 von EE8 , 03.04.2010 10:13

so erweitere ich mal meinen ego-beitrag....

eigentlich wollt ich ja an diesem EE nicht mehr all zu viel machen...

aber es hat jetzt doch noch was neues gegeben..

und zwar einen "Erweiterten, Frontquerträger mit einstellbaren längs Stabis".. (muss mir noch einen schlauen namen dafür aus...)

auf jedenfall wird der querträger vorne unten komplett durch eine neukonstruktion ersetzt.. an welcher die längsstabistangen mit uniballager befestigt sind...
ebenso sind die abschlepphacken integriert... so wie auch der vordere motorhalter..

im gleichen atemzuge wurde auch die motorhalterung am motor durch eine eigenkonstruktion ersetzt, somit ist das motorwanken von ca 30 bis 50mm (original) auf ca 1/10 reduziert ...

sinn und zweck des ganzen...
- Stabielere Frontpartie , also kein verzug da der neue frontquärträger auch mit den vorderen seitenwänden verschraubt ist
- einstellbare längsstabis, somit kann sehr sehr präzise der sturz beim einlenken nachgestellt werden (original nicht möglich)
- kein "wheel hopping" mehr, da die dynamische bewegung der beiden unteren querlenker über den längsstabi mit den neu eingesetzten uniballager entfällt
- keine verzögerung mehr beim beschleunigen sowie vorallem bremsen durch wiederum die längsstabi konstruktion..

bilder und fazit nach dem rennstreckenbesuch werden folgen..



 
EE8
Beiträge: 332
Punkte: 10.022
Registriert am: 11.09.2007
Ich fahre: EE8_4_street; EE8_4_race; AS_@_work; AS_spare
Da wohne ich: 8856 Tuggen
Vorname:


RE: Mein Slalom EE8

#45 von Ubbedissen , 03.04.2010 10:51

Interessante Umbauten , dass Fahren mit Deinem "Racer" macht damit
bestimmt viel Spaß.
Über die Bilder und Deinen Fahrbericht freue ich mich jetzt schon.

Hat der EE8 eigentlich eine werkseitig verstärkte (steifere) Karosse ? Oder gibt es
Unterschiede am Tragaufbau zum ED9 ?

Wie verhalten sich die Schweißnähte/-punkte auf Dauer ? Sind Schwachstellen bekannt,
die evtl. verstärkt werden könnten?

Gruß


 
Ubbedissen
Beiträge: 1.174
Punkte: 186.255
Registriert am: 25.12.2008
Ich fahre: Honda CRX ED9 , BMW Z4 35i e89
Da wohne ich: Ostwestfalen
Vorname: Mike

zuletzt bearbeitet 03.04.2010 | Top


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
   

CRX wird heiß
CRX ED9 auf Automatik umbauen - machbar ???

 
counter

mehr Tabellen auf Xobor.de | Forum-Software
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor