Wir sind ein ernsthaftes Forum, daher legen wir viel Wert auf mit Zeit und Liebe verfasste Beiträge. Dank der hier gepflegten Umgangsformen erheben wir uns aus dem Allerlei der anderen Automobilforen und stellen damit, wie auch unsere Fahrzeuge, eine besondere Klasse dar.

RE: Übersicht - Honda Fahrzeuge ohne E10 Kompatibilität

#61 von HoWoPa , 03.03.2011 20:18

Na dann, nich lang schnacken, Kopf in Nacken!


Präsident und erster Vorsitzender des Aufsichtsrates des HRT-OWL und stolz drauf.
Make love, not war.


 
HoWoPa
Beiträge: 13.415
Punkte: 2.209.030
Registriert am: 07.05.2007
Ich fahre: Hondas
Da wohne ich: Paderborn
Vorname: Guido


RE: Übersicht - Honda Fahrzeuge ohne E10 Kompatibilität

#62 von honda N&Z freund , 03.03.2011 21:05

Was für Schäden verursacht das Zeugs denn jetzt?


----------------------------------------------
Honda N600 Der zornige Zwerg

Meine Fahrzeuge:g127-Die-Autos-von-honda-N-amp-Z-freund.html

www.der-honda-Nten-stall.de


 
honda N&Z freund
Beiträge: 3.657
Punkte: 205.549
Registriert am: 13.01.2008
Ich fahre: Honda N600 Z600 S800 Toyota RAV 4 D-CAT
Da wohne ich: Wallenhorst
Vorname: Claus


RE: Übersicht - Honda Fahrzeuge ohne E10 Kompatibilität

#63 von Oli & Eddy , 03.03.2011 21:30

Meines Wissens gibt es Unverträglichkeiten mit einigen Werkstoffen.

Verloren geht da schon nichts.
Na wie macht man wohl aus E10-Vorräten E5?
Rrrichtitsch: verdünnen mit E0,also blankem mineralischen.
Aber die aus der Situation geborene Idee,die Bio-zwangsvergällte Suppe zu boykottieren durch Nichttanken gefällt mir irgendwie...
Außerdem finde ich es ja eine Frechheit,den Tankstellen eine Verkaufsquote aufzudiktieren inclusive Strafzahlung bei Nichterfüllung!
Und wenn man einmal darüber nachdenkt,fällt einem auf,wieso erst E5 und dann höhere Staffelung vorgesehen war: das ist ein geplanter,unfreiwilliger Feldversuch größten Ausmaßes,da auf diese Weise "schonend" herausgefunden werden soll,wie sich dies auswirkt,ohne zu viele Schäden zu bekommen,die dann auch wer bezahlen soll? Die Hersteller wollen den schwarzen Peter genausowenig wie die Politik,weswegen keiner so richtig verbindliche Aussagen macht.
Ungefähr so läuft es doch im großen Ganzen: wir testen uns ´mal ganz langsam an die Grenzen heran,wie weit man gehen kann? Und das bei der Technik wie bei der Preispolitik.

Ich bin für E0 und E85,meinetwegen auch blanken Spiritus,und das ohne verzerrende Preisdiktatur!

Genau so´n Schwachsinn wie Kerosin zwischen 0,22 und 0,66€/l kostet und ohne großartige Besteuerung ist.
Und wenn ich im Baumarkt 1l Petroleum für 4,95 kaufe,steht auf der Flasche: steuerbegünstigt,darf nicht als Treibstoff verwendet werden.

So,genug aufgeregt für heute.

Hier noch ein Link zu Wiki,besonders informativ ist der Absatz "Aktuelle Bedeutung und Perspektive der Biokraftstoffe" ab ungefähr Seitenmitte.
http://de.wikipedia.org/wiki/Biokraftstoff



 
Oli & Eddy
Beiträge: 921
Punkte: 1.331
Registriert am: 06.04.2008
Ich fahre: öfter ein anderes Auto
Da wohne ich: Thüringen,Saale-Orla-Kreis
Vorname:


RE: Übersicht - Honda Fahrzeuge ohne E10 Kompatibilität

#64 von Kitekat , 04.03.2011 12:03

Scheinbar macht der erhöhte Ethanol Anteil bestimmte Leitungen und Dichtungen porös. Außerdem vertragen manche metallischen Bestandteile den Alkohol nicht und können evtl. rosten oder sowas.

Alle Angaben ohne Gewähr.


Aller guten Dinge sind 3... C - R - X


 
Kitekat
Beiträge: 1.377
Punkte: 14.220
Registriert am: 17.04.2008
Ich fahre: CRX AF Bj. 85, rot, ca 125.000km auf der Uhr
Da wohne ich: Hannover
Vorname: Kathy


RE: Übersicht - Honda Fahrzeuge ohne E10 Kompatibilität

#65 von Flitzermama , 04.03.2011 22:35

meiner Meinung nach - alles Veräppelung der Bürger.

An unserer Tankstelle war max. 1 Woche lang der Zusatz Super E5 zu lesen, jetzt ist der schlagartig verschwunden und es gibt nur noch E10 oder Super plus und die Benzinpreise bewegen sich vor den Ferien zwischen GUT UND BÖSE! Welch ein Zufall.


einmal CRX - immer CRX - guckst du: www.crx-af-as.de


 
Flitzermama
Beiträge: 1.263
Punkte: 213.809
Registriert am: 19.01.2010
Ich fahre: CRX AS Bj. 1987 / CR-Z Bj. 2010 / FR-V Bj. 2008
Da wohne ich: 73277 Owen
Vorname: Agi


RE: Übersicht - Honda Fahrzeuge ohne E10 Kompatibilität

#66 von Kröte , 05.03.2011 09:10

Hab heut Super + für 1,699€/l gesehn



 
Kröte
Beiträge: 4.582
Punkte: 423.466
Registriert am: 10.06.2008
Ich fahre: '87 Honda Civic "Browntop-Hatch"; '87 Honda Prelude 2.0Si; '86 Honda Civic Shuttle; '03 Volvo V40 2.0T
Da wohne ich: DA Eberstadt
Vorname: Birk


RE: Übersicht - Honda Fahrzeuge ohne E10 Kompatibilität

#67 von el_espiritu , 05.03.2011 10:55

Honda hat übrigens eine neue Liste online gestellt, die weitaus mehr Sinn macht als die Alte. Hier sind sogar weitaus mehr Modelle gelistet:

http://www.honda.de/pdf/E10_Typen-Liste_...bile_Feb11b.pdf


 
el_espiritu
Beiträge: 1.929
Punkte: 29.001
Registriert am: 28.09.2007
Ich fahre:
Da wohne ich: Trebur
Vorname: Frank


RE: Übersicht - Honda Fahrzeuge ohne E10 Kompatibilität

#68 von HoWoPa , 05.03.2011 11:03

Es fehlt der i-GT Civic mit 90PS, Anzahl der Türen ist jetzt nicht mehr relevant, Kriterium scheint nur noch die Art der Genmischaufbereitung zu sein. Aber warum verträgt dann der BA2 kein E10? Ist doch ein Einspritzer.


Präsident und erster Vorsitzender des Aufsichtsrates des HRT-OWL und stolz drauf.
Make love, not war.


 
HoWoPa
Beiträge: 13.415
Punkte: 2.209.030
Registriert am: 07.05.2007
Ich fahre: Hondas
Da wohne ich: Paderborn
Vorname: Guido


RE: Übersicht - Honda Fahrzeuge ohne E10 Kompatibilität

#69 von Kröte , 05.03.2011 11:10

Nach der alten Liste verträgt der AG E10, nach der neuen nicht. Was wäre jetzt gewesen, wenn ich die Plörre getankt hätte und mein Motor hopps gegangen wäre?



 
Kröte
Beiträge: 4.582
Punkte: 423.466
Registriert am: 10.06.2008
Ich fahre: '87 Honda Civic "Browntop-Hatch"; '87 Honda Prelude 2.0Si; '86 Honda Civic Shuttle; '03 Volvo V40 2.0T
Da wohne ich: DA Eberstadt
Vorname: Birk


RE: Übersicht - Honda Fahrzeuge ohne E10 Kompatibilität

#70 von HoWoPa , 05.03.2011 11:18

Dann hättest Du das beweisen müssen, schwierig und teuer.


Präsident und erster Vorsitzender des Aufsichtsrates des HRT-OWL und stolz drauf.
Make love, not war.


 
HoWoPa
Beiträge: 13.415
Punkte: 2.209.030
Registriert am: 07.05.2007
Ich fahre: Hondas
Da wohne ich: Paderborn
Vorname: Guido


RE: Übersicht - Honda Fahrzeuge ohne E10 Kompatibilität

#71 von Kröte , 05.03.2011 11:30

Könnte man die alternativ irgendwie zur Rechenschaft ziehen können, wenn man es getankt hätte? Auf Kulanz einmal alle Dichtungen tauschen oder so?



 
Kröte
Beiträge: 4.582
Punkte: 423.466
Registriert am: 10.06.2008
Ich fahre: '87 Honda Civic "Browntop-Hatch"; '87 Honda Prelude 2.0Si; '86 Honda Civic Shuttle; '03 Volvo V40 2.0T
Da wohne ich: DA Eberstadt
Vorname: Birk


RE: Übersicht - Honda Fahrzeuge ohne E10 Kompatibilität

#72 von HoWoPa , 05.03.2011 11:40

Wie gesagt, Du musst beweisen das der Schaden vom E10 kommt. Dafür muss ein Gutachter den Motor zerlegen und den Schaden analysieren. Die werden sich aber nie zu 100% dazu äussern, die schreiben natürlich auch, das bei so einem alten Motor mit der Laufleistung, einfach mal ein Schaden eintreten kann. Dann liegt es am Richter, die sprechen aber ungern Urteile, lieber haben die Vergleiche.
Kurz: Wenn das passiert wäre, bist DU der Dumme.


Präsident und erster Vorsitzender des Aufsichtsrates des HRT-OWL und stolz drauf.
Make love, not war.


 
HoWoPa
Beiträge: 13.415
Punkte: 2.209.030
Registriert am: 07.05.2007
Ich fahre: Hondas
Da wohne ich: Paderborn
Vorname: Guido


RE: Übersicht - Honda Fahrzeuge ohne E10 Kompatibilität

#73 von Kröte , 05.03.2011 11:45

Ich hab den Müll ja nicht getankt.

Aber dennoch, die Hersteller geben falsche Informationen raus, die Kunden verlassen sich darauf und dann heißt es auf einmal "Oh, Ihr Wagen verträgt das wohl doch nicht.". Ich bin der Meinung in einem solchen Fall stünde dem Kunden eine Entschädigung zu - wie beispielsweise eine Überprüfung auf mögliche entstandene Schäden undzwar auf Rechnung von Honda.

Ebenso müsste man auch die Kunden, die ein solches Fahrzeug fahren, davon informieren, dass es zu einem Fehler gekommen ist. Ich meine, wenn man sich einmal erkundigt hat, ob man das verträgt, rennt man doch nicht zwei Wochen später nochmals zum Händler und fragt nach ob der Wagen das immernoch verträgt.



 
Kröte
Beiträge: 4.582
Punkte: 423.466
Registriert am: 10.06.2008
Ich fahre: '87 Honda Civic "Browntop-Hatch"; '87 Honda Prelude 2.0Si; '86 Honda Civic Shuttle; '03 Volvo V40 2.0T
Da wohne ich: DA Eberstadt
Vorname: Birk

zuletzt bearbeitet 05.03.2011 | Top

RE: Übersicht - Honda Fahrzeuge ohne E10 Kompatibilität

#74 von HoWoPa , 05.03.2011 12:00

Du hast ja Recht, aber meine Erfahrungen sehen halt so aus. Wollen wir mal ehrlich sein, wer vertraut denn ernsthaft so einer Liste? Wo ist der AF, BA4, usw. die E10 über längere Zeit auf E10 Verträglichkeit getestet wurde? Diese Auto gibt es natürlich nicht. Das sind reine Theorien, die auf den Materialien beruhen die verbaut wurden. In der Praxis sieht das aber oft anders aus.


Präsident und erster Vorsitzender des Aufsichtsrates des HRT-OWL und stolz drauf.
Make love, not war.


 
HoWoPa
Beiträge: 13.415
Punkte: 2.209.030
Registriert am: 07.05.2007
Ich fahre: Hondas
Da wohne ich: Paderborn
Vorname: Guido


RE: Übersicht - Honda Fahrzeuge ohne E10 Kompatibilität

#75 von Kröte , 05.03.2011 12:13

Nunja, aber auch in der Theorie dürften eigentlich keine der Hondamotoren E10 vertragen, oder sehe ich das falsch?
Ich meine, das Zeug greift bewiesenermaßen Aluminium an. Aus was bestehen denn die Teile bei den Hondamotoren, die mit dem Sprit in Berührung kommen? Absaugbrücke, Kopf, (Block - kann man nicht direkt zählen, wegen dem Ölfilm)... Das ist Aluminium.



 
Kröte
Beiträge: 4.582
Punkte: 423.466
Registriert am: 10.06.2008
Ich fahre: '87 Honda Civic "Browntop-Hatch"; '87 Honda Prelude 2.0Si; '86 Honda Civic Shuttle; '03 Volvo V40 2.0T
Da wohne ich: DA Eberstadt
Vorname: Birk



  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
   

Bremsprobleme mit dem Civic AG
Ventile einstellen lassen

 
counter

mehr Tabellen auf Xobor.de | Forum-Software
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor