Wir sind ein ernsthaftes Forum, daher legen wir viel Wert auf mit Zeit und Liebe verfasste Beiträge. Dank der hier gepflegten Umgangsformen erheben wir uns aus dem Allerlei der anderen Automobilforen und stellen damit, wie auch unsere Fahrzeuge, eine besondere Klasse dar.

RE: Luftentfeuchtung während der Standzeit

#16 von Jochen Pokies , 08.03.2016 22:04

ist der regenerierbar?



 
Jochen Pokies
Beiträge: 529
Punkte: 351.564
Registriert am: 19.04.2009
Ich fahre: N600G, N600, LN360
Da wohne ich: 26209 Sandkrug
Vorname: Jochen


RE: Luftentfeuchtung während der Standzeit

#17 von Detlef , 08.03.2016 23:03

Moin Jochen
Die regenerierbaren Entfeuchter sind meist ziemlich träge, weil nicht so stark hygroskopisch und mindestens in der Startphase wäre eine permanente Luftumwälzung (Ventilator) sinnvoll.

Die (Baumarkt-) Entfeuchter mit Calciumchlorid Granulat wirken deutlich besser und auch schneller als Kochsalz. Streusalz ist auch nur NaCl, aber besser als nichts...

Königsklasse sind elektr. Entfeuchter, aber teuer, die billigen taugen nichts und unter 5°C arbeiten die Geräte eh nicht. (Die anderen aber auch kaum)

Grundsätzlich wird die Restfeuchte im Sack immer mit der Temperatur schwanken, d.h. bei Kälte wird die rel. Feuchte immer ansteigen und umgekehrt. Bei Kälte sinkt auch die Reaktionsfreude aller beteiligten Komponenten, allerdings auch die des Rostes und unter Null Grad stoppt auch dieser, da kein freies Wasser mehr vorhanden.

Ich würde in der Startphase 2 - 4 von den Granulatentfeuchtern und einen Ventilator reinstellen, nach ein paar Tagen sollten dann stabile Verhältnisse herschen. Granulat kann man auch günstig lose im 10kg Gebinde nachkaufen.

Grüße, Detlef



 
Detlef
Beiträge: 191
Punkte: 59.169
Registriert am: 20.03.2008
Ich fahre: Accord SJ / 1981
Da wohne ich:
Vorname:


RE: Luftentfeuchtung während der Standzeit

#18 von Jochen Pokies , 08.03.2016 23:13

Moin Detlev, sieht so aus als wenn du schon ein paar Erfahrungen mit Entfeuchtern gemacht hast.
An welches Mittel denkst du wenn du das lose 10kg Gebinde erwähnst?



 
Jochen Pokies
Beiträge: 529
Punkte: 351.564
Registriert am: 19.04.2009
Ich fahre: N600G, N600, LN360
Da wohne ich: 26209 Sandkrug
Vorname: Jochen


RE: Luftentfeuchtung während der Standzeit

#19 von Detlef , 08.03.2016 23:23

Einfach im Netz suchen 'Luftentfeuchter Granulat 10kg' Ebay o.ä.
Aber tue mir bitte einen Gefallen und kaufe nicht über den Steuerbetrüger- und Sozialschmarotzerkonzern Amazon. Danke! ;)

Ach ja, ich habe einen elektr. Bautrockner, kann man immer mal gebrauchen. :)



 
Detlef
Beiträge: 191
Punkte: 59.169
Registriert am: 20.03.2008
Ich fahre: Accord SJ / 1981
Da wohne ich:
Vorname:

zuletzt bearbeitet 08.03.2016 | Top

RE: Luftentfeuchtung während der Standzeit

#20 von Jochen Pokies , 08.03.2016 23:47

Na, jetzt bringst du ja eine gewisse Schärfe in die Auswahl des möglichen Lieferanten rein. Die Firma Amazon scheint nicht zu deinen bevorzugten Lieferanten zu gehören.



 
Jochen Pokies
Beiträge: 529
Punkte: 351.564
Registriert am: 19.04.2009
Ich fahre: N600G, N600, LN360
Da wohne ich: 26209 Sandkrug
Vorname: Jochen


RE: Luftentfeuchtung während der Standzeit

#21 von krb , 09.03.2016 07:21

Zitat von Jochen Pokies im Beitrag #16
ist der regenerierbar?


Klar doch, sonst würde meine Frau das Zeugs nicht gekauft haben. Wir nutzen sie im Ferienhaus für die Feuchträume. Das bringt allerdings nicht wirklich viel, weil wir zuviel Zeit zwischen den jeweiligen Entwässerungen verstreichen lassen müssen. Wenn die regelmäßig wieder aufbereitet werden, dann wirken die schon. Aber wir führen auch keine Messungen durch und vor allem weiß ich nicht, wieviel von den Dingern auf eine Garage gehen usw.

Ich werd auch noch mal Volker fragen, weil der hat für seinen feuchten Keller nach der Abdichtung Bautrockner angeschaft. Was ich noch im Kopf habe ist, daß die Dinger bei der Feuchtigkeit bei ihm nicht wirklich helfen. Aber das sind bestimmt die Umgebungsbedingungen.


Mitglied des HRT OWL


 
krb
Beiträge: 12.200
Punkte: 2.075.323
Registriert am: 08.08.2008
Ich fahre: Pfötchen-Taxi, XW, Diva de Rappel, HS, EE6, SP, YF1 und weitere Hondas
Da wohne ich: Lippstadt-Hörste
Vorname: Karlheinz


RE: Luftentfeuchtung während der Standzeit

#22 von Detlef , 09.03.2016 22:44

Zitat von Jochen Pokies im Beitrag #20
Na, jetzt bringst du ja eine gewisse Schärfe in die Auswahl des möglichen Lieferanten rein. Die Firma Amazon scheint nicht zu deinen bevorzugten Lieferanten zu gehören.


Was meinst Du mit Schärfe?
Ich möchte halt keinen Konzern an mir verdienen lassen, der in D keine angemessenen Steuern zahlt, seine Mitarbeiter nicht angemessen entlohnt und durch seine Monopolstellung Händler nötigt oder erpreßt. So geschehen bei Buchhandel und Verlagen, so verhalten sich nur Heuschrecken.

Alternativen gibt es im Netz immer, Preisvergleichsportale nutzen und 'wer liefert was' (wlw.de) ist auch eine feine Sache.

Grüße, Detlef



 
Detlef
Beiträge: 191
Punkte: 59.169
Registriert am: 20.03.2008
Ich fahre: Accord SJ / 1981
Da wohne ich:
Vorname:


RE: Luftentfeuchtung während der Standzeit

#23 von Jochen Pokies , 03.04.2016 18:54

jetzt mal ein Update von den Erfahrungen der letzten Wochen.
Nachdem sich mit dem original Luftentfeuchter trotz zweimaliger Regenerierung kein Erfolg einstellen wollte und ich aus welchen Gründen auch immer auf das original Luftentfeuchter Material verzichten wollte, habe ich mir 1kg Silica Gel regenerierbar bestellt.
Dann habe ich die beiden Hygrometer, wobei eins normalerweise im Sack ist und eins im Schuppen, nebeneinander gestellt und festgestellt, dass beide den gleichen Wert anzeigen.
Mit 1kg war der Erfolg recht bescheiden, es war im Sack immer so ca. 5% weniger Luftfeuchtigkeit als im Schuppen. Was mir aber aufgefallen ist, dass im Schuppen immer eine höhere Luftfeuchtigkeit als draußen ist, und zwar locker so 10-15%. Wenn man dann in Anzeigen liest, Auto stand immer trocken in der Scheune, kann dass nur stimmen, wenn die Scheune wirklich gut durchlüftet ist, dann passt sich die Luftfeuchtigkeit dem Wert draußen an.
Ich habe noch 2kg Silica Gel gekauft. Jetzt habe ich seit fast einer Woche so 45-50%, und im Schuppen sind es so 70-80%.
Mal sehen, wie sich das in den nächsten Wochen so weiterentwickelt.



 
Jochen Pokies
Beiträge: 529
Punkte: 351.564
Registriert am: 19.04.2009
Ich fahre: N600G, N600, LN360
Da wohne ich: 26209 Sandkrug
Vorname: Jochen


RE: Luftentfeuchtung während der Standzeit

#24 von krb , 03.04.2016 19:01

70 bis 80 Prozent is aber reichlich. So wie draußen, oder?


Mitglied des HRT OWL


 
krb
Beiträge: 12.200
Punkte: 2.075.323
Registriert am: 08.08.2008
Ich fahre: Pfötchen-Taxi, XW, Diva de Rappel, HS, EE6, SP, YF1 und weitere Hondas
Da wohne ich: Lippstadt-Hörste
Vorname: Karlheinz


RE: Luftentfeuchtung während der Standzeit

#25 von Jochen Pokies , 03.04.2016 19:14

Nee, ich habe festgestellt, dass im Schuppen eine höhere Luftfeuchtigkeit ist, wenn der Schuppen nicht auf Durchzug gut belüftet wird. Wenn ich eine Tür und ein Fenster öffne, nähert sich die Luftfeuchtigkeit sehr dem Wert draußen an.



 
Jochen Pokies
Beiträge: 529
Punkte: 351.564
Registriert am: 19.04.2009
Ich fahre: N600G, N600, LN360
Da wohne ich: 26209 Sandkrug
Vorname: Jochen


RE: Luftentfeuchtung während der Standzeit

#26 von Jochen Pokies , 05.04.2016 19:58

heute ist ein verregneter Tag, draußen ist eine Luftfeuchtigkeit von 94%, im Schuppen 72% und im Sack sind 54%.



 
Jochen Pokies
Beiträge: 529
Punkte: 351.564
Registriert am: 19.04.2009
Ich fahre: N600G, N600, LN360
Da wohne ich: 26209 Sandkrug
Vorname: Jochen

zuletzt bearbeitet 05.04.2016 | Top

RE: Luftentfeuchtung während der Standzeit

#27 von krb , 06.04.2016 07:19

Das is doch schon etwas.


Mitglied des HRT OWL


 
krb
Beiträge: 12.200
Punkte: 2.075.323
Registriert am: 08.08.2008
Ich fahre: Pfötchen-Taxi, XW, Diva de Rappel, HS, EE6, SP, YF1 und weitere Hondas
Da wohne ich: Lippstadt-Hörste
Vorname: Karlheinz


RE: Luftentfeuchtung während der Standzeit

#28 von Jochen Pokies , 06.04.2016 17:44

Ja, mit 3kg Silica Gel scheint es zu laufen, bin ganz happy.



 
Jochen Pokies
Beiträge: 529
Punkte: 351.564
Registriert am: 19.04.2009
Ich fahre: N600G, N600, LN360
Da wohne ich: 26209 Sandkrug
Vorname: Jochen


RE: Luftentfeuchtung während der Standzeit

#29 von HoWoPa , 06.04.2016 21:25

Schön das Du jetzt ein befriedigendes, nein sogar gutes Ergebnis erzielt hast.
Das messen der realen Luftfeuchtigkeit und der im Schuppen ist eigentlich der erste Schritt.
Die Oldie Halle in Dahl war auch erst innen feuchter wie draußen. Als der Vermieter auf mein drängen eine Querlüftung einbaute war es innen wie außen gleich.
Aber das muss man ja alles erst mal wissen und messen.
Btw. wenn Du das jetzt auch mit Autos kannst, arbeite doch mal an einer Lösung gegen dem Verfall des Fahrers.


Präsident und erster Vorsitzender des Aufsichtsrates des HRT-OWL und stolz drauf.
Make love, not war.


 
HoWoPa
Beiträge: 13.414
Punkte: 2.209.029
Registriert am: 07.05.2007
Ich fahre: Hondas
Da wohne ich: Paderborn
Vorname: Guido


RE: Luftentfeuchtung während der Standzeit

#30 von Jochen Pokies , 06.04.2016 22:50

dafür habe ich doch meine anti aging app
http://bestanti-aging.com/anti-aging-ski...iphone-android/



 
Jochen Pokies
Beiträge: 529
Punkte: 351.564
Registriert am: 19.04.2009
Ich fahre: N600G, N600, LN360
Da wohne ich: 26209 Sandkrug
Vorname: Jochen



  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
   

Restaurationsprojekt Honda LN360
Schlechtes Warmstartverhalten

 
counter

mehr Tabellen auf Xobor.de | Forum-Software
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor