Wir sind ein ernsthaftes Forum, daher legen wir viel Wert auf mit Zeit und Liebe verfasste Beiträge. Dank der hier gepflegten Umgangsformen erheben wir uns aus dem Allerlei der anderen Automobilforen und stellen damit, wie auch unsere Fahrzeuge, eine besondere Klasse dar.

Honda Legend Coupé Fahrbericht in YOUNGTIMER

#1 von Youngtimer Magazin , 13.02.2019 10:40

Hallo liebe Honda-Community,

mein Name ist Daniel Endreß und ich bin Redakteur für die Zeitschriften Motor Klassik und YOUNGTIMER.

Für unsere nächste Youngtimer-Ausgabe suche ich nach einem Honda Legend Coupé KA7/KA8. Geplant ist ein Fahrbericht über das Auto. In dieser Heftgeschichte tritt der Honda dann gemeinsam mit einem Rover 827 Coupé auf. Dabei geht es weniger darum zu testen, welcher besser ist, als Gemeinsamkeiten und Unterschiede zweier schöner Coupés zu besprechen.

Das würde wie folgt ablaufen:
Man trifft sich mit beiden Autos an einem vereinbarten Termin an einer Fotolocation. Dort machen wir dann Fotos, von innen wie von außen, wichtige Details und Fahraufnahmen. Erfahrungsgemäß dauert so eine Fotoproduktion mit zwei Autos zwischen zwei und vier Stunden.

Da sowohl der Rover, als auch unsere Redaktion in Stuttgart ansässig sind, wäre es von Vorteil, wenn auch der Honda weniger als 2 Fahrtstunden von Stuttgart entfernt stünde.

Wenn ihr Interesse habt, mit eurem Honda in die Youngtimer zu kommen, oder jemanden kennt, der daran Interesse haben könnte, dann meldet euch gerne bei mir unter: dendress(at)motorpresse.de.

Vielen Dank und beste Grüße aus Stuttgart
Daniel Endreß



--------------------------------------------------------

Daniel Endreß
Redakteur

Motor Klassik &
YOUNGTIMER


Motor Presse Stuttgart GmbH & Co. KG
Redaktion Motor Klassik
Leuschnerstraße 1
70174 Stuttgart

Tel.: +49 711 182-1337
dendress(at)motorpresse.de

www.auto-motor-und-sport.de
www.facebook.de/motorklassik


Youngtimer Magazin  
Youngtimer Magazin
Beiträge: 1
Punkte: 1.402
Registriert am: 12.02.2019
Ich fahre:
Da wohne ich: Stuttgart
Vorname: Daniel


RE: Honda Legend Coupé Fahrbericht in YOUNGTIMER

#2 von KA_Sammler , 13.02.2019 14:06

Guten Tag.

Wollt ihr wirklich das Honda Coupé mit 3.2er Motor neben dem Rover mit 2.7er zeigen oder doch lieber das fast baugleiche Legend Coupé mit ebenfalls 2.7?

Kleine Typlehre: Legend 2.7 V6 Coupé: KA3
Legend 3.2 V6 Sedan: KA7
Legend 3.2 V6 Coupé: KA8

liebe Grüße


KA_Sammler  
KA_Sammler
Beiträge: 2.439
Punkte: 413.290
Registriert am: 12.01.2008
Ich fahre:
Da wohne ich: Erde
Vorname: KA


RE: Honda Legend Coupé Fahrbericht in YOUNGTIMER

#3 von 213S , 13.02.2019 14:49

Ich kann meinem Vorredner nur zustimmen.
Das wäre ja als würde man einen Rover 213 mit einem Honda Concerto vergleichen.

Neee nee. Das Rover Coupé basiert auf den Rover 827. Und dieser ist baugleich zum Erstgeneration Honda Legend (1985-1991).
Rover 827 und Honda Legend sind baugleiche Autos, welche parallel und zeitgleich von Rover UND Honda GEMEINSAM entwickelt wurden.

Der 3.2 Liter Legend hat jedoch NICHTS mit dem Rover Coupé gemein, ausser vielleicht die Lenkstockhebel.
:)


Join me on instagram: "insightowner"


 
213S
Beiträge: 186
Punkte: 56.962
Registriert am: 17.02.2018
Ich fahre:
Da wohne ich: Kreis Paderborn
Vorname: .


RE: Honda Legend Coupé Fahrbericht in YOUNGTIMER

#4 von Banzai , 13.02.2019 15:36

Grundsätzlich ist es sehr zu begrüßen das ein Auto Fachmagazin sich mit den alten Honda beschäftigt.
Hier in diesem Fall sehe ich es aber genau so wie meine Freunde vor mir.
Der Vergleich geht nur mit beiden 2,7 Liter Coupès.
Freu mich schon auf den Bericht und finde es schade das ich bei dem Fotoshot nicht dabei sein kann


Banzaii..

Honda seit 1979..was anderes gibts da für mich nicht mehr.


Grüsse an die NSA und alle andern Geheimdienstschlapphüte..viel Spass beim schnüffeln.


 
Banzai
Beiträge: 3.999
Punkte: 175.862
Registriert am: 24.08.2007
Ich fahre: Honda
Da wohne ich: Bremen
Vorname: Michael

zuletzt bearbeitet 13.02.2019 | Top

RE: Honda Legend Coupé Fahrbericht in YOUNGTIMER

#5 von HondaLegend , 14.02.2019 06:54

Hi, einen KA8 hätte ich schon,
aber wie alle vorher schon schreiben, gibt es da so gut wie keine Gemeinsamkeiten zu entdecken, weil der KA7/KA8 eine völlige Neukonstruktion ist. Der Rover 800 ist eben viel länger gebaut worden, da Rover an der Entwicklung der 2. Generation Legend nicht mehr beteiligt war. Der Rover wurde durch Facelifts lange am Leben gehalten, und das Coupe erschien gar erst 1992, basiert aber trotzdem auf dem 80er Jahre Legend/Rover.


 
HondaLegend
Beiträge: 275
Punkte: 71.682
Registriert am: 28.01.2011
Ich fahre: Honda Legend KA8; Legend KB1
Da wohne ich: Wenzenbach
Vorname: Raimund


RE: Honda Legend Coupé Fahrbericht in YOUNGTIMER

#6 von barney , 15.02.2019 07:07

KA3 hätte ich im Angebot. Ist 30 und wird demnächst TÜV gemacht und mit 07er nr. Bewegt. Bei Interesse PN bitte.


Mein Viertelmeile Jazz und meine Hondas
Wer Hubraum sät, wird Drehmoment ernten! Wo Saatgut fehlt, muss Drehzahl her!


 
barney
Beiträge: 8.675
Punkte: 873.877
Registriert am: 11.05.2007
Ich fahre: Civic FK2R, Stream RN3 und paar Oldies...just for fun
Da wohne ich: Altbayern, Out of LA
Vorname: barney


RE: Honda Legend Coupé Fahrbericht in YOUNGTIMER

#7 von CA589 , 15.02.2019 20:34


Mit besten Grüßen aus dem Münsterland

Reinhard 😎

"/-/O/\/D/-\"


 
CA589
Beiträge: 3.079
Punkte: 1.496.546
Registriert am: 13.04.2014
Ich fahre: Honda Civic ED6 City Edition von 90, Honda Accord CA5 Aerodeck, Exklusiv Edition von 89 Honda Accord Coupé CG2 von 2000
Da wohne ich: 48249 Dülmen
Vorname: Reinhard



  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
   

Radlager Legend KA8
Honda Legend KA8 Cabriolet

 
counter

mehr Tabellen auf Xobor.de | Forum-Software
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor