Wir sind ein ernsthaftes Forum, daher legen wir viel Wert auf mit Zeit und Liebe verfasste Beiträge. Dank der hier gepflegten Umgangsformen erheben wir uns aus dem Allerlei der anderen Automobilforen und stellen damit, wie auch unsere Fahrzeuge, eine besondere Klasse dar.

Sayuri II. mein Civic SB2

#1 von Ace Cooper , 01.01.2014 16:31

Hallo Freunde,

wie ja weitläufig bekannt ist habe ich am 21.September 2013 Sznuffis '79iger Civic SB2 übernommen.
Hier soll nun ein Thread entstehen, in dem die weitere Entwicklung des Fahrzeuges niedergeschrieben wird.

Kurz zur Vorgeschichte:

Wie einigen bekannt habe ich mich von meinem 79iger Civic SF (nachzulesen hier Meine neue Liebe Sayuri) im März 2011 aus finanziellen Gründen trennen müssen.
Nach einem dreiviertel Jahr habe ich dann bekanntlicher weise einen Z600 von Guido gekauft und war voller Euphorie. Ich fing mit dem Z600 an und musst aber dann aus privaten Gründen recht schnell aufhören. Kurz vorher erlitt ich noch an meinem CRX AS einen Motorschaden und so war das Trara groß.
Ich hatte also wieder zwei Baustellen...
Nun ja. Als ich Anfang September 2013 mit Sznuffi telefonierte und er andeutete den Civic abgeben zu wollen entfachte meine Liebe zu diesem Auto wieder von neuem. Ich wusste um das Fahrzeug und wusste was Sznuffi alles daran getan hat. Und entschied (sehr zum Leidwesen meiner Frau) den Wagen zu kaufen.
Der Deal mit meiner Frau war: zwei Hondas dürfen es sein. Da ich aber a) am Z600 noch extrem viel zu tun hatte, b) mich von meinem AS nicht trennen wollte und c) ich aufgrund eines Jahre zurückliegenden Unfalles ehr der Automatikfahrer bin war für mich die Entscheidung eigentlich gefallen.
So sprach ich mit Howopa, mit meinem besten Freund Philipp, mit einem Kollegen der für mich immer als Seelsorger fungiert und mit Graf Kröte. So entschied ich nach langem hin und her und vielen schlaflosen Nächten also mich von meinem Z600 zu trennen.
So geschah es, das Graf Kröte mir einen Freund von sich empfahl, der sich für den Wagen interessierte. Wie sich herausstellte ist er ein weniger aktives Forumsmitglied.
Ich hatte also einen Käufer gefunden, der das zahlte was ich benötigte und wo der Z in guten Händen war. So standen also beide Deals.
Am 21.September durfte meine Frau wieder Auto fahren (nach Verletzung) und wir setzen uns morgens ins Auto und fuhren nach Ludwigsburg um den Civic zu holen.
Der Z sollte erst 2 Wochen später abgeholt werden...
Beide Geschäfte verliefen reibungslos.

Nun zum eigentlichen Thema.


Viele liebe Grüße
Steve


 
Ace Cooper
Beiträge: 3.308
Punkte: 127.985
Registriert am: 21.10.2008
Ich fahre: Honda CRX AF BJ. '84...
Da wohne ich: in Dresden
Vorname: Steve


RE: Sayuri II. mein Civic SB2

#2 von Ace Cooper , 01.01.2014 16:36

Der Civic weist einen passablen Gesamtzustand auf.
Ich wusste um seine Stärken und Schwächen.
Die Stärken:
- gut laufender Motor
- gute Innenausstattung
- einwandfrei funktionierendes Hondamatic Getriebe
- 100% originaler Zustand
- Radlauf schon geschweißt
- minimaler Rostbefall

Die Schwächen:
- eins, zwei Schäden an den Sitzen
- ein paar Roststellen
- schlechter Lack


Ich lasse hier mal die Bilder für sich sprechen.


Viele liebe Grüße
Steve

Angefügte Bilder:
IMG_2157.JPG   IMG_2167.JPG   IMG_2168.JPG   IMG_2170.JPG   IMG_2171.JPG   IMG_2180.JPG   IMG_2183.JPG   IMG_2158.JPG   IMG_2160.JPG   IMG_2161.JPG   IMG_2162.JPG   IMG_2163.JPG   IMG_2164.JPG   IMG_2165.JPG   IMG_2166.JPG  

 
Ace Cooper
Beiträge: 3.308
Punkte: 127.985
Registriert am: 21.10.2008
Ich fahre: Honda CRX AF BJ. '84...
Da wohne ich: in Dresden
Vorname: Steve

zuletzt bearbeitet 01.01.2014 | Top

RE: Sayuri II. mein Civic SB2

#3 von Sznuffi , 01.01.2014 16:58

An dieser Stelle nochmal meinen Glückwunsch.
Habe ihn wahrlich schweren Herzens weg gegeben und weiß mit Gewissheit, dass der Knuffel bei dir in guten Händen ist. Er war seit meines Führerscheinerwerbes 1977 schon immer mein Favorit.
Grund des Abschiedes war, dass ich gesundheitliche Schwankungen habe und mich nicht mehr ausreichend um die Fahrzeuge erforderlich kümmern kann. Evl. löse ich meine Halle auch in Bälde noch auf.

Der alte Tread hierzu
Sznuffis SB2

Dir wünsche ich mit dem Knuffel viel Spass, Freude und Erfolg bei den Kleinigkeiten, die da noch anstehen.


Gruß
Micha


Sznuffi  
Sznuffi
Beiträge: 3.584
Punkte: 256.973
Registriert am: 19.10.2008
Ich fahre:
Da wohne ich: Nähe Stgt
Vorname: Michael

zuletzt bearbeitet 01.01.2014 | Top

RE: Sayuri II. mein Civic SB2

#4 von Ace Cooper , 01.01.2014 17:08

Danke Sznuffi für deine lieben Worte.
Ein paar Kleinigkeiten sind ja schon durchgeführt wurden.
Es sind vier gut erhaltene Stoßsstangenecken und eine andere Frontstoßstange montiert wurden.
Weiterhin ist der Vergaser schon neu abgedichtet und eingestellt wurden, ebenso der Zündzeitpunkt.
Folgende optionale Teile sind in den letzten drei Monaten schon zu mir gekommen :-)

- ein originales neues (NOS) Holzlenkrad
- einen Satz originaler neuer (NOS) Spritzlappen / Mudflaps für hinten
- dank Ronny Lucassen: eine Ablage für die Fahrertür, Chromzierrat für die Türen und die Radläufe und große Honda Aufkleber ebenfalls für die Türen.

Weiterhin habe ich mir den Wagen etwas genauer angeschaut und tatsächlich eine recht schlimme Durchrostung gefunden.
Siehe Bild.

Ich habe einen neuen (gebrauchten) Spritzwassersack beschafft und verbaut und eine Antriebswellenmanschette wieder abgedichtet.

Was mich störte waren die schwarzen Plaste Fensterkurbeln diese habe ich durch verchromte CRX AS Teile ersetzt. Aber seht selbst.

Mehr ist bis jetzt noch nicht passiert.
Der Civic hält seit ca. 2 Monaten Winterschlaf.


Viele liebe Grüße
Steve

Angefügte Bilder:
IMG_2305.JPG   IMG_2274.JPG   DSC_0013[1].JPG   IMG_2207.JPG   IMG_2217.JPG   IMG_2227.JPG  

 
Ace Cooper
Beiträge: 3.308
Punkte: 127.985
Registriert am: 21.10.2008
Ich fahre: Honda CRX AF BJ. '84...
Da wohne ich: in Dresden
Vorname: Steve


RE: Sayuri II. mein Civic SB2

#5 von Ace Cooper , 01.01.2014 17:15

Nachdem ich im alten Jahr noch mit meinem Lackierer und meinem Fahrzeugaufbereiter gesprochen habe bin ich zu dem Schluss gekommen, das der Civic komplett lackiert werden soll.
Vom finanziellen Aufwand her ist es sogar günstiger den ganzen Wagen zu lackieren, als nur bei zu lackieren und den Rest aufzupolieren, was an manchen Stellen nicht mal mehr funktionieren wird.

Morgen kommt mein Lackierer zu mir und wir besprechen, wann und wie das Thema Lackierung von Statten geht.

Folgende Dinge habe ich mir vor dem Saisonstart noch vorgenommen:
- verbauen der gekauften Teile
- Fahrzeug lackieren lassen
- Innenausstattung (Sitze) reparieren lassen
- Innenausstattung Grundreinigen
- Bremsen VA und HA neu (Beläge und Scheiben bzw. Backen sind abgefahren)
- Felgen lackieren lassen
- Großer Service (Wasserpumpe, Zahnriemen, Keilriemen , Motoröl + Filter, Getriebeöl, Zündkerzen, Zündkabel, Bremsflüssigkeit, Kühlflüssigkeit und Bremssättel überholen)

Wenn die Dinge erledigt sind sollte der Civic wieder topfit da stehen und es sollte für einige Zeit Ruhe sein.

Ich möchte an dieser Stelle explizit darauf hinweisen, das ich rein freiwillig und präventiv einige der Sachen wechsele und Service. Der Wagen ist fahrbereit und technisch fit, nur sind mir einige Sachen halt wichtig.
Ihr wisst ja wie ich da bin

Das solls für jetzt gewesen sein, ich freue mich über Anregungen und Kritik.


Viele liebe Grüße
Steve


 
Ace Cooper
Beiträge: 3.308
Punkte: 127.985
Registriert am: 21.10.2008
Ich fahre: Honda CRX AF BJ. '84...
Da wohne ich: in Dresden
Vorname: Steve


RE: Sayuri II. mein Civic SB2

#6 von Ace Cooper , 05.08.2014 16:55

So liebe Freunde
auch an dieser "Front" hat sich ein klein wenig getan

Der Wagen ist bis auf die Rohkarosse zerlegt und wird in den nächsten zwei Wochen geschweißt.
Im Herbst kommt er zum Lackierer und über den Winter bekommt er seinen Service.
Stoßdämpfer auf der Hinterachse werden noch neu benötigt, da einer der beiden hinteren am Federteller durchgerostet ist.
Weiterhin brauche ich neue Buchsen für den Wagen...


Viele liebe Grüße
Steve


 
Ace Cooper
Beiträge: 3.308
Punkte: 127.985
Registriert am: 21.10.2008
Ich fahre: Honda CRX AF BJ. '84...
Da wohne ich: in Dresden
Vorname: Steve

zuletzt bearbeitet 05.08.2014 | Top

RE: Sayuri II. mein Civic SB2

#7 von Ace Cooper , 02.10.2014 12:17

Leider hat sich das ganze etwas verzögert.
Einzelne wissen warum. Ich möchte es hier aber nicht verkünden.
Der Wagen wird über den Winter fertig gemacht und sollte auf der nächsten HCC dabei sein :-)


Viele liebe Grüße
Steve


 
Ace Cooper
Beiträge: 3.308
Punkte: 127.985
Registriert am: 21.10.2008
Ich fahre: Honda CRX AF BJ. '84...
Da wohne ich: in Dresden
Vorname: Steve


RE: Sayuri II. mein Civic SB2

#8 von Ace Cooper , 18.03.2015 15:02

Leider muss ich euch mitteilen, das ich den Wagen verkaufen muss.

Der Wagen ist aktuell zerlegt, weil er geschweißt und lackiert werden muss.
Alle Teile (neue Stoßstange, Lenkrad, Zubehör, neue gebrauchte Domlager für vorn) die ich habe gebe ich dazu.

Preislich fürs Forum bei schneller Abholung 1.300 €


Viele liebe Grüße
Steve


 
Ace Cooper
Beiträge: 3.308
Punkte: 127.985
Registriert am: 21.10.2008
Ich fahre: Honda CRX AF BJ. '84...
Da wohne ich: in Dresden
Vorname: Steve

zuletzt bearbeitet 18.03.2015 | Top

RE: Sayuri II. mein Civic SB2

#9 von fischi , 22.03.2015 19:04

Ich hab ihn mir ja heute angeschaut. Der Zustand ist wirklich besser als ich befürchtet hatte. Lass mich mal bitte ne Nacht drüber schlafen.


 
fischi
Beiträge: 57
Punkte: 20.282
Registriert am: 25.12.2014
Ich fahre: BB1 FineArt im Sommer, Audi S6 im Winter
Da wohne ich: Stollberg
Vorname: Kai


RE: Sayuri II. mein Civic SB2

#10 von Ace Cooper , 23.03.2015 09:44

Ich sag mal und up.

Mir läuft hier etwas die Zeit weg. Von daher lasse ich auch preislich noch mit mir reden.
Also Leute meine Bitte kauft den kleinen ...



@Admins: könnt ihr das bitte in den zu Verkaufen Thread überführen?


Viele liebe Grüße
Steve


 
Ace Cooper
Beiträge: 3.308
Punkte: 127.985
Registriert am: 21.10.2008
Ich fahre: Honda CRX AF BJ. '84...
Da wohne ich: in Dresden
Vorname: Steve

zuletzt bearbeitet 23.03.2015 | Top

RE: Sayuri II. mein Civic SB2

#11 von Ace Cooper , 27.03.2015 09:45

Nach reiflichen Überlegungen würde ich das Fahrzeug auch in Teilen verkaufen.
Also wer was braucht meldet sich bitte.


Viele liebe Grüße
Steve


 
Ace Cooper
Beiträge: 3.308
Punkte: 127.985
Registriert am: 21.10.2008
Ich fahre: Honda CRX AF BJ. '84...
Da wohne ich: in Dresden
Vorname: Steve


RE: Sayuri II. mein Civic SB2

#12 von Hondasonne , 27.03.2015 19:22

Ich suche noch einige Teile können wir Tel.?
Gruß Jürgen


Jürgen


 
Hondasonne
Beiträge: 43
Punkte: 50
Registriert am: 24.11.2011
Ich fahre: alles aus Japan
Da wohne ich: Vor-Eifel
Vorname: Jürgen


RE: Sayuri II. mein Civic SB2

#13 von fischi , 05.04.2015 19:20

Der Knuffel steht jetzt bei mir und muss leider noch ein wenig auf seine Fertigstellung warten.
Ich bin zwar oldtimerinfiziert, aber den SB2 hatte ich nie auf dem Schirm. Meine Frau auch nicht, O-Ton "Oldtimer ja, aber das da...?". Nun gut, als Einstieg in den richtig harten Wiederaufbau ist sowas wie der SB2 aber geradezu ideal. Wenig Technik, alles überschaubar, günstige Teilepreise, halbwegs gute Teileversorgung. Ich habe u.a. noch einen 87er Audi200 hier, da bin ich in Sachen "Versorgungskriminalität" schon ziemlich gut geimpft. Noch dazu als Ossi groß geworden. Ich kaufe, wenns was gibt und nicht erst, wenn ich das wirklich brauche. Ob ich das gebrauchen kann, entscheidet sich später. Und wenn mans mal zum eintauschen braucht. Weggeworfen wird eh nix. Nun ja, das Prinzip spiegelt sich eigentlich auch im Kauf des SB2 im Ganzen wider...
Vom Zustand her ist er wirklich besser als erwartet. Weil fast schon komplett zerlegt, gibts wenig Überraschungen. Die Roststellen sind kaum der Rede wert. Das rechte Seitenteil muss ich komplett freilegen, da war mal was, die Spachtelschicht muss runter, dann weiß ich mehr. Von innen siehts unverdächtig aus, da erwarte ich keinen großen Schaden. Auch der Unterboden und die Radhäuser werden gründlich gemacht. Motor und Getriebe kommen noch raus, damit die Karosserie handlich wird. Ich will da auf Nummer sicher gehen, alter Unterbodenschutz muss runter, auch wenns eine elende Drecksarbeit ist. Die Blecharbeiten kann ich größtenteils selber machen. Für die nötige Komplettlackierung habe ich mehrere Optionen, das wird zu gegebener Zeit dann geklärt.
Die Teile haben durch die Einlagerung zwar gelitten, einige Dellen im Blech, ein derber Kratzer am Holzlenkrad, aber das läßt sich alles wieder machen. Vielleicht nächsten Winter, ich mach mir da grad keinen Druck auf.

Ich habe in meinem Leben schon zwei solcher Gelegenheiten sausen lassen und über beide ärgere ich mich bis heute. Bei der dritten konnte ich jetzt einfach nicht mehr nein sagen. Und jetzt nehme ich mir auch die Zeit und machs ordentlich.


 
fischi
Beiträge: 57
Punkte: 20.282
Registriert am: 25.12.2014
Ich fahre: BB1 FineArt im Sommer, Audi S6 im Winter
Da wohne ich: Stollberg
Vorname: Kai


RE: Sayuri II. mein Civic SB2

#14 von Hondafreak1981 , 05.04.2015 22:15

Mein Preludefischi mit SB2 find ich richtig richtig gut! Bin gespannt wie es weiter geht!



H ad O ne N ever D rive A nother


 
Hondafreak1981
Beiträge: 12.598
Punkte: 1.680.605
Registriert am: 10.09.2005
Ich fahre: Honda Accord CD7 2.2i ES
Da wohne ich: Duisburg, NRW
Vorname: Christian 1


RE: Sayuri II. mein Civic SB2

#15 von barney , 06.04.2015 02:17

Lieber dauert der Aufbau 5 Jahre als dass das Auto in Teilen veräußert wird. Ist meine Meinung zu dem Thema. Wär mir nicht ein Haus dazwischen gekommen wär mein SB2 wohl fertig. Tja, man muß manchmal Prioritäten setzen. Und Altersvorsorge ist mit nem Haus besser erreicht als mit nem SB2 Civic. Auch wenn der Civic mehr Spaß macht. Viel Erfolg damit.


Mein Viertelmeile Jazz und meine Hondas


 
barney
Beiträge: 8.165
Punkte: 641.836
Registriert am: 11.05.2007
Ich fahre: Schieb Hondas nur noch (Frau fährt Stream RN3)
Da wohne ich: Altbayern, Out of LA
Vorname: barney



  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
   

Kein Triumph Acclaim, sondern ein echter Honda – Mein SP
Going to Got H - ein SB2

 
counter

mehr Tabellen auf Xobor.de | Forum-Software
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor