Wir sind ein ernsthaftes Forum, daher legen wir viel Wert auf mit Zeit und Liebe verfasste Beiträge. Dank der hier gepflegten Umgangsformen erheben wir uns aus dem Allerlei der anderen Automobilforen und stellen damit, wie auch unsere Fahrzeuge, eine besondere Klasse dar.

Honda Civic EE9 kaufen

#1 von Walter Walla Christiansen , 23.12.2012 10:19

.....Hallo Leute, habe HONDAFREAK´S History gurchgelesen und daraufhin sah ich den Civic in Rot.....
Ich selbst hatte mal den kleinen ED, tippi toppi bis eines tages das getriebe schlapp machte, die Antriebswelle hatte gar keinen halt mehr im getriebe, das war´s , aus die maus......
Jetzt sah ich eben diesen Civic und dachte so, : schön war dieses Auto immer . Das dieser kleine Civic in großer Motorisierung gab wußte ich nicht.......kurze sinne, langer gerede oder so ähnlich, wer kann mir dabei helfen die pro und kontra´s zu nennen zu diesem Fahrzeug, wie bereits erwähnt werde ich mich auf die suche machen. OOOOOHHH man den in weiß mit goldenen Felgen wie mein Integra....( multiple Or......)


 
Walter Walla Christiansen
Beiträge: 665
Punkte: 82.791
Registriert am: 08.06.2010
Ich fahre: Honda Prelude BA4 ,Integra dc2, Motocompo, 2 kick n go, cb125T, Civic EC9
Da wohne ich: Mannebach (nähe TRIER )
Vorname: Walter


RE: Honda Civic EE9 kaufen

#2 von Schnuffell , 23.12.2012 10:43

Also aus meine Sicht, was kontra ist. So ein EE9 ist selten zu finden, also im gutem Zustand. Anschaffungskosten liegen auch zwischen 2000-5000 je nach dem Zustand. Ersatzteile sind auch selten(wenn der mal kaputt geht). Ich selber hatte so ein Civic noch nicht, aber dafür mehrere CRX EE8.

Pro: Die Motoren sind sehr robust und laufen auch gut und lange. Letztes Jahr stand ein Civic EE9 mit 419000 Km zum verkauf an und ging trotz dem für 2500,- Euro weg. Was mir immer gefallen hat, Ich hat mit kleinem Hubraum viel Leistung und viel Spass. Wenn man normal fährt und Vtec in Anspruch zu nehmen, sind die Fahrzeuge auch relativ sparsam. Viel mehr kann Ich auch nicht sagen.


Ohne schlechten Verlierer gibt es keine guten Gewinner.


 
Schnuffell
Beiträge: 1.278
Punkte: 201.364
Registriert am: 05.06.2009
Ich fahre: ED6, MB2, MC2, AF, ED8, EE8, DA3, DC2
Da wohne ich: Stralsund
Vorname: Alex


RE: Honda Civic EE9 kaufen

#3 von Schnuffell , 23.12.2012 10:53

Habe Ich gerade in einem anderen Forum gesehen. Ein EE8 in Weiß ist für 1500,- weg gegangen.


Ohne schlechten Verlierer gibt es keine guten Gewinner.


 
Schnuffell
Beiträge: 1.278
Punkte: 201.364
Registriert am: 05.06.2009
Ich fahre: ED6, MB2, MC2, AF, ED8, EE8, DA3, DC2
Da wohne ich: Stralsund
Vorname: Alex


RE: Honda Civic EE9 kaufen

#4 von TheHondaTuner , 23.12.2012 13:30

Wo gabs denn sowas, link bitte..

Sparsam sind die B16 nicht so, braucht leider bei mormalem Fahren nur ein Liter weniger wie bei Bleifuß, nur wenn man richtig schleicht(verkehrsbehindernd) kann man 6,5L schaffen, bei normalem Fahren sinds bei mir immer 8 und dann kann man auch gleich mit Bleifuß 8,9 Fahren^^ Civic wird sicher noch ein bisschen mehr verbrauchen wieder CRX wegen schlechterem CW.

Pro schnell und schön, contra ist schwer zu bekommen


Meine Honda Aufbau Threads!: u116719_TheHondaTuner.html
ED9->ED9->ED9->EE8->EG8 DX->EK3->BB1->CG9->DC2->Astra F->EK3->BB1


 
TheHondaTuner
Beiträge: 1.033
Punkte: 115.818
Registriert am: 13.02.2009
Ich fahre: EE8, DC2
Da wohne ich: Marburg
Vorname: Nico


RE: Honda Civic EE9 kaufen

#5 von Schnuffell , 23.12.2012 13:38

Falls Du da auch angemeldet bist. http://www.maxrev.de/verkaufe-ee9-t272559.htm

Ich glaube aber das der Civic nicht mehr verbrauchen wird. Ich glaube der ist leichter wie der CRX, oder täusche Ich mich? Der CRX hat ja Leder und die Heckklappe ist auch so schwer, wegen der Scheibe. Wie gesagt, ist nur Vermutung.


Ohne schlechten Verlierer gibt es keine guten Gewinner.


 
Schnuffell
Beiträge: 1.278
Punkte: 201.364
Registriert am: 05.06.2009
Ich fahre: ED6, MB2, MC2, AF, ED8, EE8, DA3, DC2
Da wohne ich: Stralsund
Vorname: Alex


RE: Honda Civic EE9 kaufen

#6 von Jazzydriver92 , 23.12.2012 13:42

http://suchen.mobile.de/auto-inserat/hon...Features=EXPORT


könnte der was sein?. Weiss jetzt net genau obs auch n EE ist.


Hondafahren ist Kult, wer keinen hat is selber Schuld!


 
Jazzydriver92
Beiträge: 2.641
Punkte: 575.998
Registriert am: 12.06.2012
Ich fahre: JAzz AA ´86
Da wohne ich: Adelmannsfelden
Vorname: Immanuel


RE: Honda Civic EE9 kaufen

#7 von TheHondaTuner , 23.12.2012 13:57

@ Schnuffel, achso, ist aber ein ee9 Hattest EE8 geschrieben und den hab ich auch schon gesehen

Also zum Spritverbrauch. Der EE8 wiegt 1010kg. Was hat der EE9 im Schein stehen? Aber bei konstanten 100 ist es wayne, ob er 200kg leichter wäre. Da kommt es nur auf die Aerodynamik an :)

Der rote EE9 sieht doch ganz schick aus


Meine Honda Aufbau Threads!: u116719_TheHondaTuner.html
ED9->ED9->ED9->EE8->EG8 DX->EK3->BB1->CG9->DC2->Astra F->EK3->BB1


 
TheHondaTuner
Beiträge: 1.033
Punkte: 115.818
Registriert am: 13.02.2009
Ich fahre: EE8, DC2
Da wohne ich: Marburg
Vorname: Nico


RE: Honda Civic EE9 kaufen

#8 von Walter Walla Christiansen , 23.12.2012 16:51

....Ja, danke, den hab ich auch schon gesehen aber der hat eben schon einiges runter, dennoch ist für mich alleas andere wichtiger z.b die technik oder elektrik, gibt´s dort probleme, der sprit ist mir egal, mehr brauchen wie mein Integra ist ja schon unmöglich aber auch uninteressant.
Andere vorschläge, her damit oder derjenige der einen hat verkäuft mir den einfach auf der HCC


 
Walter Walla Christiansen
Beiträge: 665
Punkte: 82.791
Registriert am: 08.06.2010
Ich fahre: Honda Prelude BA4 ,Integra dc2, Motocompo, 2 kick n go, cb125T, Civic EC9
Da wohne ich: Mannebach (nähe TRIER )
Vorname: Walter


RE: Honda Civic EE9 kaufen

#9 von TheHondaTuner , 23.12.2012 22:27

Die Laufleistung ist doch egal.

Es gibt keine guten EEs mehr, und wenn man einen findet kannste sowieso 8k hinlegen. Für 2k gibts nur Müll und 3-4 haste auch noch gut zutun, wenn du einen wirklich guten willst.
Die E Sachen sind Problemfrei, bei meinem funktioniert zumindest alles (230k gelaufen)
B16 ist robuster wie D16. Allerdings suppt es gerne aus dem VTEC Geber (nicht messbar) und die LMAs klackern(keine auswirking, nur akkustisch wenn man vorm Motor hängt)
Wichtig ist doch nur ob die Karre verheizt ist, oder nicht. Dazu einfach Probefahren. Merkt man zB schon gleich am Getriebe (schwergängig, kratzende Ringe, Klacken beim einkuppeln)
Rost wie bei den EDs eigentlich alles sichtbar. Hatte bei meinen CRXen nie Unterbodenprobleme, außer bei einem am Fußraum, aber da war im Radlauf ein Faustdickes Loch.

Der rote macht soweit einen relativ guten Eindruck, halbwegs sauber, scheint unfallfrei und auf den Fotos kein Rost sichtbar. GGf probefahren, wenn nicht verheizt kaufen, zerlegen, entrosten, reinigen, zusammenbauen, fahren, glücklich sein ;)


Meine Honda Aufbau Threads!: u116719_TheHondaTuner.html
ED9->ED9->ED9->EE8->EG8 DX->EK3->BB1->CG9->DC2->Astra F->EK3->BB1


 
TheHondaTuner
Beiträge: 1.033
Punkte: 115.818
Registriert am: 13.02.2009
Ich fahre: EE8, DC2
Da wohne ich: Marburg
Vorname: Nico


RE: Honda Civic EE9 kaufen

#10 von Schnuffell , 23.12.2012 22:59

Der Typ der den roten anbietet, der hat noch mehr von den stehen. Ich glaube er hat drei oder vier EE9 stehen. Also da kannst Du schon aus mehreren auswählen.


Ohne schlechten Verlierer gibt es keine guten Gewinner.


 
Schnuffell
Beiträge: 1.278
Punkte: 201.364
Registriert am: 05.06.2009
Ich fahre: ED6, MB2, MC2, AF, ED8, EE8, DA3, DC2
Da wohne ich: Stralsund
Vorname: Alex


RE: Honda Civic EE9 kaufen

#11 von Dirty South , 24.12.2012 07:22

Der rote EE9 aus dem Link ist mein alter.

Wie er mittlerweile da steht nach weiteren vier Besitzern kann ich nicht beurteilen aber...als er zum Vorbesitzer kam (der hier auch angemeldet ist) war er vom Zustand schon ordentlich fertig und verbraucht.


Grundsätzlich kann ich über die EE9 sagen;

dass sie in meinen Augen Spritsparende Fahrzeuge sind (bei dieser Leistung!).
Motor & Getriebe sind bei guter Pflege langlebig.

Das Negative, ganz klar wie bei eigentlich allen alten Hondas ist das Thema ROST. Mein alter hatte damals an beiden Radläufen, Schwellern & am Dach! gefault.

Wie Schnuffel bereits ansprach sind sie mittlerweile extrem selten zufinden & erst recht in gutem Zustand! Es gibt keine 200 angemeldete mehr in Deutschland!

Ich hatte mit dem EE viel Spaß obwohl schon damals einiges gemacht werden musste was ich auch tat. Die Zündung z.B. bis auf den Verteiler (sehr teuer) wurde von mir erneuert. Den Verteiler wechselte dann der Besitzer nach mir. Usw....

Der Spritverbrauch im Vergleich zum ITR ist ganz klar geringer. Außerdem braucht er kein Super +.

In meinen Augen spielt die Laufleistung bei den Fahrzeugen nicht mehr so die große Rolle. Der Gesamtzustand ist entscheident.



Ich habe noch einen Beifahrersitz im Keller. Dann hättest schon mal einen Teil EE9.
Gruß Jens


www.southside-hondaz.com


 
Dirty South
Beiträge: 1.432
Punkte: 133.565
Registriert am: 27.06.2007
Ich fahre: <3 EG6, E28 <3
Da wohne ich: Reutlingen
Vorname: Jens

zuletzt bearbeitet 24.12.2012 | Top

RE: Honda Civic EE9 kaufen

#12 von Walter Walla Christiansen , 24.12.2012 10:21

....Alles klar Leute, dann habe ich doch schon mal einen eindruck darauf. Keine schwerwiegenden mängel.....danke danke
....P.s dann habe ich ja schon eine Sitzmöglichkeit ( hahahah)


 
Walter Walla Christiansen
Beiträge: 665
Punkte: 82.791
Registriert am: 08.06.2010
Ich fahre: Honda Prelude BA4 ,Integra dc2, Motocompo, 2 kick n go, cb125T, Civic EC9
Da wohne ich: Mannebach (nähe TRIER )
Vorname: Walter


RE: Honda Civic EE9 kaufen

#13 von N600 , 24.12.2012 11:26

Im wesentlichen kann ich mich den Erfahrungen der anderen anschließen. Für seine Leistung ist der EE 9 ein sehr zuverlässiges und robustes Fahrzeug. Ich habe 1994 meinen gebraucht mit 68000 km gekauft und hatte zunächst etwas Bedenken bezüglich der Standfestigkeit. Allerdings hat er das gründlich widerlegt. Einzig Planung Zylinderkopf und Wechsel der Kopfdichtung mit Wasserpumpe mußte ich bei 150.000 machen lassen, da ganz offensichtlich meine Vorgängerin mal das Auto überhitzt hatte und der Kopf leicht verzogen war. Er hat von Anfang an etwas Wasser verbraucht ab 120.000 wurde das dann mehr und bei 150.000 wie gesagt habe ich Ihn dann richten lassen. Ansonsten nur Bremsen und Auspuff und ab und an Reifen, die allerdings in der Seriengröße als V-Reifen immer recht teuer waren. Mit Rost hatte ich bei meinem bis zum Schluß 2004 (als er 13 Jahre alt war) nicht zu kämpfen, im Gegensatz zu unserem EC 8. 2004 und mit 250.000 Km kam ihm dann ein Reh in die Quere und beendete sein Leben. Der Motor wurde allerdings noch verkauft und lebte in Dänemark weiter. Öl haben die DOHC Motoren bei mir aber immer mehr verbraucht als die normalen Motoren, ED 9 allerdings weniger als EE 9. Bei schneller Fahrt Bremen-Heilbronn ( ca 600 km) hat dann schon mal ein halber Liter gefehlt.Auch der Benzinverbrauch war doch etwas höher. Bei zügiger Fahrt unterhalb des Umschaltpunktes ( ca 5.500 u/min und 160 km/h) hielt er sich bei 8-8,5 Liter, dann war auch wenig Ölverbrauch vorhanden. Bei schnellerer Fahrt oberhalb des Umschaltpunktes bis zu ca. 10 Liter. Einmal auf der Fahrt bis zum Nürburgring (damals war die A 1 auf weiten Strecken noch nicht geschwindigkeitsbeschränkt) habe ich im Duell mit einem Kadett GSi auch 12 Liter verbraucht, mußte also bei Köln dann schon nachtanken.Das hat aber auch bedeutet immer wo frei war über 200 km/h. Da hatte der GSi leichte Vorteile in der Höchstgeschwindigkeit, aber sobald wir auf jemand aufgelaufen sind konnten in der Beschleunigung unter Ausnutzung der Abregelungsdrehzahl 8.500 U/Min wieder die Vorteile des EE 9 ausgespielt werden. Alles in allem ein schönes und zuverlässiges Fahrzeug mit doch einigermassen Platz. Bremsen, Fahrwerksbuchsen und Sitzwangen waren die einzigen Punkte die etwas mehr Aufmerksamkeit brauchten. Entscheidend dürfte heute der Pflegezustand und Gesamteindruck des Fahrzeuges sein, wie eigentlich bei allen Fahrzeugen die das Alter von 10 Jahren mal überschritten haben. Spezifische Schwächen hat nach meinen Erfahrungen der EE 9 genauso wenig wie die gesamte EC/ED Baureihe.



N600  
N600
Beiträge: 188
Punkte: 28.446
Registriert am: 17.03.2009
Ich fahre:
Da wohne ich:
Vorname: Thomas

zuletzt bearbeitet 24.12.2012 | Top

RE: Honda Civic EE9 kaufen

#14 von barney , 24.12.2012 22:42

Das geht runter wie Öl!
ED/EE-Reihe ist und bleibt top!


Mein Viertelmeile Jazz und meine Hondas


 
barney
Beiträge: 8.166
Punkte: 641.837
Registriert am: 11.05.2007
Ich fahre: Schieb Hondas nur noch (Frau fährt Stream RN3)
Da wohne ich: Altbayern, Out of LA
Vorname: barney


RE: Honda Civic EE9 kaufen

#15 von Kris591 , 07.04.2016 19:38

Traum 🙌


Kris591  
Kris591
Beiträge: 4
Punkte: 7.671
Registriert am: 09.03.2015
Ich fahre: Civic EE9 , Audi A3
Da wohne ich: Wilhelmshaven
Vorname: Kris



  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
   

ED4 Teilesuche
ED6 Leistungsprobleme / Motorumbau

 
counter

mehr Tabellen auf Xobor.de | Forum-Software
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor