Wir sind ein ernsthaftes Forum, daher legen wir viel Wert auf mit Zeit und Liebe verfasste Beiträge. Dank der hier gepflegten Umgangsformen erheben wir uns aus dem Allerlei der anderen Automobilforen und stellen damit, wie auch unsere Fahrzeuge, eine besondere Klasse dar.

Ein freundliches Hallo aus Dresden

#1 von NKing , 11.11.2014 00:14

Hallo Hondafans,

ich wurde gerade freigeschaltet - da will ich mich auch gleich einmal vorstellen. Ich bin der Nils aus Dresden, bin 38 Jahre alt und ein verdammt großer Honda-Fan. Den Einstieg in diese Droge fand ich 1999 mit meinem heißgeliebten Honda Prelude (Baujahr 1988) welcher bis heute im absoluten Alltagsbetrieb läuft. Wie das bei einer Sucht so ist musste ich dann vor wenigen Jahren noch einen weiteren Prelude dazukaufen:-)



Nun aber zum eigendlichen Grund meiner heutigen Anmeldung - in einer Ausgabe der Oldtimerpraxis aus dem Jahr 2004 wurde ich aufmeksam auf "Godzillas Sohn" den Honda Z600. Seit dem wünschte ich mir mal, so einen Z mal zu fahren. Und wie der Zufall es wollte gab es vor wenigen Wochen die Möglichkeit einen Z600 zu erwerben. So konnte ich mich entscheiden zwischen einem Z600 mit "großem" Motor und eher schlechten Karosse und einem Z600 mit "kleinem" Motor aber noch sehr guten originalen Karosserie. Und es kam wie es kommen musste, wenn man an absoluter Entscheiungsschwäche beim Autokauf leidet:-)







Als nächste Schritte möcht ich gern die Bremsen und den Auspuff des kleinen Z reparieren. Dahingehend zwei Fragen:

1. Wo könnte ich - wenn möglich - einen Edelstahlauspuff kaufen.

2. Gibt es Reparatursätze für die Bremsenreparatur?

Beste Grüße
Nils


 
NKing
Beiträge: 48
Punkte: 54.673
Registriert am: 10.11.2014
Ich fahre: BA4 - Z600 - FL 400R
Da wohne ich: Dresden
Vorname: Nils

zuletzt bearbeitet 11.11.2014 | Top

RE: Ein freundliches Hallo aus Dresden

#2 von krb , 11.11.2014 02:57

Willkommen im Club, Nils! Z ist immer noch das ungewöhnlichste Auto von Honda. Schick. Wende Dich am besten an Claus Mann (@honda N&Z freund). Der kennt sich am besten aus mit den Luftgekühlten und hat alles mögliche an Teilen.


Mitglied des HRT OWL


 
krb
Beiträge: 12.197
Punkte: 2.073.609
Registriert am: 08.08.2008
Ich fahre: Pfötchen-Taxi, XW, Diva de Rappel, HS, EE6, SP, YF1 und weitere Hondas
Da wohne ich: Lippstadt-Hörste
Vorname: Karlheinz

zuletzt bearbeitet 11.11.2014 | Top

RE: Ein freundliches Hallo aus Dresden

#3 von SIGGI , 11.11.2014 06:56

Hallo.
Auch von mir Herzlich Willkommen!
Grüß SIGGI.


 
SIGGI
Beiträge: 451
Punkte: 265.536
Registriert am: 24.12.2009
Ich fahre: Daihatsu GTti.Civic AH GT.
Da wohne ich: Boppard
Vorname: Siggi


RE: Ein freundliches Hallo aus Dresden

#4 von HoWoPa , 11.11.2014 10:01

Hallo Nils,
herzlich Willkommen im wohl bestem Honda Youngtimer Forum der westlichen Hemisphäre.
Gute Entscheidung, gleich beide Z zu nehmen, im Rudel fühlen die sich wohler.
Besitze selbst 2 Z und einen N.
Wegen Teilen und auch alles was den Z angeht, den Claus ansprechen.
Edelstahl Auspüffe gibt es meines Wissens nach nur bei Sherwood Motorcycles in GB.
Meine beiden Z haben die auch montiert, hält ewig und passt.
Ansonsten, viel Spaß hier.

Guido


Präsident und erster Vorsitzender des Aufsichtsrates des HRT-OWL und stolz drauf.
Make love, not war.


 
HoWoPa
Beiträge: 13.412
Punkte: 2.209.027
Registriert am: 07.05.2007
Ich fahre: Hondas
Da wohne ich: Paderborn
Vorname: Guido


RE: Ein freundliches Hallo aus Dresden

#5 von Hondafreak1981 , 11.11.2014 10:18

Hallo und herzliche Willkommen auch von mir.

Z und BA4, wirklich eine exotische Mischung. gefällt mir.

Viel Spass bei uns.



H ad O ne N ever D rive A nother


 
Hondafreak1981
Beiträge: 12.598
Punkte: 1.680.605
Registriert am: 10.09.2005
Ich fahre: Honda Accord CD7 2.2i ES
Da wohne ich: Duisburg, NRW
Vorname: Christian 1


RE: Ein freundliches Hallo aus Dresden

#6 von C4 , 11.11.2014 11:07

Auch von mir ein herzliches Willkommen!

Schön, daß du den beiden ein neues Zuhause geben kannst.

Freue mich schon auf Fotos und Doku zur Restauration.

Gruß

Chris


--
Mag sein, daß dein Porsche schneller ist aber ich überhole dich trozdem an der nächsten Tankstelle!


 
C4
Beiträge: 168
Punkte: 139.927
Registriert am: 06.06.2014
Ich fahre: Honda CRX ED9
Da wohne ich: Bonn
Vorname: Chris


RE: Ein freundliches Hallo aus Dresden

#7 von mamadiwa , 11.11.2014 15:20

2 Preludes und 2 Z', das ist mal was!
Willkommen hier


"Für alles über 8 Minuten zieh ich mir keinen Helm auf" W. Röhrl


 
mamadiwa
Beiträge: 8.183
Punkte: 581.017
Registriert am: 14.02.2008
Ich fahre: BMW 325 ti, Honda HRV
Da wohne ich: Herne! 186Km vom Ring
Vorname: Christian


RE: Ein freundliches Hallo aus Dresden

#8 von Wendelin , 11.11.2014 18:10

Hallochen Nils.
Es ist doch immer wieder schön zu sehen, dass die “ Verrückten“ nicht aussterben.
In diesem Sinne, herzlich willkommen hier im Forum.
Hübsche Autos hast du da.


Nur Geduld, mit der Zeit wird aus Gras Milch.


 
Wendelin
Beiträge: 2.271
Punkte: 1.112.127
Registriert am: 09.09.2013
Ich fahre: AF und zeitweise AS. Ein AF hat das Oldtimer Gutachten
Da wohne ich: Henstedt-Ulzburg
Vorname: Dörte


RE: Ein freundliches Hallo aus Dresden

#9 von Jazzydriver92 , 11.11.2014 18:22

Herzlich willkommen hier im Forum Nils.

Bin mal auf weitere Fotos deiner Autos gespannt. Was hast du denn mit den Z vor? Aus 2 mach einen oder willst du sie beide wieder auf die Strasse bringen?


Hondafahren ist Kult, wer keinen hat is selber Schuld!


 
Jazzydriver92
Beiträge: 2.627
Punkte: 569.629
Registriert am: 12.06.2012
Ich fahre: JAzz AA ´86
Da wohne ich: Adelmannsfelden
Vorname: Immanuel


RE: Ein freundliches Hallo aus Dresden

#10 von honda N&Z freund , 11.11.2014 18:25

Hallo Nils
Schön das Du den beiden Kleinen ein neues Zuhause gibst.
Wenn Du Teile suchst ich habe fast alles da und wenn Du Fragen hast nur raus damit.
Gruß Claus


----------------------------------------------
Honda N600 Der zornige Zwerg

Meine Fahrzeuge:g127-Die-Autos-von-honda-N-amp-Z-freund.html

www.der-honda-Nten-stall.de


 
honda N&Z freund
Beiträge: 3.657
Punkte: 205.549
Registriert am: 13.01.2008
Ich fahre: Honda N600 Z600 S800 Toyota RAV 4 D-CAT
Da wohne ich: Wallenhorst
Vorname: Claus


RE: Ein freundliches Hallo aus Dresden

#11 von honda härtie , 11.11.2014 18:46

Auch von mir herzlich Willkommen und viel Spass mit deinen Schätzchen!

Gruß Micha



 
honda härtie
Beiträge: 1.276
Punkte: 446.725
Registriert am: 22.10.2013
Ich fahre: Honda Jazz Gd1
Da wohne ich: Wermelskirchen
Vorname: Michael


RE: Ein freundliches Hallo aus Dresden

#12 von NKing , 12.11.2014 11:10

Hallo Hondafans,

vielen Dank für den ausgesprochen netten Empfang in Eurem besten Honda Youngtimer Forum der westlichen Hemisphäre.

Die Zusammensetzung des Fuhrparks ist wirklich etwas speziell - die Reaktionen meines Umfeldes zum Neuerwerb mit der Aussage "verrückt" wäre bei einigen Äußerungen sogar noch etwas geprahlt. Aber so ist das halt, wenn man süchtig ist - da sind rationale Entscheidung doch wirklich nicht zu erwarten.:-) Ich habe sogar schon einen neuen und fanatischen Hondafan geworben. Der Cäsar war nur mit vielen guten Worten dazu zu bewegen, den Z wieder zu verlassen. Gemeine Zungen behaupteten, dass es wohl an der größe des Z welche mit einer Hundehütte gut vergleichbar sei, gelegen habe.





Ja was habe ich mit den Z´s vor - es sollen auf jeden Fall beide erhalten und gefahren werden. Der Z mit guter Karosse eben nur eher und im originalem Hondaornat. Da müssen ganz aktuell die Bremsen an der Vorderachse und der Auspuff instandgesetzt werden. Mittelfrsitig würde ich auch gern den Motor wieder auf 600 ccm umbauen, um die volle HondaZpower erfahren zu können. Nur werde ich wohl erst einmal den Claus mit meinen Fragen und Teilewünschen nerven, bevor ich mit den Arbeiten beginne. Ich habe mich auch schon bei Sherwood Motorcycles nach einem Auspuff umgesehen - hab aber leider noch nichts gefunden. Wenn mir da jemand ein bisschen auf die Sprünge helfen kann, würde ich mich freuen.

Anbei noch ein kleines Video von diesem Z bei der ersten Erkundungstour in neuer Heimat:



Der zweite mit schlechterer Karosse soll vielleicht hingegen noch etwas "Rennzwergiger" mit schwarzen Kotflügelverbreiterungen, Alufelgen und Breitreifen daher kommen. Eingentlich bin ich ja ein ganz großer "Originalheimer" aber ein solch dezenter RennZ könnte mir gefallen - das ist aber derzeit nur so ein versponnener Gedanke.

Beste Grüße
Nils


 
NKing
Beiträge: 48
Punkte: 54.673
Registriert am: 10.11.2014
Ich fahre: BA4 - Z600 - FL 400R
Da wohne ich: Dresden
Vorname: Nils

zuletzt bearbeitet 12.11.2014 | Top

RE: Ein freundliches Hallo aus Dresden

#13 von Ace Cooper , 13.11.2014 10:43

Willkommen auch von mir aus Freiberg :-)


Viele liebe Grüße
Steve


 
Ace Cooper
Beiträge: 3.308
Punkte: 127.985
Registriert am: 21.10.2008
Ich fahre: Honda CRX AF BJ. '84...
Da wohne ich: in Dresden
Vorname: Steve


RE: Ein freundliches Hallo aus Dresden

#14 von Kucht-Machtin , 13.11.2014 20:50

Mir gefallen dein Schreibstil und deine Sicht der Dinge, auch wenn du unter rein therapeutischen Gesichtspunkten noch nicht weit über das Stadium der Einsicht hinaus gekommen bist. ;)
Und mir gefällt Dresden, aber wem gefällt die Stadt nicht...

Willkommen!


 
Kucht-Machtin
Beiträge: 82
Punkte: 18.989
Registriert am: 28.08.2010
Ich fahre: JH2RC36
Da wohne ich: Dortmund
Vorname: Christian


RE: Ein freundliches Hallo aus Dresden

#15 von NKing , 20.11.2014 15:08

Hallo Hondafreunde,

nochmals vielen Dank für die nette Begrüßung. Ich habe den gestrigen Buß- und Bettag als gesetzlichen Feiertag im Freistaat Sachsen - nach dem ausgiebigen Büßen für meine maßlose Gier nach kleinen Hondmobilen - genutzt, um den zweiten Honda ein paar "rennZettige" Töne zu entlocken. Und was soll ich sagen? Nachdem der der Tank von seiner Verstopfung im Ansaugrörchen befreit, der Vergaser gereinigt und das Batteriemassekabel eingekürzt und kontaktfreudig gestaltet wurde, sprang der Kleine mit einem virtuosen Spiel mit Gaspedal, Choke und Anlasser auch an.

Auf der anschließenden Probefahrt brach gleich die schon sehr marode Verbindung zwischen Auspuffrohr und großem Schalldämpfer - somit entsprach der Sound der abgegegben Leistungsentfaltung vollkommen. Der kleine Z wurde mit dem großen Motor mit einer Ve­he­menz beschleunigt, dass einem fast Hören und Sehen verging. Ich bin begeistert!!! Hier noch ein kleines (leider nicht sehr gutes) Bild vom gestrigen Parc fermé nach beendeter Rallye:



Auch habe ich schon mit der Restauration der Z angefangen - wie es der Zufall so wollte passen die Pedalgummis für Bremse und Kupplung des HONDA NSX (aus einem ebay-Fehlkauf das das Produktbild eine Teil für den BA4 zeigt) in Größe und Design zu 100 Prozent auf die Pedale des Z. Ist das wirklich Zufall oder besitzen die Hondarennautos alle diese Pedalgröße?!:-) Die Pedalgummis, welche nebenher auch in den CR-V, CR-Z, JAZZ, LOGO und HR-V Verwendung finden sollen(?) gibt es als Originalteil für 5,99 Euro bei ebay.

Beste Grüße
Nils


 
NKing
Beiträge: 48
Punkte: 54.673
Registriert am: 10.11.2014
Ich fahre: BA4 - Z600 - FL 400R
Da wohne ich: Dresden
Vorname: Nils

zuletzt bearbeitet 20.11.2014 | Top


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
   

Und noch ein Neuer...*mit ED9*
Junger Concerto-Fahrer neu im Forum

 
counter

mehr Tabellen auf Xobor.de | Forum-Software
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor