Wir sind ein ernsthaftes Forum, daher legen wir viel Wert auf mit Zeit und Liebe verfasste Beiträge. Dank der hier gepflegten Umgangsformen erheben wir uns aus dem Allerlei der anderen Automobilforen und stellen damit, wie auch unsere Fahrzeuge, eine besondere Klasse dar.

RE: Jetzt geht es nach vorn !!!

#61 von Jiro , 30.11.2018 10:58

Hallo!
Gibt es irgendwo Fotos, wie dieses Ding wirklich aussehen wird, bis jetzt hab ich nichts entdecken können...


 
Jiro
Beiträge: 51
Punkte: 45.012
Registriert am: 04.12.2015
Ich fahre: CRX AF, Prelude BB6, Alfa Romeo 2000 GTV
Da wohne ich: Wien
Vorname: Fritz


RE: Jetzt geht es nach vorn !!!

#62 von S800 , 01.12.2018 09:42


 
S800
Beiträge: 83
Punkte: 20.291
Registriert am: 10.09.2005
Ich fahre:
Da wohne ich: Lengede
Vorname: Norbert


RE: Jetzt geht es nach vorn !!!

#63 von Shifty , 01.12.2018 16:06

Gespannt wieviel übrig bleibt vom originalen concept design.
Und ein Preis haette ich auch gerne.


 
Shifty
Beiträge: 1.014
Punkte: 286.426
Registriert am: 23.01.2012
Ich fahre: Honda Accord CE7 1.8i '96
Da wohne ich: Wagenborgen - Holland
Vorname: Hans


RE: Jetzt geht es nach vorn !!!

#64 von eiserneryuppie , 01.12.2018 16:30

@Shifty
Da bist du noch gespannt?
Dachte erst das sind Selbstmördertüren. Aber das scheinen die Rückspiegelcams zu sein.
Aus meiner Sicht ist das Design jetzt schon völlig verwurstet und hat nichts mehr mit dem Konzept zu tun.
Wenn das schon der Erlkönig von sich gibt. Vergesst das Modell im Handel. Proportionen, etc. extrem abgeändert... Kein Wunder, das Konzept hatte ja auch nur 3 Türen. Trotzdem wirds wohl nur aussehen wie ein weiterer Audi A1 oder ähnliches bloß mit Hondalogo. Bleibt zu hoffen das die optische Horizontale bei Front- und Heckbeleuchtung bleibt sonst ist der einzige Bezug zum Konzept nachher die runden Scheinwerfer.

Echt schade, wär aber auch nur zu schön gewesen wenn mal wieder ein schönes Auto auf den Markt kommen würde...

:(


 
eiserneryuppie
Beiträge: 175
Punkte: 39.533
Registriert am: 08.09.2016
Ich fahre: Honda Accord CE7
Da wohne ich: Cottbus
Vorname: Johannes

zuletzt bearbeitet 01.12.2018 | Top

RE: Jetzt geht es nach vorn !!!

#65 von S800 , 03.12.2018 08:47

Miesmacher !
(aber das kennt man ja hier im Forum )
Warte doch erst mal ab !
Ich freue mich drauf.
Schöne Weihnachtszeit


 
S800
Beiträge: 83
Punkte: 20.291
Registriert am: 10.09.2005
Ich fahre:
Da wohne ich: Lengede
Vorname: Norbert


RE: Jetzt geht es nach vorn !!!

#66 von Jazzydriver92 , 03.12.2018 09:08

Ich bin da ebenfalls sehr gespannt was Honda da jetzt dann macht. Und vom Konzept bleibt, denke ich genügend übrig. Zumal sehen wir hier (scheinbar) einen Viertürer, den es auch beim ersten ciVic gegeben hatte.

Ja das Konzept sah toll aus, jedoch würde es mir überhaupt nicht gefallen, ein großes Zentrales Display zu haben. Tacho und Kontrollanzeigen hinterm Lenkrad und Radio Klima in der Mitte. Ein weiterer A1 wird das aber selbst bei starker Abweichung zum Konzept niemals. Honda hatte schon immer seinen eigenen Stil und war sofort als solcher zu erkennen. Ich persönlich würde mir noch eine Hybridvariante mit dem Motor aus dem N-One wünschen. Also einen kleinen 2 bzw 3 Zylinder mit etwa 60ps und dazu noch 40-50 elektro ps. Somit wäre das Auto auch Langstreckentauglich.


Hondafahren ist Kult, wer keinen hat is selber Schuld!


 
Jazzydriver92
Beiträge: 3.599
Punkte: 925.545
Registriert am: 12.06.2012
Ich fahre: JAzz AA
Da wohne ich: Adelmannsfelden
Vorname: Immanuel


RE: Jetzt geht es nach vorn !!!

#67 von S800 , 03.12.2018 16:27

Der wird rein elektrisch!
Und das ist auch gut so!


 
S800
Beiträge: 83
Punkte: 20.291
Registriert am: 10.09.2005
Ich fahre:
Da wohne ich: Lengede
Vorname: Norbert


RE: Jetzt geht es nach vorn !!!

#68 von 213S , 06.12.2018 11:03

Wir wollen vom Verbrenner weg, weil das Öl knapp wird und es im Ganzen dreckig ist.

Da ist der E-Antrieb wirklich eine super Alternative. Man schaue sich da mal zB stellvertretend im Kongo die Minen an, wo und wie die Mineralien für die Akkus abgebaut werden....
Dagegen ist das Öl sauber wie Wasser.

Diese Mineralien werden auch übergreifend "seltene Erden" genannt....
Warum, frage ich mich, heissen die so. Weil es sich schön anhört ?


 
213S
Beiträge: 160
Punkte: 60.981
Registriert am: 17.02.2018
Ich fahre:
Da wohne ich: Kreis Paderborn
Vorname: .


RE: Jetzt geht es nach vorn !!!

#69 von eiserneryuppie , 06.12.2018 19:44

Kein Wunder das gute Designs jahrelang weichgewaschen (um die Hässlichkeit aktueller Fabrikate mal milde auszudrücken) wurden wenn alle so gleichgültig daherkommen.

Für das Umweltzeug das Gleiche. Niedriger CW-Wert. Niedriger Verbrauch. Egal was verbraucht wird...

Wenn ich diese ganzen SUV-Panzer tagtäglich ertragen muss (Brechreiz unterdrücken) frag ich mich immer was für ein ästhetisches Empfinden die Leute haben.
Selbst wenn ich das Geld hätte mir Neuwagen zu kaufen, wären die mir einfach zu hässlich, und definitiv nicht praktisch genug um darüber hinwegzusehen (wie zB. beim Fiat Multipla).


Vielleicht könnt ihr mich ja aufklären was da schiefläuft. Oder warum ich das anders sehe.

Mag ja sein das der Honda praktisch und sparsam wird.
Aber die Linie des Retrodesigns aus dem Konzept ging bei den jetzigen Bildern aus meiner Sicht verloren.
Miesmachen oder Schönreden. Lügenpresse oder Medienarroganz. Es gibt auch ein dazwischen was nicht die Mitte darstellt.


 
eiserneryuppie
Beiträge: 175
Punkte: 39.533
Registriert am: 08.09.2016
Ich fahre: Honda Accord CE7
Da wohne ich: Cottbus
Vorname: Johannes


RE: Jetzt geht es nach vorn !!!

#70 von Ubbedissen , 06.12.2018 23:13

Nun werden alle Autos für einen uniformen "Weltgeschmack" designt.
Länderspezifische Vorlieben können in einer globalen Welt leider nicht mehr
berücksichtigt werden.


Ubbedissen  
Ubbedissen
Beiträge: 1.411
Punkte: 321.486
Registriert am: 25.12.2008
Ich fahre: ED9
Da wohne ich: *
Vorname: *


RE: Jetzt geht es nach vorn !!!

#71 von Hondaholic2 , 06.12.2018 23:44

Wundere mich immer wieder, dass das Design auf den alten VW Golf zurückgeführt wird.
In Wahrheit folgt es dem des ersten CiVic von 1972. Und der war vor (!) dem Ur-Golf auf dem Markt.
Warum sollte sich HONDA auch an VW orientieren, wenn man was eigenes im Stall hat(te) ...


"MY DREAM IS TO FLY" (Soichiro HONDA)


 
Hondaholic2
Beiträge: 2.142
Punkte: 835.120
Registriert am: 06.03.2009
Ich fahre: N/Z/S , Kugelcivic, AG, ED 6, BA 2
Da wohne ich: 48151 Münster
Vorname: Joachim


RE: Jetzt geht es nach vorn !!!

#72 von S800 , 01.02.2019 17:08

Neue Nachrichten !
Abschätzung des Preises :
Anfang ab 30000 €
Reichweite bis ca. 300 KM

Der wird ein super Stadtauto!
Was mein Ihr?


 
S800
Beiträge: 83
Punkte: 20.291
Registriert am: 10.09.2005
Ich fahre:
Da wohne ich: Lengede
Vorname: Norbert


RE: Jetzt geht es nach vorn !!!

#73 von ED Rudi , 01.02.2019 20:08

30.000€? Das geht ja noch... Wenn man beachtet das der neue Civic auch soviel kostet.
Jedoch bin ich der Meinung das es nicht der Richtige Weg ist. Aber das haben auch viele meiner Vorredner schon gesagt.
Wieso geht man nicht den Weg in Richtung Erdgas bzw. Autogas?! Viel geringere Emissionen, weniger CO2 und es lässt sich mit Biogas natürlich herstellen!!!
Zum Großteil kommt da ja fast nur noch Wasser aus den Endrohren...
Das nur mal so nebenbei. Gab es vor kurzem erst einen schönen Bericht "Bloch erklärt" auf youtube.
Honda war ja schon mal soweit mit 100% Erdgas betrieb in den USA.


 
ED Rudi
Beiträge: 135
Punkte: 90.384
Registriert am: 28.02.2018
Ich fahre: Civic ED6, Civic EJ9 Sedan, Civic EJ9 Hatch (Gandalf der graue), Civic ED2 Sedan (gerettet)
Da wohne ich: Mittelsachsen
Vorname: Rudi


RE: Jetzt geht es nach vorn !!!

#74 von SaschaOF , 01.02.2019 21:52

Zitat von ED Rudi im Beitrag #73
30.000€? Das geht ja noch... Wenn man beachtet das der neue Civic auch soviel kostet.



Für 30000€ ist’s dann aber schon ein besserer Civic - entweder mit 126PS und Vollausstattung, oder 182PS und mittlerer Ausstattung.

Ich verfolge den EV auch interessiert - obwohl ich die E-Mobilität nicht unbedingt sinnvoll finde.



 
SaschaOF
Beiträge: 3.387
Punkte: 816.299
Registriert am: 02.09.2008
Ich fahre: Civic i-DTEC, Civic 1.5T, Legend KA8
Da wohne ich: Offenbach am Main
Vorname: Sascha


RE: Jetzt geht es nach vorn !!!

#75 von Lingi , 03.02.2019 18:31

Zitat von ED Rudi im Beitrag #73

Wieso geht man nicht den Weg in Richtung Erdgas bzw. Autogas?!


Ich denke:

-Weil Elektroautos auf dem Markt für einen bestimmten Käuferkreis einen gewissen Coolness-Faktor haben, und es deshalb Kundschaft dafür gibt.
Bei Gas sprichst Du genau diesen Käuferkreis nicht mehr an, weil Du trotzdem an eine Tankstalle musst und hast einen Hubkolbenmotor der Brennstoff verarbeitet betreibst, und dabei stinkt...wie bei allen anderen auch...

-Weil die Akkutechnik unter den Alternativen Energiequellen im Auto das grösste Potential hat für die nächsten 20 Jahre gesehen, und man deshalb hier mit diversen Serienmodellen Erfahrungen sammelt muss, um auf Stand zu bleiben.



 
Lingi
Beiträge: 469
Punkte: 119.659
Registriert am: 23.06.2008
Ich fahre: 05er S2000 bei schönem Wetter. Sonst 2015 BMW 650ix
Da wohne ich: München
Vorname: Martin

zuletzt bearbeitet 03.02.2019 | Top


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
   

der Trend geht zum 2.HRV
Viele Hondas im Film

 
counter

mehr Tabellen auf Xobor.de | Forum-Software
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor