Wir sind ein ernsthaftes Forum, daher legen wir viel Wert auf mit Zeit und Liebe verfasste Beiträge. Dank der hier gepflegten Umgangsformen erheben wir uns aus dem Allerlei der anderen Automobilforen und stellen damit, wie auch unsere Fahrzeuge, eine besondere Klasse dar.

AS-Schiebedach geschmiert mit wenig Erfolg

#1 von Red AS Driver , 18.09.2013 14:05

Hallo,

gestern habe ich mich endlich mal rangemacht, um das Schiebedach gängig zu machen.
Ganz ausbauen konnte ich es wegen Zeitmangel nicht, morgen gehts in Urlaub.
Und es ist so, wie ich befürchtet hatte: Antrieb über Bowdenzüge, die zudem fast vollständig geschlossen sind, Super-GAU.
So habe ich zumindest den Motor ausgebaut und da ist auch die einzige Stelle,
an der die BZ offen liegen.
So konnte ich das Dach wenigstens cm-weise bewegen und fetten, mal auf, mal zu.
Mit dem Ergebnis, dass es jetzt noch schlechter geht.
Vor dem Zerlegen ist es mit Hilfe in beide Endlagen gefahren, in Richtung zu ist es stehengeblieben.
Da ging nur mit der Hand nachhelfen, der Motor hats nicht mehr gepackt.
Und die Rutschkupplung hatte ich auch schon nachgestellt, ob´s richtig war, weis ich nicht.
Jetzt fährt es minimal besser, aber >zu< auch nicht von allein.
Es klappt zu, bevor es die Endstellung erreicht hat, muss ich auch mit der Hand nachhelfen.
Habe zigmal andere Einstellungen probiert, half aber nichts.
Offensichtlich haben die BZ so viel Spiel, das es sich in diesem Zustand nicht einstellen lässt.
Ob ich da was ändern könnte, wenn die Mechanik komplett ausgebaut ist, weis ich nicht.
Und der Rost wird immer schlimmer, das macht die Sache nicht einfacher.
Und das schlimmste:
Gestern habe ich zum ersten Mal gemerkt, dass ich eigentlich keinen Bock mehr habe,
ständig an irgendwelchen Teilen rumschrauben zu müssen, teilweise in Zeitnot.
Dazu kam auch noch, dass ich wieder Risse in meinen erst vor zwei Jahren lackierten Teilen
entdeckt habe, das hat meine Stimmung nicht verbessert.
Hoffentlich ist das nicht der Anfang vom Ende.
Aber in Urlaub fahren wir nur mit dem Honda, trotz aller Probleme, die er auch mal haben darf.


Red AS Driver


Red AS Driver  
Red AS Driver
Beiträge: 553
Punkte: 57.050
Registriert am: 24.12.2009
Ich fahre: CRX AS, EZ. 1986
Da wohne ich: nördlich das Äquators
Vorname: Fred


RE: AS-Schiebedach geschmiert mit wenig Erfolg

#2 von krb , 18.09.2013 15:38

Was hattest Du denn lackiert, was nun Risse hat? Die Platiskteile? Trotzdem schönen Urlaub.


Mitglied des HRT OWL


 
krb
Beiträge: 12.200
Punkte: 2.075.323
Registriert am: 08.08.2008
Ich fahre: Pfötchen-Taxi, XW, Diva de Rappel, HS, EE6, SP, YF1 und weitere Hondas
Da wohne ich: Lippstadt-Hörste
Vorname: Karlheinz


RE: AS-Schiebedach geschmiert mit wenig Erfolg

#3 von Red AS Driver , 18.09.2013 16:44

Hatte "neue" Frontblende und einen "neuen" Kotflügel montiert und den Vorderwagen komplett lackieren lassen.
Und eben dieser Kot(z)flügel bekommt nun einen Riss. Vor ein paar Tagen noch poliert, da war nichts.
Der Lack ist Müll, man sieht jeden kleinsten Kratzer, ein paar Tage war Vogelsch...e drauf, Lack kaputt.
Farbe (Rot) hat genau gepasst, das war aber auch schon alles.
Scheinbar gibt es weder gescheiten Lack noch gute Lackierer.


Red AS Driver


Red AS Driver  
Red AS Driver
Beiträge: 553
Punkte: 57.050
Registriert am: 24.12.2009
Ich fahre: CRX AS, EZ. 1986
Da wohne ich: nördlich das Äquators
Vorname: Fred


RE: AS-Schiebedach geschmiert mit wenig Erfolg

#4 von ElChorro , 18.09.2013 17:13

Neu!?!


Positive Geschäfte:CIVIC SB2,CRX91,AceCooper,MCDuksuk,El_Espiritu,hondapreludefahrer,Oli&Edi,CRX-ed9-1993,crxfetz,martinej9,


 
ElChorro
Beiträge: 3.310
Punkte: 372.044
Registriert am: 03.05.2007
Ich fahre:
Da wohne ich: Dreieich
Vorname: Martin


RE: AS-Schiebedach geschmiert mit wenig Erfolg

#5 von krb , 18.09.2013 18:36

Vogelkacke is Kacke! Die brennt ein. Sogar in Glas. Das hatten wir beim Concerto. Da sieht man heute noch, wo die Taube hin gesch... hatte.

Was war das denn für Lack? Das moderne Wasserzeug oder noch richtige Farbe?


Mitglied des HRT OWL


 
krb
Beiträge: 12.200
Punkte: 2.075.323
Registriert am: 08.08.2008
Ich fahre: Pfötchen-Taxi, XW, Diva de Rappel, HS, EE6, SP, YF1 und weitere Hondas
Da wohne ich: Lippstadt-Hörste
Vorname: Karlheinz


RE: AS-Schiebedach geschmiert mit wenig Erfolg

#6 von HoWoPa , 18.09.2013 19:08

Entschuldige meine deutlichen Worte, aber:
nutzt Du den AS als Alltagswagen? Wenn ja, ist das kostspielig und aufwendig.
Welches Auto läuft nach 25 Jahren überhaupt noch?
Thema Schiebedach, schimpf nicht darüber, sondern mach es richtig oder lass es machen.
Anleitungen dazu gibt es hier im Forum, auf Wunsch auch gern noch mal hier.
Vogelkot greift jeden Lack an, das ist Säure.
Gute Lackierer gibt es noch, guten Lack ebenfalls.
Was bleibt? Trotzdem einen schönen Urlaub.


Präsident und erster Vorsitzender des Aufsichtsrates des HRT-OWL und stolz drauf.
Make love, not war.


 
HoWoPa
Beiträge: 13.414
Punkte: 2.209.029
Registriert am: 07.05.2007
Ich fahre: Hondas
Da wohne ich: Paderborn
Vorname: Guido


RE: AS-Schiebedach geschmiert mit wenig Erfolg

#7 von Red AS Driver , 26.09.2013 20:30

Hallo,

bin aus dem Urlaub zurück, Autochen lief sahnemäßig bei immer wieder erstaunlich geringem Spritverbrauch.

@HoWoPa:
Alltagswagen wäre zuviel gesagt, fahre ihn meistens bei schönem Wetter und IMMER im Urlaub.
Aber er ist ja auch trotz des Alters alltagstauglich, nur zum ansehen wäre er auch zu schade.
Was mich nervt, aber natürlich normal ist, sind die in letzter Zeit auftretenden Reparaturen, immer dann, wenn ich keine Zeit habe, in Urlaub will oder sonstwas ansteht.
Zum Schiebedach:
Da habe ich schon oft nachgefragt, aber gerade bei diesem Thema wurde wenig zu gesagt.
Ich habe ja schon mehrere Male versucht, das Dach auszubauen, habe aber bis auf das letzte Mal immer vorzeitig abgebrochen, weil ich nicht weiter wusste und nichts unnötig kaputt machen wollte.
So habe ich selber rausfinden müssen, dass der Antrieb per Bowdenzug funktioniert.
Wenn ich das vorher gewusst hätte, hätte ich nicht einen Tag vor dem Urlaub damit angefangen,
weil mir klar war, dass es ohne einen Komplettausbau nicht zu reparieren ist.
So hat es nur zu einer behelfsmäßigen Schmierung gereicht, habe das Dach im Urlaub aber nur in der Lüftungsstellung benutzt.
Deshalb bin ich nach wie vor an Hilfestellung interssiert, weil das Thema noch aktuell ist.
Insbesondere würde ich gern wissen, wie der Bowdenzug am Schiebemechanismus befestigt ist.
Und natürlich, wie das Dach nach dem Einbau justiert wird.
In den WHBs habe ich nichts gefunden oder falsch gesucht.
Gibt es die BZ überhaupt (oder noch) als Ersatzteile?

Der Lack ist auf Wasserbasis, angeblich dürfen Lackierbetriebe keinen anderen mehr auftragen.
Hat ja auch schweinemäßig geglänzt im Neuzustand, ist aber sehr empfindlich.

EDIT:
Habe nochmals in den Online-WHBs nachgesehen und bin fündig geworden.
Wie gesagt, falsch gesucht.


Red AS Driver


Red AS Driver  
Red AS Driver
Beiträge: 553
Punkte: 57.050
Registriert am: 24.12.2009
Ich fahre: CRX AS, EZ. 1986
Da wohne ich: nördlich das Äquators
Vorname: Fred

zuletzt bearbeitet 26.09.2013 | Top

RE: AS-Schiebedach geschmiert mit wenig Erfolg

#8 von krb , 26.09.2013 22:29

Ein Tipp zum Lackierer: Du darfst nicht zu einem Feld-Wald-und-Wiesen-AUTO-Lackierer gehen. Die dürfen nur Wasserbasis verwenden. Es gibt aber noch einige INDUSTRIE-Lackierer, die dürfen noch mit alten Lacken, sogar Nitro, hantieren. Bei uns ganz in der Nähe is so einer. Wie gut der arbeitet kann man erahnen, da er für etliche Porsche-Restaurierer die Lackierarbeiten übernimmt. Der wird die Autos meines Mit-Schraubers Volker (BMW 2002 turbo, BMW E12) lackieren und meine AS-Türplanken.


Mitglied des HRT OWL


 
krb
Beiträge: 12.200
Punkte: 2.075.323
Registriert am: 08.08.2008
Ich fahre: Pfötchen-Taxi, XW, Diva de Rappel, HS, EE6, SP, YF1 und weitere Hondas
Da wohne ich: Lippstadt-Hörste
Vorname: Karlheinz

zuletzt bearbeitet 26.09.2013 | Top


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
   

AS Co-2 Emmision
Technikfragen

 
counter

mehr Tabellen auf Xobor.de | Forum-Software
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor