Wir sind ein ernsthaftes Forum, daher legen wir viel Wert auf mit Zeit und Liebe verfasste Beiträge. Dank der hier gepflegten Umgangsformen erheben wir uns aus dem Allerlei der anderen Automobilforen und stellen damit, wie auch unsere Fahrzeuge, eine besondere Klasse dar.

[AG5] Schlechte Gasannahme nach Kurve, und Choke frage

#1 von ROLS733 , 03.01.2010 01:00

Moin,

worann kann es liegen das mei AG nach nem Kreisverkehr bzw. starke Kurve das Gas am anfang garnicht und dann nur stotternd annimt?
Nach ca 2 sek.. is der Spuk dann wieder vorbei und alles is normal.

Und zum Choke, unterm fahren kann ich den choke wieder ganz rein drücken. Wenn ich dann aber an ne ampel komm oder so wo ich stehen bleiben muss oder stark abbremsen geht er mir immer aus.
Nur wenn Choke auf vorletzter Stufe steht, kann man unterm fahren stehen bleiben ohne das er ausgeht.
Im stand kann ich den choke auch ganz raus tun, dann luft er aber beim losfahren bzw kuppeln geht er dann wieder aus.


ROLS


Hier gibts Pics von meinen Autos: http://www.fightarena.org/Honda/Index.htm


 
ROLS733
Beiträge: 163
Punkte: 52
Registriert am: 17.12.2009
Ich fahre: EK4; AG5
Da wohne ich: Dahoam
Vorname:

zuletzt bearbeitet 03.01.2010 | Top

RE: [AG5] Schlechte Gasannahme nach Kurve, und Choke frage

#2 von Lonely Wolf , 03.01.2010 01:37

War der gerade erst bei der ASU? Falls ja, dann solltest du vielleicht die Gemischschraube (die Kleine) eine viertel Umdrehung raus drehen. Danach müßte das Problem behoben sein.
Ansonsten vielleicht den Luftfilter reinigen.


www.heppert-carshooting.com - Infos zu unseren Autos und mehr!


 
Lonely Wolf
Beiträge: 3.818
Punkte: 934.731
Registriert am: 12.05.2009
Ich fahre: Civic AG 1986, Scirocco ´White Cat´ 1985, Probe GT 1991, Firebird 1989, Prelude BA4 1990, NSR50 1994
Da wohne ich: Rendsburg
Vorname: Mona


RE: [AG5] Schlechte Gasannahme nach Kurve, und Choke frage

#3 von ROLS733 , 03.01.2010 02:22

Ja ASU war noch nicht so lange her.
Kannst mir sagen wo ich die schraube ungefähr finde?


Hier gibts Pics von meinen Autos: http://www.fightarena.org/Honda/Index.htm


 
ROLS733
Beiträge: 163
Punkte: 52
Registriert am: 17.12.2009
Ich fahre: EK4; AG5
Da wohne ich: Dahoam
Vorname:


RE: [AG5] Schlechte Gasannahme nach Kurve, und Choke frage

#4 von Lonely Wolf , 03.01.2010 02:53

Ok....mein Männe schaut später im Hellen mal nach....nachdem wir uns den Weg zum Krümel frei geschaufelt haben...
Jedenfalls ist die Schraube am Vergaser...ich mach´ Fotos, kein Problem.


www.heppert-carshooting.com - Infos zu unseren Autos und mehr!


 
Lonely Wolf
Beiträge: 3.818
Punkte: 934.731
Registriert am: 12.05.2009
Ich fahre: Civic AG 1986, Scirocco ´White Cat´ 1985, Probe GT 1991, Firebird 1989, Prelude BA4 1990, NSR50 1994
Da wohne ich: Rendsburg
Vorname: Mona


RE: [AG5] Schlechte Gasannahme nach Kurve, und Choke frage

#5 von Hondafreak1981 , 03.01.2010 07:59

Also in linkskurven sollte das problem geringer sein als in Rechtskurven.

In Rechtskurven hatte ich bisher bei jedem Civic Vergaser ein leichtes verschlucken wenn man volle Pulle um die Kurve geht und dann aufs Gas latscht

Das ist aber normal bzw vielleicht kann man da was reinigen damit es nicht ganz so schlimm ist...

Und zum Choke.
Mit Choke zu fahren wenn der Motor warm ist kann gefährlich sein weil der Motor dann zuviel Sprit kriegt und der wichtige Ölfilm im Kolbenraum dann verschwinden kann...

Also vielleicht ist die leerlaufdrehzahl zu gering
(schlecht ohne Drehzahlmesser)
Aber falls Du denkst die ist zu Gering dann lass den Motor warm laufen und im Stand ohne Choke gehst du zum Motorraum schaust unter den Lustfilterkasten richtung Spritzwand da ist eine gaaanz dicke Schraube die Du mit den Fingern drehen kannst.
Diese dann erstmal soweit drehen bis der Motor sich schön rund anhört und nochmal testen.

Neue Zündkerzen Luftfilter etc wirst Du wahrscheinlich drin haben oder?

LG



H ad O ne N ever D rive A nother


 
Hondafreak1981
Beiträge: 12.602
Punkte: 1.680.609
Registriert am: 10.09.2005
Ich fahre: Honda Accord CD7 2.2i ES
Da wohne ich: Duisburg, NRW
Vorname: Christian 1


RE: [AG5] Schlechte Gasannahme nach Kurve, und Choke frage

#6 von barney , 03.01.2010 08:21

Scheint als würd er keinen Sprit erwischen. Würd einfach mal Kerzen, Luftfilter und Kraftstofffilter wechseln, schadet nie. Dann mal schaun. Hab das Problem bei meinem AH nicht, aber fahr mit dem auch nicht so schnell um die Kurve. Choke muß bei Fahrt wenn er warm ist ganz drinnen sein, dann darf er aber auch nicht absterben.


Mein Viertelmeile Jazz und meine Hondas


 
barney
Beiträge: 8.165
Punkte: 641.836
Registriert am: 11.05.2007
Ich fahre: Schieb Hondas nur noch (Frau fährt Stream RN3)
Da wohne ich: Altbayern, Out of LA
Vorname: barney


RE: [AG5] Schlechte Gasannahme nach Kurve, und Choke frage

#7 von Black Diamond , 03.01.2010 10:35

Ich kann leider gar nicht helfen, aber...

Zitat von Hondafreak1981
...wenn man volle Pulle um die Kurve geht und dann aufs Gas latscht



Black Diamond

RE: [AG5] Schlechte Gasannahme nach Kurve, und Choke frage

#8 von ROLS733 , 03.01.2010 10:43

Das schnelle Kruvenfahren kommt eigentlich auch daher das ich nicht so langsam will weil er ja sonst ausgeht :( Is ein Teufelskreis.

Nen Drehzalmesser hätt ich eingebaut , Is nen universal dingens und habs so eingebaut das alles wieder rückrüstbar is. Ich chek nachher mal genau die leerlaufdrehzal.

Kerzen wurden bereits getauscht, und Filter gesäubert. Für den Benzinfilter muss ich hinten ans Rad oder?


Hier gibts Pics von meinen Autos: http://www.fightarena.org/Honda/Index.htm

Angefügte Bilder:
P1010835.JPG  

 
ROLS733
Beiträge: 163
Punkte: 52
Registriert am: 17.12.2009
Ich fahre: EK4; AG5
Da wohne ich: Dahoam
Vorname:


RE: [AG5] Schlechte Gasannahme nach Kurve, und Choke frage

#9 von ROLS733 , 03.01.2010 11:32

So war grad nochma draussen ne kleine runde drehen.
Im stand mit choke stufe 1 is die drehzahl bei 1500 bis 1700 (schwankung kommt vom DZM)
Stufe 0 Choke isser gerade ausgegangen, aber bin in auch ned warm gefahren.

Wo wir auch scho bei der nächsten frage sind; Wie hoch geht im Winter die Temperatur anzeige?
meine schaffts nich über nen viertel zu kommen . Ausser im Stop and Go verkehr da geht sie nochmal so ein stück hoch.


Hier gibts Pics von meinen Autos: http://www.fightarena.org/Honda/Index.htm


 
ROLS733
Beiträge: 163
Punkte: 52
Registriert am: 17.12.2009
Ich fahre: EK4; AG5
Da wohne ich: Dahoam
Vorname:


RE: [AG5] Schlechte Gasannahme nach Kurve, und Choke frage

#10 von Hondafreak1981 , 03.01.2010 11:37

Schau mal nach um ob den Luftfilter herum alle Schläuche in ordnung sind und angeschlossen.
das mit der Temperatur ist gut so...



H ad O ne N ever D rive A nother


 
Hondafreak1981
Beiträge: 12.602
Punkte: 1.680.609
Registriert am: 10.09.2005
Ich fahre: Honda Accord CD7 2.2i ES
Da wohne ich: Duisburg, NRW
Vorname: Christian 1


RE: [AG5] Schlechte Gasannahme nach Kurve, und Choke frage

#11 von Kröte , 03.01.2010 12:08

Also, wenn er auf Stufe 1 im Bereich zwischen 1500 und 1700 RPM liegt, würd ich die zu niedrige Leerlaufdrehzahl ausschließen. Meiner liegt mit Choke auf Stufe 1 nämlich 500 RPM unter deinem Wert.



 
Kröte
Beiträge: 4.582
Punkte: 423.466
Registriert am: 10.06.2008
Ich fahre: '87 Honda Civic "Browntop-Hatch"; '87 Honda Prelude 2.0Si; '86 Honda Civic Shuttle; '03 Volvo V40 2.0T
Da wohne ich: DA Eberstadt
Vorname: Birk


RE: [AG5] Schlechte Gasannahme nach Kurve, und Choke frage

#12 von Oli & Eddy , 03.01.2010 12:10

Das in den flotten Kurven ist nur Spritmangel,fragt sich aber dann,woher genau?
Bei den ED´s Einspritzern kommt das nur vor,wenn der Tank leer wird und sich in der Kurve der Rest durch die Fliehkraft in eine Ecke verdrückt. Dadurch saugt er kurz Luft an und stottert.
Glaube nicht,daß es am Filter liegt. Sonst müßte derselbe Effekt auftreten bei´m Beschleunigen ohne Kurvenfahrt.

Und wenn der betriebswarme Motor im Stand ohne Choke ausgeht,stimmt irgendwas mit der Leerlauf-/Standgaseinstellung nicht. Oder verstopfte Düse?
Jetzt im Winter auch evtl. Wassertröpfchen im Sprit?

Oliver



 
Oli & Eddy
Beiträge: 921
Punkte: 1.331
Registriert am: 06.04.2008
Ich fahre: öfter ein anderes Auto
Da wohne ich: Thüringen,Saale-Orla-Kreis
Vorname:

zuletzt bearbeitet 03.01.2010 | Top

RE: [AG5] Schlechte Gasannahme nach Kurve, und Choke frage

#13 von Lonely Wolf , 03.01.2010 22:19

Also wir haben den Wagen frei geschaufelt und mal geschaut:
1. Foto: Luftfilterdeckel abnehmen
2. Foto: dann das ganze Gedöns zur Seite nehmen und schon hast du einen besseren Blick auf den Vergaser
3. Foto: hier ein Bild von der Beifahrerseite aus. Hier befindet sich die Schraube.
4. Foto: wir haben die kleine Schraube, die mein Männe meinte gesucht, bis der Arzt kommt....bei seinen bisherigen Vergasern war diese immer etwas eingelassen...hier vermuten wir sie zwischen Spritzwand und Vergaser - kamen aber nicht richtig dran...naja, es war kalt und wir MÜSSEN da ja nix dran rum stellen....jedenfalls kommst du so auch an die Schraube, die Hondafreak beschrieb (wahrscheinlich ist es die Gleiche)....


www.heppert-carshooting.com - Infos zu unseren Autos und mehr!

Angefügte Bilder:
1. abnehmen.jpg   2. schieben.jpg   IMG_0956.JPG   notarzt.jpg  

 
Lonely Wolf
Beiträge: 3.818
Punkte: 934.731
Registriert am: 12.05.2009
Ich fahre: Civic AG 1986, Scirocco ´White Cat´ 1985, Probe GT 1991, Firebird 1989, Prelude BA4 1990, NSR50 1994
Da wohne ich: Rendsburg
Vorname: Mona


RE: [AG5] Schlechte Gasannahme nach Kurve, und Choke frage

#14 von ROLS733 , 08.01.2010 10:55

Hi,
Danke fürs Foto machen
sorry hab garnicht gemerkt das in dem Thread geantwortet wurde, sowas geht gerne unter unter allen "Neuen Beiträgen ansehen"
Aber wie per PM schon gesagt, isser auf dem weg der besserung :)
Die Schraube war ziemlich weit rausgedreht, so das die ersten umdreheungen sich nix am Seilzug getan hat, erst nach ca 5-6 umdrehungen
hat sich der Seilzug auch bewegt.
Nochn bissi feineinstellen dann sollte er wieder super laufen.
Und dank meines Neuen Honda Buches werd ich hoffenlich die anderen kleinen Sachen auch in Griff bekommen :)


ROLS


Hier gibts Pics von meinen Autos: http://www.fightarena.org/Honda/Index.htm


 
ROLS733
Beiträge: 163
Punkte: 52
Registriert am: 17.12.2009
Ich fahre: EK4; AG5
Da wohne ich: Dahoam
Vorname:



  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
   

Felgen am AG?
Das war mein weisser Civic GT

 
counter

mehr Tabellen auf Xobor.de | Forum-Software
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor