Wir sind ein ernsthaftes Forum, daher legen wir viel Wert auf mit Zeit und Liebe verfasste Beiträge. Dank der hier gepflegten Umgangsformen erheben wir uns aus dem Allerlei der anderen Automobilforen und stellen damit, wie auch unsere Fahrzeuge, eine besondere Klasse dar.

RE: Leistung aus BA4 16 V holen?

#16 von Michel-2005 , 29.02.2008 14:31

Zitat von Gregor
Ohne Worte


unmöglich


Honda Prelude BA4 4WS 2.0I 16V R51 Bj.15,04.91 EZ. 10.0492 Classic Edition Schalter Lederausstattung in, Nebelgrau, elektrische Wegfahrsperre


 
Michel-2005
Beiträge: 517
Registriert am: 17.04.2007
Ich fahre: Einen Honda Prelude BA4
Da wohne ich: 72770 Reutlingen
Vorname: Michael


RE: Leistung aus BA4 16 V holen?

#17 von ba4tom , 29.02.2008 19:34

michA


ba4tom  
ba4tom
Beiträge: 79
Punkte: 1.722
Registriert am: 14.12.2007
Ich fahre:
Da wohne ich: 83703
Vorname: ICH halt


RE: Leistung aus BA4 16 V holen?

#18 von peppi , 29.02.2008 19:58

Zitat von flatflap

Angenommen das entgeld stimmt, gibt es hier leute (ich schiele in die richtung der warlock jungs) die das übernehmen könnten?
hab mein luder erst seit 1 1/2 monaten und bin total begeistert.dass es mein erstes wirklich eigenes auto ist kommt vllt noch erschwerend dazu.
die basis ist wohl in recht gutem zustand. der vorbesitzer war ein betagter mann der seit '88 nur 58.000km aufgefahren hat und diese mit lückenlosen scheckheft auch noch belegen konnte. der motor ist ein 2.0 16V mit 101kw.


BitteBitte mach den seltenen 16V Vorface nicht kaputt! Du hast da den angeblich geilsten und haltbarsten Motor der im BA4 verbaut wurde. Du kannst bei ordentlicher Pflege noch ewig mit Deinem Auto fahren - mit einem sehr seltenen und wunderschönem Honda!

Und die Fahrleistungen sind doch wirklich nicht schlecht und das noch bei einem annehmbaren Verbrauch!

Solltest Du den BA4 abstossen wollen, weil er Dir zu lahm ist, melde Dich bitte bei mir. Ich besorge ihm ein schönes neues Heim, wo er artgerecht gehalten und gut gepflegt wird. Ich hoffe das Du das derweil auch machst - artgerecht heisst übringens nicht ihn nur langsam zu fahren

Ansonsten noch: Herzlichen Glückwunsch! Genau das richtige erste eigene Auto, manch einer ist immer dabei geblieben ....


hondaoldies.de


 
peppi
Beiträge: 5.226
Punkte: 247.361
Registriert am: 10.03.2007
Ich fahre: Civic 3.Gen. Hatchback
Da wohne ich: Niederrhein
Vorname: Thomas


RE: Leistung aus BA4 16 V holen?

#19 von HoWoPa , 29.02.2008 20:11

Danke, Peppi, das hast Du schön geschrieben. So ist das auch. Der BA4 ist ein altes Auto, war aber zu seiner Zeit sehr schnell! Und was heisst überhaupt schnell? Versuch doch mal nen 16 V Ba4 auf der Landstraße abzuhängen wenn er flott bewegt wird. Das geht schwer. Wir sollten uns alle mal langsam wieder auf das Wesentliche konzentrieren, ich finde 137 PS in BA4 vollkommen ausreichend. Wer mehr will, bitte: S2000, 240PS, Type R Civic usw. Leistung satt, angepasstes Fahrwerk, Fahrer überfordert, Auto unterfordert...


Präsident und erster Vorsitzender des Aufsichtsrates des HRT-OWL und stolz drauf.
Make love, not war.


 
HoWoPa
Beiträge: 13.418
Punkte: 2.210.744
Registriert am: 07.05.2007
Ich fahre: Hondas
Da wohne ich: Paderborn
Vorname: Guido


RE: Leistung aus BA4 16 V holen?

#20 von Michel-2005 , 01.03.2008 18:16

Zitat von ba4tom
michA



Honda Prelude BA4 4WS 2.0I 16V R51 Bj.15,04.91 EZ. 10.0492 Classic Edition Schalter Lederausstattung in, Nebelgrau, elektrische Wegfahrsperre


 
Michel-2005
Beiträge: 517
Registriert am: 17.04.2007
Ich fahre: Einen Honda Prelude BA4
Da wohne ich: 72770 Reutlingen
Vorname: Michael


RE: Leistung aus BA4 16 V holen?

#21 von Skillz , 02.04.2008 01:41

Hallo Leute.

War gestern meinen Prelude besuchen der gerade wieder lackiert-überarbeitet und aufbereitet wird und hab den Chef mal gefragt ob man aus dem Prelude, motorisch auch noch was rausholen könnte... Er selbst ist hobby- rally fahrer- und baut seine fahrzeuge dementsrechend um.

Da ich schon lange überlege doch noch ein bisschen mehr Geld in mein luder zu stecken, hat er mir einen Kompressorkit vorgeschlagen..

Kostet 6000eur.- mit einbau

Leistungsteigerung von 140 - auf 200 ps und diese Standfest...

Hat das jemand schon mal gemacht und irgendwelche negativen erfahrungen gemacht?
Wie wirkt sich der kompressor auf die drehzahl aus?

Mfg


Skillz

RE: Leistung aus BA4 16 V holen?

#22 von hondapreludefahrer , 02.04.2008 08:11

lololololol

da hat dein chef aber nicht viel ahnung von motoren ein kompressor bewirkt eine druckerhöhung im inneren des motors, was heisst man muss die kompression runterschrauben, ausserdem ist es sinnvoll die kolben gegen schmiedeteile zu wechseln, die ventile durch natriumgekühlte etc. und da ist man ganz schnell bei über 6 riesen investition. ausserdem hat man bei nem kompressor oder turbo auch schnell nen pleuelabriss und damit nen kapitalen motorschaden, da der pleuel im motor wütet und dann auch mal schön frische luft schnuppert.



 
hondapreludefahrer
Beiträge: 652
Punkte: 9.673
Registriert am: 24.03.2007
Ich fahre: Honda Prelude BA4 16v, Volvo 850 Kombi
Da wohne ich: Essen, NRW
Vorname:


RE: Leistung aus BA4 16 V holen?

#23 von Gregor , 02.04.2008 13:20

Naja ich denke das unsere Motor zu schade ist für solche spiele, aber das ist nur meine Meinung. Ich verstehe nur nicht warum ??? 140PS reichen bei BA4 und wenn ihr Renner fahren wollt warum kauft ihr euch nicht andere Autos. Das ist hier nicht böse gemeint , aber das ist ja dein Geld

Grüße Gregor


www.Honda-Prelude-BA4.de
www.Japan-Freunde.de


 
Gregor
Beiträge: 573
Punkte: 65.370
Registriert am: 09.01.2008
Ich fahre: Prelude BA4 ----> B20A9
Da wohne ich: bei Lindau / Bodensee
Vorname:


RE: Leistung aus BA4 16 V holen?

#24 von ANDY , 26.11.2008 07:34

ich finde der gregor hat recht ,mir reichen die 140 ps und wer mehr leistung haben will sollte sich dann am besten gleich den2,2l vitec einbauen. der ba4 ist halt nicht zum rasen da er will gesehen werden.


ANDY

RE: Leistung aus BA4 16 V holen?

#25 von Günny , 26.11.2008 10:29

@hondapreludefahrer: wenn du die 6000€ hast investier sie in ansaugbrücke und einlasskanäle polieren ne gute auspuffanlage z.b. 300zeller kat und solche kleinigkeiten

kosten etwas geld bringen nicht die riesenleistung aber der motor bleit standfest


 
Günny
Beiträge: 715
Punkte: 12.741
Registriert am: 19.05.2007
Ich fahre: Momentan Prelude BA4 Vorface 16v 4ws Besitze noch einen BA4 Facelift 16v und einen crx as
Da wohne ich: Baschleiden
Vorname: Patrick


RE: Leistung aus BA4 16 V holen?

#26 von Gregor , 26.11.2008 18:01

Günnys Wort zum Sonntag


www.Honda-Prelude-BA4.de
www.Japan-Freunde.de


 
Gregor
Beiträge: 573
Punkte: 65.370
Registriert am: 09.01.2008
Ich fahre: Prelude BA4 ----> B20A9
Da wohne ich: bei Lindau / Bodensee
Vorname:


RE: Leistung aus BA4 16 V holen?

#27 von hondapreludefahrer , 26.11.2008 22:36

die 6 riesen bezogen sich im übrigen auf den kompressorumbau und die damit im vorfeld verbundenen arbeiten......denn nur mit kompressor drauf und gut ist es da nicht getan.

das ansaugbrücken optimieren und klassisches motortuning mehr bringen und standfester sind als ein blosse druckerhöhung sollte wohl jedem klar sein der ein wenig von maschinenbau versteht., man hat dann vielleicht nicht die riesen leistung wie ein turbo oder kompressor, nur ist die leistung dann wenigstens standfest, wenn man es richtig angeht.

im übrigen 200 ps sollten im preludemotor durchaus realistisch sein mit angepasstem kopf, abgasanlage, steuerteil, asb etc. und da bleibt man gewiss auch deutlich unter den 6000 euronen. asb geht so bei rund 200-300 euronen komplett los, kopf ab 300, nockenwellen bearbeiten ab 200 je stück, drosselklappe ab 100, auspuffanlage komplett bei rund 1000, wenn man dann noch den block machen lässt (kolben, lager etc) auch noch mal rund 1000 ist man bei knapp der hälfte und hat nen praktisch neuen motor nach seinen wünschen.



 
hondapreludefahrer
Beiträge: 652
Punkte: 9.673
Registriert am: 24.03.2007
Ich fahre: Honda Prelude BA4 16v, Volvo 850 Kombi
Da wohne ich: Essen, NRW
Vorname:

zuletzt bearbeitet 26.11.2008 | Top

RE: Leistung aus BA4 16 V holen?

#28 von Günny , 26.11.2008 23:34

@Gregor ich hab auch nie gesagt dass ich nicht mehr leistung will

aber wie du weist hab ich einen anderen weg ( der wahrscheinlich noch ne zeit dauert und mehr als 6000€ kosten wird) gewählt


 
Günny
Beiträge: 715
Punkte: 12.741
Registriert am: 19.05.2007
Ich fahre: Momentan Prelude BA4 Vorface 16v 4ws Besitze noch einen BA4 Facelift 16v und einen crx as
Da wohne ich: Baschleiden
Vorname: Patrick


RE: Leistung aus BA4 16 V holen?

#29 von Gregor , 30.11.2008 11:59

@Günny das weiß ich Du kannst Bilder machen vom Umbau, werde mich freuen wenn ich wieder was neues von deinem Luden sehe

Grüße vom Bodensee


www.Honda-Prelude-BA4.de
www.Japan-Freunde.de


 
Gregor
Beiträge: 573
Punkte: 65.370
Registriert am: 09.01.2008
Ich fahre: Prelude BA4 ----> B20A9
Da wohne ich: bei Lindau / Bodensee
Vorname:


RE: Leistung aus BA4 16 V holen?

#30 von Günny , 30.11.2008 19:22

na dann muss de noch viel gedult haben


 
Günny
Beiträge: 715
Punkte: 12.741
Registriert am: 19.05.2007
Ich fahre: Momentan Prelude BA4 Vorface 16v 4ws Besitze noch einen BA4 Facelift 16v und einen crx as
Da wohne ich: Baschleiden
Vorname: Patrick



  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
   

Loch im Tank?
Auspuffendrohre restaurieren

 
counter

mehr Tabellen auf Xobor.de | Forum-Software
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor