Wir sind ein ernsthaftes Forum, daher legen wir viel Wert auf mit Zeit und Liebe verfasste Beiträge. Dank der hier gepflegten Umgangsformen erheben wir uns aus dem Allerlei der anderen Automobilforen und stellen damit, wie auch unsere Fahrzeuge, eine besondere Klasse dar.

Hat wer Erfahrung mit diesem Modell?

#1 von mamadiwa , 14.09.2009 13:03

Hi Leutz,
beim Netz durchstöbern ist mir heute dieses Accord-Modell ins Auge gesprungen! Kenne noch nicht mal die interne Bezeichnung, geschweige denn das ich wüsste wie er technisch und qualitativ zu bewerten ist!
http://suchen.mobile.de/fahrzeuge/showDe...ng=&tabNumber=1
Deshalb benötige ich eure Hilfe! Was könnt ihr mir darüber sagen?
Sind die Modelle (auch als 2Liter)Hondatypisch zuverlässig oder sollte man davon die Finger lassen? Hab nämlich irgendwie im Hinterkopf das sie in GB produziert worden sind.......................aber das muss ja nicht immer schlecht sein!
Bin gespannt....................
Chris³


"Für alles über 8 Minuten zieh ich mir keinen Helm auf" W. Röhrl


 
mamadiwa
Beiträge: 8.183
Punkte: 581.017
Registriert am: 14.02.2008
Ich fahre: BMW 325 ti, Honda HRV
Da wohne ich: Herne! 186Km vom Ring
Vorname: Christian


RE: Hat wer Erfahrung mit diesem Modell?

#2 von Kröte , 14.09.2009 13:45

Bei uns im Nachbarort steht so einer zum Verkauf. Ich kann mir den ja mal angucken, vllt. kann ich dir dann was zur Verarbeitung und zur Qualität sagen. Zumindest wie es auf mich gewirkt hat.



 
Kröte
Beiträge: 4.582
Punkte: 423.466
Registriert am: 10.06.2008
Ich fahre: '87 Honda Civic "Browntop-Hatch"; '87 Honda Prelude 2.0Si; '86 Honda Civic Shuttle; '03 Volvo V40 2.0T
Da wohne ich: DA Eberstadt
Vorname: Birk


RE: Hat wer Erfahrung mit diesem Modell?

#3 von kaefergarage.de , 14.09.2009 13:54

Das ist der CC7 (2.3Ltr, 158 PS). Ja, er wurde (wie die ganze Generation der Limousinen - nicht Coupe/Aerodeck!) in Swindon / GB produziert. Man sagt ihnen nach, dass die Qualität unterschiedlich sein soll - mit den in Japan produzierten verglichen.
Im Accordforum werden von dem Modell aber wenige Probleme aufgeworfen. Da meine ich die gesamte Palette 1993-1996 in England produziert.
Der 2.3Liter ist hierzulande nicht oft anzutreffen. Zumindest kenne ich nicht viele, die so einen haben.

Mängel die mir spontan einfallen: Radlaufrost hinten. Das wars eigentlich schon.



Wenn ich es hier sagen darf: schau ins Accordforum in den Bereich Accord CC / CE


Bitte nur email anstatt PN


 
kaefergarage.de
Beiträge: 3.524
Punkte: 20.542
Registriert am: 08.03.2007
Ich fahre:
Da wohne ich: .
Vorname:


RE: Hat wer Erfahrung mit diesem Modell?

#4 von HoWoPa , 14.09.2009 22:05

Wir haben diese Fahrzeuge ja noch als Neufahrzeug verkauft, kenne die also vom ersten Tag an.
Ich will jetzt nicht ausschweifen, darum nur 2 Statements:
1. Du wirst an einem CC7 den Spass schneller verlieren als an Deinem Ex-BA4.
2. Beatles: Oh, let it be....


Präsident und erster Vorsitzender des Aufsichtsrates des HRT-OWL und stolz drauf.
Make love, not war.


 
HoWoPa
Beiträge: 13.418
Punkte: 2.210.744
Registriert am: 07.05.2007
Ich fahre: Hondas
Da wohne ich: Paderborn
Vorname: Guido


RE: Hat wer Erfahrung mit diesem Modell?

#5 von mamadiwa , 14.09.2009 22:23

Ehrlich???
Bin ihn heute gefahren und er gefiel mir wirklich gut!
Machte auf mich einen sehr soliden Eindruck. Und erst der Motor
Ist das Modell also doch so unterschiedlich zu seinem Vorgänger?
Gibt es konkrete Punkte die ihn so schlecht abschneiden lassen, oder stimmt einfach das gesamte Konzept nicht?
Nun ja, morgen schau ich mir auch noch nen BA4 16V an


"Für alles über 8 Minuten zieh ich mir keinen Helm auf" W. Röhrl


 
mamadiwa
Beiträge: 8.183
Punkte: 581.017
Registriert am: 14.02.2008
Ich fahre: BMW 325 ti, Honda HRV
Da wohne ich: Herne! 186Km vom Ring
Vorname: Christian


RE: Hat wer Erfahrung mit diesem Modell?

#6 von kaefergarage.de , 14.09.2009 23:12

Wow. Das hört sich ja erst mal nicht so gut an obwohl ich einige Forumsmitglieder kenne, die diese Modelle (hauptsächlich aber 2Ltr) fahren und da hört man nicht die Masse an Problemen, die die Nachfolger (auch wenn es nur Kleinkram ist) mit dich bringen.


Bitte nur email anstatt PN


 
kaefergarage.de
Beiträge: 3.524
Punkte: 20.542
Registriert am: 08.03.2007
Ich fahre:
Da wohne ich: .
Vorname:


RE: Hat wer Erfahrung mit diesem Modell?

#7 von Hondaholic2 , 14.09.2009 23:30


Oh, in Münster gibt es den zu kaufen ...

Den hol ich mir morgen ...


"MY DREAM IS TO FLY" (Soichiro HONDA)


 
Hondaholic2
Beiträge: 1.799
Punkte: 552.030
Registriert am: 06.03.2009
Ich fahre: N/Z/S , Kugelcivic, AG, ED 6, BA 2
Da wohne ich: 48151 Münster
Vorname: Joachim


RE: Hat wer Erfahrung mit diesem Modell?

#8 von HoWoPa , 14.09.2009 23:43

Ich muss mich hier kurz halten weil ich z.Zt. kaum Zeit habe.
(Pendel immer zwischen PB-E) Dazwischen noch Fa. und das natürlich Wichtigste, unser Forum!
Geht es jetzt hier um eine Gebrauchtwagenbewertung oder um Youngtimer?
Wenn Dein Trend in Richtung Accord geht, dann geht nur Accord CB3/7.
That´s the best, forget the rest!
(Kopf einzieh und wech)


Präsident und erster Vorsitzender des Aufsichtsrates des HRT-OWL und stolz drauf.
Make love, not war.


 
HoWoPa
Beiträge: 13.418
Punkte: 2.210.744
Registriert am: 07.05.2007
Ich fahre: Hondas
Da wohne ich: Paderborn
Vorname: Guido


RE: Hat wer Erfahrung mit diesem Modell?

#9 von kaefergarage.de , 15.09.2009 07:53

Es geht ja nicht um Gebrauchtwagenbewertung aber die Mängel (wenn Du schon so vehement ablehnst) würden nicht nur C³ interessieren.


Bitte nur email anstatt PN


 
kaefergarage.de
Beiträge: 3.524
Punkte: 20.542
Registriert am: 08.03.2007
Ich fahre:
Da wohne ich: .
Vorname:


RE: Hat wer Erfahrung mit diesem Modell?

#10 von mamadiwa , 15.09.2009 21:05

Ich hab ja extra deshalb nachgefragt, da ich ja nun mal wirklich keinen Plan habe! Bin ja auch sehr froh das Guido sich dazu geäussert hat, wüsste aber wirklich gern was im Allgemeinen gerade diese Modelle so schlecht dastehen lässt! Denn gestern war ich echt begeistert von diesem Auto! Vielleicht hab ich mich auch nur von dem tollen Motor blenden lassen!
Aber nein, ich kauf doch Autos nicht aus dem Bauch raus......


"Für alles über 8 Minuten zieh ich mir keinen Helm auf" W. Röhrl


 
mamadiwa
Beiträge: 8.183
Punkte: 581.017
Registriert am: 14.02.2008
Ich fahre: BMW 325 ti, Honda HRV
Da wohne ich: Herne! 186Km vom Ring
Vorname: Christian


RE: Hat wer Erfahrung mit diesem Modell?

#11 von peppi , 15.09.2009 21:18

Ich bin das 98er Gegenstück des ehemaligen britischen Kooperationspartners gefahren (sind die doof, könnten heute noch existieren). die 105PS-Diesel Variante. War nicht so gut zusammengebaut hat die 100Tkm, die ich ihn hatte aber zusammengehalten. Der Motor war zuverlässig aber grobschlächtig, dafür sparsam und echt vollgasfest (Was man immer noch nicht von jedem Turbodiesel sagen kann). Ich mochte ihn. Habe ihn damals gekauft, weil ich für den Accord das Geld nicht hatte (hätte ich heute auch nicht) ...
Ok, das hilft Dir eigentlich auch nicht weiter Chris³ ....


hondaoldies.de


 
peppi
Beiträge: 5.226
Punkte: 247.361
Registriert am: 10.03.2007
Ich fahre: Civic 3.Gen. Hatchback
Da wohne ich: Niederrhein
Vorname: Thomas


RE: Hat wer Erfahrung mit diesem Modell?

#12 von HoWoPa , 15.09.2009 21:33

Ja, ok. Ich schreibe aber nicht gerne schlechtes über HONDA.
Und bevor sich hier einer auf den Schlips getreten fühlt, ich hab nix gegen Briten, im Gegenteil!
Fakt ist aber nunmal das mit dem Modelwechsel von CB3/7 auf CC7 abgründe aufgetan haben. Ich muss hier leider Äpfel mit Birnen vergleichen, weil auf beiden Autos vorn ein H und hinten ein Accord Label ist.
Technische Rundschreiben bei der CB Reihe war eine Hand voll Blätter mit Kleinkram, es war der qualitativ beste HONDA der mir bekannt ist. Laufleistungen von über 550.000 Km ohne nenenswerte Schäden sind mir bekannt. Das man hier übers Ziel hinaus geschossen ist auch klar. Da braucht man keine Werkstatt mehr.
Der CC7 wurde mit Vorschusslorberen überschüttet. Die europäische Anmutung ist Geschmackssache. Die Anhäufung von techn. Rundschreibungen füllt mehrere Aktenordner. Schlimm waren die Mängel in der Elektrik, Klappergeräusche und nach 4 Jahren der Rost. Aber vieleicht bin ich ja auch nur CB-verwöhnt.


Präsident und erster Vorsitzender des Aufsichtsrates des HRT-OWL und stolz drauf.
Make love, not war.


 
HoWoPa
Beiträge: 13.418
Punkte: 2.210.744
Registriert am: 07.05.2007
Ich fahre: Hondas
Da wohne ich: Paderborn
Vorname: Guido


RE: Hat wer Erfahrung mit diesem Modell?

#13 von kaefergarage.de , 16.09.2009 07:40

Danke Guido.

Der CB (hatte ich ja auch mal 2 in Folge) war/ist ein tolles Auto. Ich mag heute wieder einen haben. Herrliches Auto.
Die Rostproblematik vom CC7 ist mir bekannt. Aber mehr Einblick habe ich natürlich nicht ;)


Bitte nur email anstatt PN


 
kaefergarage.de
Beiträge: 3.524
Punkte: 20.542
Registriert am: 08.03.2007
Ich fahre:
Da wohne ich: .
Vorname:


RE: Hat wer Erfahrung mit diesem Modell?

#14 von Gast , 16.09.2009 14:06

Ich möchte nun auch etwas hinzugeben.


Zuerst erwähne ich, das das oben verlinkte Auto megainteressant ist. Es handelt sich eben um die Top-Ausführung des damaligen Accord und ich meine, das ich den damals NIE gesehen habe, bzw NIE daran geschraubt habe. Es ist wie der Concerto mit dem CRX-Motor ein seltener Honda, ohne Frage.

Jedoch sind diese Honda nicht das, was man von einem Honda erwartet. Man kann von unerwarteten Elektronik-Problemen überrascht werden, die die japanischen Honda nichteinmal vom Hörensagen kennen.
Die Qualitätsanmutung des 1993er Accord ist eine GANZ andere, verglichen zum Vorgänger: Nämlich eine schlechtere es war nicht viel aber spürbar.
Da waren die Aerodecks und Coupes des Vorgängers wesendlich besser und diese waren imo die besten Accord.

Von Hondafreund zu Hondafreund sage ich, das ist ein schönes Auto, der 2,3er. Schön selten und voll ausgestattet. Wenn man die Hondabrille absetzt sogar ein Top-Auto. Der Rover 623, auf denen der Accord basiert ist bestimmt von den beiden das bessere Auto.
Aber bestimmt nicht das erhaltenswertere. Und darauf kommt es hier doch an. Es ist doch wahrlich nicht so als ob der englische Accord so kompliziert und anfällig ist wie ein Citroen SM.

KAUF' IHN !!


Gast

RE: Hat wer Erfahrung mit diesem Modell?

#15 von HSMM , 16.09.2009 19:01

Also ich hatte von 1995 bis 2001 auch einen solchen britischen Accord, allerdings mit dem 2L Motor und 131PS(?). Ich bin damit fast 200'000km gefahren.

Fazit:
Reparaturen - keine
Störungen - keine
Rost - am hinteren Radlauf im Ansatz beginnend

Ich denke immer noch, dass dies für mich der beste Accord gewesen ist (habe unterdessen meinen 5ten , zwei vorher und zwei nachher).
Vielleicht hatte ich einfach Glück, aber der britische Accord hat mich qualitativ sehr überrascht. Uebrigens auch das Nachfolgemodell der CG-Reihe (2L, 147PS). Da finde ich die japanische CL-Reihe, welche ich aktuell fahre, von der Qualitätsanmutung eher schlechter.

Dieser 2.3L war damals mein (nicht erfüllbare) Traum, da werde ich ganz neidisch. Mein Tip: kaufen!

Gruss, Markus


HSMM  
HSMM
Beiträge: 81
Punkte: 1.326
Registriert am: 11.06.2008
Ich fahre: Accord, S2000, S600 (sold), Civic EK4
Da wohne ich: Ostschweiz
Vorname: Markus



  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
   

Sitz wackelt, woran kanns liegen?
Der Choke Thread

 
counter

mehr Tabellen auf Xobor.de | Forum-Software
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor