Wir sind ein ernsthaftes Forum, daher legen wir viel Wert auf mit Zeit und Liebe verfasste Beiträge. Dank der hier gepflegten Umgangsformen erheben wir uns aus dem Allerlei der anderen Automobilforen und stellen damit, wie auch unsere Fahrzeuge, eine besondere Klasse dar.

ED7 ohne Servo im Kreis Heilbronn testen ?

#1 von Damir , 31.01.2012 13:39

Hi,

bin neu hier und werde meiner Frau evtl. einen ED7 kaufen.
Leider sind die ja oft ohne Servo und da das Ding für meine Frau sein soll, würde ich gern in meiner Nähe einen mit Serienreifen Probe fahren, damit ich nicht umsonst 3h durch die Gegend gurken muss. Denn soweit ist der nächste Kandidat entfernt.

Das Thema Nachrüsten einer Servo kommt nicht in Frage. Hab im Forum schon ein wenig rumgelesen aber was "frau" zum Einparken sagt, konnte ich noch nicht entdecken.

Vielen Dank für die Hinweise im voraus oder zu Meinungen wie die holde Weiblichkeit servo-los zurechtkommt.

Gruss
Damir


Damir  
Damir
Beiträge: 26
Punkte: 37
Registriert am: 29.01.2012
Ich fahre: Honda Civic ED6
Da wohne ich: Heilbronn
Vorname: Damir


RE: ED7 ohne Servo im Kreis Heilbronn testen ?

#2 von diedoro , 31.01.2012 13:48

Hallo,

der ED7 ist ohne Servo schwer zu manövrieren. Beim einparken heißt es mit beiden Armen kurbeln und bei Spurrinnen in der Stadt muss das Lenkrad stark festgehalten werden, damit der ED7 in der Spur bleibt. Dafür ist er in der Lenkung sehr direkt und reagiert auf kleinste Korrekturen auf der Autobahn.
Ich hatte selber einen ED7 mit Sportlenkrad (sehr klein) und 195er bereifung. Aber damals ging es auch ohne Servolenkung und ich als halbes Hemd hatte mehr fahrspaß als fahrfrust mit dem "Kleenen".

Die Servo des ED ist hingegen das ganze Gegenteil. Sehr "schwammig" und eierig. Zudem reagiert die Lenkung nicht gleich. Ich hatte Servo in meinem ED6 mit 175er bereifung. Dann kaufte ich mir erst den ED7 ohne Servo.

Aber du hast schon recht. Es ist besser sowas mal zu testen bevor man sich einen Wagen ohne Servo zulegt. Ich konnte beides "testen" und mir ist es egal, ob der Wagen Servo hat oder nicht, denn alles hat seine Vorzüge und leider auch Nachteile.

LG diedoro



"wir müssen nicht immer einer Meinung sein!"


 
diedoro
Beiträge: 1.887
Punkte: 3.634
Registriert am: 17.07.2008
Ich fahre: Mitsubishi Galant E30
Da wohne ich: Chemnitz
Vorname: Doreen


RE: ED7 ohne Servo im Kreis Heilbronn testen ?

#3 von ElChorro , 31.01.2012 14:34

Also ich habe 10 Jahre lang einen ED7 ohne Servo gefahren und kann nur sagen im Verhältnis mit Servo einfach die goilere Variante. Habe mir dadurch das Sportstudio erspart. Aber meine damalige Lebensabschnittssgefährtin war nicht so begeistert davon.
Mit 195/50-15 und 32er Lenkrad ging alles etwas schwerer, als dann später mit 215/40-17.
Aber ich würde sagen für ne Frau eigentlich eher ungeeignet.


Positive Geschäfte:CIVIC SB2,CRX91,AceCooper,MCDuksuk,El_Espiritu,hondapreludefahrer,Oli&Edi,CRX-ed9-1993,crxfetz,martinej9,


 
ElChorro
Beiträge: 3.310
Punkte: 372.044
Registriert am: 03.05.2007
Ich fahre:
Da wohne ich: Dreieich
Vorname: Martin

zuletzt bearbeitet 31.01.2012 | Top

RE: ED7 ohne Servo im Kreis Heilbronn testen ?

#4 von barney , 31.01.2012 14:42

Für ne Frau sollte es schon Servo sein. ED7 mit Servo gabs schon, aber ganz ganz selten (Sonderserie?). Nachrüsten versteh ich nicht ganz warum das nicht in Frage kommt. Hab schon Servo im ED9 CRX nachgerüstet, geht problemlos. Shuttle ohne Servo ist unmanövrierbar (mein erster Schlächter aus Österreich war ohne).


Mein Viertelmeile Jazz und meine Hondas


 
barney
Beiträge: 8.165
Punkte: 641.836
Registriert am: 11.05.2007
Ich fahre: Schieb Hondas nur noch (Frau fährt Stream RN3)
Da wohne ich: Altbayern, Out of LA
Vorname: barney


RE: ED7 ohne Servo im Kreis Heilbronn testen ?

#5 von Holly , 31.01.2012 17:55

Also ich habe vier ED7 gehabt,
den letzten habe ich mit Servo vom ED6 nachgerüstet.
Bin mit Sicherheit ne halbe Million mit den Autos gefahren.
Mein Fazit dazu:
ohne Servo und 185er "neuer" Standartbereifung ist es absolut kein Problem.
Fährt sich eigendlich sogar besser als mit 195er
da er nicht jeder Rille in der Strasse nachjagt.
Mit Servo ist halt angenehmer .-
Wen alle Teile vorhanden sind ,dauert der Einbau einer Servo ca 2-3 Std
(als Laie mit Pause)

ED7 mit Servo ab Werk gabs wahrscheinlich nur über die EU Importe.
Genauso wie ED9 mit Automatik oder,
damals Life gesehen in Brandneu!
ED in Champangerfarbe mit DOHC Motor ohne E Glasdach.
Meine der war aus den Beneluxländern.

mfg


Wenn Laien schrauben geht in Deckung


 
Holly
Beiträge: 981
Punkte: 324.884
Registriert am: 06.10.2011
Ich fahre: Honda und Alfa Romeo
Da wohne ich: Hemer
Vorname: Holger


RE: ED7 ohne Servo im Kreis Heilbronn testen ?

#6 von Damir , 31.01.2012 22:31

Hmm, ok vielen Dank für die sehr aufschlussreichen Antworten!
Letztendlich kommt´s wohl wirklich nur auf einen "Echt-Test" an. Deswegen hätte ich das auch gern in der Nähe gehabt. Mal kucken, ob sich noch einer aus der Ecke meldet.
Mir gefällt das Ding ja sehr, vor allem ist der ED7 ja noch immer sparsam und doch spritzig. Kompakt, ansehnlich, ausreichend Platz und ziemlich zuverlässig. War früher, mit dem CRX, immer die potentielle Alternative zu meinem damaligen Peugeot 205 GTi 1,9 - auch ohne Servo übrigens :-).

Nachrüsten kommt aus finanziellen und mangelnden Schrauberkenntnissen + der üblichen Zeitthematiken nicht in Frage

Vielen Dank nochmal ! Für weiteren Input bin ich ganz Ohr !


Damir  
Damir
Beiträge: 26
Punkte: 37
Registriert am: 29.01.2012
Ich fahre: Honda Civic ED6
Da wohne ich: Heilbronn
Vorname: Damir


RE: ED7 ohne Servo im Kreis Heilbronn testen ?

#7 von Holly , 31.01.2012 23:38

Dann noch kurz die Macken des ED7 bzw der Baureihe:(fürs OHR)
def Aussengelenke (Innengelenke selten aber gibts auch)
Oelverbrauch ab 150tkm
Kopfdichtung ab 200tkm aufwärts
mindestens !Rost Radlauf hinten ,Schweller hinten und Auspuff
def Verteiler (Innereien) wie Zündmodul
verbrauchte Kühler ohne Innenleben
undichtes EGSD
verschlissener Fahrersitz
def Benzinpumpenrelais
ausgeschlagene Spurstangenköpfe ,innen wie aussen
Lenkungsbuchse links ausgeschlagen(bei 195er Reifen üblich)
obere Querlenker ausgeschlagen
Getriebe schwergängig oder Synchronringe verschlissen (2 oder 4 Gang)
Fading an der vorderen Bremse
festsitzende hintere Bremskolben bzw Handbremsnachsteller
und
die Tüf beliebten Längslenkerbuchsen

Ist also für jeden Geschmack etwas dabei
das ein oder andere wird man an jedem Fahrzeug finden.
Verbrauch zw 5 und 20 Liter (je nach Fahrweise)
Bei 20 machts dann richtig Spass!

mfg

PS
bist du sicher das du den für deine Frau brauchst?
würde eher EJ9 empfehlen


Wenn Laien schrauben geht in Deckung


 
Holly
Beiträge: 981
Punkte: 324.884
Registriert am: 06.10.2011
Ich fahre: Honda und Alfa Romeo
Da wohne ich: Hemer
Vorname: Holger


RE: ED7 ohne Servo im Kreis Heilbronn testen ?

#8 von barney , 01.02.2012 04:31

Lenkungsbuchse ist im Lenkgetriebe rechts drinnen, aber egal.
Servo gabs im ED7 auch in D in Serie, aber nur irgend eine Limited Edition war das.
Nachrüsten ist gar kein Thema. Hab hier zwei passende Servolenkungen komplett für alle EC/ED liegen.

Einen guten ED7 zu finden erscheint mir da auch das größere Problem zu sein, die möglichen Mängel stehen eh alle da.

Wirst dich hart tun jemanden in deiner Nähe zu finden für eine Probefahrt. Die werden mittlerweile auch richtig rar.


Mein Viertelmeile Jazz und meine Hondas


 
barney
Beiträge: 8.165
Punkte: 641.836
Registriert am: 11.05.2007
Ich fahre: Schieb Hondas nur noch (Frau fährt Stream RN3)
Da wohne ich: Altbayern, Out of LA
Vorname: barney


RE: ED7 ohne Servo im Kreis Heilbronn testen ?

#9 von Banzai , 01.02.2012 08:21

Hab ja selber auch ED7 und ED6 gehabt und bin der meinung, ein ED7 ( wie auch ein ED9 ) braucht keine Servo.
Der lenkt sich grad mit der Standartbereifung sehr leicht für ein Auto ohne Lenkhilfe.

Allerdings ist das einparken mit, wie beim ED6 auch schon schön.


Banzaii..


Honda seit 1979..was anderes gibts da für mich nicht mehr.


Grüsse an die NSA und alle andern Geheimdienstschlapphüte..viel Spass beim schnüffeln.


 
Banzai
Beiträge: 3.894
Punkte: 147.391
Registriert am: 24.08.2007
Ich fahre: Honda
Da wohne ich: Bremen
Vorname: Michael


RE: ED7 ohne Servo im Kreis Heilbronn testen ?

#10 von Gerred , 01.02.2012 16:06

Ich habe mir vor dem Kauf meines ED6 auch tausend Gedanken gemacht - "keine Servo, bestimmt schwer zu lenken, schwer einzuparken". Während der Probefahrt waren die Reifen dann auch noch ziemlich platt. Ich habe mich dann aber doch für den Civic entschieden und es bis heute nicht bereut, ein Auto ohne Servo gekauft zu haben. Letzten Herbst, als ich mit neuen Winterreifen (175er auf 13 Zoll) vom Reifenhändler kam, hat der mir - so glaube ich- um die 2,5bar auf die Reifen geknallt. Fuhr sich fast wie mit einer Servo, allerdings geht der Fahrkomfort dann flöten, da ziemlich hart. Seit einigen Wochen fahre ich den für die Serienbereifung empfohlenen Reifendruck von 1,8bar. Komfort wieder vorhanden, aber auf jeden Fall um einiges schwerer zu lenken. Für eine Frau wäre das glaube ich nichts, und wenn, dann nur mit viel Luftdruck auf der Bereifung.


 
Gerred
Beiträge: 318
Punkte: 20.492
Registriert am: 04.04.2009
Ich fahre: Accord CB3
Da wohne ich: 21423 Winsen
Vorname: Gerrit


RE: ED7 ohne Servo im Kreis Heilbronn testen ?

#11 von Damir , 01.02.2012 17:13

Wow, Holly macht hier richtig Werbung für Honda Youngtimer ! Ja klar 20 l ... EJ9, Danke nein, ist hässlich

Abgesehen von diesen Horrorszenarien (welche frisch getüvt weit weniger drastisch ausfallen dürften) wird mein Auftritt hier im Forum aufgrund der doch, im wahrsten Sinne, "schwierigen" Servoproblematik wohl doch ziemlich kurz währen.

Dann danke ich allen nochmal für die Meinungen und wünsche euch viel Fahrspass - und mir ein gutes Alternativfabrikat

Grüsse aus dem Schwäbischen
Damir


Damir  
Damir
Beiträge: 26
Punkte: 37
Registriert am: 29.01.2012
Ich fahre: Honda Civic ED6
Da wohne ich: Heilbronn
Vorname: Damir


RE: ED7 ohne Servo im Kreis Heilbronn testen ?

#12 von Damir , 02.03.2012 15:18

Hi Zusammen,

ich hätte es ja selbst nicht mehr gedacht aber ich ich werde jetzt wohl doch öfter mal in diesem Forum unterwegs sein - denn ich hab´ mir gestern doch tatsächlich einen ED6 gekauft.
136tkm mit neuem TÜV aus 1. Hand und die meisten der o.g. Probleme sind behoben.
Erstmal brauche ich nur eine Antenne und die Heckklappendämpfer welche ich in ebay finden werde. Nur die Kupplung wird dieses Jahr fällig werden. Eine Euro2-Aufrüstung lohnt sich warscheinlich nicht.
Also, bis demnächst :-)

Gruss


Damir  
Damir
Beiträge: 26
Punkte: 37
Registriert am: 29.01.2012
Ich fahre: Honda Civic ED6
Da wohne ich: Heilbronn
Vorname: Damir


RE: ED7 ohne Servo im Kreis Heilbronn testen ?

#13 von NATO[(>SEAL<)] , 03.03.2012 11:50

Herzlichen Glückwunsch zu deinem Erwerb.
MFG


 
NATO[(>SEAL<)]
Beiträge: 1.530
Punkte: 39.119
Registriert am: 14.03.2009
Ich fahre: Prelude BA4 16i 4WS BJ88 & Civic EC8 EZ92
Da wohne ich: Dormagen
Vorname:


RE: ED7 ohne Servo im Kreis Heilbronn testen ?

#14 von mamadiwa , 03.03.2012 13:50

Ja auch Glückwunsch zu dem "Guten"!
Warum lohnt sich die EURO2 Geschichte nicht bei Dir?


"Für alles über 8 Minuten zieh ich mir keinen Helm auf" W. Röhrl


 
mamadiwa
Beiträge: 8.183
Punkte: 581.017
Registriert am: 14.02.2008
Ich fahre: BMW 325 ti, Honda HRV
Da wohne ich: Herne! 186Km vom Ring
Vorname: Christian


RE: ED7 ohne Servo im Kreis Heilbronn testen ?

#15 von Gerred , 03.03.2012 18:53

Gebrauchte Kaltlaufregler sind für die Civics mittlerweile schwer zu bekommen und als Neuteil sehr teuer. Ich habe vor einiger Zeit mal nachgerechnet und bin zu dem Ergebnis gekommen, dass man die Kosten für einen KLR nach frühestens 3 Jahren wieder raus hat (bezogen auf ein neuen, ungebrauchten KLR). Bei Saisonzulassung dauerts nochmal länger. Ich finde das nicht wirklich lohnenswert, aber jedem das seine


 
Gerred
Beiträge: 318
Punkte: 20.492
Registriert am: 04.04.2009
Ich fahre: Accord CB3
Da wohne ich: 21423 Winsen
Vorname: Gerrit



  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
   

Tja das wars dann wohl.....
Peilstäbe D16Z2 + D16Z5 identisch?

 
counter

mehr Tabellen auf Xobor.de | Forum-Software
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor