Wir sind ein ernsthaftes Forum, daher legen wir viel Wert auf mit Zeit und Liebe verfasste Beiträge. Dank der hier gepflegten Umgangsformen erheben wir uns aus dem Allerlei der anderen Automobilforen und stellen damit, wie auch unsere Fahrzeuge, eine besondere Klasse dar.

RE: CRX AF als Schlachtfahrzeug

#91 von Flitzermama , 24.06.2015 19:02

Ja cool, da steigt doch der KBA-Bestand gleich wieder um 1 Stück
Da wird dein AF aber ganz schön frieren - in 6 Monaten - dann besorge am besten mal schon Kufen


einmal CRX - immer CRX - guckst du: www.crx-af-as.de


 
Flitzermama
Beiträge: 1.274
Punkte: 232.774
Registriert am: 19.01.2010
Ich fahre: CRX AS Bj. 1987 / CR-Z Bj. 2010 / FR-V Bj. 2008
Da wohne ich: 73277 Owen
Vorname: Agi

zuletzt bearbeitet 24.06.2015 | Top

RE: CRX AF als Schlachtfahrzeug

#92 von Insightowner , 24.06.2015 20:37

Ach, den gibt es ja auch noch, lol.
Schön sieht der aus. Sehr, sehr schön.


Insightowner

RE: CRX AF als Schlachtfahrzeug

#93 von HoWoPa , 24.06.2015 22:53

Zitat von Flitzermama im Beitrag #91
Da wird dein AF aber ganz schön frieren - in 6 Monaten - dann besorge am besten mal schon Kufen

Das Gutachten wird wohl hier im Haus erstellt, von daher werden wohl wenig Kufen von Nöten sein.


Präsident und erster Vorsitzender des Aufsichtsrates des HRT-OWL und stolz drauf.
Make love, not war.


 
HoWoPa
Beiträge: 13.799
Punkte: 2.585.363
Registriert am: 07.05.2007
Ich fahre: Hondas
Da wohne ich: Paderborn
Vorname: Guido

zuletzt bearbeitet 24.06.2015 | Top

RE: CRX AF als Schlachtfahrzeug

#94 von HoWoPa , 22.12.2016 09:41

Eigentlich sollte der AF ja dieses Jahr schon am Treffen der AF/AS-IG teilnehmen.
Thermische Probleme haben das Vorhaben jedoch vereitelt. (musste Beatieh wieder ran)
Seit ca. 2 Wochen finde ich langsam mal Zeit mich damit zu beschäftigen.
Problem: Motor wird sehr schnell warm, dann zu heiß, erledigt sich dann von jeglichem Kühlwasser.
Augenscheinlich ist das Thermostatgehäuse undicht. Machen wir es halt neu, das Thermostat und seine Abdichtung.
Ist keine schöne Arbeit, das Teil ist doch sehr verbaut. Das alte Thermostat hab ich dann mal in heißem Wasser getestet->funktioniert tadellos, nicht gut.
Dann hab ich mal den Lüfter geprüft, Motor ist hinüber, quasi tot. Hab dann einen CA5 Lüftermotor montiert, der passt in die Zarge, nur der Stecker muss geändert werden.
Bei der Gelegenheit natürlich gleich die Lüfterzarge entrostet und neu lackiert.
Aber warum ist der Motor kaputt? Thermoschalter geprüft->der schaltet durch, d.h. der Lüftermotor lief immer!
Für Dauerbetrieb ist er nicht konstruiert, deshalb Exitus.
Also noch einen neuer Thermoschalter bestellt. Damit sollte das Thema Kühl Problem aussortiert sein.
Testen konnte ich das ganze noch nicht, parallel dazu hab ich mit der verrosteten Krümmerabdeckung beschäftigt.
Diese rostet gern an den Verschraubungen, welche nebenbei unlösbar erscheinen. 4 Schrauben habe ich mittels Rostlöser(Sonax) zum lösen bewegen können.
Eine Schraube steckt noch im Krümmer, eine hab ich abgeflext. Diese beiden Übeltäter krieg ich aber auch noch raus. Helfen werden mir die neuen HaZet Linksausdreher.
Leider werd ich wohl dafür den Kühler noch mal ausbauen müssen.

Leider gibt es Erschwernisse wie zu großes Auto, geschraubt wird bei offenen Tor und eine diebische Kälte. Deshalb langsam, aber sicher...



Präsident und erster Vorsitzender des Aufsichtsrates des HRT-OWL und stolz drauf.
Make love, not war.

Angefügte Bilder:
Dateianlage:
DSCI0371.jpeg

 
HoWoPa
Beiträge: 13.799
Punkte: 2.585.363
Registriert am: 07.05.2007
Ich fahre: Hondas
Da wohne ich: Paderborn
Vorname: Guido


RE: CRX AF als Schlachtfahrzeug

#95 von HoWoPa , 29.12.2016 21:47

Ich werde wohl den Architekten von Guidos Garage verklagen müssen.
Das Rolltor ist einfach zu schmal. Ziel Gestern war, den AF um 90° im Uhrzeigersinn zu drehen.
Nach 3 Stunden ist das dann auch geglückt. Ich kann jetzt auch bei geschlossenem Tor schrauben, jedoch bringt das genau soviel Erwärmung in die Hütte wie die aufgebaute Gasheizung.Naja, wenigstens nicht noch kälter.Morgen hol ich dann endlich diesen Bolzen aus den Krümmer...


Präsident und erster Vorsitzender des Aufsichtsrates des HRT-OWL und stolz drauf.
Make love, not war.



Pauleg2
findet das lustig!
 
HoWoPa
Beiträge: 13.799
Punkte: 2.585.363
Registriert am: 07.05.2007
Ich fahre: Hondas
Da wohne ich: Paderborn
Vorname: Guido


RE: CRX AF als Schlachtfahrzeug

#96 von Mr.Matchbox , 30.12.2016 12:45

Der Scheinwerfer unter die Motorhaube gehängt ist ja genial, ich suche seit langen eine gute Lösung für das Problem "Beleuchtung beim Schrauben".



 
Mr.Matchbox
Beiträge: 381
Punkte: 321.205
Registriert am: 20.05.2016
Ich fahre: CRX del Sol
Da wohne ich: München
Vorname: Christian


RE: CRX AF als Schlachtfahrzeug

#97 von Detlef , 30.12.2016 21:45

Und für warme Finger sorgt der Halogenbrenner auch gleich. ;)



 
Detlef
Beiträge: 227
Punkte: 95.626
Registriert am: 20.03.2008
Ich fahre: Accord SJ / 1981
Da wohne ich:
Vorname:


RE: CRX AF als Schlachtfahrzeug

#98 von HoWoPa , 30.12.2016 22:12

Die Spezial-Lampe kann bei mir gegen eine geringe Aufwandsentschädigung geordert werden. (799,-Euro zzgl.Versand)
Bilder vom Wärmeschutzblech:


Präsident und erster Vorsitzender des Aufsichtsrates des HRT-OWL und stolz drauf.
Make love, not war.



Mr.Matchbox
findet das lustig!
 
HoWoPa
Beiträge: 13.799
Punkte: 2.585.363
Registriert am: 07.05.2007
Ich fahre: Hondas
Da wohne ich: Paderborn
Vorname: Guido


RE: CRX AF als Schlachtfahrzeug

#99 von HoWoPa , 02.01.2017 13:57

Z.Zt. bin ich mit meinem eh schon begrenzten Wissen am Ende. Das Kühlsystem funktioniert einfach nicht.
Der Kühler ist mit einem neuen, breiterem Netz überholt, Thermoschalter, Thermostat sind neu.Der Lüfter ist durch einen funktionierenden ersetzt.
Beim befüllen des Kühlsystems geht es schon los, es lässt sich nicht entlüften, trotz vollständig raus gedrehter Entlüfterschraube.
Es sollten gute 5 Liter Kühlwasser rein gehen, ich hab keine 4 Liter füllen können.
Der Motor läuft mit ca.2500 U/Min. bis in den höchsten Temp.Bereich.
Ich hab ihn nicht kochen lassen, sondern vorher abgestellt.
Der Kühler war ab der unteren Hälfte kalt.
Beim herausdrehen der Ablassschraube kam erst langsam kaltes Wasser, dann eine heiße Fontäne aus heißem Wasser.
Außer eine Verstopfung fällt mir nichts mehr ein. Aber wie, soll da was verstopfen?
Bin für jeden Hinweis, der zur Ergreifung des Fehlers führt, dankbar.


Präsident und erster Vorsitzender des Aufsichtsrates des HRT-OWL und stolz drauf.
Make love, not war.


 
HoWoPa
Beiträge: 13.799
Punkte: 2.585.363
Registriert am: 07.05.2007
Ich fahre: Hondas
Da wohne ich: Paderborn
Vorname: Guido


RE: CRX AF als Schlachtfahrzeug

#100 von Kröte , 02.01.2017 15:20

Fördert die Wasserpumpe?



 
Kröte
Beiträge: 4.606
Punkte: 451.489
Registriert am: 10.06.2008
Ich fahre: '87 Honda Civic "Browntop-Hatch"; '87 Honda Prelude 2.0Si; '86 Honda Civic Shuttle; '03 Volvo V40 2.0T
Da wohne ich: DA Eberstadt
Vorname: Birk


RE: CRX AF als Schlachtfahrzeug

#101 von HoWoPa , 02.01.2017 15:24

Ich hoffe es, weil auch neu.


Präsident und erster Vorsitzender des Aufsichtsrates des HRT-OWL und stolz drauf.
Make love, not war.


 
HoWoPa
Beiträge: 13.799
Punkte: 2.585.363
Registriert am: 07.05.2007
Ich fahre: Hondas
Da wohne ich: Paderborn
Vorname: Guido


RE: CRX AF als Schlachtfahrzeug

#102 von 213S , 02.01.2017 17:52

Ich würde nun schauen inwieweit, wo, eine Verstopfung vorliegt.

Am Motor eine Stelle finden, wo man oben Wasser einfüllt und dann sollte annährend dieselbe Menge zeitnah durch den abgezogenen, unteren, Kühlerschlauch hinauslaufen.
Dasselbe mit dem Kühler probieren.

Der Schlauch im Ausgleichbehälter ist dran und steckt auch im Wasser ?


3. Mitglied des HRT OWL

------------------------------------

Jihadisten sind ganz tapfere, couragierte Individuen. Sie kämpfen gegen Jugendliche und sogar gegen kleine Mädchen.


 
213S
Beiträge: 740
Punkte: 240.461
Registriert am: 16.07.2016
Ich fahre: Rover 213 S
Da wohne ich: Paderborn
Vorname: .

zuletzt bearbeitet 02.01.2017 | Top

RE: CRX AF als Schlachtfahrzeug

#103 von Holly , 02.01.2017 18:29

Das das mit ca 4 ltr würde ich als ca passend abhaken.
Einen halben Liter wir er sich dann noch über die nächsten Erwärmungen mit Entlüftung ziehen .
Mein nächster Gedanke war auch Wapu.
Halte ich aber für unwahrscheinlich.
Eine Verstopfung ebenso.
Sind alle Schläuche richtig ?
Als nächstes würde ich ihn ohne Thermostat laufen lassen.
Schauen ob der Kreislauf wenigstens funktioniert.


Ich repariere um zu überleben,
mache überleben weil sie nicht selbst reparieren


 
Holly
Beiträge: 1.120
Punkte: 412.461
Registriert am: 06.10.2011
Ich fahre: Honda und Alfa Romeo
Da wohne ich: Hemer
Vorname: Holger

zuletzt bearbeitet 02.01.2017 | Top

RE: CRX AF als Schlachtfahrzeug

#104 von HoWoPa , 02.01.2017 19:44

Lt. WHB kriegt er 5,1 Liter Kühlflüssigkeit.
Verstopft ist da nun wirklich was, deshalb ist die Entlüftung auch dicht, soll heißen, da kommt weder Luft noch Wasser.


Präsident und erster Vorsitzender des Aufsichtsrates des HRT-OWL und stolz drauf.
Make love, not war.


 
HoWoPa
Beiträge: 13.799
Punkte: 2.585.363
Registriert am: 07.05.2007
Ich fahre: Hondas
Da wohne ich: Paderborn
Vorname: Guido


RE: CRX AF als Schlachtfahrzeug

#105 von Detlef , 02.01.2017 22:16

Evtl. unter dem Entlüftungsnippel verstopft. Rausdrehen, schauen, vorsichtig mit Draht o.ä. sondieren und ggf. freiprökeln.

War die Heizung auf 'warm' gestellt?
Der Heiz- Wärmetauscher könnte auch zugesetzt sein.

Evtl. auch mal den Wasserkreislauf entkalken und dann mehrfach gründlich spülen, da löst sich meist eine ganze Menge Dreck und Rost.



 
Detlef
Beiträge: 227
Punkte: 95.626
Registriert am: 20.03.2008
Ich fahre: Accord SJ / 1981
Da wohne ich:
Vorname:



  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
   

CRX Spyder (USA Straman)

 
counter

mehr Tabellen auf Xobor.de | Forum-Software
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor