Wir sind ein ernsthaftes Forum, daher legen wir viel Wert auf mit Zeit und Liebe verfasste Beiträge. Dank der hier gepflegten Umgangsformen erheben wir uns aus dem Allerlei der anderen Automobilforen und stellen damit, wie auch unsere Fahrzeuge, eine besondere Klasse dar.

Leistung aus BA4 16 V holen?

#1 von Hondafreak1981 , 16.06.2007 21:27

Hi.

habt Ihr irgendwelche Verbesserungsvorschläge die den BA4 mal auf Trab bringen?
Hab mal was von diversen Änderungen gehört



H ad O ne N ever D rive A nother


 
Hondafreak1981
Beiträge: 12.598
Punkte: 1.680.605
Registriert am: 10.09.2005
Ich fahre: Honda Accord CD7 2.2i ES
Da wohne ich: Duisburg, NRW
Vorname: Christian 1


RE: Leistung aus BA4 16 V holen?

#2 von hondapreludefahrer , 16.06.2007 21:46

möglich ist ne überarbeitung des kopfes, der asb sowie des abgassystems.

mehr druck gibts zb mit nem fächerkrümmer wobei ich von den teilen von dc und co nicht viel halte da das eigentlich serienteile sind. möglich ist auch ein 100 oder 200 zellen kat. eine überarbeitung des kopfes bringt am meisten. ist aber auch am teuersten. wenn man das macht den unterbau nicht vergessen. um mehr beschleunigung zu bekommen wäre auch ein leichteres schwungrad möglich dabei aber nicht die riemenscheibe vergessen.

ich für meinen teil mache im winter nen motoren umbau bzw neuaufbau. heisst:

kopfbearbeitung inkl neuer ventile, stärkerer ventilfedern, schärferer nockenwellen, geporteter und polierter ein und auslasskanäle, einer überarbeiteter asb, für mich angefertigtem chip, fächerkrümmer4-2-1, 100 zellen kat, fidanza schwungscheibe 3,5 kg inkl riemenscheibe, feingewuchteter kurbelwelle (inkl neuer lager) stage 2 kupplung.

endprodukt des ganzen ca 200 pferdchen die munter und standfest sind.

ach ja einhergehend mit pu-buchsen rundum (fahrwerk, motorhalterungen etc)

nächstes jahr kommt noch ein roots gebläse dazu dann aber auch neue schmiedekolben etc...



 
hondapreludefahrer
Beiträge: 652
Punkte: 9.673
Registriert am: 24.03.2007
Ich fahre: Honda Prelude BA4 16v, Volvo 850 Kombi
Da wohne ich: Essen, NRW
Vorname:


RE: Leistung aus BA4 16 V holen?

#3 von Stefan Krüger , 16.06.2007 22:18

Hallo,

klingt ja jut was du da vorhast.

Ich interessiere mich auch dafür die Schwungscheibe erleichtern und wuchten zu lassen.
Aber was muus ich dann bei der Riemenscheibe beachten???

Muss die dann auch gewuchtet werden???


mfg.....



 
Stefan Krüger
Beiträge: 339
Punkte: 2.729
Registriert am: 10.06.2007
Ich fahre: 89er CRX ED9
Da wohne ich: Duisburg
Vorname: Stefan


RE: Leistung aus BA4 16 V holen?

#4 von peppi , 16.06.2007 22:46

... könntest du auch erklären was das mit dem KAT bringt und wieso, das Teil ist ja sowieso irgendwann fällig und dann muss es ja kein serienmässiger sein, wenns auch anders geht ...


hondaoldies.de


 
peppi
Beiträge: 5.226
Punkte: 247.361
Registriert am: 10.03.2007
Ich fahre: Civic 3.Gen. Hatchback
Da wohne ich: Niederrhein
Vorname: Thomas


RE: Leistung aus BA4 16 V holen?

#5 von hondapreludefahrer , 17.06.2007 00:12

ein 100 zellen kat oder auch ein 200 zellen kat hat mehr durchlass bei gleicher reinigungsleistung diese kats werden auch als sport metallkats bezeichnet. durch den höheren durchlass hat man weniger staudruck was zu mehr leistung führt. nur zu wenig staudruck (zb durch einen zu grossen rohrdurchschnitt)ist auch nicht gut und führt wiederrum zu leistungsverlust bis hin zum motorexitus. ein metallkat kann (muss nicht) bis zu 15% leistungszuwachs bringen. je nach motor. beim prelude sind es so zwischen 3 und 7 ps.



 
hondapreludefahrer
Beiträge: 652
Punkte: 9.673
Registriert am: 24.03.2007
Ich fahre: Honda Prelude BA4 16v, Volvo 850 Kombi
Da wohne ich: Essen, NRW
Vorname:


RE: Leistung aus BA4 16 V holen?

#6 von Hondafreak1981 , 17.06.2007 00:12

Und was bringen dann katersatzrohre?
Viele haben diese und viele schwören drauf (endgeschwindigkeit viel höher)



H ad O ne N ever D rive A nother


 
Hondafreak1981
Beiträge: 12.598
Punkte: 1.680.605
Registriert am: 10.09.2005
Ich fahre: Honda Accord CD7 2.2i ES
Da wohne ich: Duisburg, NRW
Vorname: Christian 1


RE: Leistung aus BA4 16 V holen?

#7 von Stefan Krüger , 17.06.2007 00:17

die Rennsport oder Tuning Katalysatoren haben weniger Zellen als die Original Kat`s und bieten daher weniger Abgasgégendruck.
Früher als die alten Fahrzeuge auf G-Kat umgestellt wurden haben sie meistens hinterher ein paar weniger PS gehabt weil durch den Kat eben mehr Gegendruck im System war.

Ambesten wäre natürlich ne Attrappe, aber das ist nun mal micht legal und ob man die Sport Kat`s eingetragen bekommt weis ich auch nicht.

http://www.hjs-motorsport.de/produkte_tuning.php

villeicht da mal anfragen die Jungs bei HJS sollten eigentlich wissen wie das bei der Abnahme läuft.


mfg.....



 
Stefan Krüger
Beiträge: 339
Punkte: 2.729
Registriert am: 10.06.2007
Ich fahre: 89er CRX ED9
Da wohne ich: Duisburg
Vorname: Stefan


RE: Leistung aus BA4 16 V holen?

#8 von peppi , 17.06.2007 01:01

wenn der universelle die Abgaswerte schafft, wozu dann eintragen?


hondaoldies.de


 
peppi
Beiträge: 5.226
Punkte: 247.361
Registriert am: 10.03.2007
Ich fahre: Civic 3.Gen. Hatchback
Da wohne ich: Niederrhein
Vorname: Thomas


RE: Leistung aus BA4 16 V holen?

#9 von Stefan Krüger , 17.06.2007 01:14

keine Ahnung....
ist halt nicht immer so einfach den Durchblick zu behalten was man eintragen muss und was nicht.
Es gibt ja auch zubehörscheinwerfer die genauso oder besser leuchten als die Okinal teile aber weil kein Prüfzeichen trozdem abgenommen werden müssen.

naja aber wenn das beim kat so funzt wäre das natürlich schon goil.
Soll auf jeden fall was bringen.

mfg......



 
Stefan Krüger
Beiträge: 339
Punkte: 2.729
Registriert am: 10.06.2007
Ich fahre: 89er CRX ED9
Da wohne ich: Duisburg
Vorname: Stefan


RE: Leistung aus BA4 16 V holen?

#10 von hondapreludefahrer , 04.09.2007 18:20

die sache mit der riemenscheibe ist wie folgt: wenn man ne erleichterte schwungscheibe hat ist die riemenscheibe schwerer und der motorlauf wird enorm unrund dank des ungleichgewichts zwischen beiden scheiben. der motor wird ungemein drehfreudig und dreht fast blitzartig hoch. das heisst auch die beschleunigung wird besser. eine feingewuchtete kurbelwelle die auch noch erleichtert ist aktiviert leistung und macht den motor (ebenso wie leichtere schwungscheibe/riemenscheibe) drehfreudiger. aber nicht übertreiben mit dem material wegnehmen. die max drehzahl wird dadurch auch höher. in japan fährt ein b20a5 rum der hat 204 ps bei 7900/min. die leistung liegt an der achse an. der ist damit schneller als zb ein dc5. ach ja der wagen hat mittlerweile mehr als 200000 km auf der uhr. die 204 ps sind standfest und auch langzeitfest also nix für nur 5000km. mit dem gesamten tuning ist der motorlauf im leerlauf allerdings recht unruhig.



 
hondapreludefahrer
Beiträge: 652
Punkte: 9.673
Registriert am: 24.03.2007
Ich fahre: Honda Prelude BA4 16v, Volvo 850 Kombi
Da wohne ich: Essen, NRW
Vorname:


RE: Leistung aus BA4 16 V holen?

#11 von flatflap , 13.01.2008 21:36

moin moin,
also ich hab die liste mit den möglichen veränderungen durchgelesen und bin zu dem schluss gekommen das ich für nichts davon auch nur ansatzweise das technische verständnis/können mitbringe.
Angenommen das entgeld stimmt, gibt es hier leute (ich schiele in die richtung der warlock jungs) die das übernehmen könnten?
hab mein luder erst seit 1 1/2 monaten und bin total begeistert.dass es mein erstes wirklich eigenes auto ist kommt vllt noch erschwerend dazu.
die basis ist wohl in recht gutem zustand. der vorbesitzer war ein betagter mann der seit '88 nur 58.000km aufgefahren hat und diese mit lückenlosen scheckheft auch noch belegen konnte. der motor ist ein 2.0 16V mit 101kw.


flatflap

RE: Leistung aus BA4 16 V holen?

#12 von Gregor , 14.01.2008 20:04

@ flatflap

tut dir und deinen Lude ein gefallen : schraube nicht am Motor.....viele Leute haben das gemacht und fahren keinen Lude mehr oder ist dauernd was kaputt


www.Honda-Prelude-BA4.de
www.Japan-Freunde.de


 
Gregor
Beiträge: 573
Punkte: 65.370
Registriert am: 09.01.2008
Ich fahre: Prelude BA4 ----> B20A9
Da wohne ich: bei Lindau / Bodensee
Vorname:


RE: Leistung aus BA4 16 V holen?

#13 von Michel-2005 , 15.01.2008 17:47

Stimme Gregor zu.
Wenn du deinen Luden laaaaaaaaaange behalten willist dann tue solchen Dinge nicht.
Ist doch schnell genug meine ich

Mfg. Michel


Honda Prelude BA4 4WS 2.0I 16V R51 Bj.15,04.91 EZ. 10.0492 Classic Edition Schalter Lederausstattung in, Nebelgrau, elektrische Wegfahrsperre


 
Michel-2005
Beiträge: 517
Registriert am: 17.04.2007
Ich fahre: Einen Honda Prelude BA4
Da wohne ich: 72770 Reutlingen
Vorname: Michael


RE: Leistung aus BA4 16 V holen?

#14 von ba4tom , 28.02.2008 16:00

gregor halb so schlimm solang es die schrott schrauber gibt gibt es genug ersatzteile


ba4tom  
ba4tom
Beiträge: 79
Punkte: 1.722
Registriert am: 14.12.2007
Ich fahre:
Da wohne ich: 83703
Vorname: ICH halt


RE: Leistung aus BA4 16 V holen?

#15 von Gregor , 28.02.2008 19:46

Ohne Worte


www.Honda-Prelude-BA4.de
www.Japan-Freunde.de


 
Gregor
Beiträge: 573
Punkte: 65.370
Registriert am: 09.01.2008
Ich fahre: Prelude BA4 ----> B20A9
Da wohne ich: bei Lindau / Bodensee
Vorname:



  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
   

Loch im Tank?
Auspuffendrohre restaurieren

 
counter

mehr Tabellen auf Xobor.de | Forum-Software
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor