Wir sind ein ernsthaftes Forum, daher legen wir viel Wert auf mit Zeit und Liebe verfasste Beiträge. Dank der hier gepflegten Umgangsformen erheben wir uns aus dem Allerlei der anderen Automobilforen und stellen damit, wie auch unsere Fahrzeuge, eine besondere Klasse dar.

RE: Honda CRX Del Sol Klappe die erste

#46 von Honkomotive , 27.06.2019 00:31

Hallo!,
schon ein paar Tage seit dem letzten Update vergangen, hab mir letzte Woche eine Erkältung eingefangen deshalb hatte ich unter aderem nicht so den Move hier was zu schreiben ist auch die letzten Tage wegen Hitze immer recht spät mit Feierabend geworden aber ich hab Bilder gemacht.
Denn trotz der Erkältung ist ein bisschen was passiert, Ich habe die verbleibenden Flicken für die Beiden Radläufe das Antennen Loch und die zwei für den Scheibenrahmen anefertigt.
Allerdings musste ich den Radlaufflicken auf der Beifahrerseite neu anfertigen da ich mehr Platz brauchte weil dort das obere Blech schonmal repariert worden ist und nun der Innenkotflügel darunter an der Falz an dem ich den Kotflügel anschweißen möchte ein bisschen gegammelt hatt.
Das neue Blech hab ich mithilfe der Pappschablone vom Linken Radlauf gemacht so das ich nun zwei symetrische Bleche hab und ausserdem hab ich festgestellt das der Honda teilweise mit Fettkonservierung behandelt worden ist.

Hier nun die Bilder:



Das kleine Loch im unterem Knotenblech in Bild 5 hab ich einfach so zugeschweißt und das material drumherum auch ein bischen aufgeschweißt, hab im moment halt nur ein MAG Gerät da Lohnen sich Flicken unter ner gewissen größe nicht ;P , aber mitlerweile gehts auch bei dem dünnen Blech echt super mit dem Schweißen.
Morgen noch den Scheibenrahmen fertig machen ein Blech muss noch rein , die zwei Radläufe noch und dann wirds hoffentlich irgendwann mal bunt und ich darf meine Hinterachse wieder montieren.
Ich hoffe bis zum nächsten Update dauerts nicht so lang bin die Schnodderseuche fast los aber dafür ist es bei uns im moment bullig heiß, mal schaun wie ich so voran komme.
MfG
Honkomotive


Honkomotive  
Honkomotive
Beiträge: 36
Punkte: 47.879
Registriert am: 03.04.2019
Ich fahre: CRX Del Sol EH2
Da wohne ich: 55758 Weiden
Vorname: Simon

zuletzt bearbeitet 27.06.2019 | Top

RE: Honda CRX Del Sol Klappe die erste

#47 von Honkomotive , 28.06.2019 00:19

Hi!,
heute ist der Scheibenrahmen fast fertig geworden da fehlen noch zwei Löcher, den Radlauf auf der Fahrerseite hab ich schon drinn und auf der Beifahrerseite hab ich den Innenkotflügel schon geflickt nur das Außenteil muss noch drann.
Hier die Bilder von heute:



Morgen hol ich Schutzgaß, schweiß den letzten Flicken ein und dann wird Grundiert.
Ich wollte den Radhäusern noch Steinschlagschutz spendieren, gibts da was besonders empfelendswertes oder ist das Wurst?
MfG Honkomotive


Honkomotive  
Honkomotive
Beiträge: 36
Punkte: 47.879
Registriert am: 03.04.2019
Ich fahre: CRX Del Sol EH2
Da wohne ich: 55758 Weiden
Vorname: Simon


RE: Honda CRX Del Sol Klappe die erste

#48 von Honkomotive , 09.08.2019 02:32

Hier ein kleines Update für euch,Der Honda fährt leider sind ein paar Bilder weg aber hab hier dennoch mal ein paar Bilder vom Del Sol :


Da ich das Auto noch ein bischen dieses Jahr fahren wollte hab ich die Arbeiten ein bischen beschleunigt wie auf den Bildern zu sehen ist mir das mit der Lackierung nicht wirklich schön gelungen aber ich übe ja noch und die Dellen in Kotflügel und Tür sind geblieben aber es fährt gut und ist fast dicht.
Außer der Hinterachse und dem Blech hab ich nur noch die äußere Antriebswellenmanschette ausgetauscht und das Öl und den Filter gewechselt und neue alte Räder mit neuen Reifen Montiert weil Beide mitgekauften Felgensätze nicht ok waren bei den Stahlfelgen hat eine ne Delle und die Alus schauten 2cm aus dem Radhaus ^^ .

Anstehende Reperatuen für den Tüv wären Auspuff (ist nicht ganz dicht aber rettbar), Beifahrertüröffner (Plastikclipse der Zugstangen rutschen immer aus den Hebeln vom Öffner weil nicht angeklebt) und die Scheinwerferverstellung (Sicherung, Schalter, Leitungen geprüft wahrscheinlich Servos im Eimer).

Der Motor läuft so wie ich das als Diletant beurteilen kann im großen und ganzen gut stampft allerdings bei starkem beschleunigen und hoher Last deswegen wollte ich mal den Öldruck messen um zu schauen wie gut die Lager Druck halten und evtl. auch mal Kompression und Ventilspiel überprüfen um mal nen Überblick zu erhalten was den so mit dem Motor los ist.
Wenn ihr ne idee habt was das sein könnte schreibts mir ;D.

MfG
Honkomotive


Honkomotive  
Honkomotive
Beiträge: 36
Punkte: 47.879
Registriert am: 03.04.2019
Ich fahre: CRX Del Sol EH2
Da wohne ich: 55758 Weiden
Vorname: Simon

zuletzt bearbeitet 09.08.2019 | Top


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
   

Der CRX den ich als Neuwagen kannte

 
counter

mehr Tabellen auf Xobor.de | Forum-Software
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor