Wir sind ein ernsthaftes Forum, daher legen wir viel Wert auf mit Zeit und Liebe verfasste Beiträge. Dank der hier gepflegten Umgangsformen erheben wir uns aus dem Allerlei der anderen Automobilforen und stellen damit, wie auch unsere Fahrzeuge, eine besondere Klasse dar.

Quikjacks kleiner Civic, Berichte und Erfahrungen

#1 von Quikjack , 25.10.2010 17:08

Hi, muss mal wieder um eurem Rat bitten.

Nachdem unser kleiner AG Tüv und alles bekommen hat, hat er nur ein schwerwiegendes Problem.

Nach dem Tüv, was schon eine Weile her ist, sprang tadellos an und fuhr eine ca. 25km lange Strecke. Er fing an zu rucken und war aus. Nach einer Weile sprang er wieder an, fuhr ein paar Meter und war wieder aus. Er wurde abgeschleppt und war wieder bei uns Zuhause. Ich wechselte den Benzinfilter, baute sogar noch einen 2 ein, wechselte die Schläuche, machte den Vergaser komplett sauber, in der Hoffnung das einfach Dreck drinnen war. Die brachte jedoch rein gar nichts. Ich vermutet das die Benzinpumpe einen weg hat, habe also eine neue gebrauchte bestellt und heute eingebaut. Er sprang wie immer super an, wir fuhren eine ca. 6km lange Strecke und freuten uns das es wieder funktioniert, da er sonst schon immer bei 500Metern aus gegangen war.
Die Freude war groß aber dauerte nicht lange bis er wieder anfing zu rucken und wieder aus ging. Nun ist er so gut wie garnicht mehr angesprungen, wenn wir den choke gezogen haben und er dann doch mal ansprang drehte er auf gute 4000U/min hoch und ging wieder aus... manchmal jedoch drehte er nur auf 2000 hoch und man konnte ihn ein paar Meter fahren aber nicht mehr als 100, irgendwann sprang er gar nicht mehr an, ich zog den Benzinschlauch von der pumpe ab der in Richtung Vergaser läuft, habe kräftig hinein geblasen, den Schlauch wieder an die Pumpe und er sprang wieder an. Ging aber bei Zeiten gleich wieder aus. Im Stand aber läuft er Stunden lang....

Wir wissen uns einfach nicht mehr weiter zu helfen, an der Pumpe scheinte es ja nicht zu liegen.


bei dem ersten Video steht das Auto und ich gebe zu KEINER ZEIT Gas, ich ziehe nur die Choke Stellungen durch.

beim 2. Video wird von der Fahrt an gefilmt, damit ihr seht wie das Auto nach kurzer Fahrt einfach aus geht.




Quikjack
zuletzt bearbeitet 22.11.2010 10:30 | Top

RE: Civic geht nach ein Paar Metern immer aus....

#2 von Hondafreak1981 , 25.10.2010 18:00

Wie sieht der Verteiler von innen aus?



H ad O ne N ever D rive A nother


 
Hondafreak1981
Beiträge: 12.599
Punkte: 1.680.606
Registriert am: 10.09.2005
Ich fahre: Honda Accord CD7 2.2i ES
Da wohne ich: Duisburg, NRW
Vorname: Christian 1


RE: Civic geht nach ein Paar Metern immer aus....

#3 von mamadiwa , 25.10.2010 18:01

Bin nicht der Techniker, aber ist es evtl. möglich das ein 2. Benzinfilter einer zuviel ist? Könnt mir vorstellen das der nötige Durchfluß nicht mehr gewährleistet ist.


"Für alles über 8 Minuten zieh ich mir keinen Helm auf" W. Röhrl


 
mamadiwa
Beiträge: 8.183
Punkte: 581.017
Registriert am: 14.02.2008
Ich fahre: BMW 325 ti, Honda HRV
Da wohne ich: Herne! 186Km vom Ring
Vorname: Christian


RE: Civic geht nach ein Paar Metern immer aus....

#4 von Ace Cooper , 25.10.2010 18:02

Ich war ja nun letzte Woche vor Ort.
Ich fand der Wagen fährt wunderbar und vor allem er ging nicht aus!!!
Er läuft zwar im Standgas etwas unruhig aber alles in allem fährt er in allen Drehzahllagen ideal.
Ich habe das Phänomen welches QuickJack beschreibt nicht nachvollziehen bzw. bestätigen.
Hast du jetzt wieder eine Lichtmaschine drin? Hast du die neue Benzinpumpe drin?


Viele liebe Grüße
Steve


 
Ace Cooper
Beiträge: 3.308
Punkte: 127.985
Registriert am: 21.10.2008
Ich fahre: Honda CRX AF BJ. '84...
Da wohne ich: in Dresden
Vorname: Steve

zuletzt bearbeitet 25.10.2010 | Top

RE: Civic geht nach ein Paar Metern immer aus....

#5 von Quikjack , 25.10.2010 18:06

Du meinst den Zündverteiler? ich habe ihn noch nicht geöffnet, werde ihn mal öffnen und Bilder machen.

Im übrigen! Ich habe ja jetzt 2 Pumpen, eine von beiden ist auf jedenfall Defekt denn, wenn ich bei der "neuen" pumpe in den "benzin-zum-vergaser" Ausgang rein puste kommt keine Luft beim Rücklauf raus. bei der alten aber schon.,... verstehe ich nicht.


Quikjack

RE: Civic geht nach ein Paar Metern immer aus....

#6 von Hondafreak1981 , 25.10.2010 18:08

Vielleicht läuft der Wagen auch generell zu "Fett" das heisst im Kaltlauf verkraftet er die Mengen Benzin aber wenn er warm wird säuft er ab.
Dann wäre Dein wildes Gaspedalpumpen auch wirklich nicht förderlich...



H ad O ne N ever D rive A nother


 
Hondafreak1981
Beiträge: 12.599
Punkte: 1.680.606
Registriert am: 10.09.2005
Ich fahre: Honda Accord CD7 2.2i ES
Da wohne ich: Duisburg, NRW
Vorname: Christian 1


RE: Civic geht nach ein Paar Metern immer aus....

#7 von Quikjack , 25.10.2010 18:19

das machte ich ja nur für das Video um zu zeigen das er wirklich von allein aus gegangen ist. ist leider jetzt zu dunkel um fotos zu machen oder um überhaupt was an dem Verteiler zu sehen. Ja kann sein das der zu fett läuft, kam mir auch schon in denn Sinn.. wie soll ich das beheben?


Quikjack

RE: Civic geht nach ein Paar Metern immer aus....

#8 von Quikjack , 25.10.2010 18:22

als der motor immer wieder aus ging war auch der durchsichtige Benzinfilter im Motor auch leer....


Quikjack

RE: Civic geht nach ein Paar Metern immer aus....

#9 von Hondafreak1981 , 25.10.2010 18:24

Seh Dir mal die Kerzen an nachdem er aus gegangen ist...



H ad O ne N ever D rive A nother


 
Hondafreak1981
Beiträge: 12.599
Punkte: 1.680.606
Registriert am: 10.09.2005
Ich fahre: Honda Accord CD7 2.2i ES
Da wohne ich: Duisburg, NRW
Vorname: Christian 1


RE: Civic geht nach ein Paar Metern immer aus....

#10 von Quikjack , 25.10.2010 18:26

hatte ich schon.. sehr hell (gräulich/weiß) und trocken.. also ist er ja nicht zu fett...


EDIT: als steve bei mir war war es einfach der sogenannte Vorführeffekt... am nächsten morgen fuhr er kaum einen meter ohne aus zu gehen.

die neue Lichtmaschine arbeitet hervorragend. der 2. Filter wurde auch erst eingebaut da er ja vorher schon genauso immer aus gegangen ist und ich nur neue Verdreckungen vorbeugen wollte.


Quikjack
zuletzt bearbeitet 25.10.2010 18:38 | Top

RE: Civic geht nach ein Paar Metern immer aus....

#11 von Oli & Eddy , 25.10.2010 20:09

"EDIT: als steve bei mir war war es einfach der sogenannte Vorführeffekt... am nächsten morgen fuhr er kaum einen meter ohne aus zu gehen."

Ja,sowas soll´s wirklich geben!

Mein Tip: mach´mal einen Versuch ohne Tankdeckel,nur probehalber. Ist ja noch diese Blechklappe drin. Wenn er nicht randvoll ist und Du nicht durch die Kurven heizt,sollte nicht gleich etwas ´rausschwappen.

nur Versuch macht kluch
Oliver



 
Oli & Eddy
Beiträge: 921
Punkte: 1.331
Registriert am: 06.04.2008
Ich fahre: öfter ein anderes Auto
Da wohne ich: Thüringen,Saale-Orla-Kreis
Vorname:


RE: Civic geht nach ein Paar Metern immer aus....

#12 von Quikjack , 25.10.2010 20:20

Die Idee kam mir vor einer Weile auch schon einmal, hatte aber auch nichts gebracht.. :-(


EDIT:

Plan für morgen:
Einen Ersatztank basteln aus einem Kanister und einem langen Benzinschlauch um sicherzugehen das die Benzinzufuhr gegeben ist und nicht evtl. der Tank vergammelt ist und die schnelle Benzinzufuhr behindert, was ja bei der langen Standzeit der Fall sein könnte.
Die alte Benzinpumpe wieder einbauen.
Den Zündverteiler untersuchen.


Quikjack
zuletzt bearbeitet 25.10.2010 21:10 | Top

RE: Civic geht nach ein Paar Metern immer aus....

#13 von Oli & Eddy , 25.10.2010 23:26

Ich dachte an entstehenden Unterdruck. Könnte aber auch an mit Dreck zugesetzter Leitung liegen. Auf jeden Fall klemmt der Sprit.
Dann könntest Du noch ein neues Thema erstellen: "Wie weit kommt ihr mit einer Benzinfilter-Füllung?"
Wie lange stand er denn und wieviel Sprit war noch im Tank,zu welcher Jahreszeit wurde er stillgelegt und gab es damals schon die Zwangsbeimischung von Ethanol?
Bzw. lasse doch mal den Tank leer in eine saubere Schüssel,mal sehen,was da noch so drin ´rumschwimmt? Vorher evtl.das Auto rechts-links wippen,damit es im Tank schwappt und aufwirbelt. Falls da viel Dreck/Rost kommt,mußt Du die Leitungen und den Tank reinigen.
Die Suppe kannst Du durch einen Feinstrumpf gesiebt auch wieder einfüllen.

Viel Spaß bei der Matscherei (und nicht rauchen)!



 
Oli & Eddy
Beiträge: 921
Punkte: 1.331
Registriert am: 06.04.2008
Ich fahre: öfter ein anderes Auto
Da wohne ich: Thüringen,Saale-Orla-Kreis
Vorname:


RE: Civic geht nach ein Paar Metern immer aus....

#14 von HoWoPa , 25.10.2010 23:35

Ich glaub, Du hast da einen ganz fiesen Fehler. Ich bin mir sicher die Lösung zu haben. Aber liest Du dies auch?
Bin mir bei Dir nicht so sicher. (Nicht persönlich gemeint)
Bei Bedarf, bitte um PM.
Guido


Präsident und erster Vorsitzender des Aufsichtsrates des HRT-OWL und stolz drauf.
Make love, not war.


 
HoWoPa
Beiträge: 13.415
Punkte: 2.209.030
Registriert am: 07.05.2007
Ich fahre: Hondas
Da wohne ich: Paderborn
Vorname: Guido


RE: Civic geht nach ein Paar Metern immer aus....

#15 von Lonely Wolf , 26.10.2010 02:14

Ich kann dir leider nicht weiterhelfen - aber ein Lob aussprechen! Die Videos sagen mehr als 1000 Worte! Super!


www.heppert-carshooting.com - Infos zu unseren Autos und mehr!


 
Lonely Wolf
Beiträge: 3.818
Punkte: 934.731
Registriert am: 12.05.2009
Ich fahre: Civic AG 1986, Scirocco ´White Cat´ 1985, Probe GT 1991, Firebird 1989, Prelude BA4 1990, NSR50 1994
Da wohne ich: Rendsburg
Vorname: Mona



  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
   

Newbie brauchtn paar tech infos
Civic geht bei getretener kupplung aus

 
counter

mehr Tabellen auf Xobor.de | Forum-Software
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor