Wir sind ein ernsthaftes Forum, daher legen wir viel Wert auf mit Zeit und Liebe verfasste Beiträge. Dank der hier gepflegten Umgangsformen erheben wir uns aus dem Allerlei der anderen Automobilforen und stellen damit, wie auch unsere Fahrzeuge, eine besondere Klasse dar.

RE: Wer errät das Auto?

#451 von Hondafreak1981 , 20.12.2008 18:32

Also wenn ich ein Senatorfreak wäre, würde ich mir die Front auf diese umbauen.



H ad O ne N ever D rive A nother


 
Hondafreak1981
Beiträge: 12.598
Punkte: 1.680.605
Registriert am: 10.09.2005
Ich fahre: Honda Accord CD7 2.2i ES
Da wohne ich: Duisburg, NRW
Vorname: Christian 1


RE: Wer errät das Auto?

#452 von Gast , 20.12.2008 18:39

Ich würde eher ein komplettes AUTO hier fahren wollen...
Gab es auch als Kombi. Zur 200-Jahr-Feier von A......... wurde davon eine Kleinserie von 500 Stück aufgelegt.



Gast

RE: Wer errät das Auto?

#453 von kaefergarage.de , 21.12.2008 04:59

Holden Commodore (1986-1988) ... weil es mit zu GM gehoert - die Aehnlichkeit zu Opel


Wenn es denn einer ist. Die 200-Jahr-Feier verwirrt mich, da es keinen Autohersteller gibt, der 200+ Jahre alt ist. Der Commodore aber wurde nach 21 Jahren seit Produktionsbeginn ordentlich gefeiert. Hab aber nichts ueber das Sondermodell gefunden.

In Antwort auf:
Twenty one years ago, Australians were introduced to the most advanced and sophisticated passenger car ever produced in this country....The launch of the dramatically different Holden Commodore on 26 October 1978 was an event that would prove almost as significant as the birth of Australia's Own Car, thirty years before....Since the introduction of the Commodore nameplate in 1978 Holden has produced over 1,650,000 Commodores...


Bitte nur email anstatt PN


 
kaefergarage.de
Beiträge: 3.524
Punkte: 20.542
Registriert am: 08.03.2007
Ich fahre:
Da wohne ich: .
Vorname:

zuletzt bearbeitet 21.12.2008 | Top

RE: Wer errät das Auto?

#454 von mamadiwa , 21.12.2008 12:46

Gut möglich, denn die Seitenlinie sieht aus wie die vom letzten Opel Rekord. Die Front mal ausgenommen.
Und vielleicht hat die 200-Jahr Feier ja was mit Australien zu tun und nicht direkt mit dem Hersteller


"Für alles über 8 Minuten zieh ich mir keinen Helm auf" W. Röhrl


 
mamadiwa
Beiträge: 8.183
Punkte: 581.017
Registriert am: 14.02.2008
Ich fahre: BMW 325 ti, Honda HRV
Da wohne ich: Herne! 186Km vom Ring
Vorname: Christian


RE: Wer errät das Auto?

#455 von kaefergarage.de , 21.12.2008 19:37

Australien hat ja 8 Hauptstaedte (fuer die verschiedenen Regionen: Sydney 1788, Hobart 1803, Brisbane 1824, Perth 1829, Melbourne 1835, Adelaide 1836, Darwin 1899, Canaberra 1913) und Holden sitzt in Port Melbourne / Victoria, was 1860 gegruendet wurde. Von Victoria ist Melbourne 'the capital city'
Das Land Australien selbst ist ja auch nicht sooo alt. Die Constitution (Unabhaengigkeit) von den Briten datiert auf 1901 und das Wort Australien wurde erst um 1850 benutzt.


Bitte nur email anstatt PN


 
kaefergarage.de
Beiträge: 3.524
Punkte: 20.542
Registriert am: 08.03.2007
Ich fahre:
Da wohne ich: .
Vorname:


RE: Wer errät das Auto?

#456 von Gast , 21.12.2008 21:24

Uiuiui. Auto ist richtig.

aber diese vielen kleinen Fehler, google sei Dank ?! .....Sydney 1788 ??, Canberra 1913 ?? Des Weiteren hat Australien nur EINE Hauptstadt: CANBERRA

Wer interessiert sich auch schon ernsthaft für Australien.....

1988 brachte Holden, meines Wissens, den Holden Commodore Calais als Station Wagon heraus. Prospekte habe ich damals nicht bekommen können (Townsville, Darwin) aber habe eine doppelseitige Werbung in Erinnerung, wo halt stand, das das Auto in begrenzter Stückzahl zur 200-Jahrfeier Australiens herausgebracht wurde.

"... A Calais station wagon and a turbocharged Calais wagon were both produced in extremely limited numbers. In October of 1986, the V8-powered models were introduced, including the sports-oriented SS. The following year, a special edition Commodore Vacationer was offered. A year later again, to commemorate the Australian Bicentenary in 1988, a Bicentennial sedan; aptly named the "Series 200" was issued in a commemorative champagne colour..."

So steht es in wikipedia, wenn man danach gehen kann... In meinen 6 Fahrten nach Australien (mehr als 30.000 km bereist) habe ich noch nie einen Calais Kombi gesehen und wegen der 1988er Werbung halt davon ausgegangen, das es NUR diese eine kleine Serie gab.


Next please.


Gast
zuletzt bearbeitet 21.12.2008 21:48 | Top

RE: Wer errät das Auto?

#457 von kaefergarage.de , 22.12.2008 03:29

Zitat von insightowner
Uiuiui. Auto ist richtig.

aber diese vielen kleinen Fehler, google sei Dank ?! .....Sydney 1788 ??, Canberra 1913 ?? Des Weiteren hat Australien nur EINE Hauptstadt: CANBERRA

Wer interessiert sich auch schon ernsthaft für Australien.....

Das erzaehlt wikipedia.org. Die Ortschaften sind ja auch auf die 8 Distrikte gemuenzt - nicht die Capital City :). Wurst. Ich wuerde Holden nicht kennen, wenn sie sich derzeit nicht aus dem Pontiac-Regal bedienen wuerden und wenn ich nicht McCleods Toechter schauen wuerde. Das spielt in Australien. Egal.

Hier mein Ausschnitt. Wenn ihr ihn erratet, werdet ihr bestimmt aufstoehnen 'Ach, dieses Auto !' Denke viele kennen ihn.


Bitte nur email anstatt PN

Angefügte Bilder:
untitled1.jpg  

 
kaefergarage.de
Beiträge: 3.524
Punkte: 20.542
Registriert am: 08.03.2007
Ich fahre:
Da wohne ich: .
Vorname:


RE: Wer errät das Auto?

#458 von Gast , 22.12.2008 17:00

Plymouth Duster ("Christine" rulez)

".....Die Ortschaften sind ja auch auf die 8 Distrikte gemuenzt - nicht die Capital City ...."
Die "Distrikte" sind STAATEN und TERRITORIEN !
-New South Wales (Bundesstaat)
-Victoria (Bundesstaat)
-Tasmania (Bundesstaat)
-South Australia (Bundesstaat)
-Western Australia (Bundesstaat)
-Queensland (Bundesstaat)
-Northern Territory (Territorium)
Wenn Du das "Capital City" auslässt zähle ich 7 "Distrikte". Welches ist denn DEIN achtes ?

Pontiac bedient sich allerhöchstens von Holden und "McLeoud's Daughters" ist allerhöchstens wegen dem Papageiengesang von Relevanz.


Gast
zuletzt bearbeitet 22.12.2008 17:08 | Top

RE: Wer errät das Auto?

#459 von kaefergarage.de , 22.12.2008 19:06

Manche muessen immer AGGRESSIV werden. Grossbuchstaben sind unhoefflich... Western AU, Northern AU, South AU, Queensland, New South Wales, Victoria, Tasmania, AU Capitol Territory = 8
(http://en.wikipedia.org/wiki/States_and_...es_of_Australia)
Pontiac oder Holden, wer von wem, wen interessierts ? Sind beide GM .

1973 Plymouth Duster ist richtig - aber nicht Christine ;) . Das war ein 1958er Plymouth Belvedere
Der Duster ist von Al Bundy - wobei er in der Serie immer als Dodge bezeichnet wurde. Weshalb es kein Dodge ist, erspare ich mir an dieser Stelle...

Du bist !


Bitte nur email anstatt PN

Angefügte Bilder:
73duster2.jpg   73duster3.jpg  

 
kaefergarage.de
Beiträge: 3.524
Punkte: 20.542
Registriert am: 08.03.2007
Ich fahre:
Da wohne ich: .
Vorname:

zuletzt bearbeitet 22.12.2008 | Top

RE: Wer errät das Auto?

#460 von Gast , 22.12.2008 23:50


Natürlich war CHRISTINE ein Plymouth Belvedere. Jedoch hat der Haupt-Charakter im Buch einen Duster gefahren(oder war das doch seine Freundin?). Mit "Christine" war das Buch gemeint und nicht das Auto.



Das nächste Bild nun als "Teaser".
Habe dabei eine geile Web-site entdeckt. Schöne, liebevolle Bilder, von Autos, die niemals waren:
http://whatifcars.com/gallery.php



Angefügte Bilder:
rarewreck.jpg  

Gast

RE: Wer errät das Auto?

#461 von kaefergarage.de , 23.12.2008 01:05

Das Buch zum Film ? Wie jetzt ? Ich steig nicht mehr durch

...dein Link: da sind sehr schoene Zeichnungen dabei. Wunderschoen.

[EDIT]
Ist das angehaengte Auto zu erraten ?


Bitte nur email anstatt PN


 
kaefergarage.de
Beiträge: 3.524
Punkte: 20.542
Registriert am: 08.03.2007
Ich fahre:
Da wohne ich: .
Vorname:

zuletzt bearbeitet 23.12.2008 | Top

RE: Wer errät das Auto?

#462 von Gast , 23.12.2008 01:13

Das Buch von Stephen King.

Aso, ja tüllich. Das angehängte Bild ist zu erraten !

Gleich nocheines:

Angefügte Bilder:
tailfins.jpg  

Gast

RE: Wer errät das Auto?

#463 von kaefergarage.de , 23.12.2008 16:00

Oh. Das ist ein Brocken. Ich tippe zumindest schon mal auf einen Ami zwischen 1959 und 1962. Davor waren sie bissi runder und danach fielen so ziemlich die HEckflossen weg. Jedenfalls kein Buick, Chevrolet oder Lincoln. Meine ich.

Pontiac Bonneville wuerde ich aus dem Bauch raus sagen


Bitte nur email anstatt PN


 
kaefergarage.de
Beiträge: 3.524
Punkte: 20.542
Registriert am: 08.03.2007
Ich fahre:
Da wohne ich: .
Vorname:


RE: Wer errät das Auto?

#464 von Gast , 23.12.2008 16:56

Gut geraten, aber ein Bonneville hat runde Heckleuchten und schräge Flossen.

Hier mal ein Bild von vorn. Ich würde es aus dieser Perspektive allein gaaaanz bestimmt nicht erraten. Wann hat man so einen überhaupt jemals gesehen, wurde ja auch nur wenige Wochen gebaut...

Angefügte Bilder:
noteasy.jpg  

Gast
zuletzt bearbeitet 23.12.2008 16:58 | Top

RE: Wer errät das Auto?

#465 von Esjot , 23.12.2008 17:16

Nach dem Kühlerfigur her müsste es ein Edsel sein.
Ein Glückloses Auto.

Edsel Ranger 1960


 
Esjot
Beiträge: 1.858
Punkte: 88.082
Registriert am: 25.07.2007
Ich fahre: Accord SJ, Civic AH, Civic EG5
Da wohne ich: Köln-Bonn
Vorname: .

zuletzt bearbeitet 23.12.2008 | Top


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
   

Der Humor Thread
Geniales Vid

 
counter

mehr Tabellen auf Xobor.de | Forum-Software
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor