Wir sind ein ernsthaftes Forum, daher legen wir viel Wert auf mit Zeit und Liebe verfasste Beiträge. Dank der hier gepflegten Umgangsformen erheben wir uns aus dem Allerlei der anderen Automobilforen und stellen damit, wie auch unsere Fahrzeuge, eine besondere Klasse dar.

RE: Sznuffis SB2

#61 von barney , 25.04.2010 21:20

Also eines hatte ich beim Ostermeier schon in der Hand, viel will er sicher nicht dafür haben.

Ein und Auspressen ist doch kein Problem. Macht dir jede Werkstatt für ne Flasch Bier. Ich werd mein neues Lager mit Scheibenkleber ausspritzen, dann bewegt sichs noch minimal, aber hält ewig für meine Zwecke. HAb ich auch bei meinen vordern Motorlagern vom ED immer gemacht, klappt super.


Mein Viertelmeile Jazz und meine Hondas


 
barney
Beiträge: 8.165
Punkte: 641.836
Registriert am: 11.05.2007
Ich fahre: Schieb Hondas nur noch (Frau fährt Stream RN3)
Da wohne ich: Altbayern, Out of LA
Vorname: barney


RE: Sznuffis SB2

#62 von Wankelbüffel , 29.04.2010 08:07

Hallo Micha!
Da der SB das jüngste Honda-Auto ist,welches mein Interesse zum Lesen von Beiträgen überhaupt noch weckt, habe ich die Berichte zu Deinem SB gerne verfolgt.
Ich erinnere mich noch an unser Gespräch über den N wo Du mich in den ersten paar Sätzen gefragt hast ob 2000.-€ für einen meiner Lieblinge nicht ein etwas überhöhter Preis wäre.......
Nunja,also immerhin waren meine 2 angebotenen 600er schon in gut fahrbereitem Zustand mit neuer TÜV-Abnahme....sowas findet sich eher extrem selten.....u.wenn, dann fast nur mal beim Claus oder mir......
Diese Autos sind waren technisch immer weitgehend durchgechekt oder wo nötig instandgesetzt worden u.der Aufwand dafür war meistens nicht gerade gering, mindestens zeitlich gesehen......
Jetzt hast Du ja immerhin für ein paar hundert € den SB erworben....ein Fahrzeug dessen Wertsteigerung noch fraglicher ist, als die der N-Modelle u.sich nun doch scheinbar immer mehr zum Groschengrab entpuppt.....
Der Bernd hat da sicherlich die bessere Wahl getroffen, aber er wird schlussendlich auch merken dass der N bis der fahrbereit mit neuem TÜV ist,insgesamt auch nicht viel weniger als 2000.-€ verschlungen hat(eher sogar mehr) u.noch viel (Arbeits)-Zeit bis dahin benötigt.
Trotzdem wird Dein Civic bestimmt einer der letzten wenigen erhalten gebliebenen der 1.Generation sein u.schon dies allein verdient Beachtung
u.es gehört wirklich schon eine gehörige Portion Idealismus dazu sich dieser Aufgabe zu widmen....
Habe selbst schon einige Rentnerfahrzeuge (nicht nur Hondas) erworben u.die fast immer mit irgendwelchen Grobmängeln behaftet waren.....die vom äusserlich guten Eindruck natürlich immer überspielt wurden....
Die grössten Probleme waren mehrmals die "trägen" Motoren......
was einmal sogar recht bald zum "Infarkt" führte,das andere Mal sogar zum schnellen Wiederverkauf(Kein N!!) .....

Fazit der Sache bleibt jedenfalls wie schon oft zitiert:

Fast immer ist das bessere Auto wenn auch einiges teurer, der bessere Kauf !!!
(Ausser man hat genügend Zeit u.Fachwissen......manchmal auch Geld oder genügend Ersatzteile u.möchte sich die Arbeit nicht nehmen lassen.......bei mir trifft es jedenfalls mit den Ersatzteilen am meisten zu deshalb.........)

Liebe Schrauber-Grüsse,
Michael


 
Wankelbüffel
Beiträge: 137
Punkte: 2.441
Registriert am: 23.12.2007
Ich fahre: Elektroautos, Z600
Da wohne ich: Baden-Baden
Vorname: Michael

zuletzt bearbeitet 29.04.2010 | Top

RE: Sznuffis SB2

#63 von Sznuffi , 29.04.2010 14:28

Die Kosten der Teile für den SB sind im für mich akzeptablem Rahmen.
Werde das die Tage mal genauer schauen und den Counter hier korrigieren bzw. fortsetzen..
Die Arbeitszeit darf ich natürlich nicht rechnen. Das schreibe ich auf das Konto Hobby, Erfahrung,Lernen und Spaß.
Den N finde ich knuffig, jedoch hat mir der SB mehr zugesagt, da er auch eine Nummer größer ist und mir mehr nötigen Platz bietet.
Auf die Wertsteigerung kommt es mir nicht an, sondern auf das Feeling und dem Spass mit so einem Möppel.
Weiters auf das H-Kennzeichen, damit ich damit in die Umweltzonen komme.
Nur aus diesem Grund hatte ich vor 2 Jahren den silberfarbenen CRX gekauft, den ich jetzt zum Verkauf ausschreibe werde.
Habe ja noch 2 weitere Rexen und somit ist das Autole auch über.

Counter:
( incl. Versand usw
vorab in ca. aus dem Kopf heraus )

2 Radbremszylinder 20,--
Ölfilter 2 St. 7,50
Zahnriemen 3,00
Luftfilter 10,--
Öl 5 L 13,--
Kopfdichtung 30,--
2 Achsmanschetten 15,--
TÜV- H-Gutachten 130,--
Zulassung 20,--
Schilder mit Plasten 23,--
Schweissarbeit untere Schwelleraufnahme 50,--
Kühlerfrostschutz 12,--
Summe: ca. 285,--

Dazu kommt noch:.
Hochlraumversiegelung
Lack zum Ausbessern
Verbrauchsmaterial ( Schleifpapier , Motorreiniger usw.)
Motorlager oben

Im Gesamten habe ich anfänglich mit ca. 500,-- - 600,-- an Investition überschlagen.
Dürfte also in etwa hinhauen

Die 3 kleinen Beulchen raus und das Lacken macht mir ein Freund für ein gutes Essen :-)


Gruß
Micha


Sznuffi  
Sznuffi
Beiträge: 3.584
Punkte: 256.973
Registriert am: 19.10.2008
Ich fahre:
Da wohne ich: Nähe Stgt
Vorname: Michael

zuletzt bearbeitet 29.04.2010 | Top

RE: Sznuffis SB2

#64 von Sznuffi , 02.05.2010 10:45

Gestern ging es weiter.

Zahnriemen gewechselt + Zündung eingestellt.

Von der Konstruktion her werden diese 2 Halteschrauben für die Spannrolle erst nach Anbringen der Abdeckung rein gesteckt. Das kann ja so nicht funktionieren!
Also habe ich die Spannrolle in Position gebracht , Feder eingehängt, Schrauben dran und dann den Deckel darüber gestülpt.
Da ich kein Handbuch oder sonst eine Anleitung für dieses Fahrzeug greifbar habe und alles nach Gefühl, Erfahrung und mit Hilfe eines "Mechanikers alter Schule" = Schrauberkolege aus unserer Halle zusammen mache, klappt das bisweilen ganz prima.
Große Markierung am Kurbelwellenrad ist OT, Kleine Markierung ist zum Zündzeitpunkt abblitzen.
Bei Einstellen der Zündung muss der Schlauch der Unterdruckdose vom Verteiler ab, daß dieser nicht auf Vorzündung geht.

Öl rein + Wasser rein
Ansaugbrücke und Krümmer wieder dran und gestartet.
Nach mehrmaligen Orgeln wollte er nicht anspringen. hmm...
Ahh, der Unterbrecherkontakt ist nicht mehr dolle. Das Maleur hatte ich mit diesem Teil schon mal. Also die Kontakte angefeilt und Abstand korrigiert.
"Boing" lief das Motörchen.
Schöner gleichmässig ruhiger Lauf. Kein Klackern oder Klappern.

Einen neuen Unterbrecherkontakt habe ich soeben bestellt. ( € 3,10)
Verteilerkappe ( 6,50) und Läufer ( € 2,60) auch gleich dazu.
Sind ja ebenfalls Verschleissteile und müssen irgendwann eh mal neu.
Dann gönne ich dem Möppel noch den Luxus von 2 neuen Scheinwerfer in H4 ( € 32,90 / St.) und habe die gleich mitbestellt.
Die Biluxfunzeln sind ja nicht der Hit und das Glühmittel hierzu sind teuer.

Heute Mittag gehts weiter.
Achsmanschette wechseln
Ventildeckel nochmal runter, da die Dichtung bisschen verrutscht ist.

Jetzt warte ich noch auf das Motorlager oben ( "zu Barney schiel") und dann ist die Knutschkugel erstmal wieder fahrbereit.


Gruß
Micha


Sznuffi  
Sznuffi
Beiträge: 3.584
Punkte: 256.973
Registriert am: 19.10.2008
Ich fahre:
Da wohne ich: Nähe Stgt
Vorname: Michael


RE: Sznuffis SB2

#65 von HoWoPa , 02.05.2010 10:51

Gut gemacht, Michael. Freut mich das Du bald soweit fertig bist mit der Kugel.
Vieleicht solltest Du langfristig mal über eine Kontaktlose Zündung nachden ken?


Präsident und erster Vorsitzender des Aufsichtsrates des HRT-OWL und stolz drauf.
Make love, not war.


 
HoWoPa
Beiträge: 13.415
Punkte: 2.209.030
Registriert am: 07.05.2007
Ich fahre: Hondas
Da wohne ich: Paderborn
Vorname: Guido

zuletzt bearbeitet 02.05.2010 | Top

RE: Sznuffis SB2

#66 von Sznuffi , 02.05.2010 11:03

Gute Idee
Was ist dazu alles nötig und mit welchen Kosten ist zu rechnen ?


Gruß
Micha


Sznuffi  
Sznuffi
Beiträge: 3.584
Punkte: 256.973
Registriert am: 19.10.2008
Ich fahre:
Da wohne ich: Nähe Stgt
Vorname: Michael


RE: Sznuffis SB2

#67 von HoWoPa , 02.05.2010 11:15

Ich hab das auch erst einmal verbaut, steht alles hier zu lesen: Kontaktlose Zündanlage


Präsident und erster Vorsitzender des Aufsichtsrates des HRT-OWL und stolz drauf.
Make love, not war.


 
HoWoPa
Beiträge: 13.415
Punkte: 2.209.030
Registriert am: 07.05.2007
Ich fahre: Hondas
Da wohne ich: Paderborn
Vorname: Guido


RE: Sznuffis SB2

#68 von barney , 02.05.2010 14:28

Morgen Abend Ostermeier, da nimm ich das Lager für den oberen Halter.


Mein Viertelmeile Jazz und meine Hondas


 
barney
Beiträge: 8.165
Punkte: 641.836
Registriert am: 11.05.2007
Ich fahre: Schieb Hondas nur noch (Frau fährt Stream RN3)
Da wohne ich: Altbayern, Out of LA
Vorname: barney


RE: Sznuffis SB2

#69 von Sznuffi , 02.05.2010 17:20

prima Barney

noch was
Am Ventildeckel müsste seitlich ( getriebeseitig) eine Abdeckung mit ca. Durchmesser 4-5 cm für das Nockenwellenlager geben.
Wenn es auch zu haben ist, her damit :-)


Gruß
Micha


Sznuffi  
Sznuffi
Beiträge: 3.584
Punkte: 256.973
Registriert am: 19.10.2008
Ich fahre:
Da wohne ich: Nähe Stgt
Vorname: Michael


RE: Sznuffis SB2

#70 von barney , 02.05.2010 18:40

Such mir die Teilenummer raus:

http://www.cmsnl.com/honda_model8286/


Mein Viertelmeile Jazz und meine Hondas


 
barney
Beiträge: 8.165
Punkte: 641.836
Registriert am: 11.05.2007
Ich fahre: Schieb Hondas nur noch (Frau fährt Stream RN3)
Da wohne ich: Altbayern, Out of LA
Vorname: barney


RE: Sznuffis SB2

#71 von Sznuffi , 02.05.2010 19:01

Hier das Teil Nr. 5 müsste das sein


12513634013
SEAL,R.CYLN.HEAD
€ 7.00 B From Serial#: 2524393

und wenn auch erhältlich , dass da
+ 2 x Nr. 7
Dieses Gummiteil
90441611000
WASHER, HEAD COVER
€ 4.50

http://www.cmsnl.com/honda-civic-1200-eb...tslist/E09.html


Gruß
Micha


Sznuffi  
Sznuffi
Beiträge: 3.584
Punkte: 256.973
Registriert am: 19.10.2008
Ich fahre:
Da wohne ich: Nähe Stgt
Vorname: Michael

zuletzt bearbeitet 02.05.2010 | Top

RE: Sznuffis SB2

#72 von barney , 04.05.2010 05:38

Nockenwellenabdeckung und die beiden Gummis oben am Deckel hat der Ostermeier leider nicht da. Das Lager vom Halter geht heute an dich raus.


Mein Viertelmeile Jazz und meine Hondas


 
barney
Beiträge: 8.165
Punkte: 641.836
Registriert am: 11.05.2007
Ich fahre: Schieb Hondas nur noch (Frau fährt Stream RN3)
Da wohne ich: Altbayern, Out of LA
Vorname: barney


RE: Sznuffis SB2

#73 von Sznuffi , 04.05.2010 09:19

Thx Barney

Das Lager ist auch primär mal das wichtigste, daß das Möppel fahrbereit ist.
Die Dichtungssachen mache ich erst mal provisorisch.


Gruß
Micha


Sznuffi  
Sznuffi
Beiträge: 3.584
Punkte: 256.973
Registriert am: 19.10.2008
Ich fahre:
Da wohne ich: Nähe Stgt
Vorname: Michael


RE: Sznuffis SB2

#74 von Sznuffi , 05.06.2010 23:33

Möppel fährt jetzt ohne Probs
Jetzt mit H4 - Äuglein und lackiertem Grill .


Gruß
Micha

Angefügte Bilder:
BILD0255.JPG  

Sznuffi  
Sznuffi
Beiträge: 3.584
Punkte: 256.973
Registriert am: 19.10.2008
Ich fahre:
Da wohne ich: Nähe Stgt
Vorname: Michael


RE: Sznuffis SB2

#75 von Dirty South , 07.06.2010 10:52

Sauber! Freut mich für dich, daß er auf der Straße rennt!

Gruß Jens


www.southside-hondaz.com


 
Dirty South
Beiträge: 1.432
Punkte: 133.565
Registriert am: 27.06.2007
Ich fahre: <3 EG6, E28 <3
Da wohne ich: Reutlingen
Vorname: Jens

zuletzt bearbeitet 08.06.2010 | Top


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
   

Kleines Treffen Civic SB1 + CB750Four K2
CIVIC SB1 am Genfer Autosalon 2012

 
counter

mehr Tabellen auf Xobor.de | Forum-Software
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor