Wir sind ein ernsthaftes Forum, daher legen wir viel Wert auf mit Zeit und Liebe verfasste Beiträge. Dank der hier gepflegten Umgangsformen erheben wir uns aus dem Allerlei der anderen Automobilforen und stellen damit, wie auch unsere Fahrzeuge, eine besondere Klasse dar.

Mein Slalom EE8 "The Story"

#1 von EE8 , 28.05.2008 01:20

servus zusammen

also..
möchte hier den technik-bereich bereichern.. oder so..

Stelle hier mal die kleine Story und bei modifikationen meiner kleinen "Rennsemmel" rein..

Es geht also um meinen roten EE8 den ich vor gut zwei jahren Stock gekauft habe...
Das einzige "tuning teil" am Auto war der Radio der nicht funktionierte.. na ja...

Also erstes kamen meine Felgen von ED9 drauf... Monster Big Foot teile.. optisch gefallen sie mir heute noch... und sind mittlerweile auf meinem blauen
etwas zur selben zeit am selben ort... waren auch Schalensitze sowie Strebe vorne oben montiert..
sorry leider grad keine pics davon gefunden...

kurz darauf folgte ein Gewindefahrwerk KW1... und ein Remus ESD...
so bin ich dann mal eine weile unterwegs gewesen...

da mir das KW1 nicht das bietete was ich eigentlich wollte folge irgendwann das KW3...
zusammen mit härteren achslager hinten

alle achslager wurden zudem durch OEM ersetzt und die achsschenkel hinten sandgestrahlt und pulver beschichtet..
die Bremsbeläge hatte ich durch Ferrodo DS2500 ersetzt.

Mittlerweile war der ehemalige gummikuh CRX schon recht anständig zu fahren...
es folgten noch Streben rundum .. also noch vorne unten / hinten oben sowie unten... alle natürlich aus stahl untenrum sogar vollprofil..

Für den Salom habe ich den EE kommplett leer geräumt.. also also zweiplätzer umgeschrieben... und alles raus...
kein radio mehr.. keine boxen... etc...
im innen raum sind gerade mal noch armarturen... lenkrad.. heizungsbedienung zwei sitze H-gurte ... sonst nix.. ...
die radhaus-verkleidungen, resobox, scheibenwasserbehälter, batterie etc. würden entfernt oder durch kleineres / leichteres ersetzt.

an der hinterachse sind sturzversteller verbaut und ein magnaflow "ziehrt" das heck...

ach ja jegliche teermatten im Fahrzeug sind entfernt und der innenraum neu lackiert...
auch die dämmmatten an der spritzschutzwand sowie motorhaube sind weg....

die luftzufuhr wurde abgeändert sowie ein "kühlschlauch" zum zündverteiler gezogen...

so als kleines optisches extra für die rennstrecke habe ich mir noch abdeckungen für die frontlichter erstellt... damit diese vor steinschlägen geschütz sind..

ach ja... neuste technische errungenschaft...
eine neue bremsanlage.. ....
eine seite muss noch fertig montiert werden.. dann passt's.. und am weekend kann diese in tuttlingen gleich ihren dienst erweisen...

also was wäre eine "story" oder im moment eher schnellbleiche ohne fotos...

diese gib's aber erst morgen...

servus




 
EE8
Beiträge: 332
Punkte: 10.022
Registriert am: 11.09.2007
Ich fahre: EE8_4_street; EE8_4_race; AS_@_work; AS_spare
Da wohne ich: 8856 Tuggen
Vorname:


RE: Mein Slalom EE8 "The Story"

#2 von EE8 , 29.05.2008 00:33

so.. bremsanlage montiert...
komplette ITR bremsanlage revidiert... glas geperlt und mit hitzebeständigem lack versehen...
dazu rundum die Ferrodo DS2500...

hab die anlage vor 30min probegefahren... ...... und ää öö ää mir fehlen die worte...
hatte vorher auf der EE8 bremsanlage mit vorne 262 scheiben bereits die Ferrodo DS2500 und war völlig zufrieden damit...

Da's nun aber auf die Rennstrecke geht und die Bremse keine Zeit mehr zum abkühlen hat.. musste die ITR anlage her..
werd mich mal zuerst noch an die neue Bremsleistung gewöhnen müssen... da ein antippen der Bremse reich um eine Vollbremsung hinzulegen... ....

morgen wird die anlage leichteingefahren... und am Freitag ausgiebig in tuttlingen zum einsatzt kommen..

ach ja vielleicht interessierts jemanden dies auch zu machen.. die kosten belaufen sich je nach zustand der sättel von 1000Euro aufwärts für das gesammte material



 
EE8
Beiträge: 332
Punkte: 10.022
Registriert am: 11.09.2007
Ich fahre: EE8_4_street; EE8_4_race; AS_@_work; AS_spare
Da wohne ich: 8856 Tuggen
Vorname:


RE: Mein Slalom EE8 "The Story"

#3 von EE8 , 08.06.2008 23:09

noch ein paar bilder von heute im grünen





.. und der "renn-motor" will auch noch gezeigt werden.. <rudi> :D




 
EE8
Beiträge: 332
Punkte: 10.022
Registriert am: 11.09.2007
Ich fahre: EE8_4_street; EE8_4_race; AS_@_work; AS_spare
Da wohne ich: 8856 Tuggen
Vorname:


RE: Mein Slalom EE8 "The Story"

#4 von stromer , 09.06.2008 14:36

Ja schönes gerät haste da, lenkrad gefällt mir auch. Die Aufkleber sind mal wieder geschmackssache.


stromer  
stromer
Beiträge: 587
Registriert am: 07.02.2008
Ich fahre: BMW Z3 Coupe 3.0i
Da wohne ich: Uffenheim
Vorname: Daniel

zuletzt bearbeitet 09.06.2008 | Top

RE: Mein Slalom EE8 "The Story"

#5 von Toni , 09.06.2008 21:05

Hey, dazu muss ich mienen Senf dazu geben.
Aufkleber knallt man im Rennsport nicht einfach so nur wegen Schönheit drauf. Das sind wichtige Sponsoren und Gönner.
Ohne die kann man finanziell fast sofort einpacken.
Und denen kommt es auf zwei Sachen an:
ein sauberes Auto
Achtungserfolge
Will hiermit Keinem auf die Füsse treten, das ist nun mal meine langjährige Erkenntnis aus dem Rennsport


Toni

RE: Mein Slalom EE8 "The Story"

#6 von mamadiwa , 19.07.2008 23:55

Echt schön Dein CRX! So eine Bremse kann natürlich schon was
Macht bestimmt eine Menge Spass damit um die Hütchen zu brettern!


"Für alles über 8 Minuten zieh ich mir keinen Helm auf" W. Röhrl


 
mamadiwa
Beiträge: 8.183
Punkte: 581.017
Registriert am: 14.02.2008
Ich fahre: BMW 325 ti, Honda HRV
Da wohne ich: Herne! 186Km vom Ring
Vorname: Christian


RE: Mein Slalom EE8 "The Story"

#7 von EE8 , 06.01.2009 23:22

.. gebe auch hier noch meinen Senf dazu.. ;)

.. da ja das AS Projekt von mir bis letzte Woche ein wenig still gestanden ist.. hat sich hier was getan...

Habe für die Rennstreck noch ein paar mods an der Luftzufuhr des EE angepasst...

Dazu diverse einstellungen am Fahrwerk sowie Spur auf meine bedürfnisse angepasst... also ein leicht offene Spur hinten... damit das Heck auch schön mitlenkt... und das Teil wieder schneller gerade steht aus den ecken heraus... ..

Des weiteren hats einen Käfig von wiechers gegeben welcher bereits im Auto eingepasst ist und nun noch neu pulverbeschichtet wird... damit auch optisch noch was her macht...

ach ja.. eine neue Auspuffanlage ist auch noch drunter... Krümmer incl. Mittelrohr und ESD mussten was Sportlichem weichen...
(Supersprint komplett anlage und Zusätzlich einen Meganracing ESD... )

Der EE tönt schon ziehmlich angenehm... ... ... ...

Na ja... das wärs mal vorerst vom EE.. ein paar neue Felgen wird noch geben... und eine Grössere Oelwanne mit schwallbelchen ist auch noch unterwegs, damit der Oeldruck in langen kurven nicht abreisst...

... wenn ich mal zeit habe neben dem schrauben wird noch ein sound file geben...

ach ja... die ITR bremsen rundum sind mittlerweile sehr gut eingefahren.... und haben sich absolut gelohnt... immer noch han diversen Rennveranstaltungen top..

Hab mir das gleiche für den AS gegönnt.. ... dort sollte es noch mehr biss haben...



 
EE8
Beiträge: 332
Punkte: 10.022
Registriert am: 11.09.2007
Ich fahre: EE8_4_street; EE8_4_race; AS_@_work; AS_spare
Da wohne ich: 8856 Tuggen
Vorname:

zuletzt bearbeitet 06.01.2009 | Top

RE: Mein Slalom EE8 "The Story"

#8 von EE8 , 12.02.2009 22:38

kleines update zu meiner rennsemmel...

die oelwanne mit schwallblechen / klappen ist nun montiert... auch die neu gepulverte fahrwerksstrebe . welche um den supersprint krümmer herum geht...
alles in allem ein schöner anblick von unten..

den Käfig habe ich auch zürick erhalten in weiss... und ist bereits wieder im EE .. morgen wird dieser komplett verschraubt... sitzte rein und fetrig ist das teil-- :)

ach ja war heute auch noch beim lenkgeometrie einstellen... nun ist alles korrekt eingestellt... / vermessen...
fahre jetzt vorne wie hinten mit ganz wenig nachlauf... und vorne mit -2° hinten mir etwa -0.5° sturz.. mal sehen wie das wird..

auch kleinere arbeiten sind noch erledigt worden... lenkmaschette erstetzt / magnetventil dichtung ersetzt .. etc..
Der EE wird also am Weekend bereit für den Tüv sein... um noch käfig / krümmer / MSD und ESD einzutragen... dann wird der ESD wieder gewechselt.. durch den meganracing.. ... und der wagen ist bereit für die Saison 09.. ..

Ach ja ... für alle die ihren Honda sportlicher bewegen.. kann ich eine "Rennsport-oelwanne" nur empfehlen...



 
EE8
Beiträge: 332
Punkte: 10.022
Registriert am: 11.09.2007
Ich fahre: EE8_4_street; EE8_4_race; AS_@_work; AS_spare
Da wohne ich: 8856 Tuggen
Vorname:


RE: Mein Slalom EE8 "The Story"

#9 von Black Diamond , 12.02.2009 22:59

Zitat von EE8
...und der wagen ist bereit für die Saison 09..

Super, die Arbeit hat sich gelohnt!


Black Diamond

RE: Mein Slalom EE8 "The Story"

#10 von EE8 , 15.02.2009 02:27

kleiner nachtrag...

käfig kam wieder raus.... ... der innenraum gefiel mir nicht...

also.... kompletter innenraum angeschliffen....
alles ausgebaut... bis auf's armarturenbrett ... und innenraum neu lackiert.... soll ja zum neuen käfig passen... also tip top sein...

... na ja... der lack ist am trocken... heute wird's weiter gehen mit dem einbau der teile...
und dem neuverlegen des Kabelaum's im innenraum... da mir das auch überhaupt nicht mehr passte...

so vorweg... der innenraum sieht aus wie neu.. .. oder eher besser.. .. ...



 
EE8
Beiträge: 332
Punkte: 10.022
Registriert am: 11.09.2007
Ich fahre: EE8_4_street; EE8_4_race; AS_@_work; AS_spare
Da wohne ich: 8856 Tuggen
Vorname:


RE: Mein Slalom EE8 "The Story"

#11 von EE8 , 18.02.2009 00:12

so.. foto's... vom 4-tage umbau....
alle neu innen... wie ewähnt... alles ausgebaut... grundiert.. lackiert.. klarlack... und noch ein paar teile in weiss...
heute noch den käfig verbaut...

na ja mir gefällt's sehr.. fast keine kabel mehr sichtbar, da ich den kabelbaum noch neu verlegt habe...











 
EE8
Beiträge: 332
Punkte: 10.022
Registriert am: 11.09.2007
Ich fahre: EE8_4_street; EE8_4_race; AS_@_work; AS_spare
Da wohne ich: 8856 Tuggen
Vorname:

zuletzt bearbeitet 18.02.2009 | Top

RE: Mein Slalom EE8 "The Story"

#12 von mamadiwa , 18.02.2009 00:40

Super!
Sieht schön aufgeräumt aus. Und der weisse Käfig bildet einen tollen Kontrast!
Klasse Arbeit


"Für alles über 8 Minuten zieh ich mir keinen Helm auf" W. Röhrl


 
mamadiwa
Beiträge: 8.183
Punkte: 581.017
Registriert am: 14.02.2008
Ich fahre: BMW 325 ti, Honda HRV
Da wohne ich: Herne! 186Km vom Ring
Vorname: Christian


RE: Mein Slalom EE8 "The Story"

#13 von Hondafreak1981 , 18.02.2009 08:00

SAUBERE ARBEIT



H ad O ne N ever D rive A nother


 
Hondafreak1981
Beiträge: 12.598
Punkte: 1.680.605
Registriert am: 10.09.2005
Ich fahre: Honda Accord CD7 2.2i ES
Da wohne ich: Duisburg, NRW
Vorname: Christian 1


RE: Mein Slalom EE8 "The Story"

#14 von Banzai , 19.02.2009 14:21


Banzaii..


Banzaii..


Honda seit 1979..was anderes gibts da für mich nicht mehr.


Grüsse an die NSA und alle andern Geheimdienstschlapphüte..viel Spass beim schnüffeln.


 
Banzai
Beiträge: 3.894
Punkte: 147.391
Registriert am: 24.08.2007
Ich fahre: Honda
Da wohne ich: Bremen
Vorname: Michael


RE: Mein Slalom EE8 "The Story"

#15 von DeeKay , 19.02.2009 14:33

der ist echt mal sauber
und so leer wie der is geht der bestimmt gut



 
DeeKay
Beiträge: 33
Registriert am: 15.02.2009
Ich fahre: sold: '89 CRX ED9 @ D16A9
Da wohne ich: in Hamburg
Vorname: David



  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
   

CRX wird heiß
CRX ED9 auf Automatik umbauen - machbar ???

 
counter

mehr Tabellen auf Xobor.de | Forum-Software
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor