Wir sind ein ernsthaftes Forum, daher legen wir viel Wert auf mit Zeit und Liebe verfasste Beiträge. Dank der hier gepflegten Umgangsformen erheben wir uns aus dem Allerlei der anderen Automobilforen und stellen damit, wie auch unsere Fahrzeuge, eine besondere Klasse dar.

Alten AF wieder aktivieren

#1 von Matthias_T4 , 30.11.2020 11:07

Hallo lieber Forumsteilnehmer,

nach meinen Fragen die sich bisher schon aufgedrängt haben, will ich mich und das Auto mal vorstellen.

Mit 17 Jahren und schon mitten im Führerschein sollte es natürlich ein Auto werden, das war 1992. An Internet war nicht zu denken, aber in der Tageszeitung wurde ein weißer 1984er CRX angeboten und allzuweit weg war das Auto auch nicht.
Das Fahrzeug wurde also gekauft, zum stolzen Preis von 8400 DM, die Bremsen vorne waren runter, aber ansonsten war alles gut.
Führerschein gab es pünktlich zum 18. Geburtstag und der CRX wartete schon auf seinen Einsatz.
Von da an tat er treu seinen Dienst, Bremsen waren gmacht, die Bremsscheiben wurden in Ermangelung von Geld für neu einmal auf der Drehbank bearbeitet und der Endtopf geflickt. Umhüllung aufschneiden, den losen Einsatz festgemacht und ein ordentlicher Flicken drauf gebraten, kein Problem, große Landmaschinenwerkstatt stand zur Verfügung.

Unser Fahrvergnügen wurde - es dürfte 1995 gewesen sein - leider beendet als eine junge Trabantfahrerin etwas mit den Vorfahrtsregeln in Konflikt kam, sie traf die vordere linke Ecke des Honda.

Versicherung bezahlte, nur musste schnell wieder etwas fahrbares her. Ein weinroter Accord trat die Nachfolge des wackeren CRX an. Nach einem Heckschaden desselben und einem wohlwollenden Gutachter und Autohaus gab es noch mal einen weinroten Accord der bei HONDA auf dem Hof stand. Den habe ich dann um einen Baum gewickelt (da war ich selber schuld), paar Wochen Krankenhaus und dann gab es VOLVO und später einen T4 Multivan. den Multivan habe ich noch immer, leider in schlechtem Zustand stehen. Fahren tu ich jetzt wieder Volvo.

Zurück zum CRX: Der kam bei Oma in die ungenutzte Garage wo er wartete, viele Jahre wartete, ziemlich genau 25 Jahre.
Nun ist Omas Haus verkauft, der CRX reiste per Trailer zu mir, wo er nun wieder aufgebaut werden soll.

Der mehrfach gerissene Kotflügel ist beim Lackierer der ihn wieder hinkriegt (dort wurde der CRX immer gewaschen und der Inhaber kennt das Fahrzeug sogar noch, nach der langen Zeit).
Der gestauchte Schlossträger ist schon gerichtet, die wichtigsten Teile für die Karosserie bestellt.

Zum Auto vielleicht noch: Der Vorbesitzer war offensichtlich ein gründlicher Mensch. Das Auto wurde mit dem guten Elaskon konserviert, deswegen in sehr gutem Zustand, allemal besser als mein T4. Trotzdem werde ich die Konservierung dann noch mal komplett neu machen.

Auto springt zur Zeit leider nicht an, siehe meine Frage zur Benzinleitung. Aber ich arbeite daran.

Grüße

Matthias


Matthias_T4  
Matthias_T4
Beiträge: 12
Punkte: 4.037
Registriert am: 25.11.2020
Ich fahre: CRX AF 1984
Da wohne ich: Nordhausen
Vorname: Matthias


RE: Alten AF wieder aktivieren

#2 von CivicCoupe , 30.11.2020 13:54

Schöne Geschichte. Toll das jemand sein erstes Auto nicht einfach verkauft oder verschrottet hat, nach so einem Erlebnis. Mein erster Wagen, ein Opel Astra F, hat mich bereits nach knapp einem Jahr wieder verlassen und ging nach Afrika ins Exil. Grund dafür waren zahlreiche Defekte, welche ich als Lehrling immer wieder richten ließ, irgendwann riss dann aber mein Geduldsfaden und er musste weg. Noch lange hab ich ihn, trotz allem Ärger, vermisst und ihn mir so manches Mal zurück gewünscht.
Ich drück dir die Daumen, dass du den kleinen CRX wieder flott und schick bekommst, und nach 28 Jahren in deinem Besitz, auch erneut und vor allem länger, viel Freude daran hast.
Grüsse aus der ehemaligen Heimat der Trabanten

;)


Mein Auto verliert kein Öl! Es markiert nur sein Revier.


 
CivicCoupe
Beiträge: 86
Punkte: 45.157
Registriert am: 01.03.2019
Ich fahre: ACCORD CU3*dayli*, CIVIC EJ2×summer×
Da wohne ich: 19348 Perleberg
Vorname: Enrico

zuletzt bearbeitet 30.11.2020 | Top

RE: Alten AF wieder aktivieren

#3 von Märchenonkel , 30.11.2020 19:34

Mein erstes Auto such ich noch: ein Datsun Cherry Kombi - gibt’s nicht mehr - in ganz Europa nicht :-(


 
Märchenonkel
Beiträge: 796
Punkte: 516.265
Registriert am: 01.05.2015
Ich fahre: diverse schöne Hondas und zwischendurch mal Saab
Da wohne ich: Kiel
Vorname: Heinz


RE: Alten AF wieder aktivieren

#4 von CivicCoupe , 11.12.2020 06:59

Mein Cousin hatte früher einen Datsun Cherry Coupé als erstes Auto. Der sucht auch wieder so einen.


Mein Auto verliert kein Öl! Es markiert nur sein Revier.


 
CivicCoupe
Beiträge: 86
Punkte: 45.157
Registriert am: 01.03.2019
Ich fahre: ACCORD CU3*dayli*, CIVIC EJ2×summer×
Da wohne ich: 19348 Perleberg
Vorname: Enrico



  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
   

Unser neuer CRX AF, Nr.2 in der Sammlung.
CRX AS Ez 88 der "Knallfrosch"

 
counter

mehr Tabellen auf Xobor.de | Forum-Software
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz