Wir sind ein ernsthaftes Forum, daher legen wir viel Wert auf mit Zeit und Liebe verfasste Beiträge. Dank der hier gepflegten Umgangsformen erheben wir uns aus dem Allerlei der anderen Automobilforen und stellen damit, wie auch unsere Fahrzeuge, eine besondere Klasse dar.

RE: Mein 2. N

#16 von 600er , 12.05.2019 20:48

Wie schon im "Suchen" Thread geschrieben, hab ich jetz bei Ostermeier einen Außenspiegel gefunden, zum Glück..
Was ich dann noch brauche wäre ein Kuchenblech mit Chromlampen, sieht einfach besser aus als so nackt.

Sobald er TÜV hat (warscheinlich in so ca 2 Wochen wenn alles glatt geht) gehts auch erstmal zum Dellen drücken und die gefühlten 20 Dellen im Dach rausdrücken. Würde gerne wissen, wie die entstanden sind..

Anderes Problem ist, dass er mir im Standgas momentan immer ausgeht, und auch beim Gas geben recht spät reagiert wenn man wieder vom Gaspedal runtergeht, also die Drehzahl fällt nicht gleich wieder ab.

Das Problem hatte ich bei der Überführungsfahrt noch nicht. Kann es am Schlauch vom Vergaser zur Unterdruckdose liegen?
Der ist mir heute nämlich beim Ausbau des Vergasers abgerissen, direkt nachm Vergaseranschluss. Ist jetz bisschen kürzer, aber da der so hart ist, ist er jetz direkt nachm Vergaseranschluss etwas abgeknickt.
Bin grade etwas ratlos..


 
600er
Beiträge: 79
Punkte: 42.966
Registriert am: 18.04.2010
Ich fahre: '72er N600, '08er Ford Fiesta, '76er Monkey
Da wohne ich: Achern
Vorname: Sven


RE: Mein 2. N

#17 von honda N&Z freund , 12.05.2019 21:39

Hi Sven
So ein Kuchenblech müßte ich noch haben ich such mal ein gutes.
Die Lampen dafür müßen auch noch irgendwo sein.
Dein anderes Problem, mach den Vergaser richtig sauber und schau das er nirgends Nebenluft ziehen kann.
So einen Schlauch gibt es bei Ebay als Meterware.


----------------------------------------------
Honda N600 Der zornige Zwerg

Meine Fahrzeuge:g127-Die-Autos-von-honda-N-amp-Z-freund.html

www.der-honda-Nten-stall.de

The value of life can be measured by how many times your soul has been deeply stirred - Soichiro Honda


 
honda N&Z freund
Beiträge: 3.736
Punkte: 231.848
Registriert am: 13.01.2008
Ich fahre: Honda N600 Z600 S800 Toyota RAV 4 D-CAT
Da wohne ich: Wallenhorst
Vorname: Claus


RE: Mein 2. N

#18 von Jochen Pokies , 12.05.2019 22:09

schau mal nach, ob die Unterdruckdose noch an der Zündungsgrundplatte eingehakt ist.
Oft fehlt der Sicherungsring und dann kommt es zum angesprochenen Effekt.


 
Jochen Pokies
Beiträge: 776
Punkte: 569.257
Registriert am: 19.04.2009
Ich fahre: N600G, N600, LN360
Da wohne ich: 26209 Sandkrug
Vorname: Jochen


RE: Mein 2. N

#19 von 600er , 13.05.2019 22:18

Das klingt schonmal gut Claus, die Liste wird immer länger ;)
Den Vergaser hatte ich eigentlich weitestgehend schon sauber gemacht, als ich die Bedüsung geprüft hab.. Mal am Wochenende nochmal probieren.
Da werd ich auch das mit dem Sicherungsring in der Unterdruckdose prüfen, ich weiß welchen du meinst.
Bis dahin sollte der Schlauch auch da sein, unter der Woche komm ich meistens nich dazu, was dran zu machen, sofern es nicht enorm wichtig ist.


 
600er
Beiträge: 79
Punkte: 42.966
Registriert am: 18.04.2010
Ich fahre: '72er N600, '08er Ford Fiesta, '76er Monkey
Da wohne ich: Achern
Vorname: Sven


RE: Mein 2. N

#20 von honda N&Z freund , 13.05.2019 22:46

Alles mit Bremsenreiniger durchspühlen und mit Druckluft ausblasen.
Düsen alles raus machen beim spühlen.


----------------------------------------------
Honda N600 Der zornige Zwerg

Meine Fahrzeuge:g127-Die-Autos-von-honda-N-amp-Z-freund.html

www.der-honda-Nten-stall.de

The value of life can be measured by how many times your soul has been deeply stirred - Soichiro Honda


 
honda N&Z freund
Beiträge: 3.736
Punkte: 231.848
Registriert am: 13.01.2008
Ich fahre: Honda N600 Z600 S800 Toyota RAV 4 D-CAT
Da wohne ich: Wallenhorst
Vorname: Claus


RE: Mein 2. N

#21 von 600er , 21.05.2019 21:46

Also es lag schonmal definitiv am Vergaer, hab jetz den aus meinem anderen reingemacht, da ich Donnerstag TÜV habe, auch wenn ich noch keinen Spiegel dran hab ;).
Werd den Problemvergaser mal am WE zerlegen und nochmals reinigen..

Was mir heute aber noch aufgefallen ist, dass sich die Welle außen an der Kupplung anfangs noch mit einem ungesunden Geräusch mitgedreht hat, mittlerweile aber nicht mehr.. Nur leicht will sie sich noch mitbewegen
Hab ich so an meinem anderen auch noch nie gesehen. Glaube auch nicht, dass es normal ist. Hab mal im Handbuch geschaut, ist wohl die Welle auf dem Ausrücklager richtung Betätigunsschraube.. Ist das jetz sehr dramatisch, bzw. muss ich das sofort beheben? Oder reicht es noch zum TÜV?
Klar, prüfen werd ichs so oder so, jedoch will ichs nicht unbedingt noch vor Donnerstag zerlegen müssen.
Jemand ne Idee?

Angefügte Bilder:
Foto0568.jpg  

 
600er
Beiträge: 79
Punkte: 42.966
Registriert am: 18.04.2010
Ich fahre: '72er N600, '08er Ford Fiesta, '76er Monkey
Da wohne ich: Achern
Vorname: Sven

zuletzt bearbeitet 21.05.2019 | Top

RE: Mein 2. N

#22 von Hondaholic2 , 21.05.2019 22:31

Meine eher unterdurchschnittlichen technischen Kenntnisse am N 600 sagen mir,
dass du das wohl auch nach dem Tüv-Termin machen kannst. Da wird der TÜV-
Onkel eher nach dem Aussenspiegel schauen ...


"MY DREAM IS TO FLY" (Soichiro HONDA)


 
Hondaholic2
Beiträge: 2.190
Punkte: 882.190
Registriert am: 06.03.2009
Ich fahre: N/Z/S , Kugelcivic, AG, ED 6, BA 2
Da wohne ich: 48151 Münster
Vorname: Joachim


RE: Mein 2. N

#23 von Jochen Pokies , 21.05.2019 22:32

klingt für mich aus der Ferne nach Ausrücklager. Warum nicht zum TÜV fahren?
wird schon werden...


 
Jochen Pokies
Beiträge: 776
Punkte: 569.257
Registriert am: 19.04.2009
Ich fahre: N600G, N600, LN360
Da wohne ich: 26209 Sandkrug
Vorname: Jochen

zuletzt bearbeitet 21.05.2019 | Top

RE: Mein 2. N

#24 von 600er , 22.05.2019 21:48

@Hondaholic2
Hab gestern mit Onkel TÜV telefoniert, kenn den mittlerweile sehr gut.
Hab ihm die Situation erklärt, dass der Spiegel schon unterwegs ist, und er hat gemeint, er nimmt ihn auch ohne Spiegel ab :D.
@Jochen Pokies ich fahr ja hin, aber nicht dass er die seltsamen Geräusche bemängelt, bzw. es zum totalen Zerfall des Ausrücklagers führt ;)


 
600er
Beiträge: 79
Punkte: 42.966
Registriert am: 18.04.2010
Ich fahre: '72er N600, '08er Ford Fiesta, '76er Monkey
Da wohne ich: Achern
Vorname: Sven


RE: Mein 2. N

#25 von HoWoPa , 22.05.2019 22:04

Hallo Sven,
die beschriebene Welle sollte sich nicht mitdrehen. Wenn dem aber so ist, ist tatsächlich das Ausrücklager fest.
Dieses sollte repariert werden, ist auch relativ einfach machbar. Als Quickfix würde ich das ganze mal mit einem gutem Rostlöser an sprühen.
Ein Ausrücklager ist aber auf keinem Fall ein Prüf-Kriterium für die HU. Daran wird es nicht scheitern.


Präsident und erster Vorsitzender des Aufsichtsrates des HRT-OWL und stolz drauf.
Make love, not war.


 
HoWoPa
Beiträge: 14.408
Punkte: 3.110.682
Registriert am: 07.05.2007
Ich fahre: Hondas
Da wohne ich: Paderborn
Vorname: Guido


RE: Mein 2. N

#26 von 600er , 23.05.2019 22:06

TÜV ohne Probleme bestanden. Hab aber aufm Bremsenprüfstand gemerkt, dass der Kolben hinten links fest ist, bzw. hinten rechts auch Flüssigkeit ausläuft, warscheinlich ausm Zylinder
Ist halt alles nicht so einfach..
Spiegel vom Ostermeier ist inzwischen auch da, jedoch ist der Dichtungsgummi fürn Eimer, da porös und nicht mehr ganz vollständig -.-
Mal schauen, wie ich das Problem löse.. Glaub kaum, dass irgendwer sowas rumliegen hat ;)
Leider sind die 3D-Kennzeichen noch nicht eingetroffen, sonst hätte ich ihn morgen schon zulassen können..

Dafür ist die Audioanlage eingetroffen, Blaupunkt Toulon Radio mit Blaupunkt Kugellautsprechern.
Wird aber erst eingebaut, sobald Motorumbau abgeschlossen ist. Passiert vorraussichtlich ab nächsten Donnerstag :)
Da werde ich mich dann auch um das Ausrücklager kümmern, muss ja eh raus um den Antrieb zu wechseln..

Angefügte Bilder:
DSCI0001.JPG   DSCI0002.JPG   DSCI0003.JPG   DSCI0004.JPG  

 
600er
Beiträge: 79
Punkte: 42.966
Registriert am: 18.04.2010
Ich fahre: '72er N600, '08er Ford Fiesta, '76er Monkey
Da wohne ich: Achern
Vorname: Sven


RE: Mein 2. N

#27 von Jochen Pokies , 24.05.2019 18:04

Herzlichen Glückwunsch zum TÜV!
Man bekommt TÜV, obwohl die Bremsanlage leckt?


 
Jochen Pokies
Beiträge: 776
Punkte: 569.257
Registriert am: 19.04.2009
Ich fahre: N600G, N600, LN360
Da wohne ich: 26209 Sandkrug
Vorname: Jochen


RE: Mein 2. N

#28 von 600er , 24.05.2019 22:14

Danke :)

Wenn man selbst aufn Bremsenprüfstand fährt, den Wagen selbst auf die Hebebühne fährt und hochnimmt, und die Spuren mit Bremsenreiniger entfernt, bevor er es sieht...

Jepp, kriegt man

War halt meine alte Werkstatt in der ich gearbeitet hab, hat manchmal schon seine Vorteile :)


 
600er
Beiträge: 79
Punkte: 42.966
Registriert am: 18.04.2010
Ich fahre: '72er N600, '08er Ford Fiesta, '76er Monkey
Da wohne ich: Achern
Vorname: Sven


RE: Mein 2. N

#29 von 600er , 02.06.2019 21:25

Der "Umbau" ist in vollem Gange..
Nachdem ich den Zylinderkopf unten hatte, musste ich mit erschrecken feststellen, dass der Hubraum entgegen aller Erwartungen und Papieren gar nicht gedrosselt wurde .
Lediglich am Primärtrieb wurde mit anderen Ketten/Ritzeln die Übersetzung geändert, ist aber auch schon umgebaut..
Aber ganz umsonst war es nicht, da er zwischen Kurbelgehäuse und Zylinderblock rausgeölt hat, was ich auch nach dem zerlegen erst festgestellt habe.
Dafür ist das Zwischenrad sowie das Kettenspannerrad aus Kunststoff statt Gummi.
Die Kolben und der Block sahen auch noch ziemlich gut aus, nix verrieft, selbst die Hohnspuren waren noch erkennbar.

Beim zusammenbau hab ich dann gemerkt, dass der Zylinderkopf auch geplant wurde.
So musste dann doch der neue Kopf her, den ich vor langer Zeit mal erworben hatte..
Ventile von nem anderen Motor umgebaut (waren schon sauber) und auf den Block aufgesetzt. Sind auch dicht, mit der einfachen Methode "Wasser und Druckluft" getestet :)


Die Löcher für den Spiegel sind auch schon gebohrt, morgen noch die Löcher lackieren. Hab mich jetz doch für den Spiegel von meinem 1. N entschieden, der Andere gefällt mir nicht so wirklich..

Wenn alles gut geht, wird er nächste Woche endlich fahrbereit

Angefügte Bilder:
1.JPG   2.JPG   5.JPG   6.JPG   8.JPG   9.JPG   10.JPG   11.JPG   12.JPG  

 
600er
Beiträge: 79
Punkte: 42.966
Registriert am: 18.04.2010
Ich fahre: '72er N600, '08er Ford Fiesta, '76er Monkey
Da wohne ich: Achern
Vorname: Sven


RE: Mein 2. N

#30 von Jochen Pokies , 02.06.2019 23:39

schön das es so gut vorangeht...
was ich nicht verstanden habe
1. warum konnte der geplante Kopf nicht verwendet werden?
2. sind die Räder für die Kette aus Kunststoff gut? Kann man die problemlos verwenden?


 
Jochen Pokies
Beiträge: 776
Punkte: 569.257
Registriert am: 19.04.2009
Ich fahre: N600G, N600, LN360
Da wohne ich: 26209 Sandkrug
Vorname: Jochen



  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
   

goldener Honda N600G

 
counter

mehr Tabellen auf Xobor.de | Forum-Software
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor