Wir sind ein ernsthaftes Forum, daher legen wir viel Wert auf mit Zeit und Liebe verfasste Beiträge. Dank der hier gepflegten Umgangsformen erheben wir uns aus dem Allerlei der anderen Automobilforen und stellen damit, wie auch unsere Fahrzeuge, eine besondere Klasse dar.

Felgen am AG?

#1 von SPY#-2194 , 21.01.2008 12:31

hallo,
ich bin neu hier und habe auch gleich mal eine frage. welche felgen passen problemlos unter den civc AG? er soll später evtl. mal dezent tiefer kommen. aber vorerst blad er auf serienhöhe. lochkreis ist ja 4x100, nur würde ich gerne wissen welche ET ich nicht überschreiten darf.

danke im voraus für die antworten. gruß, SPY.

P.S.: hat evtl. einer noch nen gebrauchsfähigen heckwischer auf lager? beim kauf war der leide rnicht dabei! und einen beifahrerspiegel, bzw. das glas davon. das ist nämlich milchig geworden.


danke und tschüß! ;)


SPY#-2194

RE: Felgen am AG?

#2 von Hondafreak1981 , 21.01.2008 12:44

Hallo,

wieviel Zoll möchtest Du denn verbauen?

14 Zoll oder 15 Zoll?
Ich denke in unseren galerien findest Du viele Beispiele mit schönen Felgen an einem AG.

Also ich hatte maximal 7 x 15 mit 195/50-15 drauf, da bekommst Du alleridngs das Problem
(wenn der bald mal tiefer liegt)
das die hinteren Kotflügelkanten (wenn Du nicht börtelst) an dem reifen kommen das macht fiese Geräusche.

Ich empfehle Dir 6 x 15 Felgen mit 195 50 15.

Wie heisst Du denn und gibts Bilder Deines AGs

MfffG




H ad O ne N ever D rive A nother


 
Hondafreak1981
Beiträge: 12.598
Punkte: 1.680.605
Registriert am: 10.09.2005
Ich fahre: Honda Accord CD7 2.2i ES
Da wohne ich: Duisburg, NRW
Vorname: Christian 1


RE: Felgen am AG?

#3 von thoras86 , 21.01.2008 12:51

Hallo!

Ich hatte auf meinem AG/AH kurzzeitig mal die genannte Größe in Form von Rial Alufelgen. Passte wunderbar und hat auch eine Probe mit 30mm Federn bestanden. Habe die Felgen momentan auf meinem AS, werde mich aber von ihnen trennen, da ich auf ATS DTC umrüste.


Gruß Thorsten


Autos mit Stil altern nie!


 
thoras86
Beiträge: 303
Punkte: 20
Registriert am: 08.03.2007
Ich fahre: 86er CRX AS in viktoriarot, Spaß von 03-10
Da wohne ich: Schönefeld OT Großziethen
Vorname:


RE: Felgen am AG?

#4 von Hondafreak1981 , 21.01.2008 12:55

Ich hoffe nicht das das mein alter AG ist der wieder aus den Katakomben aufgetaucht ist.
Liebes Mitglied handelt es sich wieder um dieses Auto?



Falls ja dann mach ihn mal richtig fertig und keine Teppiche rausreissen das aaarme Auto



H ad O ne N ever D rive A nother


 
Hondafreak1981
Beiträge: 12.598
Punkte: 1.680.605
Registriert am: 10.09.2005
Ich fahre: Honda Accord CD7 2.2i ES
Da wohne ich: Duisburg, NRW
Vorname: Christian 1

zuletzt bearbeitet 21.01.2008 | Top

RE: Felgen am AG?

#5 von ElChorro , 21.01.2008 19:13

Maximal passt 7x15 ET20 ( wie bei dem Silbernen) oder 8x15 ET30 ( wie bei dem Gelben) mit 195/50-15 oder 195/45-15(s. Bilder)


Positive Geschäfte:CIVIC SB2,CRX91,AceCooper,MCDuksuk,El_Espiritu,hondapreludefahrer,Oli&Edi,CRX-ed9-1993,crxfetz,martinej9,

Angefügte Bilder:
f40t157p2975609n1.jpg   f40t157p2978552n2.jpg  

 
ElChorro
Beiträge: 3.310
Punkte: 372.044
Registriert am: 03.05.2007
Ich fahre:
Da wohne ich: Dreieich
Vorname: Martin


RE: Felgen am AG?

#6 von SPY#-2194 , 22.01.2008 01:33

danke für die schnellen antworten! ;)
also, dann werd ich mal was erzählen. also mein richtiger name ist Philipp. ich bin selber ein echter honda narr und fahre einen DC2. eigentlich ist er serie, aber auf dem weg ein feines ringtool zu werden. manch einer kannt mich vll. aus hondapower, oder dem type-r-forum. ab und an versuche ich das niveau auf maxrev noch etwas zu heben! :)
nun zun ag. der wagen gehört meiner schwester ud er steht in bremen. er ist in einem mittelmäßigem zustand. restauration ist nur schleppend möglich, weil meine schwester noch andere sachen zu stämmen hat, aber der civic hat es wirklich verdient. ich meine, ich kenne kein auto, welches soo abstoßend aussah, dass ich mich auf einen schlag in es verliebte. der wagen ist der maßen kultig, der muss gerettet werden. er ist bronze/champagner farben und hat eine braune innenausstattung. technisch ist der wagen eins a. erste maßnahme, die durchgeführt wird ist die restauration des unterbodens!

zu den felgen nochmals. ich bräuchte halt daten, welche felgen ich z.b. von anderen modellen nehmen könnte. lochkreis weiß ich. et max liegt also bei 20. und welche nabengröße? von der demension will ich eigentlich nicht über 14" raus. das sieht nicht stimmig aus, in meinen augen.
ja, und nen heckwischer, wie gesagt. hat jemand ne tielequelle, falls mal mehr fällig wird. hab mit young/oldtimern bisher wenig am hut gehabt, aber dieser wagen hat es mir angetan.


btw: was kann man gegen ein kratzendes getriebe machen? er hat ne hondamatic und wenn er im shock läuft und man zwischen erstem und neutral, bzw. reargear schaltet, dann knarzt es schon ordentlich. auch beim langsamen fahren ist das der fall. sobald der shock weg ist, geht es.

danke für eure mühen! is ein nettes forum.


Edit: nochwas, tschuldigung. aber seit ich hier das erstemal war, habe ich diesen alten integra vor meinem geistigen auge. wo kann man so ein ding her organisieren? in deutschland wurden die ja nie verkauft, oder? ich hab mal einen 5 türer in der slovakei gesehen. geiles auto!

gruß, der SPY.


SPY#-2194

RE: Felgen am AG?

#7 von Hondafreak1981 , 22.01.2008 08:14

Hi,

ja ich habe mich auch schon des öfteren in solch alte Civics verliebt.
Goldener mit Automatik? kenne ich doch irgendwo her hier der war meiner:



Zu dem Getriebe.

Ich habe mir letztens einen angeguckt der machte wahnsinnige Geräusche, normal ist ein kleines Krätzchen
besonders wenn Du von R auf P gehst alles andere kenne ich nicht, die dinger laufen aber auch hoch im choke so das es das arme Getriebe nicht leicht hat.
Zur not musste halt starten und warmlaufen lassen Choke rein und dann fahren



H ad O ne N ever D rive A nother


 
Hondafreak1981
Beiträge: 12.598
Punkte: 1.680.605
Registriert am: 10.09.2005
Ich fahre: Honda Accord CD7 2.2i ES
Da wohne ich: Duisburg, NRW
Vorname: Christian 1


RE: Felgen am AG?

#8 von kaefergarage.de , 22.01.2008 10:41

Zitat von SPY#-2194
...btw: was kann man gegen ein kratzendes getriebe machen? er hat ne hondamatic und wenn er im shock läuft und man zwischen erstem und neutral, bzw. reargear schaltet, dann knarzt es schon ordentlich. auch beim langsamen fahren ist das der fall. sobald der shock weg ist, geht es....
gruß, der SPY.

Das Kratzen kommt von den Bremsbändern. Die sind dann ein wenig verschlissen und bremsen die Zahnräder nicht schnell genug ab (synchronisieren) - um das mal einfach zu schreiben. Wenn Du den Choke gezogen hast, dreht der Motor noch schneller und deshalb merkt man dann was. Das selbe Symptom hast Du, wenn Du mal ohne Choke leicht Gas gibst und dann die Gänge schaltest. Dann wird es auch leicht kratzen.

Da würde ich mir keine Gedanken machen. Das hält noch sehr lang - mir ist zumindest noch kein Hondamatikgetriebe kaputt gegangen und wir haben schon seit 12 Jahren solche Autos (momentan 80er Prelude I, 80er Accord I und hatten auch den AH mit Hondamatik) Unser AH krachte ganz ordentlich, wenn man von Neutral in R und dann weiter in Neutral schaltete und hielt und hielt und hielt.

Das Getriebe selbst würde nicht einmal ich (und ich mach einiges) zerlegen. Selbst in den Reparaturanleitungen wird empfohlen, eine autorisierte Fachwerkstatt aufzusuchen.

Erst wenn Du beim Fahren Schlupf bemerkst (zieht nicht mehr wie gewohnt), sollte man sich Gedanken machen. Dann kann man die Bremsbänder evtl. noch einstellen, ansonsten austauschen


Der Nabendurchmesser beim AH sollte 56,1 sein (es gibt nur drei bei Honda: 56,1 - 64 - 71mm)


Und zum Schluss: Herzlich willkommen an Board und viel Spaß mit dem Wägelchen ! Schön, dass Du dich um den Kleinen kümmerst :) Ich mag die AH's


Bitte nur email anstatt PN


 
kaefergarage.de
Beiträge: 3.524
Punkte: 20.542
Registriert am: 08.03.2007
Ich fahre:
Da wohne ich: .
Vorname:

zuletzt bearbeitet 22.01.2008 | Top

RE: Felgen am AG?

#9 von SPY#-2194 , 22.01.2008 23:56

is ja super, was man hier an antworten kriegt! ;) *thumpsup*

also @hondafreak: ungefähr so hab ich ihn vor augen, wenn er fertig ist. schwarze felgen evtl. aber die gelackten stoßfänger und der rote streifen sind echt heiß!!!

wie kann man denn die bremsbänder nachstellen? muss man dafür großen aufwand treiben? wenn ja, dann lass ich es sein, zumal ich keine werkstatt habe und immer wenig ziet, wenn ich oben in bremen bin!


SPY#-2194

RE: Felgen am AG?

#10 von Hondafreak1981 , 23.01.2008 00:04

Das war die Geschichte meines Güldenen :

http://www.hondayoungtimer.de/topic-thre...message=2978782



H ad O ne N ever D rive A nother


 
Hondafreak1981
Beiträge: 12.598
Punkte: 1.680.605
Registriert am: 10.09.2005
Ich fahre: Honda Accord CD7 2.2i ES
Da wohne ich: Duisburg, NRW
Vorname: Christian 1


RE: Felgen am AG?

#11 von Ankehonda , 23.01.2008 10:44

Hallo Christian, ich würde gerne von Dir wissen, wo und wie man denn bei einem Hondamatikgetriebe die Bremsbänder nachstellt. Ich habe schon einige zerlegt und repariert aber noch nie welche gesehen. Wo das Kratzen entsteht kann ich Dir an einem zerlegten Getriebe zeigen, es ist aber wie Du geschrieben hast nicht schlimm und kann noch sehr lange halten.
Gruss
Hermann


 
Ankehonda
Beiträge: 117
Registriert am: 16.12.2007
Ich fahre: S800,Prelude Tropic,SB2 Civic, SJ Accord Hatchback, Acura MDX ab Feb.2008
Da wohne ich: Moers
Vorname: Anke


RE: Felgen am AG?

#12 von kaefergarage.de , 23.01.2008 19:27

Hmm. Bremsbänder nachstellen.
Ich habe ein Hondamatikgetriebe noch nie von innen gesehen. Ich weiß, dass zB amerikanische Bremsbänder oder von Mercedes nachgestellt werden können. Beim Honda habe ich das mal in einem Nebensatz gelesen, aber nie wirklich intensiv geprüft. Wobei die anderen Automatikgetriebe ja 'Standard'Teile sind. Hondamatik ist was Besonderes :)

Ich denke, wir sollten da mal eine Exkursion machen. Poste doch mal Bilder des offenen Getriebes in einem neuen Thread (evtl "Bremsbänder nachstellen bei Hondamatik") und wir schauen mal gemeinsam an, was so aussehen könnte. Ich hab eine kleine Vorstellung davon aber eben schwer zu beschreiben. Zu dem werde ich doch mal zu Honda hier in OS gehen und den älteren Meister fragen. Der konnte mir schon gut weiterhelfen - ein alter Hase ;)


Bitte nur email anstatt PN


 
kaefergarage.de
Beiträge: 3.524
Punkte: 20.542
Registriert am: 08.03.2007
Ich fahre:
Da wohne ich: .
Vorname:


RE: Felgen am AG?

#13 von kaefergarage.de , 25.01.2008 21:34

Wie geschrieben: Honda Wiegers konnte mir wieder weiter helfen:

Erstens muss ich schreiben: Hermann, Du hast recht. Es gibt keine Bremsbänder ! Da muss ich jetzt mal intensiv suchen, wo ich das gelesen habe und hoffen, es war zu der Hondamatik - nicht das ich da was verwechsele.
Aber zu dem Kratzen.
Der Werkstattmeister hat mit der Zentrale in Bielefeld telefoniert (mit dem 'alten Hasen' - seit über 25 Jahren bei Honda). Ich weiß nun, dass bei Honda die Rep-Anleitungen bzw. ET-Kataloge anscheinend erst ab dem Modelljahr 1988 digital verfügbar sind. Zum Glück hat er die Fiche aufgehoben. Also hat er in die Microfiche (!) gesehen und mir dann auch übermittelt, dass es keine Bremsbänder gibt. Das Kratzen kommt von verschlissenen Lamellen an der Lamellenkupplung. Wobei man die nicht unbedingt ersetzen muss. Bestellen muss man versuchen.
Das sollte helfen:
Getriebeölwechsel ! Danach ca. 100 Kilometer zurück legen und erneut das Öl wechseln. Das hatte bei ihm bisher immer geholfen. Er hat in Bielefeld noch zwei Kunden, die noch so ein Schätzchen fahren. Er hat alles aufgehoben, was mit den Autos zu tun hat :) Cool. Da weiß ich wieder einmal, dass ich hier einen ganz guten Händler vor Ort habe.


Bitte nur email anstatt PN


 
kaefergarage.de
Beiträge: 3.524
Punkte: 20.542
Registriert am: 08.03.2007
Ich fahre:
Da wohne ich: .
Vorname:

zuletzt bearbeitet 25.01.2008 | Top

RE: Felgen am AG?

#14 von barney , 26.01.2008 06:59

Respekt vor dem Händler, bzw. dem Meister.
Ich schau nachher mal nach ob ich in meinen Werkstatthandbüchern was über das Automatikgetriebe finde. Aber ich denke eher nicht. Mein Accord SJ kracht auch manchmal richtig übel von N auf P.


Mein Viertelmeile Jazz und meine Hondas


 
barney
Beiträge: 8.165
Punkte: 641.836
Registriert am: 11.05.2007
Ich fahre: Schieb Hondas nur noch (Frau fährt Stream RN3)
Da wohne ich: Altbayern, Out of LA
Vorname: barney


RE: Felgen am AG?

#15 von barney , 26.01.2008 07:02

Achso, der Fred war ja ein anderer.

Ich fahre auf meinem AH Civic die Original Zubehör Prelude BA4 Alus (Turbinendesign) mit 185/60 R14. Sieht ganz nett aus. Außerdem hab ich die Stoßstangen komplett lackiert, sieht stimmig aus. Mir fehlt nur noch die Lippe vom GT vorne. Tiefer ist meiner so 3-4cm.

Bilder mach ich wenn ich die Lippe habe (denke spätestens in einer Woche), bzw. meine Digicam wieder geht, die ist momenten komplett zerlegt und Ersatzteil gibts nicht einzeln bei Canon


Mein Viertelmeile Jazz und meine Hondas


 
barney
Beiträge: 8.165
Punkte: 641.836
Registriert am: 11.05.2007
Ich fahre: Schieb Hondas nur noch (Frau fährt Stream RN3)
Da wohne ich: Altbayern, Out of LA
Vorname: barney



  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
   

´86er-Civic-Driftvideo
[AG5] Schlechte Gasannahme nach Kurve, und Choke frage

 
counter

mehr Tabellen auf Xobor.de | Forum-Software
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor