Wir sind ein ernsthaftes Forum, daher legen wir viel Wert auf mit Zeit und Liebe verfasste Beiträge. Dank der hier gepflegten Umgangsformen erheben wir uns aus dem Allerlei der anderen Automobilforen und stellen damit, wie auch unsere Fahrzeuge, eine besondere Klasse dar.

Der Choke Thread

#1 von Hondafreak1981 , 15.09.2009 11:22

Hi liebe Leute,

da Ihr ja meist noch einen Choke (in Fachkreisen auch Schock oder Joker) habt,
dachte ich mir ich frage mal wie Ihr ihn nutzt?

Mein oranger Civic startet wiefolgt am besten:

(Motor ganz kalt)
Gaspedal einmal pumpen
Choke ganz raus
Anlassen
Choke auf 1. Raste
So lange fahren bis die Temperatur sich etwas anhebt
Ganz rein damit und fertig.

Wenn ich ihn zu früh reinschiebe merke ich manchmal das er langsamer Gas annimmt aber nur ganz selten.

Beim blauen ist das 1 : 1 auch die beste Startmethode.

In der 1. Chokeraste läuft der Motor auf 1700 und in der 2. auf 2500 und bei Euch?

Witzig das man in einigen Autozeitschriften liest das fast alle anderen Fahrzeuge (Konkurrenz) aus dem Jahrgang mit Choke
unwillig starten, sprotzen zickig laufen etc.

Mein Honda läuft immer gleichmäßig und verzeiht einiges

Nun Eure Choke Schock Joker Erfahrungen bitte



H ad O ne N ever D rive A nother


 
Hondafreak1981
Beiträge: 12.598
Punkte: 1.680.605
Registriert am: 10.09.2005
Ich fahre: Honda Accord CD7 2.2i ES
Da wohne ich: Duisburg, NRW
Vorname: Christian 1


RE: Der Choke Thread

#2 von riger666 , 15.09.2009 14:19

hay! so in etwa mach ichs auch! ;)


 
riger666
Beiträge: 69
Registriert am: 07.09.2009
Ich fahre: honda civic mb8 1,4s
Da wohne ich: weingarten
Vorname: mirko


RE: Der Choke Thread

#3 von Black Diamond , 15.09.2009 15:34

Hhmm, interessant. Gut zu wissen.


Black Diamond

RE: Der Choke Thread

#4 von Lonely Wolf , 15.09.2009 17:07

Ja - ein wichtiges Thema!
Meiner bei momentanen Temperaturen (auch nachts) meistens mit 1. Stufe Choke. Dann springt er gut an mit einmal pumpen. Im Winter braucht er sicher mehr Choke.

Aber an bestimmten Tagen mit einer bestimmten Temperatur - da will er gar nicht. Da kann man rödeln und pumpen wie man will....ganz selten, aber es passiert. So bei ganz schwülem Wetter. Dann heißt es kurz warten und nochmal probieren.

Wenn ich aber im Allgemeinen den Choke zu früh rein mache - dann rüttelt er sich und springt beim Anfahren mehr vorwärts, als daß er fährt. Mag er also nicht so gerne haben - im kalten Zustand den Choke zu früh wieder rein tun.
Bei wieviel er dann fährt kann ich nicht sagen - ich hab ja noch keinen Drehzahlmesser!


www.heppert-carshooting.com - Infos zu unseren Autos und mehr!


 
Lonely Wolf
Beiträge: 3.818
Punkte: 934.731
Registriert am: 12.05.2009
Ich fahre: Civic AG 1986, Scirocco ´White Cat´ 1985, Probe GT 1991, Firebird 1989, Prelude BA4 1990, NSR50 1994
Da wohne ich: Rendsburg
Vorname: Mona


RE: Der Choke Thread

#5 von peppi , 15.09.2009 20:44

VT750C
Choke ziehen. Ohne Gas geben starten. Losfahren.
Nach Gefühl reinschieben, falls sie ruckelt wieder ein bissschen raus.
Sie braucht immer Choke, bloß je nach Temperatur etwas länger oder kürzer.
Chokestufen hat sie nicht. Drehzal ist mir unbekannt, da sie keinen Drehzahlmesser hat.
Geschaltet wird, wenn der Tank nicht mehr vibriert


hondaoldies.de


 
peppi
Beiträge: 5.226
Punkte: 247.361
Registriert am: 10.03.2007
Ich fahre: Civic 3.Gen. Hatchback
Da wohne ich: Niederrhein
Vorname: Thomas


RE: Der Choke Thread

#6 von barney , 16.09.2009 05:57

Civic AH:

Stufe 1, Gaspedal 1-2mal pumpen, starten, nach 500 mtr gehts bergab, da Choke rein, fertig. Im Winter brauch ich den Choke halt komplett, mach ihn dann erst nach 800 mtr rein wenn ich auf der Bundesstraße bin. Das reicht dann.

Die älteren SJ, SU und SN brauchen mehr Choke und auch bißl länger. Wenns Wetter nicht so optimal passt, dann kann man schon mal verzweifeln, wie weiter oben auch geschrieben.


Mein Viertelmeile Jazz und meine Hondas


 
barney
Beiträge: 8.165
Punkte: 641.836
Registriert am: 11.05.2007
Ich fahre: Schieb Hondas nur noch (Frau fährt Stream RN3)
Da wohne ich: Altbayern, Out of LA
Vorname: barney



  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
   

Hat wer Erfahrung mit diesem Modell?
Pin-Belegung / Schaltplane

 
counter

mehr Tabellen auf Xobor.de | Forum-Software
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor